337 Benutzer online
28. September 2020, 01:38:20

Windows Community



Bewertung:
Zum Thema Windows 10 Recovery - Huhuhabe zu Weihnachten einen Lenovo Notebook bekommen und da ist Windows 10 bereits vorinstalliert. Es liegt aber kein Datenträger oder Registrierungsnummer da... im Bereich Windows 10 Forum
Autor Thema:

Windows 10 Recovery

 (Antworten: 3, Gelesen 4113 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
Windows 10 Recovery
« am: 28. Dezember 2015, 16:21:28 »
Huhu

habe zu Weihnachten einen Lenovo Notebook bekommen und da ist Windows 10 bereits vorinstalliert. Es liegt aber kein Datenträger oder Registrierungsnummer dabei. Kann man irgendwie einen bootfähigen USB Stick erstellen, auf dem Windows samt Registrierungsnummer gesichert werden können? Es kann ja sein, dass die Festplatte mal kaputt geht, dann wäre ja die Recovery Partition auch weg. Wie soll man Windows sonst wieder installieren?

(auto)bot


  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2208
  • :-/\>Two FACE</\-:
« Antwort #2 am: 01. März 2016, 21:49:34 »
Es kann ja sein, dass die Festplatte mal kaputt geht, dann wäre ja die Recovery Partition auch weg. Wie soll man Windows sonst wieder installieren?

In der Regel ist es so, dass, sollte die HDD defekt sein, auch dein Anspruch auf das Windows entfällt. Zumindest habe ich es so schon sehr oft erleben müssen. Sobald dein Gerät aus der Garantie ist, hast du keine Rechte mehr. Du kannst es über die Windows eigenen Sicherungsprogramme auf eine externe Festplatte sichern oder du nutzt ein Programm wie z.B. Acronis um ein Vollbackup deines Systems zu machen, welches du später auf eine andere HDD spielst.

  • Windows 98
  • Beiträge: 633
« Antwort #3 am: 02. März 2016, 18:12:05 »
Also ich bin die Sache anders angegangen als die Festplatte des Notebooks den Geist aufgab. Das hat wunderbar funktioniert. Auch die Aktivierung erfolgte problemlos schon während der Installation.

Du kannst Windows 10 als ISO direkt von Microsoft herunterladen und einen bootfähigen USB Stick damit erstellen. Einfach richtige Win10 Version auswählen (und 32- oder 64bit), herunterladen, Datenträger erstellen. Gibt es hier: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO

Dann liest Du Deinen aktuellen Produktkey aus und schreibst Dir ihn auf oder druckst es aus. Das geht damit:
http://www.chip.de/downloads/Windows-Product-Key-Viewer_58663752.html

Programme und Apps müsstest Du natürlich dann alle neu aufspielen.
Versuch macht klug!

windows kein win laufwerk recovery yahoo erstellen t-online vorinstalliert disc
search defekt lenovo recover recovery-cd dabei rec bing reco go-windows
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen