387 Benutzer online
13. Juli 2024, 16:25:53

Windows Community



Zum Thema Verzeichnisse syncronisieren - Hi,ich suche ein Programm, mit dem man einfach zwei Verzeichnisse auf zwei Platten syncen kann. Ich habe jetzt eine ganze Menge an Daten, die ich auch teilweise... im Bereich Windows 7 Forum
Autor Thema:

Verzeichnisse syncronisieren

 (Antworten: 10, Gelesen 6639 mal)

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 71
Verzeichnisse syncronisieren
« am: 30. Januar 2010, 22:18:10 »
Hi,

ich suche ein Programm, mit dem man einfach zwei Verzeichnisse auf zwei Platten syncen kann. Ich habe jetzt eine ganze Menge an Daten, die ich auch teilweise auf dem Lapi mitschleppen muss und dann wieder aktuell zu Hause zurückspülen muss.

Jetzt ist es nicht mehr einfach, den Überblick zu behalten. Desshalb würde ich die Daten einfach gern zwischen zwei Rechnern syncronisieren.

Was ist da nagesagt und funktioniert vor allem zuverlässig und einfach. Ich denke da an die Sync-Software für Windows und Windows Mobile - einfach im Netzwerk starten und ab gehts oder so ähnlich...

Gruß
win7friend
meinpc - go-windows.de
Powered by Windows 7

(auto)bot

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #1 am: 31. Januar 2010, 10:49:14 »
schon einmal das Synchronisationscenter von W7 angeschaut ?

  • Windows 95
  • Beiträge: 366
  • Der PC ist aller Ärger Anfang *g*
« Antwort #2 am: 31. Januar 2010, 15:05:27 »
Oder du benutzt SyncToy (ist auch von Microsoft kostenlos)
meinpc - go-windows.de
Powered by Windows 7

  • Windows 2.0
  • Beiträge: 33
  • enjoy the silence
« Antwort #3 am: 04. Februar 2010, 19:16:33 »
SpeedCommander macht das klasse. Man kann Ordner abgleichen, synchronisieren und das Ganze auch über die Kommandozeile starten. Mit Winbatch geht das noch viel schneller. Auch ein Superprog für solche Sachen.

Grüße

  • Windows 95
  • Beiträge: 479
« Antwort #4 am: 08. Februar 2010, 23:55:30 »
Hi, Speedcommander macht das schon , aber er löscht nichts. Das hat mich immer geärgert, da das ja auch Bedingung ist, wenn man zwei HDs wirklich abgleichen will. Daher bin ich auf Sync gestoßen und benutze es seit Jahren.

Hier der Link:
http://www.diub.de/?mid=shop&sid=syncpro

Also bei mir absolut zuverlässig und narrensicher.

Gruß Anreni

  • Windows 2.0
  • Beiträge: 33
  • enjoy the silence
Re: Verzeichnisse syncronisieren
« Antwort #5 am: 12. Februar 2010, 09:57:48 »
Hallo User. Das SC nichts löscht ist so nicht ganz richtig. Unter der Hilfe kann man sich die Kommandozeilenparameter für die Datei „fsc.exe“.

Zitat aus der Hilfe zum Parameter „-d“:

„ Dieser Schalter legt fest, dass "verwaiste" Dateien gelöscht werden sollen. Sind z.B. in [Zielordner] Dateien vorhanden, die nicht in [Quellordner] enthalten sind, so werden die entsprechenden Dateien aus [Zielordner] gelöscht.
Beispiel: fsc -sd C:\Dokumente -td D:\Dokumente *.doc -s -d
Es werden in den Vergleich alle DOC-Dateien aus den Ordnern C:\Dokumente und D:\Dokumente einbezogen. FileSync durchsucht C:\Dokumente nach Dateien, die auf die in der Kommandozeile angegebene Dateiliste passen (hier *.doc). Danach wird D:\Dokumente auf die gleiche Art durchsucht und die Dateien werden entsprechend der Vorgaben miteinander verglichen und ersetzt.
Hier wurden keine weiteren Vorgaben für den Vergleich bzw. das Ersetzen der Dateien gemacht, also ersetzt FileSync in D:\Dokumente alle Dateien, die einen älteren Zeitstempel als die entsprechenden Dateien in C:\Dokumente haben. Da der Schalter -d angegeben ist, würde FileSync Kommandozeile aus D:\Dokumente alle Dateien löschen, die nicht in C:\Dokumente enthalten sind.


Grüße


  • Windows 95
  • Beiträge: 479
« Antwort #6 am: 12. Februar 2010, 10:18:07 »
Nun ja, also doch nicht so einfach? Jedenfalls löscht SCommander in der Standartkonfiguration ohne Veränderung des Parameters keine Dateien im Zielverzeichnis. Sync schon und ohne weitere Einstellungen. Denke mal das sucht win7friend. Ein einfaches Tool was einfach macht was man will. :D

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #7 am: 12. Februar 2010, 10:27:02 »
Ich möchte noch einmal an das kleine, aber um so schönere Tool "Robocopy" von Microsoft erinnern:
http://www.go-windows.de/forum/tipps-und-tricks/robocopy-fur-die-kleine-datensicherungsynchronisierung-zwischendurch/
Bei vielen neueren Windows-Versionen liegt das Tool schon auf Eurer Festplatte und führt dort ein völlig unberechtigtes Schattendasein. Wenn nicht, kann man es sich durch Herunterladen besorgen.

Mit einer Batch-Datei kann man da alles was man will sichern, synchronisieren und anschließend löschen etc.

Wenn man sich die kleine (aber lohnende!) Mühe mit den Batch-Dateien nicht machen will (sollte man aber!), gibt es auch eine GUI für das Tool, wo man alles in einer Windows-Oberfläche konfigurieren kann:
http://www.chip.de/downloads/Robocopy-GUI-3.1_28220207.html
« Letzte Änderung: 12. Februar 2010, 10:29:34 von Noone »

  • Windows 95
  • Beiträge: 479
« Antwort #8 am: 12. Februar 2010, 11:02:39 »
Auch das dürfte für viele User zu kompliziert sein. Viele wissen nicht was eine Batch-Datei ist und eine GUI kennt der einfache User auch nicht. Warum also so umständlich wenn es einfacher geht. Klar das Tool ist da und sollte, wenn die eigenen Fähigkeiten ausreichen, auch genutzt werden. Mir persönlich ist es die Mühe nicht wert. Hab ein paar Euro investiert und Sync macht die Arbeit perfekt .. ist auf Deutsch und man braucht keine rumfutschlei mit irgendwelchen Einstellungen die man eh nicht braucht. :rolleyes:

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #9 am: 12. Februar 2010, 11:08:59 »
Zitat
Viele wissen nicht was eine Batch-Datei ist und eine GUI kennt der einfache User auch nicht
Kann es sein, daß Du uns für dumm hältst?  :grübel

  • Windows 95
  • Beiträge: 479
Re: Verzeichnisse syncronisieren
« Antwort #10 am: 12. Februar 2010, 11:19:00 »
Nein, warum? Geht doch nicht immer von eurem Wissenstand aus, denkt doch mal an User die Hilfe suchen und nicht viel Ahnung haben. Win7friend hat sich ja nicht mal wieder gemeldet. Denke mal es interessiert ihn nicht mehr. Warum also die Diskussion? Sind wir nicht alle Super?!?

windows exe probleme startet keine dateien rechner win funktioniert datei
netzwerk outlook kalender ordner handy software daten offline mobile laufwerke