281 Benutzer online
19. September 2019, 20:56:42

Windows Community



Zum Thema Windows 7 Ultimate SP1 bootet ewig (nach Bluescreen) - Hey,Also wie schon gesagt läuft bei mir Win7 Ult SP1 als primäres OS.Zuletzt kam es seit mehr als drei Monaten malwieder zu nem Bluescreen, habe zuvor nichts ne... im Bereich Windows 7 Forum
Autor Thema:

Windows 7 Ultimate SP1 bootet ewig (nach Bluescreen)

 (Antworten: 1, Gelesen 3548 mal)

swent

  • Gast
Windows 7 Ultimate SP1 bootet ewig (nach Bluescreen)
« am: 09. Dezember 2013, 13:23:29 »
Hey,

Also wie schon gesagt läuft bei mir Win7 Ult SP1 als primäres OS.
Zuletzt kam es seit mehr als drei Monaten malwieder zu nem Bluescreen, habe zuvor nichts neuinstalliert oder deinstalliert, auch keine Hardware Änderungen.
Leider hab ich mich natürlich nur aufgeregt und nich wirklich auf den Bluescreen geachtet - zack neustart.

Nun dachte ich beim Neustart zuerst dass mein Windows irgendwas abbekommen hat und wirklich nichmehr bootet, nach über 2 Minuten kam dann aber doch der Login. Dann meinte ich, dass das vllt ne einmalige Sache war und ab dem nächsten Start is alles wieder normal: Pustekuchen, der Rechner braucht durchschnittlich 2,5-3 Minuten für nen Boot (habe nen SSD Raid0 laufen und bin eig. echt schnelle Ladezeiten gewohnt).

Blick in die Logs der Windows Performance Überwachung zeigt folgendes:

-Fast bei jedem Boot ne Systemstart-Warnung mit ID 101:
Der Start der Anwendung hat länger als erwartet gedauert und dadurch die Leistung des Systemstartprozesses beeinträchtigt:
Dateiname    :   explorer.exe
Anzeigename    :   Windows-Explorer
Version    :   6.1.7600.16385
Gesamtzeit    :   9356ms

-Öfters gibt es Systemstart-Warnungen mit ID 109, die berichten, dass mal die eine, mal die andere Hardware zu lange für die Initialisierung gebraucht hat, Beispiel:
Die Initialisierung des Geräts hat länger gedauert und dadurch die Leistung des Systemstartprozesses beeinträchtigt:
Dateiname    :   PCI\VEN_8086&DEV_2822&SUBSYS_84CA1043&REV_04\3&11583659&0&FA
Anzeigename    :   Intel(R) Desktop/Workstation/Server Express Chipset SATA RAID Controller
Version    :   
Gesamtzeit    :   1241ms

-Und soweit ich das beurteilen kann gibt es fast immer nen Systemstart-Leistungsüberwachung-Fehler mit ID 100:
hier der komplette Fehler: http://pastebin.com/H7zPizUH


Meine Frage: woran liegts, was tun? Bisher konnte ich solche Probleme mit den Performance Logs meist beheben indem ich die Hardware/den Treiber/das Programm identifizieren konnte, das da Probleme macht. Hier leider nicht.

Gruß & Danke
swent

(auto)bot

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
« Antwort #1 am: 09. Dezember 2013, 16:25:02 »
Servus swent.

Ich tippe ganz stark auf eine Hardware-Komponente, die beim Booten nicht korrekt erkannt wird. Häufig ist es ein interner Kartenleser. Auch irgendwelche USB-Komponenten sind häufig dafür verantwortlich.

Möglicherweise auch ein Problem bei deinem Raid0 Verbund.

windows version kein booten dvd laufwerk ultimate 7600 sp1 zeit
lange bluescreen dauert systemstart bootet bootzeit starte windoes ganze windows7
Win7 Windows 7 dauert lange starten booten langsam 
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen