289 Benutzer online
19. September 2019, 21:24:17

Windows Community



Bewertung:
Zum Thema CD-Player bricht ab nach Vista SP2 Installation? - Ggf. ist das Mainboard und/oder der SATA-Anschluß bzw. das Kabel defekt. Versuchs mal mit einem anderen Anschluß und/oder Kabel. Ich wiederhole, daß es ggf. sin... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

CD-Player bricht ab nach Vista SP2 Installation?

 (Antworten: 21, Gelesen 9876 mal)

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
Re: CD-Player bricht ab nach Vista SP2 Installation?
« Antwort #15 am: 08. August 2013, 12:10:02 »
Ggf. ist das Mainboard und/oder der SATA-Anschluß bzw. das Kabel defekt. Versuchs mal mit einem anderen Anschluß und/oder Kabel. Ich wiederhole, daß es ggf. sinnvoll wäre, auf ein externes Laufwerk umzusteigen, auch wenn schon viel Krempel bei Dir herumliegt...

(auto)bot

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 13
« Antwort #16 am: 11. August 2013, 14:24:27 »
Soooo, da bin ich wieder. Ich habe Euch nicht vergessen, ich hatte nur sehr viel um die Ohren.

Versuche folgendes: Gehe auf die Seite vom Link
http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de

Danke für den Link, hat mir aber leider nicht weitergeholfen.

Wenn ich auf "Mainboard" klicke, kommt das hier:

FALLS SIE EINEN POP-UP BLOCKER BENUTZTEN:
müssen Sie ihn während dem benutzen dieses Service abschalten.

FALLS SIE WINDOWS XP MIT SP2 ODER WINDOWS VISTA INSTALLIERT HABEN:
1. Schritt:
Klicken Sie auf die Informationsleiste (normalerweise eine gelbe Leiste unterhalb der URL Eingabe ihres Browsers).

2. Schritt
Klicken Sie auf ActiveX-Steuerelement installieren.

Klicken Sie auf den 'installieren' Knopf.


Aber so weit komme ich gar nicht. Unten über der Taskleiste kam diese Zeile, wo ich "Zulassen" geklickt habe und das war's. Mehr macht der Rechner nicht. Da kommt nicht das mit dem "ActiveX-Steuerelement ".

Wenn ich auf "Grafikkarte" klicke, kommt diese Meldung:

The NVIDIA Smart Scan was unable to evaluate your system hardware. Please use Option 1 to manually find drivers for your NVIDIA products.

Na super.  :-\ Gibt es vielleicht gar keine Treiber mehr für meine Sachen? Die ist immerhin "schon" 5 Jahre alt.

Zitat
Ich wiederhole, daß es ggf. sinnvoll wäre, auf ein externes Laufwerk umzusteigen

Haha! Du wirst lachen, als ich das neue Laufwerk eingebaut habe und das auch nicht ging, habe ich mir gedacht: "Sch..., warum hast Du Dir kein externes Laufwerk gekauft!", und musste prompt an Dich denken.

Das wird also meine nächste Aktion sein.

Falls noch jemand eine Idee wegen der Treiber hat, immer her damit. Ich versuche alles.

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #17 am: 11. August 2013, 20:50:44 »
Wen du doch alles versuchst, warum nutzt du nicht den Tipp mit Driver Genius ?

Das Progr. sucht die neusten Graka / Chipsatztreiber. Oder ist dir das Progr. zu teuer ?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 13
« Antwort #18 am: 12. August 2013, 20:54:49 »
Oder ist dir das Progr. zu teuer ?

Ja, in der Tat. Für das Geld kaufe ich mir lieber ein neues Laufwerk (sofern es denn funktioniert) und weiß, was ich habe.

Ich habe mir die Bewertungen bei Amazon durchgelesen und gehe für Geld nicht das Risiko ein, meinen Rechner wieder zu zerschießen, wie es bei anderen Usern vorgekommen ist.

Und wer garantiert mir, dass Driver Genius nicht einfach das macht, was eine Google-Suche macht? Einfach irgendwelche Seiten durchsuchen? Das kann ich auch per Hand machen. Und wenn ich per Hand schon nix finde, ist mir das Risiko zu hoch, dass Driver Genius gegen Geld sagt, dass kein Treiber gefunden werden konnte. Dann guck ich (gegen Geld) ganz schön doof aus der Wäsche.

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #19 am: 12. August 2013, 21:24:52 »
Du könntest Dir mal die Testversion von Driver Genius downloaden. In der Testversion wird nur überprüft, ob es neuere Treiber für Dein System gibt. Wenn es welche gibt, kannst Du die Vollversion von Driver Genius kaufen oder selbst nach den Treibern googlen.
 


  • Windows 1.0
  • Beiträge: 13
Re: CD-Player bricht ab nach Vista SP2 Installation?
« Antwort #20 am: 14. August 2013, 21:47:31 »
Ohhhh NEIN!!!!! Ich glaub's nicht! Jetzt kommt's!

Ich habe heute mein externes Laufwerk angeschlossen und tadaaaaa! CD lief wir am Schnürchen. Puh. Das war schon mal ein Fortschritt.

Aber ich habe mich damit nicht zufrieden gegeben und dachte mir, ach egal, ich guck nochmal, was er mir bei Driver Genius anzeigt. Mir war klar, dass er das Mainboard angibt, dass es aktualisiert werden soll.

Ich habe mir dann gedacht, no risk, no fun und habe den Treiber von der HP-Homepage installiert, den ich hier auf Seite 1 gepostet hatte, wo ich nicht wusste, ob das meiner ist, weil der so ganz anders heißt.

Rechner neu gestartet, CD eingelegt, funzt!!!!

Ahhhhhh, ich hätte mir den Kauf der beiden Laufwerke sparen können, wenn ich das mal vorher gemacht hätte. Aber "Hätte der Hund nicht geschi**en, hätt er 'nen Hasen gehabt.". Ich bin ja froh, dass es überhaupt wieder läuft.

Das interne Laufwerk kam leider aus England und kostet mich 8,40 Euro Rückporto. Hmpf. Egal, dafür kann ich das externe LW kostenlos zurückschicken, also ist der Verlust nicht ganz sooo groß. Hätte alles schlimmer kommen können.

Jedenfalls danke ich Euch allen für Eure geduldige Hilfe und Tips! Ihr habt mir echt den "Ihr-wißt-schon-was" gerettet.

Grüße

Yvonne

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #21 am: 14. August 2013, 21:55:25 »
Schön das es jetzt funktioniert. Das neue, interne Laufwerk kannst Du versuchen über eBay & Co zu verkaufen.

vista installation player registry installieren sims geht wieder dvd laufwerk
files neuinstallation rom bricht lower upper content go-windows yms bge
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen