334 Benutzer online
04. April 2020, 11:51:43

Windows Community



Zum Thema Markieren von mehreren Dateien z.B. Bilder funktioniert nicht - Hallo "go-Vista" Forum,Normalerweise sollte es doch möglich sein, mehrer Dateien z.B. Bilder, zu markieren um sie dann z.B. zu löschen. Wenn das "... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

Markieren von mehreren Dateien z.B. Bilder funktioniert nicht

 (Antworten: 23, Gelesen 31495 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 8
Markieren von mehreren Dateien z.B. Bilder funktioniert nicht
« am: 17. Juli 2007, 13:14:33 »
Hallo "go-Vista" Forum,

Normalerweise sollte es doch möglich sein, mehrer Dateien z.B. Bilder, zu markieren um sie dann z.B. zu löschen. Wenn das "klassische Menü" (Datei, Bearbeiten, Ansicht, Hilfe ?) oben eingeblendet ist, hat man außerdem dem Möglichkeit unter "Bearbeiten" den Punkt "Alles auswählen" alle Bilder auf einmal zu markieren. Leider ist die Funktion "Alles auswählen" nur hellgrau unterlegt (also nicht verfügbar). Auch mit der "Strg"-Taste kann ich nicht mehrere Dateien (z.B. Bilder) markieren. Konkret: Ich habe also immer nur die Möglichkeit eine einzelne Datei / Ordner / Bild zu markieren um sie dann etwa zu löschen. Irgend etwas muss sich verstellt haben. Auch unter "Ordneroptionen" habe ich versucht, wieder alles zurückzusetzen - erfolglos.
Einen Hinweis noch: Ich habe auf meinen neunen Windows-Vista Rechner insgesamt 3 Konten eingerichtet. Ein Admin-Konto und 2 weitere Benutzerkonten. Beim Admin und dem anderen Benutzerkonto besteht das beschriebene Problem nicht!
Über einen hilfreichen Tipp, würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Vincent

(auto)bot

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 218
« Antwort #1 am: 17. Juli 2007, 15:05:58 »
versuche einfach mal den ordner, in dem du mehrer sachen makieren willst umzubennen, klingt komisch aber ich habe das problem ab und zu auch, wenn ich ordner aus rar archiven raus entpacke, und nach dem umbennen klappt das wieder.
meinpc - go-windows.de
Powered by Windows 7

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 8
« Antwort #2 am: 17. Juli 2007, 16:01:37 »
Hallo 73r0C007,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Habe Deinen Rat befolgt. Leider ohne Erfolg.
Noch einen Hinweis, es sind alle Dateien von diesem Phänomen betroffen (Dokumente, Bilder, Videos, Musik, usw.)

Es grüßt Dich

Vincent

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 799
  • Keine Ahnung
« Antwort #3 am: 17. Juli 2007, 16:17:45 »
Warum überlaßt Ihr eigentlich immer den Anderen das Googeln? Bevor man ein Problem postet, sollte man doch zumindest einmal eine halbe Stunde selbst gegoogelt haben. Nach zwei Minuten Googeln fand ich:
   1. Open Regedit
   2. Navigate to HKCU\Software\Classes\Local Settings\Software\Microsoft\Windows\Shell\
   3. Delete the Bags & BagMRU keys

http://serena-yeoh.blogspot.com/2007/01/cannotselectmultiplefiles.html
Noch Fragen? Sag' bitte Bescheid, ob es funktioniert hat.

EDIT:
Vorher einen Wiederherstellungspunkt erstellen!
« Letzte Änderung: 17. Juli 2007, 16:36:14 von Johnny R. »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 8
« Antwort #4 am: 17. Juli 2007, 16:53:11 »
Hallo Johnny R.

Vielen Dank für Deine Hilfe.
1. Das mit dem "Googeln" werde ich mir noch ein bisschen besser aneignen müssen. Ein ganz klares Defizit von mir. Werde das ausprobieren um mal zu sehen, ob ich auch zu diesem Ziel (mit dem Registrierungseditor) gelangen würde.
2. Also diese Geschichte mit dem Registrierungseditor (sozusagen das Arbeiten am offenen Herzen von Windows) - da habe ich wirklich schiss! Diese ganzen "Schlüsseln" unter "Bags" bzw. "BagMRU" zu löschen. Da kenne ich mich absolut null aus. Wenn dann gar nicht´s mehr geht. Na dann gute Nacht Marie! Um diesen Schritt zu wagen, muss ich erstmal über ein vernünftiges "Image-Programm" den PC sichern. Da lasse ich mir lieber etwas Zeit!

Trotzdem, vielen Dank für Deine Hilfe! Wieder etwas dazugelernt.

Vincent

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
Re: Markieren von mehreren Dateien z.B. Bilder funktioniert nicht
« Antwort #5 am: 17. Juli 2007, 17:06:55 »
Einsicht ist der erste Schritt zu Besserung :zwinkern

Du kannst die Registry auch manuell sichern. Dafür benötigt man nicht extra ein Backup-Tool.
Du gehst einfach auf "Datei" -> "Exportieren".

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 799
  • Keine Ahnung
« Antwort #6 am: 17. Juli 2007, 18:54:45 »
Vincent,
das nenne ich gut und lässig auf meine dummen Bemerkungen reagiert! Das gefällt mir!

Wenn Du einen Restore-Point anlegst, den Du wieder reaktivieren kannst, kann eigentlich nichts passieren. Eim Image ist natürlich immer besser und grundsätzlich zu empfehlen.

Bis bald
Johnny R.

  • Silent Whisper
  • Windows Me
  • Beiträge: 1881
  • Besser aufrecht sterben als auf Knien leben!
« Antwort #7 am: 17. Juli 2007, 23:04:41 »
Ich hatte dieses Phänomen auch schon zweimal. Ich konnte noch nicht einmal mehr ein Auswahlfenster im Ordner ziehen. Damals war ich aber noch nicht bei diesem Forum angemeldet - ja, diese Zeiten gab es auch. :] Jedenfalls konnte ich mir das Ganze weder erklären noch eine Lösung dafür finden. Weil auch andere Dinge schief gegangen waren, installierte ich Windows einfach noch mal neu. Aber das ist natürlich eine Radikallösung, die nur in Frage kommt, wenn alle anderen Lösungsansätze gescheitert sind.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 8
« Antwort #8 am: 18. Juli 2007, 09:04:20 »
Hallo Netzmonster! Hallo Johnny R.! Hallo SunnyboyXP!

Natürlich, wie gewohnt, zuerst mal Danke!!! für die interessanten Lösungsvorschläge!
1. Habe selbst "gegoogelt" und bin dabei recht schnell auf die "Deutsche WinFAQ" gelandet. Mit dem Tipp, die Registry mit dem "Systemwiederherstellungspunkt" zu sichern, bzw. den entsprechenden Schlüssel selbst zu sichern (exportieren).
2. Ich werde in jedem Fall, meinen PC über ein Image-Progamm erstmal sichern!
3. Gerade bin ich auserdem dabei, mein ca. 4 Jahre altes Notebook von XP auf Vista Basic umzustellen. Da auf diesem Notebook dann noch keine sensiblen Daten vorhanden sind, kann ich mich nun hierbei nach herzenslust austoben. Registry-Schlüssel exportieren, löschen, wiederherstellen, Image-Programm installieren, Erfahrungen mit Euren Lösungsvorschlägen sammeln usw. Ganz ohne Gefahr meine Daten zu verlieren. Wenn das ganze "gefruchtet" hat, werde ich Eure Lösungsvorschläge am "Problemrechner" umsetzen. Das bracht jetzt aber etwas Zeil!

Bis dahin nochmals ein großes Dankeschön an Allen!

Es grüßt

Vincent

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #9 am: 18. Juli 2007, 09:23:51 »
Hallo Vincent,

das ist die richtige Einstellung. Man lernt mehr bzw. besser, wenn man einige Sachen selbst probiert. Auch wenn
man sein System mehrmals zerschiesst.

Schau dir mal unser Board Tipps & Tricks an. Vielleicht findest du noch etwas, was du an deinem Testrechner ausprobieren kannst.
L I N K

  • Silent Whisper
  • Windows Me
  • Beiträge: 1881
  • Besser aufrecht sterben als auf Knien leben!
Re: Markieren von mehreren Dateien z.B. Bilder funktioniert nicht
« Antwort #10 am: 18. Juli 2007, 10:31:42 »
Es wäre aber auch noch toll, wenn man der Ursache des Problems auf die Schliche kommen könnte. Leider weiß ich auch nicht mehr, was ich gemacht hatte, bevor dieses Phänomen auftrat. Auch wenn sich das Ganze schlussendlich lösen lässt, ist das Wissen um das Entstehen ebenso wertvoll. Auf diese Weise kann man ein erneutes Auftreten des Problems verhindern.

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 799
  • Keine Ahnung
« Antwort #11 am: 18. Juli 2007, 11:17:18 »
Sunnyboy,
es handelt sich schlicht und einfach um einen Bug, eine Wanze, eine von Vistas mehr oder weniger notorischen Unzulänglichkeiten, was i. Ü. auch wieder durch anständiges Googeln zu ermitteln gewesen wäre:
http://www.primetime-software.de/rene.saucke/2007/05/15/Is+Not+A+Bug+Its+A+Feature++Vista+Multiselect+Bug+.aspx

Johnny R., der GoogleMan v. D.
« Letzte Änderung: 18. Juli 2007, 11:36:47 von Johnny R. »

  • Silent Whisper
  • Windows Me
  • Beiträge: 1881
  • Besser aufrecht sterben als auf Knien leben!
« Antwort #12 am: 18. Juli 2007, 11:27:43 »
Wenigstens ist Microsoft dieser Bug bekannt. Da bleibt zu hoffen, dass die Mannen von Microsoft schnell arbeiten und dieser mehr als lästigen Wanze den Garaus machen.

Hast du jetzt dein Image gewechselt? Hahahaha, Johnny und Imagewechsel. :lachen The Johnny who became a ImageMan. The ImageMan who became a GoogleMan. The GoogleMan who defied an empire. Und welches Imperium bzw. welchen Kaiser forderst du heraus? :rofl
« Letzte Änderung: 18. Juli 2007, 11:32:05 von SunnyboyXP »

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 799
  • Keine Ahnung
« Antwort #13 am: 18. Juli 2007, 11:30:38 »
Könnte mich einer bitte wieder auf "Newbie" setzen? Diese ganzen Titel und Orden sind mir zuwider. Wenn hier keiner anständig googeln kann, wird man schnell zum Helden.

Ich möchte wieder Newbie sein, Netzmonster!!!

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #14 am: 18. Juli 2007, 11:35:16 »
Sorry, ich kann den Status nicht ändern :zwinkern

vista windows sound probleme wiederherstellen msn download festplatte winrar problem
keine taste forum dateien verschieben 2007 vom registry geht anzeigen
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen