405 Benutzer online
01. Dezember 2020, 05:55:03

Windows Community



Zum Thema Microsoft Word 2007 Silbentrennung - Hy,mir ist aufgefallen, dass Word 2007 eine recht eigenwillige Silbentrennung hat. Besonders wenn man einen längeren Text schreibt und Word dabei mit dem Kurser... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

Microsoft Word 2007 Silbentrennung

 (Antworten: 36, Gelesen 28067 mal)

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 54
Microsoft Word 2007 Silbentrennung
« am: 03. Juli 2007, 13:38:26 »
Hy,

mir ist aufgefallen, dass Word 2007 eine recht eigenwillige Silbentrennung hat. Besonders wenn man einen längeren Text schreibt und Word dabei mit dem Kurser eine Zeile tiefer springt um weiter zu schreiben, trennt es längere Wörter auf retselhafte Weise einfach nach einer beliebigen Silbe. (Diese Art der Silbentrennung findet sich dann auch in keinem Duden und sie scheint nix mit der deutschen Rechtschreibung gemein zu haben.)

Einen Hotfix oder ähnliches habe ich zu dieser Problematik leider noch nicht gefunden und Microsoft scheint es nicht für nötig zu halten zu diesem Problem Stellung zu beziehen. Ganz nach dem Motho: "It's not a bug. It's a Feature!".  :-\

(auto)bot

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 799
  • Keine Ahnung
« Antwort #1 am: 03. Juli 2007, 13:41:07 »
Das müßte man schon genauer sehen, also mit Screenshot! Ich wüßte auch nicht, wie ich "Kurser" oder "retselhaft" trennen sollte...

  • Silent Whisper
  • Windows Me
  • Beiträge: 1881
  • Besser aufrecht sterben als auf Knien leben!
« Antwort #2 am: 03. Juli 2007, 14:15:38 »
So, ein Screenshot für dich als Beweis, mein lieber Johnny.

Siehe Anhang.

  • Silent Whisper
  • Windows Me
  • Beiträge: 1881
  • Besser aufrecht sterben als auf Knien leben!
« Antwort #3 am: 03. Juli 2007, 14:18:52 »
Entschuldigt bitte den etwas blödsinnigen Text, aber ich wollte die Funktion einfach mal beim Schreiben und damit sozusagen in Echtzeit testen. Die Probe habe ich aufs Exempel gemacht und wie man sieht, hat Word 2007 wirklich Probleme mit einer korrekten Trennung.

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 799
  • Keine Ahnung
« Antwort #4 am: 03. Juli 2007, 14:24:23 »
Ja, das Wort "Forumsmitglied" scheint wirklich ein harter Brocken zu sein. Mein Word 2003 (ohne Rechtschreibprüfung und ohne autom. Silbentrennung mit alter Deutscher Rechtsschreibung) macht das richtig:
« Letzte Änderung: 03. Juli 2007, 14:30:38 von Johnny R. »

  • Silent Whisper
  • Windows Me
  • Beiträge: 1881
  • Besser aufrecht sterben als auf Knien leben!
Re: Microsoft Word 2007 Silbentrennung
« Antwort #5 am: 03. Juli 2007, 14:30:47 »
Da ich sehr viel schreibe, kenne ich Word besonders gut. Sowohl mit Word 2000 als auch mit Word 2003 hatte ich keine Probleme mit der Silbentrennung. Allerdings habe ich gerade meinen schlauen Duden zur Hand genommen und nachgesehen, wie man das Wort "Probleme" trennen kann: Pro|b|lem. Das ist neu. Eigentlich unlogisch, aber na ja. Nur sollte Word auch Zusammensetzungen aus Hauptwörtern kennen und damit klarkommen. Bei Mitglied gibt es nur eine zulässige Trennung: Mit|glied.

EDIT: Selbst als einzelnes Wort, trennt Word "Mitglied" falsch. Das ist mir völlig unbegreiflich.
« Letzte Änderung: 03. Juli 2007, 14:34:20 von SunnyboyXP »

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 799
  • Keine Ahnung
« Antwort #6 am: 03. Juli 2007, 14:33:58 »
Einmal hat mein Word statt "Stau-becken" "Staub-ecken" getrennt. Da dachte es wohl weniger an Wasser als mehr an meine Wohnung...

Diese deutschen zusammengesetzten Wörter haben den Teufel gesehen!
« Letzte Änderung: 03. Juli 2007, 14:35:44 von Johnny R. »

  • Silent Whisper
  • Windows Me
  • Beiträge: 1881
  • Besser aufrecht sterben als auf Knien leben!
« Antwort #7 am: 03. Juli 2007, 14:36:13 »
Das ist ja ein ganz anderer Fall. Word kann ja schlecht wissen, ob du nun "Staubecken" oder "Staubecken" meinst. Nur wüsste ich mal gern, was Staubecken sein sollen. ?(
« Letzte Änderung: 03. Juli 2007, 14:38:15 von SunnyboyXP »

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 54
« Antwort #8 am: 03. Juli 2007, 16:09:40 »
Also, dass so schnell jemand auf mein Problem aufmerksam wird hätte ich nicht gedacht.  8o
Dafür gibts erstmal ein dickes fettes DANKE!  :]

Gibt es eigentlich schon jemanden der eine Idee für eine Lösung des Problems hat?
Mein Ansatz wäre gewesen, die Rechtschreibdateien aus Office 2003 zu kopieren und bei Office 2007 einzufügen. Allerdings könnte das aufgrund der Versionsunterschiede Probleme geben. Probieren konnte ich das leider noch nicht, da meine Office 2003 CD irgendwo im Chaos meines Schreibtisches versunken ist und jegliche Bergungsversuche bis jetzt ins leere liefen.  :-\

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 799
  • Keine Ahnung
« Antwort #9 am: 03. Juli 2007, 16:13:39 »
Willst Du uns nicht mal zeigen, hilfsweise sagen, was eigentlich wie falsch getrennt wird? Die Word-2003-Dateien würde ich keinesfalls irgendwie einfach übernehmen. Du solltest vielleicht verschiedene Wörterbücher ausprobieren (alte/neue Rechtschreibung etc.), vielleicht hilft das... Ist Dein Text als "Deutsch" formatiert?

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 54
Re: Microsoft Word 2007 Silbentrennung
« Antwort #10 am: 03. Juli 2007, 16:39:17 »
Jo, der Text ist deutsch formatiert, dass bringt aber auch nichts.  :-\

Es ist ziemlich Wurst welches Wort man als "falsch getrennt" Auflisten möchte, da Word 2007 wie auf dem Screenshot von SunnyboyXP zu sehen ist in 90% aller Fälle das Wort vollkommen Sinnfrei an der nächst besten Silbe trennt und dann fröhlich in der nächsten Zeile weiter schreibt.

Vondaher halte ich es für überrlüssig noch eine Liste der falsch getrennten Wörter hier einzustellen, abgesehen davon würde man damit nicht so schnell fertig werden. Ebenso überflüssig finde ich es einen weiteren Screenshot zu posten, da bereits einer im Thema zu finden ist und auf dem neuen auch kein anderer Umstand zu sehen wäre.

Wie schon erwähnt, es tritt das Problem auf, dass Worte ohne Beachtung der deutschen Rechtschreibung am Ende einer Zeile getrennt werden.

@Johnny R.: Ich will dir nicht zu nahe treten, würde dir aber raten es einfach selbst mit Word 2007 zu testen, dann erübrigt sich die Frage bei welchen Wörtern das wie passiert. (Es tritt unregelmäßig bei 90% aller Wörter (100% aller Wörter die aus Silben bestehen) auf die am Ende einer zeile stehen.)

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 799
  • Keine Ahnung
« Antwort #11 am: 03. Juli 2007, 16:45:56 »
Ich arbeite mit Word 2003 und kann deshalb Dein Word 2007 nicht testen. Der Screenshot von Sunnyboy zeigt außerdem, daß Word 2007 eigentlich immer richtig trennt, nur das abseitige Wort "Forumsmitglied" falsch. So gesehen, ist also Word 2007 völlig in Ordnung und so kann man also nicht helfen, wenn Dir schon ein Screenshot zu viel Arbeit bedeutet...

  • Silent Whisper
  • Windows Me
  • Beiträge: 1881
  • Besser aufrecht sterben als auf Knien leben!
« Antwort #12 am: 03. Juli 2007, 16:49:27 »
Bisher habe ich mich mit Word 2007 auch noch nicht eingängig befasst. Insider wissen, warum. Viele Neuinstallationen, probieren und experimentieren. Trotzdem scheint die Silbentrennung in Word 2007 nicht ganz so gut zu arbeiten wie noch bei den Vorgängern. Woran das liegen könnte, weiß ich im Moment auch nicht. Es stimmt aber nicht ganz, dass Word fast alles sinnfrei trennt. Nur bei "Mitglied" ist es zum Beispiel so. Na ja, ich werde mal einen Text ausprobieren... Moment!

  • Silent Whisper
  • Windows Me
  • Beiträge: 1881
  • Besser aufrecht sterben als auf Knien leben!
« Antwort #13 am: 03. Juli 2007, 16:53:01 »
Es kann auch sein, dass es nur bestimmte Worte betrifft, die man manuell auch berichtigen kann. Ansonsten scheint die Silbentrennung ohne größere Schwierigkeiten zu arbeiten. Siehe Bild.

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #14 am: 03. Juli 2007, 16:55:45 »
Mit einem weiteren Screenshot könnte man ergründen, bei welchen Wörtern die Probleme auftreten. Vielleicht passiert es nur bei zusammengesetzten, wie z.Bsp. Forumsmitglied  :grübel 

vista windows weiter update 64bit probleme download programme weg treiber
formatieren bit problem installation keine www installiert forum dateien system
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen