258 Benutzer online
17. Juni 2021, 07:54:03

Windows Community



Zum Thema Pc hänt sich bei der kleinsten Anwendung nach wenigen Minuten auf! - Wer will hier denn so schnell die Flinte ins Korn schmeissen. :grübel Seid wann tritt das Problem auf? Öhm, 2-3 Tage nach den Sturz des Notebooks also ca. eine ... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

Pc hänt sich bei der kleinsten Anwendung nach wenigen Minuten auf!

 (Antworten: 19, Gelesen 8717 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 15
Re: Pc hänt sich bei der kleinsten Anwendung nach wenigen Minuten auf!
« Antwort #15 am: 05. November 2008, 18:19:52 »
Wer will hier denn so schnell die Flinte ins Korn schmeissen. :grübel

Seid wann tritt das Problem auf? Öhm, 2-3 Tage nach den Sturz des Notebooks also ca. eine Woche.
Welches Antivirenprogramm ist installiert? Kaspersky 2009
Friert der Rechner auch im Abgesicherten Modus ein? Jap.
Kannst Du den Rechner mit einer "LiveCD" (z.Bsp Knoppix) starten und laufen lassen? Ka. Müsste ich erst versuchen, leider weiß ich nicht genau, wie dies geht ..
Kannst Du den Taskmanager vor dem einfrieren öffnen und die Prozesse beobachten? Müsste ich mal ausprobieren ... wenn der Rechner eingefroren ist, geht auch der Task Manager nicht mehr ... *ist in Arbeit*

Ist Dein Office auf einem Rechner 3x installiert oder auf 3 verschiedenen Rechner installiert? 2x auf dem selben Rechner und 1x auf einen anderen.

Was heisst, Hardwarefehler ausgeschlossen weil der Rechner runterfiel?
Kann es sein, das sich der CPU Lüfter gelöst hat? Könnte schon sein .. weiß aber nicht genau wo der ist und bevor ich noch mehr kaputt mache lass ich das lieber.


Aber jetzt geht es wieder einigermaßen .. konnte einige Zeit ohne Probleme surfen. Wenn ich allerdings den Windows-Defenser ausführe .. dann ist er tot.


(auto)bot

djxerxes

  • Gast
« Antwort #16 am: 05. November 2008, 18:55:10 »

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #17 am: 05. November 2008, 23:59:25 »
Bevor Du Dich auf mehr Experimente einlässt, würde ich Dir empfehlen, das Notebook auf einen evtl. Hardwaredefekt zu überprüfen.
Ein Ortsansässiger Fachhandel macht das sicherlich für wenig Geld.

Du weißt schon, das man Office nur auf einem Rechner installieren darf?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 15
« Antwort #18 am: 06. November 2008, 16:35:33 »
dann schalte mal den defender aus!!!!

Anleitung: http://www.forumla.de/f-windows-vista-forum-50/t-windows-defender-deaktivieren-22557

Ist ja nur ein Beispiel .. hängt sich ja beim Defragmentieren oder bei einer Virensuche genauso auf.

Bevor Du Dich auf mehr Experimente einlässt, würde ich Dir empfehlen, das Notebook auf einen evtl. Hardwaredefekt zu überprüfen.
Ein Ortsansässiger Fachhandel macht das sicherlich für wenig Geld.

Du weißt schon, das man Office nur auf einem Rechner installieren darf?

Wäre eine Idee, mal schauen.

Nein, weiß ich nicht.

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 62
« Antwort #19 am: 17. November 2008, 14:29:58 »
Du weißt schon, das man Office nur auf einem Rechner installieren darf?

So nicht ganz richtig!

Die Schüler, Studenten, Lehrer Versionen darf man auf bis zu 3 Rechnern installieren.

Es müsste heißen: "Du weißt schon, das man Office (ausser SSL)  nur auf einem Rechner installieren darf?

:flagge

vista windows exe weiter startet programme scan festplatte installation keine
system 2007 rechner games installieren geht obwohl spiel laptop langsam
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen