314 Benutzer online
16. April 2024, 12:52:34

Windows Community



Zum Thema Wo ist bei Vista der Standby Modus - Hallo,ich habe ein Notebook.Mit XP war es so, dass beim zuklappen des Gerätes dieses in einen Standby Modus ging.Das ging sehr schnell und war mir sehr nützlich... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

Wo ist bei Vista der Standby Modus

 (Antworten: 8, Gelesen 12320 mal)

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 126
Wo ist bei Vista der Standby Modus
« am: 16. Mai 2007, 19:06:35 »
Hallo,
ich habe ein Notebook.
Mit XP war es so, dass beim zuklappen des Gerätes dieses in einen Standby Modus ging.
Das ging sehr schnell und war mir sehr nützlich.

Jetzt mit Vista dauert es recht lange, bis das Gerät heruntergefahren ist und der Neustart ist auch nicht so superschnell.

Weiss jemand, wie man das umstellen kann?

(auto)bot

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
« Antwort #1 am: 16. Mai 2007, 19:30:47 »
Systemsteuerng -> Energieoptionen -> ganz links ( Auswhählen was beim Schließen des Laptopdeckels geschehen soll )

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 126
« Antwort #2 am: 16. Mai 2007, 19:35:19 »
Hi,

da steht bei mir nur:
Nichts unternehmen
Ruhezustand
Energiesparen
Herunterfahren


Welcher ist es dann? Heisst es jetzt Energiesparen?
Ruhezustand ist doch das schreiben auf die HDD, oder?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
« Antwort #3 am: 16. Mai 2007, 19:36:35 »
Ehrlich gesagt bin ich jetzt überfragt  :wink da ich das nicht nutze - aber am einfachsten einfach mal Ruhezustand probieren - wenns das nicht ist das den anderen Modus probieren.

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #4 am: 16. Mai 2007, 21:42:08 »
Ich glaube, es ist Energie sparen.
Aber probieren geht über studieren ;)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
Re: Wo ist bei Vista der Standby Modus
« Antwort #5 am: 16. Mai 2007, 22:51:16 »
Habe jetztmal Energie sparen probiert. Also bei mir wird dann das System nur im RAM gespeichert, der Rechner selber bleibt aber an.

  • Virtual Web Design
  • Windows 3.11
  • Beiträge: 139
« Antwort #6 am: 17. Mai 2007, 10:02:57 »
Der Modus "Energie sparen" ist ja extra neu in Vista.

In Energiesparmodus bleibt alles im Hauptspeicher deines Rechners um ihn danach wieder schneller in Betrieb nehmen zu können!!!

Deine Arbeit wird automatisch gespeichert, der Monitor wird ausgeschaltet, und der Lüfter des Computers wird angehalten. Normalerweise blinkt außen am Gehäuse des Computers eine Anzeige oder leuchtet gelb, um anzuzeigen, dass der Computer sich im Energiesparmodus befindet. Der gesamte Vorgang dauert nur wenige Sekunden.

Da Windows deine Arbeit speichert, musst du deine Programme und Dateien nicht schließen, bevor du den Computer in den Energiesparmodus schaltest. Wenn du den Computer das nächste Mal einschalten , sieht der Bildschirm genauso aus wie zu dem Zeitpunkt, als du den Computer ausgeschaltet hast.

Wenn du den Computer wieder reaktivieren möchtest, drück den Netzschalter am Computergehäuse. Da du dabei nicht auf den Start von Windows warten musst, wird der Computer innerhalb von Sekunden reaktiviert, und du kannst deine Arbeit ohne Verzögerung fortsetzen.

Hinweis:
Im Energiesparmodus benötigt dein Computer nur sehr wenig Energie, um deine Arbeit im Arbeitsspeicher zu sichern. Wenn du einen mobilen PC verwendest, musst du dir keine Sorgen um den Akku machen. Der Akku wird nur wenig beansprucht. Wenn sich der Computer bereits mehrere Stunden im Energiesparmodus befindet oder wenn die Kapazität des Akkus zur Neige geht, wird deine Arbeit auf der Festplatte gespeichert, und der Computer wird ganz ausgeschaltet und verbraucht keinen Strom mehr.

« Letzte Änderung: 17. Mai 2007, 10:09:27 von crazy creative »

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 126
« Antwort #7 am: 17. Mai 2007, 12:35:42 »
So, ich habe diesen Energiesparmodus gestern mal ausprobiert.

Gestern abend also Energie sparen eingestellt und das Laptop geschlossen.
Es ging alles recht schnell. Heute morgen habe ich aber nur die Maus bewegt um den Rechner umzusetzen.
Da hörte ich aber auch schon die Festplatte. Also lief mein Rechner dort schon los.

So ist das aber wahrscheinlich nicht gedacht, oder?

  • Virtual Web Design
  • Windows 3.11
  • Beiträge: 139
« Antwort #8 am: 17. Mai 2007, 13:53:24 »
So, ich habe diesen Energiesparmodus gestern mal ausprobiert.

Gestern abend also Energie sparen eingestellt und das Laptop geschlossen.
Es ging alles recht schnell. Heute morgen habe ich aber nur die Maus bewegt um den Rechner umzusetzen.
Da hörte ich aber auch schon die Festplatte. Also lief mein Rechner dort schon los.

So ist das aber wahrscheinlich nicht gedacht, oder?

Ja schwierig, ich bin auch nicht so ganz sicher ob das von MS so beabsichtigt ist.

Ich klappe meinen Laptop am Abend zu und in der früh ist er total abgekühlt.

Also denke ich mal, dass er sich im energiesparmodus mit einem Auge offen schlafen legt.

Sobald ich dann den Laptop öffne springt er auch gleich wieder an ohne dass ich denn Hauptschalter überhaupt betätigen muss!!!

So stehts auf jedenfall nicht in der "MS Hilfe". Der Hilfe nach sollte er sich erst nach betätigung des Hauptschalters wieder initialisieren!!!

Mehr kann ich dazu leider auch noch nicht sagen, da müsste man mal bei MS nachfragen.

vista windows programme weg festplatte netzschalter problem keine sleep virtual
rechner sony geht schneller einschalten kein option microsoft win laptop