292 Benutzer online
16. Januar 2021, 21:53:25

Windows Community



Zum Thema Spracheingabe bzw. Spracherkennung kann nicht installiert werden - Hallo,ärgere mich schon eine ganze Weile mit nicht-funtionierendem Mikrofon herum. Bin jetzt dahinter gekommen, dass auf meinem Rechner die Spracheingabe nicht ... im Bereich Windows XP Forum
Autor Thema:

Spracheingabe bzw. Spracherkennung kann nicht installiert werden

 (Antworten: 7, Gelesen 8152 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
Spracheingabe bzw. Spracherkennung kann nicht installiert werden
« am: 06. Januar 2010, 22:22:13 »
Hallo,

ärgere mich schon eine ganze Weile mit nicht-funtionierendem Mikrofon herum. Bin jetzt dahinter gekommen, dass auf meinem Rechner die Spracheingabe nicht vorhanden ist. D.h. die Registrierkarte "Spracherkennung" bei Sprachein-/ausgabe fehlt.
Daraufhin habe ich versucht es nachträglich zu installieren -wie bei Microsoft beschrieben -
über Software->Microsoft Office2003 Professional -> Ändern->Features hinzufügen oder entfernen->gemeinsam genutzte Office-Feature-> dann sollte man eigentlich Doppelklicken auf "Alternative Benutzereingabe" und "Speech" sollte erscheinen, doch bei mir gibt es dort keine Unterpunkte.

Wer kann helfen? Wäre gaaannz lieb!!!
Danke
Vonny

(auto)bot

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #1 am: 06. Januar 2010, 22:31:55 »
Zitat
Dieses Feature steht in den Microsoft Office-Sprachversionen Vereinfachtes Chinesisch, Englisch (USA) und Japanisch zur Verfügung.
http://office.microsoft.com/de-de/help/HP030843991031.aspx

Hast Du ein Office in Vereinfachtem Chinesisch, Englisch (USA) oder Japanisch? :zwinkern
« Letzte Änderung: 07. Januar 2010, 07:18:53 von Noone »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #2 am: 07. Januar 2010, 10:41:04 »
Hallo Noone,

Zitat
Hast Du ein Office in Vereinfachtem Chinesisch, Englisch (USA) oder Japanisch?
Wo/Wie find ich das raus? Sorry, bin eher eine ziemlich Nulpe auf diesem Gebiet   :O

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #3 am: 07. Januar 2010, 12:07:56 »
Hier, unter Hilfe->Info->Systeminformationen, müßtest Du es sehen können, vgl.:

Aber Du hast natürlich mit Sicherheit keine japanische oder chinesische Version. Höchstenfalls eine englische, wahrscheinlich aber eine deutsche Version.
« Letzte Änderung: 07. Januar 2010, 12:12:34 von Noone »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #4 am: 07. Januar 2010, 15:03:30 »
Dankeschön   :))

Also dann ist es eine deutsche Version. Muss kein chinesisch lernen :wink

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
Re: Spracheingabe bzw. Spracherkennung kann nicht installiert werden
« Antwort #5 am: 07. Januar 2010, 15:08:35 »
Zitat
Also dann ist es eine deutsche Version
...dann kannst Du die OfficeXP-Spracherkennung wohl leider nicht installieren. Aber sei froh, daß Du deshalb nicht Chinesisch zu lernen anfangen mußt  :zwinkern

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #6 am: 07. Januar 2010, 16:56:09 »
Aber damit gibts ja auch keine Spracheingabe.  :OWofür hat man dann Mikrofone erfunden? Gibt es irgendeine andere Lösung, wie ich trotzdem ein Mikro funktionstüchtig anschließen kann. Wollte damit zwar kein chinesisch, aber spanisch lernen ?(

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #7 am: 07. Januar 2010, 17:14:36 »
Zitat
Gibt es irgendeine andere Lösung, wie ich trotzdem ein Mikro funktionstüchtig anschließen kann. Wollte damit zwar kein chinesisch, aber spanisch lernen
Na gut. Ein Micro kannst Du ohne Weiteres anschließen (wenn Du eine Soundkarte hast). Und ein Sprachlernprogramm wird von dem Micro sicher auch unterstützt, wenn es die Funktion hat, Deine Worte phonetisch auf Ihre Richtigkeit zu überprüfen. Phonetisch kannst Du mit dem Mikro also alles machen, was die Soundkarte und die nötigen Programme zulassen.

Nur die Spracherkennung samt übersetzung in geschriebene Wörter klappt halt nicht ohne Weiteres. Dazu bräuchtest Du ein eigenes Programm wie z. B. "Dragon Naturally Speaking"
http://www.nuance.de/naturallyspeaking/
oder eben ein Windows, das das schon auf Betriebssystemebene unterstützt, wobei ich gar nicht weiß, wie gut das funktioniert. "Dragon Naturally Speaking" ist althergebracht und anerkanntermaßen (natürlich immer mit den generellen Einschränkungen solcher Programme) gut.

vista windows pro update 64bit download programme treiber bit problem
installation keine for installiert forum 2007 vom installieren sony geht
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen