359 Benutzer online
12. Mai 2021, 19:38:45

Windows Community



Zum Thema USB Stick wird nicht erkannt - Mein Problem ist folgendes: Mein WinXP Laptop (Fujitsu Siemens Lifebook C-Series) erkennt keine USB Sticks mehr, bzw. erkennen schon nur sehen tu ich nichts im ... im Bereich Windows XP Forum
Autor Thema:

USB Stick wird nicht erkannt

 (Antworten: 9, Gelesen 43033 mal)

  • Windows 95
  • Beiträge: 279
USB Stick wird nicht erkannt
« am: 02. April 2009, 09:03:59 »
Mein Problem ist folgendes: Mein WinXP Laptop (Fujitsu Siemens Lifebook C-Series) erkennt keine USB Sticks mehr, bzw. erkennen schon nur sehen tu ich nichts im Explorer. Gestern lief noch alles wunderbar. Im Gerätemanager wird er jedoch erkannt usw. Das Einzige was ich gestern gemacht habe war, Microsoft Office 2003 zu installieren und auch wieder deinstallieren.
Also, ich steck den stick rein, dann kommt der Erkennungston und weiter rührt sich nichts.
Nicht einmal in der Datenträgerverwaltung erscheint er. Aber da ist er ja...  ?(

Laptop konfig.:

WinXP Service Pack 3
Erst neu aufgestetzt

(auto)bot

  • Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #1 am: 02. April 2009, 09:15:00 »

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #2 am: 02. April 2009, 09:22:45 »

  • Windows 95
  • Beiträge: 279
« Antwort #3 am: 02. April 2009, 13:57:09 »
ich hab beides gemacht, hilft aber nichts. Wieso wird der USB stick im Geräte manager angezeigt, erscheint jedoch nicht im Explorer?? Vl hilft nur mehr ein wiederhrstellungspunkt :P
übrigens auch die Festplatte wird in der Datenträgerverwaltung nicht angezeigt...
Und wenn cih z.B. in "Hardware sicher entfernen" gehe..ist mein USB Stick grau (siehe Anhang)
« Letzte Änderung: 02. April 2009, 14:53:05 von Guitarking »

  • News-Redakteur
  • Windows 2000
  • Beiträge: 3162
« Antwort #4 am: 02. April 2009, 14:59:44 »
Zitat
Erst neu aufgestetzt
Spricht etwas dagegen, noch einmal neu aufzusetzen? Viel Arbeit hast Du ja offensichtlich in diese Installation noch nicht investiert, wenn Du erst neu aufgesetzt hast. Wenn der infcache-Trick nicht hilft und auch eine Festplatte nicht richtig erkannt wird, wird es schwierig.

Du könntest noch versuchen, die TuneUp-Optimierungsprogramme laufen zu lassen (Regstry-Cleaner etc.).

Du solltest darauf achten, USB-Geräte möglichst nicht wahllos immer in verschiedene USB-Anschlüsse zu stecken, sondern möglichst immer die gleichen zu benutzen. Und achte darauf, am Besten immer sicher zu entfernen, also nicht einfach auszustöpseln.

Werden die fehlerhaften USB-Geräte an einem anderen PC ordentlich erkannt?
« Letzte Änderung: 02. April 2009, 15:03:59 von OCtopus »

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
Re: USB Stick wird nicht erkannt
« Antwort #5 am: 02. April 2009, 19:43:31 »
Zitat
Erst neu aufgestetzt
Spricht etwas dagegen, noch einmal neu aufzusetzen? Viel Arbeit hast Du ja offensichtlich in diese Installation noch nicht investiert, wenn Du erst neu aufgesetzt hast. Wenn der infcache-Trick nicht hilft und auch eine Festplatte nicht richtig erkannt wird, wird es schwierig.

Du könntest noch versuchen, die TuneUp-Optimierungsprogramme laufen zu lassen (Regstry-Cleaner etc.).

Du solltest darauf achten, USB-Geräte möglichst nicht wahllos immer in verschiedene USB-Anschlüsse zu stecken, sondern möglichst immer die gleichen zu benutzen. Und achte darauf, am Besten immer sicher zu entfernen, also nicht einfach auszustöpseln.

Werden die fehlerhaften USB-Geräte an einem anderen PC ordentlich erkannt?


Dann lies einmal hier : http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=10878

  • Windows 95
  • Beiträge: 279
« Antwort #6 am: 02. April 2009, 21:45:45 »
nja, ich weiß nicht was los ist. Ja der/die USB Sticks werden problemlos erkannt, installiert etc. . nur sehen kann ich sie im explorer nicht..ich werd ihn wohl oder übel nochmal aufsetzen müssen. Ach ja, ich habe dann noch versucht ihn mit einem Systemwiederherstellungs punkt auf gestern zurückzusetzen, jedoch war im Kalender nach dem einlegen und neu starten des PCs kein Eintrag zu finden. Dies sollte doch nach einer installation gestern vorhanden sein oder nicht?! hmm.. nja..neu installieren ist angesagt...

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
« Antwort #7 am: 17. November 2011, 14:55:07 »
Bei mir konnte ich meinen USB-Stick 8GB bei meinem Windows XP nicht mehr lesen. Immer wieder kam die Fehlermeldung "USB Stick nicht erkannt". Ich hatte dann alles mögliche versucht. Auf den unterschiedlichsten Foren waren alle möglichen Tipps aufgeführt. Leider hat bei mir keiner dieser Tipp etwas weitergebracht!!
Dann bin ich auf den Link: http://recoverfab.de gestossen. Dort habe ich meinen USB-Stick eingesandt und schon nach kurzer Zeit wurden meine Fotos auf dem Internet gezeigt (geschützter Bereich) und dann konnte ich sie hochladen. Dies war wirklich eine Freude! Ich kann diese Firma wirklich sehr empfehlen!
Trotzdem auch vielen Dank für all die anderen Tipps! :zwinkern

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #8 am: 17. November 2011, 15:42:28 »
Interessanter Link, wenn auch nicht gerade billig.

Zu ergänzen wäre vielleicht, daß es nach meiner Erfahrung bei USB-Sticks ganz erhebliche Qualitätsunterschiede gibt. Wichtige Daten sollte man nur Markenprodukten anvertrauen. Von Billigware, Werbegeschenken etc. sollte man besser die Finger lassen. Da ist Datenverlust vorprogrammiert.

Ich nutze seit Jahren täglich ein- und denselben LEXAR FireFly (8GB). So lange wie der schon hält, hätten andere schon mehrfach schlapp gemacht...

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #9 am: 17. November 2011, 20:13:06 »
Ich nutze seit Jahren täglich ein- und denselben LEXAR FireFly (8GB). So lange wie der schon hält, hätten andere schon mehrfach schlapp gemacht...
Hey Noone, interessanter Stick - mich würden mal die Leistungsdaten interessieren. Ich denke schon seit längerem über einen neuen Stick nach (meiner wird immer langsamer, ich schätze mal der hat langsam auch seine Betriebsstunden runter), aber der neue sollte wenn möglich schneller als mein aktueller sein (hatt nur mittelmäßige Schreib-Lese-Raten). Mein aktueller ist übrigens ein Sharkoon FlexiDrive EC4.

vista windows pro dienste update 64bit sound probleme profile wiederherstellen
startet download weg treiber externe festplatte formatieren kompatibel bit problem
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen