314 Benutzer online
28. November 2020, 08:38:58

Windows Community



Zum Thema DRINGEND! Nur OEM Version bei Acer Laptop - Hallo Leute, weiß nicht mal ob ich die richtige Kategorie hier gewählt habe?!! Aber vielleicht könnt Ihr mit trotzdem helfen.Mein Laptop ( Acer) habe ich vor ei... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

DRINGEND! Nur OEM Version bei Acer Laptop

 (Antworten: 9, Gelesen 7799 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
DRINGEND! Nur OEM Version bei Acer Laptop
« am: 19. Mai 2011, 13:10:46 »
Hallo Leute,

weiß nicht mal ob ich die richtige Kategorie hier gewählt habe?!! Aber vielleicht könnt Ihr mit trotzdem helfen.

Mein Laptop ( Acer) habe ich vor einigen Jahren bei der Metro gekauft.
Vista OEM Version ist drauf, aber ich habe keine CD oder ähnliches bekommen.

Jetzt kakt der ständig ab, und fährt wohl nicht richtig rauf so das ich ständig ein wettrennen habe.
Wenn ich den 10 - 15 rauf und runter...., dann geht er mir doch mal ins Netz, da ich Grade meine Firma aufbaue ist das mehr als Nervtötend obwohl dafür sorgen schon die Ämter......

Also wie kriege ich das Ding wieder ans laufen wenn ich keine CD habe???

Bitte helft mir sonst stirbt entweder der Rechner oder ich.

Danke schon mal Tanja

(auto)bot

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #1 am: 19. Mai 2011, 13:39:12 »
Leider kann ich dir mit dieser Art von Infos überhaupt nicht helfen.

Gibt es nach dem Starten eine Fehlermeldung? Was meinst du mit "Jetzt kakt der ständig ab, ..."? Was für ein Wettrennen?

Das sind Infos, die brauchen wir dann doch schon von dir.

Was die CD angeht: Es müsste ein Programm vorinstalliert sein, "Acer eRecovery", oder so ähnlich. Mit diesem Programm kannst du eine Recovery-DVD erstellen (ich meine, die Daten dafür bekommt er von einer versteckten Partition "PQSERVICE", allerdings bin ich mir da nicht sicher).
Aber selbst, wenn dies nicht so ist, solltest du theoretisch durch drücken der F8-Taste beim Starten den Wiederherstellungsmodus starten können...

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #2 am: 19. Mai 2011, 15:13:18 »
Ein Blick ins Handbuch ist Goldes wert! Da steht ganz genau, wie die Wiederherstellung zu bewerkstelligen ist.

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #3 am: 19. Mai 2011, 21:50:33 »
Hallo Tanja,.........:bigwelcome

was hast Du denn mit der CD vor? Willst Du damit die Systemreparatur starten oder Vista komplett neu installieren?
Bei einer Neuinstallation sind alle Programme und Daten weg! Bei einer Systemreparatur wird versucht, Windows wieder herzustellen und Deine Programme bleiben (in der Regel) erhalten.

Zum Thema "Vista-Reparatur" haben wir hier einen kleinen Beitrag. http://www.go-windows.de/forum/tipps-und-tricks/windows-vista-recovery-cd/




  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
« Antwort #4 am: 20. Mai 2011, 08:46:20 »
Sorry hatte gestern einen  :evil: einen leichten argressions Anfall.

@ all
Danke für die schnellen Antworten :zwinkern

Also nochmal etwas sachlicher...

Hatte vor einigen Monaten Skype auf meinem rechner dadurch ist mir das ganze erstmal richtig aufgefallen.
So geht mit dem Rechner alles bis auf das Internet, "Wettrennen" wenn ich den x mal hoch und wieder runter gefahren habe geht er mir irgendwann ins Netz.
Wenn er nicht ins Netz geht und ich unter der Fehlerbehebung nachschaue sagt er, er hatt keinen Fehler.

Zurück zum Thema Skype, wenn PC gochgefahren wird und Skype drauf ist, kommt ein Ping Geräusch von Sky wenn der PC fertig mit hochfahren ist.
Wenn diese Ping nicht kam konnte ich auf nicht ins Netz.
Nach mehrfachem hoch und runter fahren kam das Geräusch, und I-Netz ging auch.
Mitten in einer Sitzung verliert er auch manchmal das Internet hat aber angeblich keinen Fehler.
Ein angeblicher PC Spezi, hat z.b. die gmx Seite angepingt da kommt auch eine Rückmeldung aber er geht auf keine Internetseite.
Mein Spezi meinte das müsste ein fehler in den Sichheitseinstellungen sein, aber für mein verständniss geht bei Einstellungen nur ja oder nein und nicht nach 15 mal hochfahren geht doch.

@Autor
Da waren schon soviele "Gute Leute" an dem Rechner, das ich das BS am liebsten neu installieren möchte um die ganzen" ich versuch mal was" aufjedenfall los bin. hab meine Daten schon auf eine externe Festplatte gezogen, das ist nicht das Thema.

Gruß Tanja

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
Re: DRINGEND! Nur OEM Version bei Acer Laptop
« Antwort #5 am: 20. Mai 2011, 13:20:43 »
Zitat
Da waren schon soviele "Gute Leute" an dem Rechner, das ich das BS am liebsten neu installieren möchte
Dann wirf, wie gesagt, einen Blick ins Handbuch. Da steht ganz genau, wie die Wiederherstellung des Auslieferungszustandes zu bewerkstelligen ist.

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #6 am: 20. Mai 2011, 21:42:40 »
Hallo Tanja,

du hast zwar viel geschrieben, aber leider noch nicht gesagt, was du vor hast. Neuinstallieren oder Reparieren?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
« Antwort #7 am: 26. Mai 2011, 17:52:28 »
Also ich versuchs mal in der "informativen" Fassung:
1. NEIN, ich habe kein Handbuch!!! (darum laufen die Versuche, mich ständig auf selbiges zu verweisen, leider ins Leere. Ich bin zwar blond, aber... :wink)
2. Ich möchte das System neu aufsetzen.
3. Wenn das zu spektakulär sein sollte, möchte ich es reparieren.
4. Ich möchte in der obigen Reihenfolge vorgehen.

Denn wenn ich mit Ping prüfe ob ich einen bestimmten Host im angewählten Netzwerk erreichen kann, wird mir das bejaht. Wenn ich aber zurück in den Browser gehe (IE/Firefox/Chrome) gibt mir die Kiste an, dass keine Verbindung hergestellt werden könne. Das macht mich rasend. Nach diversen Neustarts habe ich dann endlich Erfolg. Ich weiß nicht, wie es Euch in solchen Fällen geht, aber ich habe spätestens dann eine Lust auf Töten.
Ob das mit Skype zu tun hat oder nicht, das weiß ich nicht. Runter von der Festplatte ist es, aber das problem bleibt bestehen.

Ich habe (nach Sicherung meiner relevanten Daten) XP-Pro installieren lassen, aber nun fehlen relevante Treiber. Die können zwar runtergeladen werden, lassen sich aber nicht installieren.
Also will ich jetzt wieder back to the roots (Vista).

Habe ich mich jetzt verständlicher ausgedrückt?
Kann mir jetzt jemand sagen, wie ich an die recovery version komme? Und Schritt für Schritt erklären, in welche Tiefen meines Rechners ich tauchen muß, damit mir am Ende die Mühle nicht entgültig um die Ohren fliegt?

Danke fürs mitlesen und Danke für konstruktive Vorschläge
Tanja

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #8 am: 26. Mai 2011, 18:17:07 »
Zitat
NEIN, ich habe kein Handbuch!!! (darum laufen die Versuche, mich ständig auf selbiges zu verweisen, leider ins Leere. Ich bin zwar blond, aber... :wink)
Ich verstehe zwar nicht, warum Du keine Handbuch haben willst, nehme das aber mal einfach so hin.

Bei ACER kannst Du ein "Allgemeines Benutzerhandbuch" downloaden und da steht drin, wie man vorzugehen hat. Ziemlich einfach, das alles...
http://www.acer.de/ac/de/DE/content/drivers

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #9 am: 26. Mai 2011, 22:12:02 »
Ich habe Dir per PN einen Link geschickt. Versuche bitte, dieses Images zu downloaden.

vista windows update sound wiederherstellen startet download treiber festplatte version
original driver installation keine taste forum system pack rechner vom
Vista OEM läuft nicht richti wer hat hilfe OEM Neu starten ohne CD 
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen