190 Benutzer online
15. April 2021, 10:17:25

Windows Community



Bewertung:
Zum Thema Kalibrierung des Bildschirms wird nach Grafikkarten Standby nicht geladen - Hallo!Da ich im www nichts zu dem Problem, dass ich mit Windows 7 habe, gefunden habe, erlaube ich mir, hier einen Post zu schreiben, in der Hoffnung Hilfe und ... im Bereich Windows 7 Forum
Autor Thema:

Kalibrierung des Bildschirms wird nach Grafikkarten Standby nicht geladen

 (Antworten: 5, Gelesen 4439 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 12
Kalibrierung des Bildschirms wird nach Grafikkarten Standby nicht geladen
« am: 14. Juli 2014, 15:42:47 »
Hallo!

Da ich im www nichts zu dem Problem, dass ich mit Windows 7 habe, gefunden habe, erlaube ich mir, hier einen Post zu schreiben, in der Hoffnung Hilfe und Lösungsansätze zu erhalten.

Situation: Ich habe mit dem Windows 7 eigenen Tool zur Bildschirmkalibrierung meinen LCD Monitor, der über ein DV-I Kabel an meiner Grafikkarte angeschlossen ist, den Monitor optimal eingestellt. Wenn nun der Moni [ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar] tor nach einiger Zeit dunkel wird, weil die Grafikkarte durch die Windows 7 Energieverwaltung in den Standby geht und ich dann den Standby der Grafikkarte durch Bewegen des Mauszeigers oder Tastaturdrücken aufhebe und der Bildschirm wieder hell wird, ist dieser viel zu Hell. Der Gammawert ist wieder auf Standard gesetzt. Ich vormute, dass beim "Aufwachen" der Grafikkarte die von mir vorgenommenen Kalibrierungseinstellungen nicht wieder geladen werden.

Jetzt meine Bitte: Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann und wie ich Windows 7 so einstelle, dass die Kalibrierungseinstellungen beim "Aufwachen" der Grafikkarte wieder aktiviert werden?

Im Anhang findet Ihr meine Systemkonfiguration

Jetzt schon vielen Dank für die Hilfe!

paskoc
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]


(auto)bot

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #1 am: 14. Juli 2014, 19:12:02 »
Das ist ganz klar ein Treiberproblem! Hast Du die Einstellungen nach der Kalibrierung auch ordentlich als Standardprofil gespeichert?

Stefan K

  • Facebook
« Antwort #2 am: 14. Juli 2014, 19:22:44 »
Wahrscheinlich habe ich das nicht als Standardprofil gespeichert.
Ich habe den Bildschirm mit dem Windows Kalibrierungsassistenten kalibriert. Under "Systemsteuerung\Darstellung und Anpassung\Anzeige" zu finden.

Ich habe das mir gerade noch Mals genau angeschaut und finde leider im Kalibrierungsassistenten keine Möglichkeit das Profil als Standartkalibrierungsprofil zu speichern. Ich sehe da nur die Schaltfläche "Fertigstellen".

Kannst Du mir da was genaueres zu sagen?

Danke schon mal

paskoc

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #3 am: 14. Juli 2014, 19:34:39 »
Zitat
Kannst Du mir da was genaueres zu sagen?
Nein. Leider nicht. Ich habe das noch nie machen müssen. Gib bei "Ausführen" mal den Befehl "dccw.exe" ein...

Stefan K

  • Facebook
« Antwort #4 am: 14. Juli 2014, 19:37:01 »
Wahrscheinlich habe ich das nicht als Standardprofil gespeichert.
Ich habe den Bildschirm mit dem Windows Kalibrierungsassistenten kalibriert. Under "Systemsteuerung\Darstellung und Anpassung\Anzeige" zu finden.

Ich habe das mir gerade noch Mals genau angeschaut und finde leider im Kalibrierungsassistenten keine Möglichkeit das Profil als Standartkalibrierungsprofil zu speichern. Ich sehe da nur die Schaltfläche "Fertigstellen".

Kannst Du mir da was genaueres zu sagen?

Danke schon mal

paskoc

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 12
Re: Kalibrierung des Bildschirms wird nach Grafikkarten Standby nicht geladen
« Antwort #5 am: 27. Juli 2014, 01:30:38 »
Problem wurde gelöst.

Vorgang: ich habe das nvidia eigene systemcenter verwendet und dort die beiden bildschirme dauerhaft kalibrieren können.

Danke für die hilfe!

Paskoc

windows geht anzeigen modus gefunden wir stand speicher anpassen bildschirm
yahoo einstellung einstellungen grafikkarte speichern gespeichert speichert search kalibrierung dauerhaft
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen