400 Benutzer online
30. November 2020, 20:29:47

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort stand
22
Antworten
33423
Aufrufe
Monitor geht nicht in den Standby
Begonnen von paskoc
10. August 2015, 08:14:05
« 1 2
Hallo!

Ich habe nun seit einigen Tagen Windows 10 - Home - 64bit installiert.
Läuft auch so ziemlich alles prima.

Nur habe ich ein Problem mit dem Standby meines Monitors.

Wenn ich nicht im System angemeldet bin, schaltet der Monitor von meinem PC - so wie es sein soll - nach einigen Minuten in den Standby, Wenn ich mich dann allerdings als Administrator anmelde, wird der Monitor, auch nach Stunden, nicht dunkel.

Die Energiesparoptionen habe ich überprüft, da sollte der Monitor nach 5 Minuten Inaktivität in den Standby-Modus gehen. Das macht er aber, wie gesagt, nicht.

Treiber sind korrekt installiert (Zumindest sagt das der Gerätemanager).

Ich will jetzt hier nicht die gesamte Systemkonfiguration posten, damit der Beitrag übersichtlich bleibt.
Bin aber gerne bereit, auf Nachfrage einzelne Abschnitte meiner Systemkonfiguration hier zu posten.

Im Groben sieht die Systemkonfiguration so aus:

Intel Mainboard x64 mit i3 Prozessor dual Core mit Hyperthreading auf 4 Core
4 GB RAM
Nvidia Gforce 640 von Asus.
Windows 10 - Home - x64


Vielleicht weiß ja schon jemand einen Lösungsansatz für mich?

Schon jetzt vielen Dank für die Mühe!

Paskoc

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin ymsyms win7win7 gehtgeht bgebge bgqbgq problemeprobleme problemproblem zwuzwu forumforum keinkein funktioniertfunktioniert treibertreiber windows7windows7 computercomputer zguzgu bingbing updateupdate softwaresoftware hilfehilfe windowwindow searchsearch fehlerfehler d2sd2s yahooyahoo 5818717858187178 keinekeine
25
Antworten
12592
Aufrufe
Windows 10 Erfahrungsberichte
Begonnen von Musicscore
29. Juli 2015, 03:16:38
« 1 2
Hallo,

mich interessiert wer schon die Build 10240 nutzt und wie eure bisherigen Erfahrungen sind.

Dachte das jeder der will, 2-3 Sätze schreibt und (bis zu) 3 Positiv- und 3 Negativpunkte mit aufschreibt.
Also ich mach es mal vor, vielleicht hilft dieser Thread ja in Zukunft, denen bei Ihrer Entscheidung, umzusteigen.

Also, ich mag Windows 10 sehr. Es läuft sehr flüssig, keine Bugs und auch keinen Freezes.
Das Startmenü ist leider nicht ganz durchdacht, da ich finde, dass die Icons und Ordner zu groß sind.
Sollte aber kein K.O Kriterium sein, denn ich bleibe und liebe mein Windows 10.

Negativ ;

- Den Darkmode (war in älteren Builds ja via Registry aktivierbar). Schade das es keinen Button dazu gibt (Verbessert mich wenn ich falsch liege, aber habe keinen gefunden).

- Clouddienste/Store hätte man Optional anbieten bzw an/abwählen können (müssen), da ich und viele andere auch, diese Dienste nicht nutzen werden.

Positiv ;

- Sehr schnell.

- Ich finde die leicht veränderten Fensteranimationen flüssiger und auch schöner.

- Startmenü/Startscreen in einem.


Lieben Gruß
0
Antworten
2143
Aufrufe
Windows 10 Consumer Preview: Vorbereitungstool für Update erschienen
Begonnen von admin
23. Dezember 2014, 16:20:04
Windows 10 Consumer Preview: Vorbereitungstool für Update erschienen [iurl]http://www.go-windows.de/windows/windows-10-consumer-preview-vorbereitungstool-fuer-update-erschienen/[/iurl]
5
Antworten
4341
Aufrufe
Kalibrierung des Bildschirms wird nach Grafikkarten Standby nicht geladen
Begonnen von paskoc
14. Juli 2014, 15:42:47
Hallo!

Da ich im www nichts zu dem Problem, dass ich mit Windows 7 habe, gefunden habe, erlaube ich mir, hier einen Post zu schreiben, in der Hoffnung Hilfe und Lösungsansätze zu erhalten.

Situation: Ich habe mit dem Windows 7 eigenen Tool zur Bildschirmkalibrierung meinen LCD Monitor, der über ein DV-I Kabel an meiner Grafikkarte angeschlossen ist, den Monitor optimal eingestellt. Wenn nun der Moni[attachurl=2]tor nach einiger Zeit dunkel wird, weil die Grafikkarte durch die Windows 7 Energieverwaltung in den Standby geht und ich dann den Standby der Grafikkarte durch Bewegen des Mauszeigers oder Tastaturdrücken aufhebe und der Bildschirm wieder hell wird, ist dieser viel zu Hell. Der Gammawert ist wieder auf Standard gesetzt. Ich vormute, dass beim "Aufwachen" der Grafikkarte die von mir vorgenommenen Kalibrierungseinstellungen nicht wieder geladen werden.

Jetzt meine Bitte: Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann und wie ich Windows 7 so einstelle, dass die Kalibrierungseinstellungen beim "Aufwachen" der Grafikkarte wieder aktiviert werden?

Im Anhang findet Ihr meine Systemkonfiguration

Jetzt schon vielen Dank für die Hilfe!

paskoc
[attachurl=1]

4
Antworten
13855
Aufrufe
Absturz oder Freeze nach Ruhezustand Windows 7
Begonnen von Merryl
10. März 2014, 19:24:32
Hallo zusammen,

ich verzweifel langsam aber sicher. Ich habe ein Problem mit meinem Windows.
Und zwar stürzt mein Win7 regelmäßig ab, nachdem ich den PC aus dem Ruhezustand wieder aufwecke.

Sobald ich die Tastatur betätige startet der PC wieder wie gewohnt, Lüfter und Festplatten laufen an, der Anmelde-Bildschirm erscheint. Ich klicke auf meinen Benutzer, der Desktop baut sich normal auf und sobald er fertig ist und ich z.B. Mozilla starte, ist schluss ..
Der Mauszeiger verwandelt sich in ein blaues Rädchen und es dreht sich zu tode. Keine Reaktion mehr, Maus lässt sich zwar noch bewegen aber es tut sich nichts mehr.
Kann auch nicht mehr via Tastatur die Startleiste öffnen und zu rebooten oder sonst irgendwas. Ergo bleibt nurnoch der Reset-Knopf.
Der Rechner startet dann auch ganz normal, je nachdem die Abfrage ob er im Abgesicherten Modus oder normal starten soll und manchmal Fehlerüberprüfung der System-Platte.
Windows startet ganz normal, ich kann wieder alles machen und benutzen, bis er wieder in den Standby fährt, weil ich 30 Minuten nicht am PC war. (Bin Papa von einem 1-jährigen, das kommt diverse male am Tag vor ;) )

Dieses Problem hatte ich noch nie, allerdings habe ich dieses Problem auch erst, seitdem ich eine neue Festplatte verbaut habe. Und zwar ist das die unten aufgeführte 2 Terrabyte Platte von Seagate. Bevor ich die Platte eingebaut habe, ist der PC IMMER problemlos aus dem Standby aufgewacht, hat allerdings manchmal Probleme gemacht, das die Maus gehakt / geruckelt hat, was nach einem reboot aber behoben war.
_________________________________________________________________
[u]Mein System[/u]
Mainboard: Gigabyte GA-MA78G-DS3H
Prozessor: AMD Phenom (9650) X4- 2,3 GHz (ungetaktet / boxed Lüfter /durchschnittl. Temp: 33-45° C )
RAM: 6 GB DDR2 800 MHz
Grafik: AMD Radeon HD 6800 (durchschnittl. Temp: 44-55°C)
HDD's: System: Maxtor 7Y250M0 / 250 GB / 7200rpm / 8MB Cache
          Daten: Seagate ST2000DM001-CH164 / 2 TB / 7200 rpm / 16MB Cache
Audio: PCI Creative SB 5.1 VX
TV-Karte: Hauppauge WinTV 88x
USB Maus -und Tastatur
_________________________________________________________________

Nachdem ich die neue Festplatte erhalten habe, habe ich sie Standartmäßig eingebaut, formatiert etc. Läuft alles einwandfrei.
Habe, da es mal wieder Zeit wurde, mein System komplett neu aufgesetzt, ergo Formatiert, neu Installiert etc.

Installiert ist Windows 7 Ultimate, 64-bit, SP1
Windows Updates sind auf dem aktuellsten Stand.
Chipsatztreiber sind installiert, auf dem aktuellsten Stand.
Grafiktreiber, neuste Catalyst Version von AMD ( Version 13.12 )
Anti Viren Software: Microsoft Security Essentials (frisch aktualisiert)
Auf Rat eines IT-Fachmanns, habe ich das Bios heute geupdatet, das brachte jedoch keinen Erfolg.

Ich habe da ich es in der Vergangenheit immer genutzt habe TuneUp Utilities installiert, jedoch nachdem ich mich etwas über die Software informiert habe die ganze Geschichte wieder deinstalliert, weil ich doch eingesehen habe das es nur das System ausbremst, satt es zu beschleunigen.
Anderweitige Tuning Utilities wie CCcleaner o.ä. sind NICHT installiert.

Mit dem integrierten Tool von Win7 (power.cfg -Energy / Eingabeaufforderung) habe ich einen Bericht erstellt, welcher im Anhang als zip Datei zu finden ist.
Ruhezustand im Bios ist auf SP3 eingestellt.
In der Ereigniss-Anzeige in der Win7-Verwaltung sind keine Fehler etc aufgeführt.

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Google gibt mir keine Anhaltspunkte mehr wo ich noch suchen kann, und konkrete Antworten zu DIESEM Fehler habe ich nach mehrtägiger Suche auch nicht gefunden.
6
Antworten
21650
Aufrufe
Browser ist veraltet
Begonnen von fredwalter
29. Januar 2014, 22:08:05
Hallo
da ich neu im forum bin weiß ich nicht ob ich hier richtig bin. Es geht darum das ich oft den Hinweiss bekomme "ihr browser ist veraltert". Ich frage als PC-Depp lieber nach ob ich dann einfache eine neue version herunter laden kann.
Vielleicht eine doofe Frage aber ich habe einfach keine Zeit für PC-Probleme.
MfG Fred
4
Antworten
82074
Aufrufe
Internetzugriff vorhanden aber Browser läd keine Seiten
Begonnen von BoesesTucTuc
04. Juli 2013, 16:47:35
Hallo Leute,

bin durch einen andern Post in diesem Forum und Tante Google auf euch aufmerksam geworden.
Habe mom den Laptop von einem bekannten hier, bei diesem klappt das aufrufen von Webseiten nicht mehr. Vor geraumer Zeit ging dies aber noch ohne Probleme.
Der Internetzugriff ist laut Netzwerkcenter vorhanden, die Verbindung läuft über W-Lan. Weder bei ihm noch bei mir, funktioniert der IE-Explorer noch der vorhandene Chrome Browser. Andere Geräte im Netzwerk laufen tadellos.
Der Lappi läuft mit Win7 Pro. Habe schon "AntiVir" deaktiviert und auch die Aktuelle Version, vom Kasperski Rescue Center drüber laufen lassen. Aber ohne das finden von bösartiger Software oder ähnlichem. Im Linux bzw. Rescue Center klappt die I-Net Verbindung und das Surfen tadellos.
Beim Router anpingen, sendet er die 4 Pakete und empfängt sie auch.
Auch habe ich versucht, einen älteren Wiederherstellungspunkt auszuwählen aber bei allen vorhandenen, hat er leider nicht die möglichkeit das System wiederherzustellen (liegt wahrscheinlich an meinem schlechtem Karma  :grübel)
Hat einer von euch evtl. noch eine Idee? Ich bin leider am Ende mit meinem Latein...

Viele Grüße und schonmal Danke
BoesesTucTuc

PS: Ich hoffe es stört niemanden, dass ich einen neuen Post mit dem bekanntem Thema erstelle aber so wie die Diskusion im alten ausgegangen ist wollte ich das ganze nicht wieder neu hochholen.
[url=http://www.go-windows.de/forum/netzwerk/explorer-und-firefox-zeigen-keine-internet-seiten-an-trotz-internet-verbindung/#.UdWKEG20Z8E]http://www.go-windows.de/forum/netzwerk/explorer-und-firefox-zeigen-keine-internet-seiten-an-trotz-internet-verbindung/#.UdWKEG20Z8E[/url]
PPS: Und kann mir einer evtl. veraten, wieso das Forum hier keine GMAIL adressen mag? 
2
Antworten
6311
Aufrufe
Bildschirm geht in standby Modus, seit neustem in 5min. bis zu 1 Std. rythmus
Begonnen von compwrite
02. Dezember 2012, 02:55:30
Ich stehe zu Zeit vor einem Rätsel: Seit ca. 14 Tagen geht mein Bildschirm in unterschiedlichen Abständen in den Standby Modus, mal nach 5 Min, mal nach einer Stunde.

Der Energiemodus steht auf niemals in standby.
SIW Check ok keine Probleme mit der Temperatur von CPU oder Grafik, man bekommt schon eher eine Erkältung wenn man das Gehäuse öffnet.

Was habe ich bis jetzt gemacht:

1. Monitor ausgetauscht
2. Grafikkartentreiber aktualisiert
3. Grafikkarte AGP ATI HD 4560 ausgebaut alle Treiber deinstalliert und mit Onboard Intel Grafik im Standard VGA Modus betrieben.
4. Gehäuse von Innen von Staub befreit.
5. Speichertest durchgeführt, ist OK

Mainboard ist ein MSI 7037 mit 3 GHz Intel, 2GB RAM, 500 GB WD, DVD Brenner, 300Watt Netzteil, Windows 7 Home

Weiß jemand Rat? Gibt es noch ein anderes Testprogramm?

Es tut dem Rechner oder der Konfiguration nicht so gut, wenn man im Laufenden Betrieb den Rechner ausschalten muss um wieder ein Bild zu erhalten.....
0
Antworten
4330
Aufrufe
Monitor erhält kein Signal nach Standby
Begonnen von Martin24092012
24. September 2012, 21:13:45
Hallo Leute,

folgendes Problem:
Neuerdings bekommt mein Monitor kein Signal zum "aufwachen" nach dem Standby. Bisher lief das alles Ohne Probleme. Die einzige mir bekannte Änderung ist der Einbau einer USB 3.0 Schnittstelle aber selbst nach entfernen dieser läuft nichts.
Hat jemand ne Idee ?

System:
Vista 32 Bit
Graka Radeon HD 5800 Catalyst ist aktuell
ASUS board mit INtel i7, BIOS AMI vers. 1808

LG
Martin
2
Antworten
8366
Aufrufe
Digitalaudio(HDMI) 2- High Definition Audio-Gerät Nicht angeschlossen
Begonnen von Nicooo
02. August 2012, 02:44:34
Hallo,

Ich habe ein Großes Problem und zwar habe ich mein PC neu gemacht und wieder Windows 7 drauf gespielt wie zuvor auch aber jetzt wird mir unten in der  das Audi Symbol mit ein Roten Kreuz angezeigt. Ich habe natürlich schon alles probiert nach gelesen echt aber habe bis jetzt keine Losung gefunden. Es steht dort immer nur (HDMI) 2- IG Definition  Nicht angeschlossen. Da ich woher normal so und hatte weiß ich nicht weiter
3
Antworten
9817
Aufrufe
Kein Standby Modus mit Samsung SSD 830 und Samsung SSD Magician.exe
Begonnen von Markus
18. Juli 2012, 20:17:38
Habe seit kurzem nen neuen PC unter anderem mit ner Samsung SSD 830 Festplatte (will nie mehr was anderes :-) ).

Problem: Der PC bleibt nur ein paar Sekunden, manchmal Minuten, im Standby und geht dann wieder an.
In der Windows-Ereignis-Anzeige habe ich folgendes gefunden:
Reaktivierungsquelle: Zeitgeber - Samsung SSD Magician.exe

Hat jemand die gleichen Probleme - kann es schaden, wenn ich das Programm deaktiviere (Samsung SSD Magician 3.1), oder ist es wichtig für die Performance der SSD?

mfg
Markus
2
Antworten
17579
Aufrufe
Windows stürzt nach Standby ab
Begonnen von lolol
18. Juli 2012, 11:44:43
Hallo zusammen,

ich bin seit einiger Zeit stolzer Besitzer eines Ultrabooks von Asus. Zunächst lief das Gerät mit dem OEM-Windows auch einigermaßen passabel, aber nun habe ich mich gestern für eine eigene Windows-Installation (ISO von DigitalRiver) entschlossen. Leider habe ich jetzt das große Problem, dass Windows nach dem Standby-Modus IMMER abstürzt. :(

Installiert ist Windows 7 (Home Premium) in der 64-bit Version. Wenn ich in den Standby ("Energie sparen") gehe (egal, ob durch Zuklappen oder Drücken des Power-Buttons), schaffe ich es beim anschließenden Reaktivieren nur bis zum Anmeldebildschirm; sobald ich das PW eingegeben und bestätigt habe stürzt Windows ab - entweder wird direkt neu gebootet, oder das System lädt 10 bis 20 Sekunden und bootet dann neu. Dies geschieht immer - unabhängig davon, ob das System nur für 1 Min oder die ganze Nacht im Standby war. Ironischerweise trat dieses Problem mit dem OEM-Windows (und damit sämtlichen Zusatzprogrammen von Asus...) NIE auf.

Außer den Standard-Treibern (Chipsatz, VGA, Sound, Touchpad, USB-Ports, W-LAN), die ich von der Asus-Support-Seite habe, sowie den Microsoft Security Essentials, Firefox und dem Adobe Reader, habe ich bisher keine Programme installiert. Dazu kommen sämtliche empfohlene Updates von Windows-Update, also auch das SP 1.

Maßnahmen, die ich bisher (mehr oder weniger zielgerichtet...) unternommen habe:

[list]
[*]Installation der aktuellen VGA-Treiber (Download diesmal direkt bei Intel)
[*]Installation von "Asus Instant On" - wird beim OEM-Windows automatisch installiert und soll Start bzw. Aufwecken beschleunigen
[*]vorübergehende Deaktivierung der MS Security Essentials
[*]Installation sämtlicher "optionaler Updates" von Windows Update
[/list]

Gebracht hat leider keine dieser Maßnahmen etwas... Ansonsten weiß ich leider nicht weiter und hoffe jetzt, dass sich hier jemand findet, der einen Tipp hat! Hätte ich vielleicht die Treiber vom Asus-Support gar nicht nehmen dürfen, da ich ja auch nicht die OEM-Version von Windows benutze? Oder sind irgendwelche Energieeinstellungen fehlerhaft? Ich bin für jeden Tipp dankbar! :)
5
Antworten
13030
Aufrufe
Bildschirm geht beim spielen in den stand-by modus
Begonnen von PeaceMaker
10. Juli 2012, 14:20:34
Hallo,
ich habe ein Problem.
Und zwar habe ich gestern meine Festplatte formatiert und Vista neu draufgespielt. Hab dann den neusten Treiber von meiner Grafikkarte installiert.

Ich besitze eine GeForce GT 240 Grafikkarte und habe Windows Vista 32-bit installiert.

Das Problem besteht jedoch darin, dass wenn ich 10 minuten [in diesem Fall league of legens] spiele, geht der bildschirm in den Stand-by modus und selbst die musik bleibt hängen. Hab schon viel in den Foren gesucht jedoch nichts richtiges gefunden.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Danke schonmal im vorraus  :))
3
Antworten
16313
Aufrufe
Problem mit Treiber des WLAN-Adapters
Begonnen von ichbins
20. Mai 2012, 19:41:41
Hallo,

seit kurzem (von heute auf nachher) geht mein Wlan-Adapter nicht mehr.

Ich habe einen RealTek RTL8187B Wireless Netzwerkadapter. Beim Hochfahren beschwert sich Windows immer, dass der entsprechende Treiber installiert werden muss. Ich habe den neuesten RealTek Treiber bereits händisch installiert und er sagt dabei auch immer: der Treiber ist auf dem neuesten Stand.

Nichtsdestotrotz zeigt mir der Geräte-Manager hierfür und für alle WAN-Miniports etc. den Fehler-Code 31 an, d.h. dass der Treiber von Windows nicht richtig geladen wurde.

Ich habe bereits den Adapter aus dem Gerätemanager entfernt, so dass er neu installiert wird; leider ohne Erfolg.

Hat jemand von Euch Tipps/Ideen?

Danke
ichbins
12
Antworten
5146
Aufrufe
Fragen zu zweiter Harddisk (Defragmentieren, standby)
Begonnen von Helveticus
16. Mai 2012, 20:03:33
Hallo

Ich habe Windows 7 und eine SSD und eine Hardisk in meinem Notebook. Auf der SSD ist Win 7 installiert und auf der Harddisk sind Videos, Bilder, Musik, Dokumente und virtuelle Maschinen gespeichert. Nun habe ich einige Fragen, welche ich der Übersicht zu liebe nummeriert habe.

1. Die SSD sollte man ja nicht defragmentieren. Soll ich Windows die Harddisk aber automatisch defragmentieren lassen oder doch eher so jedes halbe Jahr manuell?

2. In der Bootreihenfolge im Bios ist die Harddisk auch dabei, allerdings erst an 7. Stelle. Soll ich die Harddisk da drin lassen oder sogar weiter nach vorne schieben?

3. Die Harddisk brauche ich eher selten. Ist es eine gute Idee diese nach ca. 1h herunterfahren zu lassen (auch betreffend der Langlebigkeit)? Mir geht es da v.a. um den Lärm, denn die SSD ist ja absolut ruhig, die Harddisk verursacht aber lärm (auch Lüfterlärm).

4. Ist es auch möglich, dass die Harddisk auch bereits beim Systemstart NICHT startet, sondern erst wenn ich sie das erste Mal brauche?

5. Und wäre es möglich, dass ich die Hdd selber manuell einschalte bzw. ausschalte wenn ich sie brauche oder nicht brauche?
2
Antworten
3657
Aufrufe
Monitor bleibt im Standby
Begonnen von moon
16. Mai 2012, 19:34:20
Hallo an alle,

sage euch gleich, hab nicht sonderlich viel Ahnung:-)

Also der Monitor von meinem PC bleibt seit heute morgen schwarz. Die grüne Lampe leuchtet, er zeigt "analog" und "digital" im Wechsel an. Der PC fährt normal hoch, allerdings gehen Tastatur und Maus auch nicht, so dass ich nicht mal ins Bios komme.
Wer kann helfen?

3
Antworten
6799
Aufrufe
Fehler bei Sicherheitsupdate für Microsoft XML Core Services 4.0 Service Pack 2
Begonnen von consica
15. April 2012, 22:56:24
Warum erscheint o.g. Sicherheitsupdate (KB954430) immer wieder automatisch bei der Update-Suche?
Lasse ich mir die installierten Updates zeigen, finde ich dieses aber nicht darunter, obwohl mir vorher bestätigt wird, dass das Update erfolgreich installiert wurde.
1
Antworten
11601
Aufrufe
Video Vollbildmodus: Über HDMI geht der Monitor kurz auf Standby
Begonnen von Lord_Zuribu
05. April 2012, 11:50:53
Hallo liebe Forum-Gemeinde,

Ich bin echt erstaunt das mein Account noch existiert.  yupi Hoffe auch das meine Unterforumwahl korrekt ist. Irgendwie schwer zuzuordnen.

Ich habe mir letzt Woche einen neuen Rechner angeschafft. Soweit alles i.O. Nun habe ich folgendes Problem. Wenn ich den Rechner über DVI am Monitor anschliesse, ist alles wie es sein muss. Wenn ich als Anschluss HDMI nehme, habe ich das Problem, dass der Monitor kurz schwarz wird und anschliessend auf das Bild wechselt wenn ich ein Video vom Normalmodus in den Vollbildmodus stelle. Dabei spielt es keine Rolle ob Media Player, VLC oder YouTube. Es spielt auch keine Rolle ob ich ein 1.3 oder 1.4 HDMI Kabel verwende. Die Grafikkarte ist eine Nvidia GTX 560 Ti mit den aktuellsten Treibern.
Hatte schom jemand von solch einem Problem gehört oder es sogar selbst gehabt. Es ist an sich kein Weltuntergang aber es nervt schon etwas  :-\

Gruss
Lord_Zuribu
2
Antworten
10519
Aufrufe
Standby
Begonnen von Atz
01. April 2012, 22:27:30
Computer kann nicht in Standby-Modus oder Ruhezustand wechseln, wenn Direct3D-Bildschirmschoner ausgeführt wird
7
Antworten
20733
Aufrufe
nicht PnP-Monitor
Begonnen von DückPeter
12. März 2012, 13:31:20
Hallo Leute

Ich habe seit dem ich Win 7 (32-bit) neu installiert habe folgende Fehlerursache:
Mein Monitor heißt seit neustem "nicht PnP-Monitor"
ich habe schon sauviel versucht, in Foren alles durchgelesen und auch alles probiert aber es bleibt immer das Gleiche. Die Auflösung geht nicht mehr als 1600 x 1200. somit ist alles etwas verzogen
DIe Treiber sind die neusten auch schon alles zig-mal deinstalliert und neu installiert
Grafikkarte: ATI Radeon HD 4600 Series
auch hier sind die Treiber laut meinem Pc auf neustem Stand

Langsam bin ich am verzweifeln und melde mich deshalb hier
ich hoffe dass mir jemand hier helfen kann. ;-)

Mein System:
INtel Core Duo CPU E4400  @ 2.00GHz 2.00 GHz
RAM: 2,00 GB
32 Bit Betriebssystem

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen