271 Benutzer online
10. Dezember 2018, 05:56:20

Windows Community



Bewertung:
Zum Thema Windows 8 - PRO & CONTRA - Würden sie das nur bei 2 Versionen machen, wäre das Traurig. ... im Bereich Windows 8 Forum
Autor Thema:

Windows 8 - PRO & CONTRA

 (Antworten: 152, Gelesen 56982 mal)

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
Re: Windows 8 - PRO & CONTRA
« Antwort #105 am: 19. April 2013, 12:52:20 »
Würden sie das nur bei 2 Versionen machen, wäre das Traurig.

  • Weltenbummler
  • Windows 95
  • Beiträge: 323
« Antwort #106 am: 19. April 2013, 18:24:34 »
Wenn er kommt, dann in allen Versionen, da bin ich ziemlich sicher.
Alles andere wäre kontraproduktiv und ich gehe davon aus, das man das bei Winzigweich auch so sieht.

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #107 am: 19. April 2013, 18:35:02 »
Bei Microsoft bin ich mir nach dem Theater, das man sich dort mit Windows 8 geleistet hat, mit gar nichts mehr sicher. User und Hardwareindustrie bewußt ganz ohne Not gemeinsam in einem Schlag gegen sich aufzubringen, zeugt schon von einigem Realitätsverlust und einiger Unberechenbarkeit.

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5853
« Antwort #108 am: 19. April 2013, 18:58:43 »
Darf ich das nochmals "hochschieben"?

Ist Windows Blue (oder 8.1) eine neue eigenständige Version oder kommt jeder Win 8 User in den Genuss im Rahmen eines Updates?

  • Weltenbummler
  • Windows 95
  • Beiträge: 323
« Antwort #109 am: 19. April 2013, 19:01:03 »
Ich würde sagen wollen, dass es sich dabei um eine Art Service Pack handelt und es alle erhalten werden.

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
Re: Windows 8 - PRO & CONTRA
« Antwort #110 am: 19. April 2013, 19:03:46 »
Nein. So wie ich das verstehe, wird das eine eigene Version, so ähnlich wie damals Windows 98 SE. Vgl. aber:
Zitat
Da Windows Blue von Microsoft noch nicht offiziell bestätigt wurde, sind alle Informationen zu Funktionen, Preisen und Verfügbarkeit reine Spekulation. Das US-Tech-Magazin ZDnet glaubt allerdings an ein Erscheinen von Windows Blue im Sommer 2013. Dies will man von Insidern erfahren haben. Zu den Kosten wiederum liegen dem Magazin The Verge Informationen vor. Demnach soll Windows Blue entweder zu einem geringen Aufpreis oder kostenlos angeboten werden. Ähnlich wie bei Office 2013 plant Microsoft auch für sein Windows-Betriebssystem offenbar einen Wechsel zum Abo-Modell.
http://www.netzwelt.de/news/95516-windows-blue-details-ueber-funktionen-release.html
« Letzte Änderung: 19. April 2013, 19:06:23 von Springer »

  • Weltenbummler
  • Windows 95
  • Beiträge: 323
« Antwort #111 am: 19. April 2013, 19:09:32 »
So wie ich das verstehe, wissen wir nichts und müssen uns überraschen lassen. Alles andere wäre unseriös.


  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #112 am: 19. April 2013, 19:25:35 »
So kann man das auch verstehen...  :zwinkern

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
« Antwort #113 am: 10. August 2013, 18:35:48 »
Für mich war Win 8 gar nix....habe zwei Monate damit verbracht mich mit Win 8 anzufreunden...aber hey Freundschaft sieht anders aus, denn ich habe mich täglich darüber geärgert wenn ich meinen neuen Freund ins Antlitz schaute....Nix war mehr wie es war, kein bisschen Heimatgefühl, man kommt sich vor wie im Ausland und kann die Sprache nicht. Jedenfalls ist dieses Betriebssystem eindeutig auf die neuen Ultrabooks und Tablets ausgelegt, blöd nur das dieses Betriebssystem auch bei "normalen" Notebooks vorinstalliert werden. Jedenfalls ich bin´s leid und habe mir http://PCFritz.de eine günstige Version von Win 7 angeschafft...ich denke da weiß man was man hat!


  • Weltenbummler
  • Windows 95
  • Beiträge: 323
« Antwort #114 am: 10. August 2013, 19:16:48 »
Tja, so ist das mit der Wahrnehmung und/oder der Umgewöhnung.

Ich habe faktisch alle OS durchgemacht, seit es Windows gibt, daher ist das ein sehr geringe Herausforderung für mich.

Win 8 stand ich anfangs auch skeptisch gegenüber, doch nun möchte ich es nicht mehr missen und käme nicht auf die Idee zurück zum *alten* Win7.

Vermutlich ist es bei mir wie mit dem von Dir angesprochenen Ausland: Habe jeden Kontinent mehrfach bereist, die entlegensten Länder und Orte dieser Erde besucht und besuche sie noch immer, spreche die Landessprache nur selten und doch (oder gerade deshalb  :wink) habe ich mich immer zu Hause gefühlt.

So ist das halt.... :zwinkern


  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
Re: Windows 8 - PRO & CONTRA
« Antwort #115 am: 10. August 2013, 23:53:26 »
Schöne Metapher mit den Ländern :wink
Ich sehe das ähnlich wie du, Canon :))
@ dan7: Demnächst kommt Windows 8.1, vielleicht behebt das ja deine Mängel (die du hier übrigens nicht konkret benannt hast, mich aber wirklich interessieren würden) :wink

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #116 am: 11. August 2013, 07:39:02 »
...spreche die Landessprache nur selten...
Wenn man aber den Anspruch an sich stellt, die Landessprache und Land und Leute der Länder zu verstehen, die man bereist, läßt man eben die Länder aus, mit deren Landessprache man nichts anfangen kann...

  • Weltenbummler
  • Windows 95
  • Beiträge: 323
« Antwort #117 am: 11. August 2013, 13:34:31 »
Ich glaube, wir kommen so ganz langsam vom eigentlichen Topic ab, nur soviel:

Würde ich all die wunderbaren Länder dieser Erde, deren eigentliche Landessprache nicht spreche, ausklammern, müsste man in D bleiben. :wink
Da aber fast überall Englisch und /oder Französisch gesprochen wird, geht es recht gut. Zudem spreche ich fließend koreanisch und chinesisch (Mandarin) sowie ausreichend gut japanisch. Ist halt meine Heimat. Komme also sehr gut klar.

Und zudem versteht man Menschen in abgelegenen Gegenden dieser Erde nicht nur mit dem gesprochenen Wort, dazu gehört weitaus mehr. Ich habe Länder besucht, in denen ich ohne Sprache mehr *gehört* und *verstanden* habe..... und umgekehrt ebenso.

Und so ist es mit den OS. Man muss sich mit deren *Sprache* arrangieren oder sie erlernen.
Doch auch hier gilt, dass man das Grundgerüst beherrschen sollte und das entwickelt sich im Laufe der Jahre weiter, wie auch eine Sprache und die Sprachkultur sich weiterentwickelt.....

Doch nun lieber wieder zurück zum Topic...

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #118 am: 18. Februar 2014, 12:59:04 »
Jetzt hat ein MS-Entwickler offenbar freimütig zugegeben, daß die verkachelte neue Win8-Oberfläche auf die Casual-User zugeschnitten ist, also die beschränkten Gamer, Surfer und die Mamas, die "einfach nur Apfelkuchenrezepte nachschlagen". Daß die Oberfläche für die anspruchsvollen Power-User nicht taugt, habe man gewußt und bewußt in Kauf genommen.
http://winfuture.de/news,80379.html

  • Weltenbummler
  • Windows 95
  • Beiträge: 323
« Antwort #119 am: 18. Februar 2014, 18:54:37 »
Ja und nun....

Ich glaube lange nicht mehr alles, was so verbreitet wird und werde täglich darin bekräftigt.

Ich kann für mich sagen, der ich kein Spieler bin (seit Anbeginn des PC Zeitalters nie ein Spiel auf HDD), mich aber durchaus als Power User bezeichnen würde, dass ich vollumfänglich zufrieden bin, mit Win 8.1 Pro.
Es bietet mir alles und ich kann es konfigurieren, dass es aussieht wie ein Win 7, sehe also nie die Kacheln, die ich auch oft Kontraproduktiv finde.

Hast Du das denn auch in diesem Beitrag gelesen:

Zitat
Abschließend erklärte Miller, dass die Beschwerden der Nutzer wegen der Metro-UI von vornherein absehbar waren, weil die Anwender einfach immer das bevorzugen würde, was sie länger kennen - auch wenn Neuerungen für klare Verbesserungen sorgen. So sei der Protest wegen des Wegfalls des klassischen Startmenüs absehbar gewesen, doch in fünf Jahren werde man hoffentlich zurückschauen und feststellen, dass Microsoft mit der Einführung des Startscreens die richtige Entscheidung getroffen hat.
[/i]

Abgesehen davon, finde ich Deine Überschrift:

Zitat
MS-Entwickler: Kachel-Oberfläche ist für die Doofen

absolut unpassend und despektierlich.
« Letzte Änderung: 18. Februar 2014, 18:56:38 von Canon »

windows pro update directx download neustart aldi wlan forum auslesen
installieren kein microsoft win vor spiele aktivieren bios deaktivieren notebook