187 Benutzer online
20. Februar 2019, 09:59:12

Windows Community



Zum Thema vista 64 kein 5.1/7.1 sound - moin leute,erstmal vorweg ich habe jezt seid 3 tagen vista 64bit installiert (wegen dx10 für die spiele)und seid den 3 tagen stundenlang gegooglet oder gegoogel... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

vista 64 kein 5.1/7.1 sound

 (Antworten: 17, Gelesen 15500 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
vista 64 kein 5.1/7.1 sound
« am: 19. März 2008, 21:30:56 »
moin leute,
erstmal vorweg ich habe jezt seid 3 tagen vista 64bit installiert (wegen dx10 für die spiele)
und seid den 3 tagen stundenlang gegooglet oder gegoogelt (ist ja auch egal) nach einer lösung
ich bekomme einfach keinen 5.1 oder 7.1 sound hin.
bis jezt habe ich:

Realtek R189 HD audio Treiber installiert
Service Pack 1 installiert
ALLE updates und Ultimate extras Installiert
Das gigantische DirektX 10 Paket runtergeladen und installiert

bisher kein erfolg in sicht. wie ander eleute auch das problem haben geht kurioser weise bei der lautsprecherkonfriguration
jeder der 8 lautsprecher einzelnd anzusprechen.
in Programmen wie Winamp, VLC media Player hab ich nur ton von den 2 front lautsprechern
wenn ich z.b. counter strike source starte, und wähle bei sound, 7.1 oder 5.1 aus und bestätige mit "ok"
öffne sofort das optionsmenü erneuert ist der sound wieder auf 2 lautsprecher also stereo. dementsprechend hört es sich auch zum kotzen an...
dieses problem ärgert mich tierisch, da ich ich mir für 300€ teufel 7.1 lautsprecher geholt habe.

zu meinem computer kommen wir jezt:
Gigabyte P35-DS4 (mit realtek HD audio onboard Chip)
Intel C2D E6850
4x1 GB 800MHZ CL4 GEIL DDR2 Ram
ATI 3870 X2
2x160GB Samsung HSS@Raid0 für windows und Programme/spiele
1x500GB Samsung für Daten

Theoretisch sollte es doch möglishc sein 7.1 zu genießen (unter xp prof. ist alles gar kein problem es funktioniert tadellos)

könnt ihr mir bitte helfen ich bin echt am verzweifeln...

gruß david

(auto)bot

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #1 am: 21. März 2008, 13:15:25 »
*push*
120 hits keine antwort, n1 nur weiter so^^

edit: 200, 200 komm wir knacken die 200er Marke...
« Letzte Änderung: 05. April 2008, 19:48:36 von aenima »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #2 am: 05. Mai 2008, 20:39:39 »
so, 350 mal gelesen, ja ihr dürft jezt was posten. Dieser Thread ist jezt erröffnet. Bitte Lösungen und Vorschläge Schreiben. DANKE!

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #3 am: 05. Mai 2008, 20:47:16 »
Ich glaube, weiteres "pushen" bringt nichts. Wenn bisher keiner eine Lösung parat hat, wird wahrscheinlich auch keine kommen. :zwinkern

Was hältst du davon, den Support von Realtek mal anzuschreiben? Oder du versuchst es mal mit einer 32bit Vista Installation.
Auch mit 32bit hat man DX10.

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #4 am: 05. Mai 2008, 20:49:18 »
wie sieht es mit dem media player aus? hast du da rundumsound?
wenn ich mich jetzt recht entsinne gab es hier schonmal das problem. hast du schonmal die boardsuche benutzt?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
Re: vista 64 kein 5.1/7.1 sound
« Antwort #5 am: 05. Mai 2008, 20:51:18 »
jo, boardsuche und stundenlanges googlen, unter emp geht es auch nicht, winamp nicht gar nix. nur bei neuen spielen (cod4, crysis) oder halt dvd´s. der komplette stereo upmix fehlt.

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #6 am: 05. Mai 2008, 20:57:15 »
aber die lassen sich alle einzeln ansteuern. wenn ich das richtig gelesen hab?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #7 am: 05. Mai 2008, 22:10:23 »
jo, alles perfekt, nur halt mp3 wiedergabe nur aus front lautsprechern. und halt spiele ohne 5.1

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #8 am: 05. Mai 2008, 22:51:00 »
Ich werde mich mal bei einem Kollegen erkundigen, der hat auch Realtek HD 7.1. Mal sehen was der dazu meint. Aber die aktuellen treiber hast du`?

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #9 am: 05. Mai 2008, 23:03:20 »
Beim letzten Update von Vista ist ein neuer Treiber von Mikrosoft mitgekommen. HDMI .
Schaue einmal in der Systemsteuerung ob das Realtekzeichen noch vorhanden ist ?
Gerätemanager?  ( Soundtreiber ? Sollte dort 2x HDMI stehen Realtek neu machen.
Der neuste Treiber ist 1,91
Lege einmal die Mainbord CD ein und istalliere Realtek neu ! ! 
Wenn du den Realtek Manager öffnest .zeigt er alle Lautsprecher als angeschlossen an ?
« Letzte Änderung: 05. Mai 2008, 23:13:27 von Pebro1 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
Re: vista 64 kein 5.1/7.1 sound
« Antwort #10 am: 04. August 2008, 15:59:52 »
Hallo,
ich habe seit kurzem Vista Home Premium 64 bit.
Ich habe genau das selbe Problem wie du.
Bei mir werden die Boxen auch erkannt und reagieren bei dem Test (Realtek Software).
Möchte ich Musik hören funktionieren jedoch nur die 2 vorderen Lautsprecher.
Du musst unter Systemsteuerung/Sound die Lautsprecher Konfigurieren.
Falls du keine Vollspectrumlautsprecher hast machst du die Haken dort weg.
Danach gehst du unter Eigenschaften auf Verbesserungen.
Dort mach einen Haken bei Sofortmodus, bei Bass- Verwaltung und Lautsprecherauffüllung.
MfG
« Letzte Änderung: 04. August 2008, 16:08:14 von Richter_Deagle »

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #11 am: 04. August 2008, 16:56:42 »
Hatte da mal was gefunden und hier gepostet. vielleicht hilft es

http://www.go-windows.de/forum/index.php?topic=6435.0

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 142
« Antwort #12 am: 04. August 2008, 20:10:25 »
@aenima

Also, ich kann dir zwar nicht direkt bei dem Problem Helfen aber:

Ich hab auchn Teufel, und glaubs mit die Realtek HD Karten sind einfach nur Grotten Schlecht.
ICh habe mein Teufel 1 Jahr mit der Realtek betrieben, dann hat sie den abgang gemacht sie ratzt fast nur noch.
Nimm einfach 60eus in de Hand und kauf dir ne Creative X- FI Music, und da hast du was richtig feines.

Ich will ja jetzt keine werbung machen aber bei sonem guten Teufel muss man auch die Karte dazu haben, glaubs mir die Realtek klingen einfach nur SCH**s*

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #13 am: 04. August 2008, 20:23:03 »
Beim letzten Update von Vista ist ein neuer Treiber von Mikrosoft mitgekommen. HDMI .
Schaue einmal in der Systemsteuerung ob das Realtekzeichen noch vorhanden ist ?
Gerätemanager?  ( Soundtreiber ? Sollte dort 2x HDMI stehen Realtek neu machen.
Der neuste Treiber ist 1,91
Lege einmal die Mainbord CD ein und istalliere Realtek neu ! ! 
Wenn du den Realtek Manager öffnest .zeigt er alle Lautsprecher als angeschlossen an ?

Es gibt jetzt einen neuen Treiber von Realtek : 2,0 sowie ein  3D sound  back  beta 1

http://www.realtek.com.tw/downloads/downloadsView.aspx?Langid=1&PNid=14&PFid=24&Level=4&Conn=3&DownTypeID=3&GetDown=false
« Letzte Änderung: 04. August 2008, 20:33:01 von Pebro1 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 23
« Antwort #14 am: 08. August 2008, 07:35:26 »
da die letzte meldung vom threadersteller aus dem mai kommt, denke ich mal der liest das nicht mehr ;)

ansonsten kann ich mich nur anschließen. wie kann man 300 euro für boxen ausgeben und dann mit einer onboardsoundkarte von einem gigabyte board versuchen was vernüftiges rauszukriegen? ich habe zwar auch eine gigabyte onboard soundkarte, aber ich nutze auch nur 2 lautsprecher bzw. kopfhöhrer.

wenn man gut geld ausgibt für die boxen weil man schön mit dolby spielen will und dabei noch schönen klang haben will, dann sollte man schon auch was für eine vernüftige soundkarte investieren.

vista winamp windows update 64bit sound ram probleme download programme
weg treiber version kompatibel bit driver medion problem installation keine