Neue Updates für Windows 10

Die neuesten Updates von Windows sehen beheben wichtige Fehlermeldungen. Das Anniversary Update und das Creator Update, bringen neue Funktionen für das Windows System. Sie lösen zum Beispiel Probleme mit den Zeitzonen-Informationen, sowie Schwierigkeiten, die das System beim Nutzen zweier Bildschirme im Explorer-Fenster bekam. Verschlüsselungsfunktionen vom BitLocker werden verbessert, die im Zusammenhang mit virtuellen Maschinen auftraten. WLAN- Probleme gehören genauso zu den Schwierigkeiten, die beseitigt wurden. Die neuen Updates können unabhängig vom letzten großen Windows 10-Update installiert werden. Das aktuellste Update trägt die Nummer 1803. Wer das Update noch nicht gemacht hat, nutzt wahrscheinlich noch die Version 1607 oder Version 1703 auf seinem Rechner. Mit der Tastenkombination Windows+R lässt sich ein Fenster öffnen, in welchen nach der Eingabe des Befehls winver ein Fenster geöffnet wird, in welchem die Version von Windows einsehbar ist. Sollte Windows noch nicht auf den aktuellen Stand sein, lässt sich über das Windows System nach dem Update suchen. Mit Windows+I öffnet sich ein Fenster, bei welchem sich über Update und Sicherheit die Option Nach Updates suchen finden lässt. Bei Fehlschlag des Updates, lässt sich die Windows-Version gegebenenfalls reparieren und das Update anschließend installieren.

Ein Gedanke zu „Neue Updates für Windows 10“

  1. Zitat

    Die neuesten Updates von Windows sehen beheben wichtige Fehlermeldungen…

    Da war wohl ein Spracherkennungsprogramm am Werk, das aus "Windows 10" kurzerhand "Windows sehen" gemacht hat. Wie sagte schon Thomas Mann? Venedig 10 und sterben…  :zwinkern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.