369 Benutzer online
24. Mai 2024, 06:02:52

Windows Community



Zum Thema Wie erstelle ich eine relative Verknüpfung? - Wenn man eine Ordnerverknüpfung erstellt, lassen diese sich offenbar nur absolut erstellen. Ich will aber eine relative Verknüpfung und bekomme das einfach nich... im Bereich PC Software
Autor Thema:

Wie erstelle ich eine relative Verknüpfung?

 (Antworten: 32, Gelesen 72201 mal)

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
Wie erstelle ich eine relative Verknüpfung?
« am: 31. Januar 2010, 20:20:39 »
Wenn man eine Ordnerverknüpfung erstellt, lassen diese sich offenbar nur absolut erstellen. Ich will aber eine relative Verknüpfung und bekomme das einfach nicht hin. Warum?

Ausgangslage:
Ich habe auf D:\ einen Ordner "Musik" mit verschiedenen Unterordnern, z. B. also "D:\Musik\Beethoven_Klavierkonzerte".
Dann habe ich einen weiteren Ordner "D:\Musiklinks" in dem sich Verknüpfungen auf Unterordner des Ordners "D:\Musik" befinden, z. B. also die Verknüpfung "D:\Musiklinks\Klavierkonzerte.lnk", die auf den Ordner "D:\Musik\Beethoven_Klavierkonzerte" verweist.

Wenn ich jetzt die beiden Ordner ("Musik" und "Musiklinks") auf eine externe Festplatte kopiere (dupliziere), z. B. auf F: verweisen die Verknüpfungen immer noch absolut auf D:\Musik. Sie sollen aber jetzt auf F:\Musik verweisen. Mit anderen Worten: Die Verknüpfungen sollen nicht absolut auf D:\Musik verweisen, sondern auf das Verzeichnis "Musik" auf dem aktuellen Laufwerk.

Die aus DOS bekannten (relativen) Punkte (z. B. "..\Musik\Beethoven_Klavierkonzerte") funktionieren in Verknüpfungen einfach nicht. Es wird nur eine Fehlermeldung ausgegeben. Warum nur? Es wäre so einfach, so etwas zu programmieren. Es ging doch schon unter dem uralten DOS!  :grübel

Wenn man sich freut, daß man bei "mklink.exe" auch relative Verknüpfungen eingeben kann, freut man sich zu früh, denn die dort relativ angegebenen Pfade werden in der damit erstellten lnk-Datei auch wieder in einen absoluten Pfad umgewandelt!  :grübel

Zur Klarstellung:
Ich will keine Workarounds mit bat-Dateien
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=86198
oder vbs-Skripts etc.
http://www.informationsarchiv.net/forum/topic49223.html
Ich will nichts anderes als eine simple relative Verknüpfung. Bitte auch keine Fragen, warum ich das so mache, es ginge ja auch anders und besser etc...
« Letzte Änderung: 31. Januar 2010, 20:22:13 von Noone »

(auto)bot

  • Windows 95
  • Beiträge: 366
  • Der PC ist aller Ärger Anfang *g*
« Antwort #1 am: 01. Februar 2010, 00:04:02 »
Hallo Noone !

Wie gut, daß du NTFS hast  :zwinkern.

Eine NTFS-Funktion sind die sogenannten Abzweigpunkte (junction points oder reparse points).
Des Weiteren gibt es noch die Hardlinks. (Wie Abzweigpunkte nur für Dateien).

Hier ein Link den du weiter Verfolgen solltest.

http://www.mcseboard.de/tipps-links-5/versteckte-funktionen-ntfs-hardlinks-u-abzweigungspunkte-58903.html

Gruß trantor
meinpc - go-windows.de
Powered by Windows 7

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #2 am: 01. Februar 2010, 00:19:27 »
Also, auf den ersten Blick hat mir das jetzt nicht weiter geholfen...

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #3 am: 01. Februar 2010, 13:00:59 »
Hi Noone,
hab mal n bissel gegoogled und das hier gefunden...
Vllt. ist das ja sowas, wie du gesucht hast...

  • Windows 95
  • Beiträge: 366
  • Der PC ist aller Ärger Anfang *g*
« Antwort #4 am: 01. Februar 2010, 13:09:13 »
Glaube nicht .
Denn das ist auch für Hardlinks und Junction Points

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
Re: Wie erstelle ich eine relative Verknüpfung?
« Antwort #5 am: 01. Februar 2010, 14:34:18 »
Zitat
hab mal n bissel gegoogled und das hier gefunden...
Vielen Dank! Ich glaube, das Tool ist nur eine GUI für mklink.exe, liefert also wahrscheinlich auch keine relativen Verknüpfungen. Aber versuchen werde ich es auf jeden Fall mal.

Habe gestern noch ein wenig mit url-Verknüpfungen experimentiert. Dort bekomme ich leider auch nichts Relatives hin...

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #6 am: 01. Februar 2010, 16:39:41 »
Also nach einer GUI für mklink.exe kommt mir das Prog um ehrlich zu sein, nicht vor...
Habs bei mir jetz installed, weil ich auch son paar Sachen hatte, die ich lieber auf "harte" Art und Weise verlinken wollte - ich muss sagen, das Tool macht seine Arbeit ganz gut (hab Junctions genutzt)...

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #7 am: 01. Februar 2010, 16:57:43 »
Hast Du mal versucht, ob es auch "relativ" funktioniert?

  • Windows 95
  • Beiträge: 366
  • Der PC ist aller Ärger Anfang *g*
« Antwort #8 am: 01. Februar 2010, 17:22:22 »
Relative Verknüpfungen (und auch Links) sind nur auf dem selben Datenträger (Webspace) möglich.
Das war IMMER so und hat sich bis jetzt noch nicht geändert.
Der Zugriff auf ein anderes Laufwerk (anderer Webspace/Domain) ist NUR über eine Absolute Adressierung möglich.

Da das Root-Verzeichnis bei Laufwerken der Controller/BIOS wäre.

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #9 am: 02. Februar 2010, 06:45:17 »
Zitat
Relative Verknüpfungen (und auch Links) sind nur auf dem selben Datenträger (Webspace) möglich.
Das war IMMER so und hat sich bis jetzt noch nicht geändert.
Ich will ja auch gar nichts anderes!

Ich will eine relative Verknüpfung "\Musik", die, wenn sie auf D: liegt, auf D:\Musik verweist und wenn sie auf F: liegt, auf F:\Musik.
« Letzte Änderung: 02. Februar 2010, 07:50:10 von Noone »

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
Re: Wie erstelle ich eine relative Verknüpfung?
« Antwort #10 am: 02. Februar 2010, 08:28:58 »
So. Ich habe mir jetzt selbst ein kleines Programm VknLink.exe dafür geschrieben und hier angehängt:

Einfach das Archiv entpacken, die VknLink.exe nach C:\Windows kopieren und mit der VknLink.reg registrieren. Die Syntax des Programms ist:
VknLink.exe <vkn-Datei>
also z. B.:
VknLink.exe Verknüpfung.vkn
VknLink.exe "Erste Verknüpfung.vkn"

Das kleine Programm öffnet dann jede in einer vkn-Datei enthaltene Verknüpfung (Dateien oder Ordner), gleich ob absolut, relativ oder als UNC-Pfad. Eine vkn-Datei ist eine reine Textdatei, in der die verknüpfte Datei oder der verknüpfte Ordner (ohne Anführungszeichen) steht und zwar etwa in folgenden Formaten:
D:\Musik
D:\Musik\Beethoven\Konzert.mp3
\Musik\Beethoven\Konzert.mp3
..\Musik\Beethoven\Konzert.mp3
Konzert.mp3
%WinDir%\System32
\\Mein-PC\D\Musik\Beethoven\Konzert.mp3


Darüber hinaus kann das Tool jetzt (seit 4.2.2010) auch mit Internetadressen umgehen und Verknüpfungen hierauf im aktuell eingestellten Browser öffnen, z. B.:
http://www.go-windows.de

Maßgeblich ist die jeweils erste (nicht leere) Zeile der vkn-Datei. Es können beliebig viele weitere Zeilen (Kommentare etc.) folgen.

Hier die neueste Version:
« Letzte Änderung: 27. Juni 2010, 20:47:56 von Noone »

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #11 am: 02. Februar 2010, 12:44:16 »
Leider funzt dein Programm bei mir nicht.
Ich habe eine VKN-Datei angelegt (mit Notepad++) und alles Mögliche versucht. Kein einziger Pfad funktioniert, egal ob absolut, relativ oder UNC.
Immer wenn ich die VKN-Datei öffne, kommt die Meldung "<> konnte nicht gefunden werden" (Screeny im Anhang).

Was muss denn in der ersten Zeile stehen?

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
(Hab ich schnell zu Demo-Zwecken angelegt - hab auch schon andere Pfade ausprobiert)

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
« Letzte Änderung: 02. Februar 2010, 12:46:53 von SB »

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #12 am: 02. Februar 2010, 12:54:53 »
Hast Du das Programm registriert oder rufst Du aus der Befehlszeile auf?

Mach doch mal den abschließenden Backslash des Ordners in der vkn-Datei weg.

EDIT:
Ich habe im obigen zip-Archiv die reg-Datei noch etwas angepaßt. Bisher waren versehentlich im Pfad zur vkn-Datei noch keine Leerzeichen möglich. Aber jetzt. Vielleicht funktioniert es jetzt besser. Lads doch bitte noch mal herunter und registriere mit der VknLink.reg neu.
http://www.go-windows.de/forum/computer-software/wie-erstelle-ich-eine-relative-verknupfung/?action=dlattach;attach=19686
« Letzte Änderung: 02. Februar 2010, 13:19:18 von Noone »

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #13 am: 02. Februar 2010, 15:55:59 »
Bleibt leider dabei, funktioniert immer noch nicht (gleiche Meldung).

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #14 am: 02. Februar 2010, 16:28:24 »
Zitat
Bleibt leider dabei, funktioniert immer noch nicht (gleiche Meldung).
So was Blödes aber auch!

Ich würde das gerne nachvollziehen. Kannst Du mir Näheres sagen? Also wo Deine vkn-Datei liegt, wie sie heißt und auf welche Datei in welchem Ordner sie verlinkt?

Kannst Du mir bitte Deine Registry zum Schlüssel
HKEY_CLASSES_ROOT\.vkn
exportieren und zeigen?
Das Command unter "Open" müßte so lauten:
VknLink.exe "%1"

Deinen Editor kenne ich nicht. Hast Du es mal mit dem normalen Notepad versucht? Schau Dir doch bitte mal den Inhalt der vkn-Datei mit Notepad an. Es sieht so aus als ob das Programm die vkn-Datei nicht auslesen kann...

Wenn Du aus cmd heraus arbeitest und die vkn-Datei Leerzeichen aufweist, mußt Du die vkn-Datei in Anführungszeichen setzen!

Vielen Dank!
« Letzte Änderung: 02. Februar 2010, 16:38:48 von Noone »

vista windows pro exe wiederherstellen download programme externe festplatte wlan
keine www forum dateien auslesen 2007 vom usb-stick geht anzeigen