208 Benutzer online
16. November 2018, 01:51:41

Windows Community



Zum Thema Fehlende COM Schnittstelle emulieren - Hi,ich habe folgendes Problem, dass ich einen HP Switch via Serielle Schnittstelle managen möchte.Leider besitzt mein HP Notebook keine Serielle Schnittstelle.M... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

Fehlende COM Schnittstelle emulieren

 (Antworten: 3, Gelesen 11585 mal)

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 58
Fehlende COM Schnittstelle emulieren
« am: 10. Juni 2008, 17:18:22 »
Hi,

ich habe folgendes Problem, dass ich einen HP Switch via Serielle Schnittstelle managen möchte.
Leider besitzt mein HP Notebook keine Serielle Schnittstelle.
Mein Chef hat mir den Tip gegeben ein Adapter (USB2Serial) zu nutzen, jedoch weiß ich nicht wie ich den konfigurieren soll.
Die Switch konfiguration verläfut via Hyperterminal bie XP, bei Vista käme da nur Telnet in Frage es sei denn ich nutze tools a la Putty/Tutty.

Klartext:
Ich muss die genutzte USB Schnittstelle auf einen emulierten COM Port umbiegen.
Befehle könnten sein:
net use com1 \\MEINNOTEBOOK\usb
allerdings will das nicht so ganz funktionieren bei mir. ;(

(auto)bot

  • Windows 2.0
  • Beiträge: 39
« Antwort #1 am: 11. Juni 2008, 11:33:39 »
Ich hab hier auch einen USB2Serial Adapter, dem lag ne Treiber-CD bei die mir einen Com-Port installiert hat...

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 103
  • C# addicted / Final Fantasy XI junkie
« Antwort #2 am: 11. Juni 2008, 15:11:13 »
Ich kann dir jetzt direkt keine hilfe geben ,aber ich weiß aus erfahrung, dass emulierte com-ports über einen usb2serial adapter oft genug probleme verursachen.

Wie sprinttom schon geschrieben hat, gibt es normalerweise bei einem solchen adapter eine Installations-CD und / oder anleitung wie der Comport einzurichten ist. Danach sollte es soweit funktionieren.

Verstehe ich das richtig, dass du schon einen solchen adapter hast? Wenn ja, was genau ist das für einer (evtl Hersteller?)

Wenn du noch keinen haben solltest, und dir nicht grad das günstigste kaufen willst, kann ich dir zu W&T Geräten raten ( www.wut.de ) Allerdings sind die nicht günstig... Dafür klappt die Datenübertragung (zu ca. 99% einwandfrei) Wir nutzen hier in der Firma COM-Server von denen, um mehrere Geräte ansprechen zu können.


Hoffe ich konnte helfen

MfG
blauerblubb

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 58
« Antwort #3 am: 13. Juni 2008, 11:27:16 »
Das Problem ist,
der Adapter(den ich bereits in Besitz hab) ist von meinem Betrieb und ich hab dafür keinen Hersteller sowie keine CD...
Hab mit nem Klassenkameraden geredet, der meinte das bie ihm auf Vista der treiber direkt erkannt wird und der Com-Port über Putty erkannt wird...

EDIT:
So, hab rausfinden könnnen, dass es sich bei mir um einen Digitus-Adapter handelt.
Auf der HerstellerHompage den passenden Treiber heruntergeladen und installiert. Die sache läuft jetzt.
« Letzte Änderung: 13. Juni 2008, 14:53:30 von Diesel »

vista windows 64bit probleme download treiber driver problem installation keine
lan forum installieren erkannt anzeigen kein usb win anleitung laptop