262 Benutzer online
21. Oktober 2018, 21:37:46

Windows Community



Zum Thema PC erwacht automatisch aus Standby - Hast du dir denn schonmal die komplette Aufgabenplanung angesehen ? (START --> Verwaltung --> Aufgabenplanung).Ich selber hab das mal aus Spass gemacht, u... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

PC erwacht automatisch aus Standby

 (Antworten: 47, Gelesen 25225 mal)

  • Windows 95
  • Beiträge: 479
Re: PC erwacht automatisch aus Standby
« Antwort #15 am: 13. April 2010, 19:39:58 »
Hast du dir denn schonmal die komplette Aufgabenplanung angesehen ? (START --> Verwaltung --> Aufgabenplanung).

Ich selber hab das mal aus Spass gemacht, und habe dort Sachen entdeckt, wo ich noch nicht einmal wusste, daß ich sowas überhaupt auf meinem PC habe. (Was für ein Satz  :D )

Wirklich interessant. Dort stehen jede Menge Zeug drin, aber nichts das um ca. 4 Uhr den PC veranlassen könnte zu starten.

Anreni

(auto)bot

(auto)admin

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #16 am: 13. April 2010, 19:51:40 »
Hast Du Dir auch die Tasks angesehen, wo mehrere Trigger definiert sind?

  • Windows 95
  • Beiträge: 479
« Antwort #17 am: 14. April 2010, 07:35:22 »
Hab ich versucht, komme aber mit der dürftigen Beschreibung in der ersten Zeile nicht recht weiter. Außerdem was sind Trigger? Ich kenne Triggerpunkte aus der Medizin....aber hier? Denke mal das sollen mehrere Punkte sein, aber welche? Können ja alle möglichen Befehle sein, was aber nichts mit dem Hochfahren zu tun haben muss, aber könnte..klar. Werde noch intensiver danach fahnden.


Trotz der Änderungen im Netzwerkadapter, erfolgte diese Nacht der Start um 4:12:02Uhr. So ein Nerv!!!!!!!!!!


Gruß
Anreni

  • Team
  • Windows 98SE
  • Beiträge: 840
  • Errare humanum est!
« Antwort #18 am: 14. April 2010, 21:53:43 »
... was sind Trigger? ...


Trigger, engl. (Gewehr-) Abzug, (Kamera-) Auslöser...Signal, das eine Prozedur startet.... :zwinkern


  • Windows 95
  • Beiträge: 479
« Antwort #19 am: 14. April 2010, 22:08:33 »
Jau, genau so was also....

Hab jetzt alles manuell durchgesehen und die Timings in der Aufgabenplanung auf den Tag verschoben. Hauptsächlich Windows hatte jede Menge Analysetools mitten in der Nacht am Start. Tja, .. um 04 Uhr rum lag leider nichts. Denke mal, das ich das Problem immer noch nicht los bin.

Gruß
Andreas

  • Team
  • Windows 98SE
  • Beiträge: 840
  • Errare humanum est!
Re: PC erwacht automatisch aus Standby
« Antwort #20 am: 15. April 2010, 21:01:55 »
... Problem immer noch nicht los bin...

Zitat von netzmonster: Hast Du Dir auch die Tasks angesehen, wo mehrere Trigger definiert sind?


...und hast du ?


  • Windows 95
  • Beiträge: 479
« Antwort #21 am: 15. April 2010, 21:22:08 »
Entschuldigung, hab mich nicht deutlich genug ausgedrückt. Klar, das meinte ich mit meinem letzten Post. Alle Trigger , auch die mehrfachen durchgesehen und von der Nachtzeit auf Tageszeit umgestellt. Waren viele die mit der Leistungsoptimierung und Fehlerreporting von MS zu tun hatten. Wie aber schon gesagt, keiner der Trigger lag um 04Uhr rum.

Heute Nacht nun teste ich es mal wieder, bin morgen Früh zu Hause um den Versuch gleich auszuwerten.

  • Windows 95
  • Beiträge: 479
« Antwort #22 am: 16. April 2010, 09:40:05 »
 :D Erfolg...Erfolg....Erfolg!!!  :D

Kein Start um die vier Uhr rum.... mein Rechner schlummerte noch ruhig dahin als ich aufstand. Super.


Vielen Dank für die Tipps rund um die Aufgabenplanung. Problem scheint gelöst zu sein.

Bleibt nur noch die Frage, warum MS diese Tools, würde fast sagen unnötigen Tools, mitten in der Nacht starten lässt? Beim Durchforsten der Trigger war ich fast geneigt diese ganz zu löschen, da mir diese ganzen Reporting/Scanning/Mediacenter/Sending etc.Sachen von MS kräftig auf den Zeiger gingen. Viele Aktionen wurden bei Benutzeranmeldung und dann nochmals stündlich getriggert. Denke mal da sind jede Menge Services dabei die man wirklich getrost abschalten könnte.

Hat jemand Erfahrung mit dem neuen PCWelt W7Services? Bei Vista funktionierte daraufhin mein Netzwerk nicht mehr. Selbst bei der minimalsten Einstellung. Das war mein erster Gedanke, als ich die vielen MS Services in der Aufgabenplanung sah: Ausschalten! Hab mich aber dann doch nicht so recht gewagt das zu tun.

Hab das gratis Tool mal im Anhang, ist quasi fast bei jeder PC-Welt mit auf DVD. [ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Gruß Anreni

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #23 am: 16. April 2010, 10:40:12 »
Kann mir endlich mal jemand erklären, was ein "Trigger" ist und was das mit dem gegenständlichen Problem zu tun hat?  :grübel

  • Windows 95
  • Beiträge: 366
  • Der PC ist aller Ärger Anfang *g*
« Antwort #24 am: 16. April 2010, 10:59:09 »
Trigger = (allgemein) Auslöser.
Der Trigger löst ein Ereignis aus
Beispiel : Wake on LAN
               Trigger 1 --> Dateianfrage
               Trigger 2 --> Eingehendes FAX
               Trigger 3 --> Remotezugriff
               ...
meinpc - go-windows.de
Powered by Windows 7

  • Windows 95
  • Beiträge: 479
Re: PC erwacht automatisch aus Standby
« Antwort #25 am: 16. April 2010, 11:01:06 »
Hast Du Dir auch die Tasks angesehen, wo mehrere Trigger definiert sind?

Gute Frage... der Begriff steht in der Aufgabenverwaltung und wurde von Netzi aufgegriffen. Soweit ich herausgefunden habe, werden dort die Einstiegszeitpunkte der einzelnen Aufgaben ( Google Updater, MS Zuverlässigkeitsverwaltung ...etc.) festgelegt. Diese Punkte oder Zeiten werden als Trigger bezeichnet. Wusste ich vor diesem Tread auch nicht. Hat also schon was mit meinem Problem zu tun, denn viele Trigger waren in der Nacht gesetzt. Diese hab ich nun auf tagsüber gelegt und mein PC blieb des Nachts im Standby und erwachte nicht mehr selbstständig mitten in der Nacht.

Daher passt das schon absolut richtig hier rein.

Gruß Anreni

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #26 am: 16. April 2010, 20:50:02 »
Ich habe den Begriff "Trigger" nur benutzt, weil Microsoft diese Punkte so bezeichnet. ;)


  • Windows 95
  • Beiträge: 479
« Antwort #27 am: 16. April 2010, 21:38:41 »
 :D Ist doch super wenn man die Dinger so nennt wie sie heissen...oder :D

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #28 am: 16. April 2010, 22:08:30 »
Ich dachte, es wäre so am einfachsten. :zwinkern

  • Windows 95
  • Beiträge: 479
« Antwort #29 am: 17. April 2010, 09:02:59 »
 :O .... zu früh gefreut... heute morgen 5 Uhr sprang die Kiste wieder an  ?(

Also in der Aufgabenplanung komm ich nicht weiter! Noch jemand eine Idee?

Anreni

vista windows pro dienste update probleme startet neustart treiber fax
problem lan sleep system rechner vom faxempfang geht anzeigen einschalten
windows xp neu aufsetzen neu installieren