270 Benutzer online
17. Januar 2021, 22:54:49

Windows Community



Zum Thema Bluescreen 0x00000074 beim Starten - Hi Leute, Also, ich hab folgendes Problem mit meinem Asus Laptop. Beim Starten kommt nach dem Ladebildschirm immer ein Bluescreen (Foto im Anhang). Habe bisher ... im Bereich Windows 7 Forum
Autor Thema:

Bluescreen 0x00000074 beim Starten

 (Antworten: 13, Gelesen 16390 mal)

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 59
Bluescreen 0x00000074 beim Starten
« am: 30. Januar 2013, 09:51:32 »
Hi Leute,

Also, ich hab folgendes Problem mit meinem Asus Laptop. Beim Starten kommt nach dem Ladebildschirm immer ein Bluescreen (Foto im Anhang). Habe bisher schon versucht 2 mal versucht das System auf einen früheren Zeitpunkt zurückzusetzen, ohne Erfolg.

Da ich einige Dateien davon gebraucht habe, habe ich mir mittels Kaspersky Rescue Disk Zugriff auf die Dateien verschafft und einige davon auf einen Stick gezogen. Das funktionierte problemlos.
Ich habe schon gegoogelt und was ich so gelesen habe weist diese Fehlermeldung auf Probleme mit dem Arbeitsspeicher hin.

Zu dem System:

Windows 7 Home 64 Bit
4Gb Ram
Nvidia Geforce GT 325M 1GB
Intel Core i5

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Im Anhang ein Foto vom Bluescreen.

Mit freundlichen Grüßen

(auto)bot

(auto)admin

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #1 am: 30. Januar 2013, 11:17:51 »
Wurde unter "msconfig" etwas verändert ?
Wurden zusätzliche Ramspeicher eingebaut? ( einen Ram entfernen / umstecken)
Vor dem erscheinen, des BSOD ein neues Progr. / Spiel ect.  instal.  ?
Systemreparatur beim starten mit F8 ausgeführt?

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 59
« Antwort #2 am: 30. Januar 2013, 12:12:10 »

Also, kurz zur Erklärung, der Laptop gehört nicht mir. Ich helfe einer Freundin ihn wieder zu richten. Aber jetzt bin ich auch am Ende mit meinem dürftigen Latein. ;D

Bei "msconfig" wurde etwas verändert, ja. Sie wollte irgendein Programm abstellen.
Zusätzliche Ramspeicher, nein. Auch nicht entfernt oder umgesteckt.
Neue Programme oder Spiele wurden auch nicht unmittelbar vor dem Fehler installiert.
Bei der Systemreparatur kam nichts heraus. Ich werde dann auf das Fenster mit den einzelnen weiteren Optionen, wie "System auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzen" weitergeleitet. Das habe ich, wie schon gesagt, versucht. Zwei mal, ohne Erfolg.

Lg
« Letzte Änderung: 30. Januar 2013, 12:13:58 von Kev41 »

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #3 am: 30. Januar 2013, 12:43:44 »
Dann rufe "msconfig " auf,(Windows+ R Taste )  und setze den Hacken ,den sie entfernt hat. Dann weist du, was Sie dort deaktiviert hat.
Auch  "Speicherdiagnose" könntest du suchen und ausführen.
Zwecks Systemwiederherstellung

http://www.youtube.com/watch?v=pmVT0Z9r6_Q
« Letzte Änderung: 30. Januar 2013, 13:47:02 von Pebro1 »

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 59
« Antwort #4 am: 30. Januar 2013, 17:55:56 »
Danke erstmal für deine Hilfe.   :))

Wie soll ich denn in msconfig mit 'Ausführen' reinkommen? Kann das Gerät ja nicht starten.
Das mit der Systemwiederherstellung auf "ab Werk" wollte ich auch schon machen, nur hat der Laptop meines Wissens nach keine Recovery-Partition. Betriebssystem war auch schon vorinstalliert, somit auch leider keine CD o.Ä. vorhanden. :(

lg
« Letzte Änderung: 30. Januar 2013, 17:59:08 von Kev41 »

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
Re: Bluescreen 0x00000074 beim Starten
« Antwort #5 am: 30. Januar 2013, 18:19:20 »
Zitat
Wie soll ich denn in msconfig mit 'Ausführen' reinkommen?
Indem Du z. B. versuchst, den "Abgesicherten Modus" zu starten und in diesem abgesicherten Modus msconfig ausführst.

Du kannst auch mal versuchsweise nacheinander Speicherriegel entfernen und sehen, ob das Problem immer noch auftritt.

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 59
« Antwort #6 am: 30. Januar 2013, 18:32:12 »
Abgesicherter Modus...  sry für meine dilettantische Frage. :D

Hab das jetzt versucht, selbes Problem, Bluescreen.
Naja, es ist, wie gesagt, ein Laptop. Soll ich wirklich eigenhändig aufschrauben? Ich würde mich da drinnen dann wahrscheinlich zurechtfinden, doch ich meine nur wegen Garantie oder so?

Lg

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #7 am: 30. Januar 2013, 18:35:53 »
Zitat
Soll ich wirklich eigenhändig aufschrauben?
Ich glaube, Du gehst dann mit Deinem Problem besser zu einem Fachmann (m/w). Aber an die Ram-Riegel kommt man eigentlich immer recht einfach und ohne Verlust der Garantieansprüche heran...

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 59
« Antwort #8 am: 30. Januar 2013, 19:14:11 »
Hab jetzt mal den Deckel abgehoben und jeweils einen Speicherriegel entfernt und zu starten versucht. In beiden Fällen wieder Bluescreen..

In welchen Slot welcher Riegel kommt ist irrelevant, oder?

lg

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #9 am: 30. Januar 2013, 19:37:14 »
Es ist egal welcher Riegel wo reinkommt. So lange  beide identisch sind.
Beim aufstarten F8 drücken.   

Tipp: entferne den Akku / Netzkabel und dann die Einschaltaste mehrmals drücken. Dann alles wieder zusammenbauen und  starten.

Sollte das alles nichts nützen, bleibt nur der Weg zu Asus.

Da deine Freundin keine Wiederherstellungs DVD erstellt hat. Könntest du versuchen mit einer W7 DVD ,das ev. defekte BS zu reparieren.

http://www.netzmonster.de/windows-dvd-kostenlos

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 59
Re: Bluescreen 0x00000074 beim Starten
« Antwort #10 am: 30. Januar 2013, 19:54:53 »
Alles wieder zusammengebaut nachdem ich die Power-Taste gespamt hab, leider selbes Problem. Werd jetzt das Gerät neu aufsetzen und wenns dann nicht klappt, muss sie es wohl einschicken. Wie dem auch sei, vielen, vielen Dank für eure Hilfe.
Soll ich euch Feedback geben, an was es lag, sollte sie es einschicken müssen?

lg :)

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 59
« Antwort #11 am: 01. Februar 2013, 12:30:40 »
Habe das Betriebssystem neu aufgespielt und es funktioniert wieder. :)
Beim installieren wurde das "alte" Betriebssystem in den Ordner 'Windows.old' geschoben. Kann ich diesen Ordner löschen?

lg

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #12 am: 01. Februar 2013, 12:42:09 »
Wenn alles OK. dann aber nur über die Datenträgerbereinigung.

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 59
« Antwort #13 am: 01. Februar 2013, 18:50:19 »
super, danke nochmal für die Hilfe  :))

schönes Wochenende noch ;)
lg

windows 64bit asus probleme startet bit installation www system stop
win modus booten home msconfig speicher fehler bildschirm starten yahoo
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen