234 Benutzer online
24. Oktober 2021, 17:33:59

Windows Community



Zum Thema VMLite XP Mode startet nicht nach Oracle VM VirtualBox Installation - Hallo Forummitglieder,ich habe auf meinem Asus-Notebook mit Windows 8.1 VMLite XP Mode installiert. Hat soweit auch gut funktioniert.Danach habe ich Oracle VM V... im Bereich Windows 8 Forum
Autor Thema:

VMLite XP Mode startet nicht nach Oracle VM VirtualBox Installation

 (Antworten: 11, Gelesen 7308 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 5
VMLite XP Mode startet nicht nach Oracle VM VirtualBox Installation
« am: 07. August 2015, 08:42:26 »
Hallo Forummitglieder,

ich habe auf meinem Asus-Notebook mit Windows 8.1 VMLite XP Mode installiert. Hat soweit auch gut funktioniert.

Danach habe ich Oracle VM VirtualBox installiert.
Einige Updates von Windows.

Seitdem lässt sich VMLite XP Mode nicht starten. Nach normalem Doppelklick passiert nichts.
Wenn ich es "als Administrator ausführen" anklicke, dann kommt: Programmname: runDll32.exe
Klicke ich auf ok, passiert nichts.

Kann mir jemand helfen?

Gruss Roman

(auto)bot

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 985
« Antwort #1 am: 07. August 2015, 09:24:15 »
Zitat
dann kommt: Programmname: runDll32.exe
Ist es wirklich so schwer, zu jeder Fehlermeldung einen Screenshot der Fehlermeldung beizufügen? Ich bitte darum!

Mit rundll32.exe werden andere Programme ausgeführt, vgl. https://goo.gl/kEhb5z. Ich schätze, der Code, der ausgeführt werden soll, ist nicht vorhanden, was wiederum auf einen Programm- oder Installationsfehler hindeutet...
« Letzte Änderung: 07. August 2015, 09:31:48 von 30000 »

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #2 am: 07. August 2015, 11:21:50 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 5
« Antwort #3 am: 07. August 2015, 14:43:30 »
Wenn ich 'VMLite XP Mode' neu installiere, zerschießt sich dann 'Oracle VM VirtualBox'?

Hab ich die Möglichkeit die Daten von 'VMLite XP Mode' zu sichern?,
ich hatte  Programme darauf installiert und zwei Sicherungspunkte erstellt.


Gruß und

Danke im Voraus

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 985
« Antwort #4 am: 07. August 2015, 18:18:28 »
Jetzt sehen wir ja wenigstens mal einen Screenshot und sehen, dass das Problem mit der Benutzerkontensteuerung zusammenhängt. Ist ja schon mal besser als nichts. Wir wissen allerdings immer noch nicht, was passiert, wenn Du auf "Ja" klickst, und was unter "Details anzeigen" angezeigt wird...  :grübel Was passiert, wenn Du (versuchsweise) die UAC deaktivierst? Könnte allerdings auch eine Malware sein, weil Windows den "Herausgeber" nicht kennt, den es eigentlich kennen müsste...
« Letzte Änderung: 07. August 2015, 18:25:27 von 30000 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 5
Re: VMLite XP Mode startet nicht nach Oracle VM VirtualBox Installation
« Antwort #5 am: 08. August 2015, 00:14:50 »
Wenn ich die Benutzerkontensteuerung abschalte, dann passiert überhaupt nichts, also auch nicht, wenn ich 'als Administrator ausführen' anklicke.

Details siehe Foto unten

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 985
« Antwort #6 am: 08. August 2015, 08:50:09 »
Google führt mich auf diesen Link. Versuchs mal mit den dort angegebenen Befehlszeilen, nämlich
"C:\Program Files\VMLite\VMLite Workstation\RunDll32.exe" vmlitert.dll,LaunchVmShortcut "VMLite XP Mode" "Internet Explorer.lnk" 1oder
"C:\Program Files\VMLite\VMLite Workstation\RunDll32.exe" vmlitert.dll,LaunchVmShortcut "VMLite XP Mode"etc. oder anderen Befehlszeilen, die Google liefert. Oder installiere das Ding neu, wie Netzi schon gesagt hat. Ich weiß jedenfalls aus eigener Logik oder Erfahrung keine Hilfe...

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #7 am: 09. August 2015, 00:18:12 »
Also ich möchte mal einwerfen, dass der VMWare XP Mode auf Virtualbox aufbaut, allerdings auf eine inzwischen ziemlich in die Jahre gekommene Version, welche von VMWare stark angepasst wurde. Es ist also durchaus möglich und nicht unwahrscheinlich, dass Probleme bei der Parallelinstallation entstehen.
Ich hätte jetzt einfach die Frage, ob es wirklich der XP Mode sein muss oder ob ein normales virtualisiertes XP auch reichen würde? Der Verwaltungsaufwand dürfte bei beiden Varianten ähnlich sein, bei beiden müssen die Programme seperat im XP installiert werden, der XP Mode bietet meines Wissens nach lediglich den Vorteil, dass hier Shortcuts zu den Programmen im Host-System erstellt werden können. Oder irre ich mich an dieser Stelle?
Sollte ich mich nicht irren und dieser Punkt nur eine untergeordnete Rolle spielen, würde ich tatsächlich dazu raten, einfach VBox zu installieren und hier ein XP in einer VM einzurichten.
Für Fragen hierzu stehe ich gern zur Verfügung.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 5
« Antwort #8 am: 09. August 2015, 22:11:32 »
Das Problem ist, dass ich VM XP Mode zuerst installiert habe mit den Programmen folgend.

Danach kam VirtualBox.

D.h. VirtualBox ist nicht so wichtig.
Ich würde gerne die Daten von VM XP Mode exportieren und gerne danach deinstallieren.

Ist es möglich ?

Gruß und Danke im Voraus.

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #9 am: 10. August 2015, 00:56:27 »
Wie meinst du das, was genau möchtest du exportieren? Möchtest du die VM selbst exportieren, oder Daten aus der VM?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 5
Re: VMLite XP Mode startet nicht nach Oracle VM VirtualBox Installation
« Antwort #10 am: 10. August 2015, 21:25:03 »
Das installierte XP-Betriebssystem mit den Daten drauf.

Bei VirtualBox kann man es dann doch wieder impotieren, wenn ich es richtig verstanden habe.

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #11 am: 11. August 2015, 17:07:53 »
Achso, ja das sollte möglich sein. Ob der anschließende Import funktioniert, weiß ich allerdings nicht, ist ja schließlich doch eine recht stark veränderte Variante von Virtualbox (und dazu, wie gesagt, schon ziemlich alt).
Für den Export öffnest du den Manager, wählst dann die gewünschte VM aus, klickst dann auf "Datei" und dann auf "Appliance exportieren". Der anschließende Vorgang sollte eigentlich ganz gut erklärt und zu verstehen sein.
Anschließend solltest du dann in der Lage sein, die Appliance in VBox wieder zu importieren.

windows startet virtuell forum virtual installieren win modus excel box
starten yahoo code web reparieren t-online mode anderem parallel search
VMLite XP Mode Oracle VM VirtualBox installation startet nicht VMLite VirualBox 
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen