355 Benutzer online
16. Januar 2021, 00:08:49

Windows Community



Zum Thema USB geht nicht mehr dank Windows 7 Update - Hallo zusammenIch habe gestern von Windows Vista Home Premium zu Windows 7 Home Premium upgedated.Leider musste ich heute feststellen, dass meine drei USB Ansch... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

USB geht nicht mehr dank Windows 7 Update

 (Antworten: 28, Gelesen 26803 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 15
USB geht nicht mehr dank Windows 7 Update
« am: 25. Oktober 2009, 21:26:06 »
Hallo zusammen

Ich habe gestern von Windows Vista Home Premium zu Windows 7 Home Premium upgedated.

Leider musste ich heute feststellen, dass meine drei USB Anschlüsse nicht mehr funktionieren. Ich habe bereits im Gerätemanager nachgeschaut und dort scheint etwas nicht zu stimmen, nur weiss ich nicht, wie ich das beheben kann.

-> USB-Controller
-Intel(R) ICH9 Family USB Universal Host Controller - 2934
-Intel(R) ICH9 Family USB Universal Host Controller - 2935
-Intel(R) ICH9 Family USB Universal Host Controller - 2936
-Intel(R) ICH9 Family USB Universal Host Controller - 2937
-Intel(R) ICH9 Family USB Universal Host Controller - 2938
-Intel(R) ICH9 Family USB Universal Host Controller - 2939
-Intel(R) ICH9 Family USB2 Enhancedl Host Controller - 293A
-Intel(R) ICH9 Family USB2 Enhancedl Host Controller - 293C
-(ausrufezeichen in gelbem Dreieck) USB-Root-Hub
-(ausrufezeichen in gelbem Dreieck) USB-Root-Hub
-(ausrufezeichen in gelbem Dreieck) USB-Root-Hub
-(ausrufezeichen in gelbem Dreieck) USB-Root-Hub
-(ausrufezeichen in gelbem Dreieck) USB-Root-Hub
-(ausrufezeichen in gelbem Dreieck) USB-Root-Hub
-(ausrufezeichen in gelbem Dreieck) USB-Root-Hub
-(ausrufezeichen in gelbem Dreieck) USB-Root-Hub

Kann mir bitte jemand helfen...

Danke schon mal im Vorraus.

(auto)bot

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #1 am: 25. Oktober 2009, 21:34:29 »
:bigwelcome

Hast Du mal die infcache.1 (Boardsuche verwenden) gelöscht oder umbenannt?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 15
« Antwort #2 am: 25. Oktober 2009, 22:15:19 »
Hallo netzmonster

Soeben war ich im Ordner Inf unter "C:\Windows\inf" und habe nach der Datei infcach.1 gesucht doch meine Suche war erfolglos. Ich habe die Datei infcach.1 gar nicht... :-(
Natürlich habe ich den Begriff infcach auch bei Suchen eingegeben, aber auch erfolglos.

was nun?

  • News-Redakteur
  • Windows 2000
  • Beiträge: 3162
« Antwort #3 am: 25. Oktober 2009, 22:30:08 »
Die Datei scheint jetzt im Ordner
C:\Windows\System32\DriverStore
zu liegen.

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #4 am: 25. Oktober 2009, 22:35:29 »
Die infcache.1 scheint es unter Windows7 unter Windows\System32\DriverStore zu geben.
Hast Du den USB-Root-Hub mal aus dem Gerätemanager entfernt und neu installiert? Wie sieht es mit aktuellem Chipsatztreiber für Dein Board aus?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 15
Re: USB geht nicht mehr dank Windows 7 Update
« Antwort #5 am: 25. Oktober 2009, 22:41:33 »
Danke für den Tipp OCtopus aber aus irgend einem Grund kommt bei mir immer eine Fehlermeldung von Nero (obwohl ich Nero schon lange deinstalliert habe) wenn ich den Ordner System32 öffnen will: This program requires the file advrcntr2.ddl, which was not found on this system
und wenn ich dann auf ok clicke schliessen sich alle fenster!

(ausserdem findet es das File jah auf dem ganzen Computer nicht, wenn ich es bei Suchen eingebe)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 15
« Antwort #6 am: 25. Oktober 2009, 22:46:44 »
Soll ich im Gerätemanager einfach mal alle 8 USB-Root-Hub DEINSTALLIEREN und danach den Computer neustarten? Ich habe nähmlich schon mal alle 8 DEAKTIVIERT und den Computer neugestartet doch das änderte nichts...

Tut mir leid aber was ist ein Chipsatztreiber für mein Board? ?( Also ein Treiber weiss ich natürlich schon was das ist aber Chipsatz... Bahnhof... :D

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #7 am: 25. Oktober 2009, 22:50:51 »
Ja alle deinstallieren

Schau mal beim Hersteller deines Notebooks nach, ob da neue Treiber für Windows 7 erhältlich sind

  • News-Redakteur
  • Windows 2000
  • Beiträge: 3162
« Antwort #8 am: 25. Oktober 2009, 22:59:56 »
Wegen der advrcntr2.dll solltest Du mal das Nero Clean Tool laufen lassen:
ftp://ftp6.nero.com/tools/General-CleanTool.zip
http://www.nero.com/enu/tools-utilities.html

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 15
« Antwort #9 am: 25. Oktober 2009, 23:31:31 »
also es ist viel passiert in der letzten halben stunde...

ich wollte alle 8 USB-Root-HUB löschen doch schon beim ersten blieb mein laptop hangen und ich konnte nichts machen ausser den ausschaltknopf zu drücken, da nicht einmal mehr ctrl+alt+delet funktionierte.
dann als er wider aufgestartet war kam eine meldung: der computer muss neu gestartet werden, dass alle instalationen fertiggestellt werden können oder ähnlich.
nach diesem neustart habe ich ein usb stick eingesteckt... doch nichts passierte. also habi ich alle 8 USB-Root-HUB gelöscht (diesmal ohne hänger) und dann neugestartet. nach dem neustart kam eine meldung unten rechts: die treiber werden installiert. ich dachte schon das problem wäre bald gelöst. doch dann als ich den usb stick einsteckte... wider nichts :-(
dann ging ich mal beim gerätemanager schauen und alles war beim alten...

aber ich konnte das file infcache.1 unter windows\system32\driverstore finden, aber konnte es nicht löschen. es kam immer die meldung: die datei kann nicht gelöst werden da si die erlaubnis des administrators brauchen oder ähnlich. (ich bin der administrator und habe nur einen account)
ich denke es liegt an der fehlermeldung mit dem nero. ich werde jetzt mal das nero clean tool laufen lassen, wie es mir octopus vorgeschlagen hat und dann nochmals versuchen das file infcache.1 zu löschen.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 15
Re: USB geht nicht mehr dank Windows 7 Update
« Antwort #10 am: 26. Oktober 2009, 00:10:32 »
also... das problem mit dem nero ist mal gelöst. danke octopus

nach dem das mit dem nero gelöst ist konnte ich nach ein paar kleinen einstellungen auch das file infcache.1 löschen.
nach einem neustart sah im gerätemanager alles tiptop aus. keine gelben dreiecke keine ausrufezeichen... alles in ordnung...
doch als ich ein usb stick angschlossen habe, veränderte sich alles und es sah wider aus wie vorher, mit gelben dreiecken und ausrufezeichen...
ich dachte, vieleicht liegt es jah am stick und machte alles nochmals. dann nach dem neustart schloss ich anstat einen usb stick ein drucker an, doch auch dann veränderte sich alles wider.

ich bin am verzweifeln und gehe jetzt erst mal schlafen :-)

ich hoffe ich kann das problem mit hilfe von euch und andern lösen. bis dahin schon mal vielen dank dass ihr mir so gehollfen habt.

Lg

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #11 am: 26. Oktober 2009, 06:33:39 »
Kannst du eventuell erstmal sagen, welches Notebook/Rechner du hast?
Dann könnten wir nach einem Treiber für den Chipsatz suchen. Vielleicht löst das ja das Problem

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 15
« Antwort #12 am: 26. Oktober 2009, 07:30:27 »
HP Pavilion dv7-1225ez Entertainement Pc

  • News-Redakteur
  • Windows 2000
  • Beiträge: 3162
« Antwort #13 am: 26. Oktober 2009, 08:18:20 »
Zitat
Ich habe gestern von Windows Vista Home Premium zu Windows 7 Home Premium upgedated.
Heißt das, daß Du nur drüberinstalliert hast? Das funktioniert nicht immer. Manche raten überhaupt davon ab und empfehlen eine "saubere" Installation auf einer formatierten Festplatte.

32 Bit oder 64 Bit?

Auf der HP-Supportseite gibt es auch ein relativ neues Bios-Update für Win7:
http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareList?os=4062&lc=de&dlc=de&cc=ch&product=3892581&lang=de
« Letzte Änderung: 26. Oktober 2009, 08:24:35 von OCtopus »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 15
« Antwort #14 am: 26. Oktober 2009, 16:55:42 »
jahh das heisst es eigentlich. aber das MUSS jah gehen denn wenn jeder seine datein zuerst auf eine externe festplatte speichern muss und dann die ganze festplatte formatieren muss bevor er die installation durchführen kann und am schluss alle daten wider auf den pc kopieren muss da würde sich das prokukt jahh nie verkaufen und es wäre überhaupt nochnicht marktreif... oder?

also kurz gesagt... jah ich habe einfach darüberinstalliert, so wie es die meisten machen würden :-) (32bit)

danke für den link ich werde es mir mal anschauen und updaten.

vista windows pro update 64bit asus probleme startet fun download
programme neustart treiber externe festplatte formatieren bit driver problem installation
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen