MVP - Microsoft Most Valuable Professional
343 Benutzer online
26. Juli 2014, 17:10:57

Windows Community



Zum Thema kernel32 call does not point into kernel32.dll. - Da steht ein paarmal "Cannot repair...".Vista CD müsste ich irgendwo haben. Ich habe auch eine Partition, die Recovery genannt ist. Die hat Dell angel... im Bereich PC Software
Autor Thema:

kernel32 call does not point into kernel32.dll.

 (Antworten: 19, Gelesen 4300 mal)

Sunlion79

  • Gast
Re: kernel32 call does not point into kernel32.dll.
« Antwort #15 am: 14. Februar 2010, 00:11:22 »
Da steht ein paarmal "Cannot repair...".

Vista CD müsste ich irgendwo haben. Ich habe auch eine Partition, die Recovery genannt ist. Die hat Dell angelegt, ich war da nie dran. Mein Service ist im Dezember ausgelaufen. Aber Garantie sollte man doch 2 Jahre haben. Ist sowas denn ein Garantiefall?

Wie kann ich denn das Problem am einfachsten lösen?

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #16 am: 14. Februar 2010, 00:26:57 »
Da steht ein paarmal "Cannot repair...".
Vista CD müsste ich irgendwo haben. Ich habe auch eine Partition, die Recovery genannt ist. Die hat Dell angelegt, ich war da nie dran. Mein Service ist im Dezember ausgelaufen. Aber Garantie sollte man doch 2 Jahre haben. Ist sowas denn ein Garantiefall?
Wie kann ich denn das Problem am einfachsten lösen?
ist kein Garantiefall.
Sichere deine wichtigen Daten  auf D: CD/ DVD  ext. HDD . Dann kannst du per Systemwiederherstellung dein System neu ,bzw in den Auslieferungszustand setzen. Da alles andere keinen Wert hat. Schaue ins Dell Handbuch ,mit welcher TastenCombination dein PC wiederhergestellt wird . ( alt+F10 / F11 )

Sunlion79

  • Gast
« Antwort #17 am: 14. Februar 2010, 00:38:31 »
Okay, soweit klar.

Ich habe das noch nie gemacht. Was passiert denn da genau? Werden Bilder, Dokumente, Textdateien etc. dabei gelöscht? Oder werden nur die Windows Dateien neu erstellt?

Zitat
Ein guter Ausgangspunkt ist es, die Wiederherstellung vom aktuellsten Wiederherstellungspunkt auszuführen. Falls das Problem dadurch nicht behoben wird, probieren Sie die Wiederherstellung vom nächst älteren Wiederherstellungspunkt, bis das Problem gelöst ist. Alle Softwareprogramme, die nach dem gewählten Wiederherstellungspunkt installiert wurden, müssen neu installiert werden.

Liest sich hier so, als ob nur Programme gekillt werden.

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #18 am: 14. Februar 2010, 00:55:45 »
Okay, soweit klar.
Ich habe das noch nie gemacht. Was passiert denn da genau? Werden Bilder, Dokumente, Textdateien etc. dabei gelöscht? Oder werden nur die Windows Dateien neu erstellt?
Zitat
Ein guter Ausgangspunkt ist es, die Wiederherstellung vom aktuellsten Wiederherstellungspunkt auszuführen. Falls das Problem dadurch nicht behoben wird, probieren Sie die Wiederherstellung vom nächst älteren Wiederherstellungspunkt, bis das Problem gelöst ist. Alle Softwareprogramme, die nach dem gewählten Wiederherstellungspunkt installiert wurden, müssen neu installiert werden.
Liest sich hier so, als ob nur Programme gekillt werden.
Das was da steht bezieht sich auf einen Wiederherstellungspunkt bevor der Fehler auftrat . ( PC auf einen früheren Zeitpunk zurücksetzen ) . Da aber etwas im Kern von Vista defekt ist ,probiere es aus.  :zwinkern
Du kannst auch von der Vista DVD booten und dort die reparaturfunktion  ausprobieren.
« Letzte Änderung: 14. Februar 2010, 01:04:33 von Pebro1 »

Sunlion79

  • Gast
« Antwort #19 am: 14. Februar 2010, 23:40:11 »
Das hat mir natürlich keine Ruhe gelassen...

Ich erzähle euch von meinem Sonntag. :D

Auf meiner 500 GB externen Festplatte die größte Datensicherung meines Lebens gemacht.

Das System in den Auslieferungszustand zurückgesetzt.

Alle wichtigen Programme neu installiert.

Anstoss 2007 installiert...

*Trommelwirbel*

DER GLEICHE FEHLER TRITT WIEDER AUF!!! :wallbash :stinker

Kurz vor dem Ausrasten... :schimpf

Okay, überlegen... :idee

Das einzige Programm, was ich zwischen dem Spiel damals und heute neu haben dürfte, ist ThreatFire. Eigentlich ein gutes Programm...

Okay, ThreatFire deinstalliert. Windows neu gestartet... und... was ist wohl passiert? yupi

Anstoss 2007 läuft! :applaus

Fazit: Sonntag verschwendet, dafür eine umfassende Systemsicherung erstellt und einen praktisch neuwertigen PC. Und jede Menge XP gesammelt.


Jetzt dürft ihr lachen. :rofl

@Pebro1
Vielen Dank für deine Zeit und Hilfe. :bier 2



Und hier kann zu. closed

vista windows startet download kompatibel bit 2007 installieren geht win
spiel laptop alle datei findet dell programm zugriff fehler dll