272 Benutzer online
17. Juli 2024, 21:16:25

Windows Community



Zum Thema MEDION TREIBER - hallo leute es geht um tevion md 5319 und zwar läuft er nicht unter windows vistaalso ich hab keinen treiber danke im vorraus ich hoffe ihr könnt mir helfen... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

MEDION TREIBER

 (Antworten: 89, Gelesen 201313 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
Re: MEDION TREIBER
« Antwort #60 am: 09. Juli 2007, 16:08:20 »
hallo leute es geht um tevion md 5319 und zwar läuft er nicht unter windows vista
also ich hab keinen treiber danke im vorraus ich hoffe ihr könnt mir helfen

(auto)bot

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 799
  • Keine Ahnung
« Antwort #61 am: 09. Juli 2007, 16:13:57 »
Etwas ausführlicher dürfte Deine Frage schon sein! Offensichtlich handelt es sich um eine Webcam. Treiber scheint es für Vista nicht zu geben, vgl.:
http://www1.medion.de/site/service_~u~_support/treiber_~u~_updates/

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 17
« Antwort #62 am: 23. Juli 2007, 13:49:56 »
Hallo Leute,
auch ich habe ein großes Problem!
seit dem ich Vista auf meinem Rechner laufen habe funktioniert meine TV-Karte nicht mehr!
Habe alles mögliche ausprobiert und auch Programme ausprobiert aber nix will so richtig funktionieren!
Unter WinXP gabs keinerlei Probleme mit Nero oder so .. oder auch anderer Software...
Unter Vista wird die TV-Karte erkannt aber damit Radio oder TV unmöglich weil die Software die Karte nicht erkennt!
Das einzige was funktioniert ist Cyberlinks Home Cinema.
Die Karte ist eine Modem Combo Karte mit Phillips Chipsatz und wird unter Vista als
"Creatix DVB-T oder Hybrid Card" erkannt. Chip ist 7134 von Phillips.
Kennt jemand nen einen Treiber der die Karte erkennt oder kann ich die entsorgen?  ?(

Achso ich habe den  Medion Titanium 8088XXL
Gruss

  • Windows 98
  • Beiträge: 545
  • Keine Ahnung
« Antwort #63 am: 23. Juli 2007, 14:03:16 »
Schau mal da (mit Treiber-Link):
http://www.go-windows.de/forum/index.php?topic=1653.msg9583#msg9583

Von der Entsorgung würde ich Abstand nehmen! Wenn es die gleiche Karte ist, die ich habe, funktioniert sie (nach Treiber-Update) unter Vista wunderbar und völlig fehlerfrei und das sogar mit dem MediaCenter! Mit Nero hatte ich aber auch Probleme. Und wenn sie tatsächlich nur unter Cyberlinks Home Cinema (insbes. PowerCinema) funktionieren sollte, ist das doch auch schon ein schönes und nicht zu verachtendes Ergebnis...

Sollte der beim obigen Link genannte Treiber tatsächlich nicht funktionieren, dann wäre mit Sicherheit eine andere Creatix-Karte kompatibel.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 17
« Antwort #64 am: 24. Juli 2007, 11:34:06 »
Hallo Johnny,
danke erstmal für deine schnelle Hilfe!  :]
habe mich gestern hingesetzt und habe treiber runtergeladen, installiert und probiert. nix
dann hab ich die karte kurzerhand ausgebaut und auf einen anderen steckplatz probiert (hätt ja sein können das es da geht - war bei mir unter xp so!) aber selbst das halb nix  :O
jedenfalls habe ich herausgefunden das creatix eine ganze reihe von diesen karten herstellt und das ich die 908 Version habe  :] Warum die nun nich geht k.A
Im Gerätemanager wird sie erkannt auch den Treiber habe ich installiert und sobalt ich unter Media Portal oder Windows Media Center die Karte konfigurieren will ... bekomm ich ne fehlermeldung das keine Hardware vorhanden ist. schon seltsam.... ?(
Grüsse

  • Windows 98
  • Beiträge: 545
  • Keine Ahnung
Re: MEDION TREIBER
« Antwort #65 am: 24. Juli 2007, 11:42:53 »
Vielleicht handelt es bei dem Treiber um keinen BDA-Treiber, dann kann MediaCenter nichts damit anfangen. Vielleicht probierst Du einmal den auf der Creatix-Update-Seite vorhandenen WinXP-BDA-Treiber. Vielleicht ist Deine Karte aber auch einfach schon zu betagt...

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 17
« Antwort #66 am: 24. Juli 2007, 12:16:21 »
Vielleicht ist Deine Karte aber auch einfach schon zu betagt...
Na das glaube ich auch bald .. ich werd nochmal nach dem Treiber für XP schauen obwohl ich den gestern auch probiert hatte und da brachte der mir ne Fehlermeldung - Bein Installieren des Treibers ... !
Ich schau mal und probier mal noch nen bissel.
Gruss

  • Windows 98
  • Beiträge: 545
  • Keine Ahnung
« Antwort #67 am: 24. Juli 2007, 12:30:53 »
Probieren ist gut! Vielleicht ist auch der (funktionierende) Treiber für die CTX944 (nach entsprechender Anpassung der inf-Datei) kompatibel...

  • Windows 98
  • Beiträge: 647
« Antwort #68 am: 24. Juli 2007, 12:35:50 »
Hi,

ich habe die Karte auch in einem anderen PC, der ist allerdings von ALDI. Ich glaube, dass ist der MD 8386. Bei Vista wurde die Karte automatisch erkannt und später dann automatisch aktuallisiert.

LG Kati

  • Windows 98
  • Beiträge: 545
  • Keine Ahnung
« Antwort #69 am: 24. Juli 2007, 12:40:40 »
Kati, Du hast die CTX944...

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 17
Re: MEDION TREIBER
« Antwort #70 am: 24. Juli 2007, 23:28:35 »
Probieren ist gut! Vielleicht ist auch der (funktionierende) Treiber für die CTX944 (nach entsprechender Anpassung der inf-Datei) kompatibel...

hm kann man denn so einfach ne inf.datei anpassen bzw. umschreiben? und was sollte da eingetragen werden????

habe heut mal sämtliche treiber installiert und probiert und letztendlich habe ich sie alle wieder gelöscht weil keiner wirklich geht. Bin hier echt am verzweifeln ...
werde mich aber nun nochmal schlau machen wie ich wirklich alle Treiber löschen kann so das wieder dieses Fragezeichen erscheint (wenn das geht?) und dann nochmal den richtigen Treiber installieren.
Kann ja sein das der jetzt installierte Treiber (der lässt sich nicht mehr deinstallieren) querschlägt .. so das ein anderer Treiber nicht funktioniert.
Werde mal weiter experimentieren.....  8o

  • Windows 98
  • Beiträge: 545
  • Keine Ahnung
« Antwort #71 am: 25. Juli 2007, 01:42:50 »
Zitat
schlau machen wie ich wirklich alle Treiber löschen kann
Geräte deinstallieren und anschließend die "infcache.1" in C:\Windows\System32 löschen/umbenennen...

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
« Antwort #72 am: 25. Juli 2007, 12:56:24 »
Hallo, bin neu in diesem Forum und auch eher PC - Neuling.
Ich habe einen PC mit Betr.System VISTA - leider funktioniert der Medion (Tevion) Scanner 40420 nicht.
Die Software (ScanWizzard 5) läßt sich wohl installieren - auch der Scanner wird wohl erkannt, er taucht jedenfalls auch im Gerätemanager auf.
Aber es kommt die Meldung: kein Treiber vorhanden - gibt es einen solchen überhaupt ?
Hat jemand eine mögliche Lösung, wie der Scanner zum Laufen gebracht werden kann ?

Danke schon mal für Tipps - Gruß Jürgen


  • Windows 98
  • Beiträge: 647
« Antwort #74 am: 25. Juli 2007, 14:02:39 »
Hi,

der Scanner ist wohl baugleich mit dem Microtek Scan Maker 5800, siehe dazu hier: www.knietzsch.de/radio-tv-world/computer/pc_md40420.htm.

Da der Scanner von 2004 ist bietet Microtec auch keine Vista-Treiber an.

LG Kati

vista aero glass windows pro dienste exe update 64bit sound
probleme wiederherstellen error startet msn download programme neustart treiber scan
Medion Treiber Medion