400 Benutzer online
21. August 2019, 05:19:38

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort reovery
1
Antworten
16875
Aufrufe
Vista Home Premium 32 bit Recovery dowload gratis
Begonnen von Ziege
06. Oktober 2012, 16:49:49
8o Ich suche Vista Home Premium 32 bit Recovery dowloard gratis  :rolleyes:
:grübel Ich finde so viele aber was ist neuetste vision  :O
bitte um hilfe  ;(

ymsyms 13555341691355534169 d2kd2k recoverrecover winwin windowswindows bgebge go-windowsgo-windows recoveryrecovery 13577001871357700187 windowwindow vistavista laptoplaptop 4314897543148975 hilfehilfe 6153528061535280 d2sd2s win7win7 softwaresoftware yahooyahoo erstellenerstellen 4382854043828540 5614685456146854 7411597274115972 d24d24 bggbgg bingbing wiederherstellungwiederherstellung 5243438052434380 5902642859026428
1
Antworten
17381
Aufrufe
Wiederherstellen mit Samsung Recovery Solution 4 nicht mehr möglich
Begonnen von ...?!
17. März 2012, 11:15:05
Hallo,
vor ungefähr 2 Monaten wurde mir in mein Samsung R780-Laptop eine neue Festplatte eingebaut. Vorher konnte, als Probleme auftraten, einfach den Laptop mithilfe des vorinstallierten Programm "Samsung Recovery Solution 4" in den Ursprungszustand bringen.

Als ich das selbe dann vorgestern machen wollte, zeigt mir Samsung Recovery Solution 4 an, dass keine Sicherungs/-Wiederherstellungshistorie bzw. keine Wiederherstellungspunkt vorhanden ist.

Ich muss den Laptop aber sehr dringend wieder in den Ursprungszustand bringen, weiß jemand wie ich das schaffe ohne Wiederstellungspunkt(e)?!

Achja ich habe wie erwähnt einen Samsung R780-Laptop.
Windows 7 64 Bit.

Mfg
...?! ist gerade online Beitrag melden  Beitrag bearbeiten/löschen
1
Antworten
4072
Aufrufe
HP Recovery
Begonnen von nilsgasser
14. November 2011, 11:15:56
Hallo zusammen
ich habe mir vor gut 2 Jahren einen Laptop gekauft.
das erste was ich gemacht habe ist auf 3 CDs die Recovery gespeichert.. oder keine Ahnung wie man das sagt ich habe leider nicht so viel Ahnung..
und nun nach 2 Jahren hat sich auf dem PC viel Schrott gelagert und er wird immer langsamer und jetzt wollte ich den PC mal komplett neu aufsetzen also das der PC nachher so gesagt wieder wie neu ist.. ich habe gelesen das man dafür den PC aufstarten muss und dann muss man die Recovery CD einlegen also die die ich am Anfang als ich den PC neu gekauft habe gemacht habe.. und dann muss man den PC neu starten und dann muss man ja F8 drücken dann geht das Recovery Setup auf und dann kommt da bei mir ''BOOTMGR fehlt'' und ''zum Neu Starten Ctrl+alt+delete drücken''  ich habe das dann mehrmals wiederholt ich habe auch PC nochmal aufgestartet und CD rausgenommen und alles mögliche versucht aber es kommt immer wieder und ich weis jetzt nicht mehr weiter -.- bitte um schnelle Hilfe danke :)
6
Antworten
34527
Aufrufe
Urzustand Herstellen Samsung Recovery Solution 4
Begonnen von jojo87
18. Februar 2011, 11:22:00
Hallo...


Hab letztens bei meinem Vater sein Notebook Samsung eine wiederherstellung in den Urzustand gemacht. Und seit dem läuft das Notebook nicht mehr richtig, ich komme nicht in die Systemsteuerung rein,er macht zwar das fenster auf aber dann lädt er und macht nix mehr weiter, im ganzen gesehen ist alles bisl langsam und funzt net so richtig wie vorher?! Woran kann das liegen?!

Hab nix weiter gemacht außer die Wiederherstellung in den Urzustand mit dem Tool samsung recovery solution 4, oder muss ich da noch was anderes installieren?!



mfg jojo
1
Antworten
11795
Aufrufe
Recovery Partition erstellen
Begonnen von nevzat
17. Februar 2011, 07:53:21
Hallo,

Ich würde gerne eine Recovery Partition erstellen, nur weiß ich nicht so genau wie ich es anstellen soll.


Nein ich habe Sie nicht gelöscht oder ähnliches.

Ich habe mir eine neue Festplatte gekauft, weil die alte den Geist aufgegeben hat.Natürlich habe ich meine Daten regelmäßig auf einer externen Festplatte gesichert, und mir trotzdem auch DVD mit den Daten gebrannt. (also doppelt abgesichert).

Nun habe ich bei der neuen Festplatte mir gleich 3 Partitionen erstellt.

1.) C: System
2.) D: Daten
3.) E: für Recovery reserviert  30 GB


Ihr kennt das Sicherlich, wenn eine neuinstallation durchgeführt werden muss, ist es nicht nur das system .


Betriebssystem,Updates,Office,Virensoftware,Brennprogramm usw.

Das dauert alles so lange.

Gibt es nicht eine Möglichkeit, wenn man den PC auf C vollständig neu installiert hat mit allen Programmen und updates den zustand dann als Recovery Partition zu sichern?

Das wenn dann etwas vorkommen würde, man beim starten so wie es bei mir am Laptop ist mit der Taste F11 z.B. das dann die REcovery automatisch den Pc zurückversetzt.


Es wäre schön wenn Ich hierzu eine ausführliche Anleitung bekommen könnte ( Schritt für Schritt erklärung) sodass Ich es auch dann verstehen kann und es aucvh hin bekomme.

Gruß Nevzat
7
Antworten
21172
Aufrufe
vista(recovery CD) neu installieren ohne Lauwerk D zu löschen
Begonnen von montana55
09. Juni 2009, 01:38:11
Hallo Leute!

...eben, wie soll ich das tun???

Ich habe toshiba satellite, der vista natürlich schon vorinstalliert hatte, recovery cd war dabei. Nun, es ist soweit eine Neuinstallation durchzuführen.
Da meine Freundin auch den selben notebook hat, habe ich erstmal bei ihr versucht ( vorhin hatte ich vista nie installiert) und ich war ziemlich überrascht, dass es ganz anders verlaufen ist, als ich es mir vorgestellt habe. ( Ich habe mich ein wenig schlau gemacht - zumindest dachte ich, ich hätte es...leider nicht).

Vor allem konnte ich nichts auswählen welche partition zu formatieren wäre und  welche da bleiben sollte (wie z.B. beim XP), ohne mich zu fragen hat die Recovery einfach alles gelöscht, da war nix "schritt für schritt" zu sehen, worauf ich idiot vergeblich gewartet habe - vorher hatte ich mir so etwas im internet angeschaut. (Alle daten hatte ich aber vorher auf der externer festplatte gesichert)

Na ja, ich habe ja auch keine orig.Vista DVD, aber troztdem wundere ich mich, das es so verlaufen ist...

Jetzt ist mein laptop an der reihe, und ich möchte unbedingt nur partition C löschen,vista neu installieren aber partition D soll da bleiben! Keine Lust auf backup, das sind milionen von dateien...

Ist das möglich mit Recovery CD? Wenn, dann wie? Ich gebe zu, ich komme nicht zu gut zu recht mit dem ganzen englischen zeug, der da massenweise erscheint während installation (cmd Befehle)...

Ich würde mich freuen, wenn einer von euch etwas dazu sagen würde.

Danke!
4
Antworten
8511
Aufrufe
RECOVERY.DAT
Begonnen von Canx66
09. Mai 2009, 18:11:15
Hallo Leute,

mein Freund sein Laptop war sehr langsam. Er hat mich gebittet seinen Laptop zu formatieren und Windows Vista Ultimate draufzuziehen. Am anfang alles Einbahnfrei. Ich kann in den Desktop ganz anfang wenn er sagt: "Desktop wird vorbereitet" geht es ganz normal, aber dann nach dem 1. Neustart kommt der Fehler: Fenstername: "Can not open file C:\RECOVERY.DAT" und in der Mitte steht fett und dick "Error". Ich weiss nicht was ich machen muss, könnt ihr mir bitte schnell helfen? Ich habe es leider eilig!!
6
Antworten
37780
Aufrufe
Acer Aspire One neu aufsetzen
Begonnen von Sgt_SteVe
15. April 2009, 18:58:47
Hallo zusammen!

habe mir ein Acer Aspire One ZG5 gekauft, wirklich ein niedliches Teil, aber XP haut nicht hin, nun will ich den "kleinen" neu aufsetzen, aber ohne CD-Laufwerk hab ich wenig ahnung wie ich das mache!

mit einem externen CD-Laufwerk!? keine Lust es zu kaufen! :(

aber kann ich das nicht irgendwie anderst machen, dass es funktioniert!?

Bitte um Hilfe!


mfg stefan
7
Antworten
25772
Aufrufe
Recovery Partition selbst erstellen?
Begonnen von Lord_Zuribu
05. Februar 2009, 16:50:06
Hallo zusammen

Hab mal eine Frage. Seit einiger Zeit liefert HP bei Notebooks ja keine Recovery DVD mehr aus, sondern nur noch eine Recovery Partition. Dort erscheint ja dann beim booten "Press F11 for Recovery"
Wenn dann nichts unternommen wird, bootet das System normal. Die Frage ist nun, kann ich das auch auf meinem Desktop-Rechner machen. Eine Partiotion mit einem Backup zu erstellen ist ja nicht das Problem. Aber das dann beim booten auch die Meldung kommt ist knifflig. Ist das nur bie HP so, oder haben die modifizierte BIOS' oder kann ich das ganz normal einstellen?

Danke euch schon mal

Gruss
Lord_Zuribu