246 Benutzer online
01. März 2021, 04:47:37

Windows Community



Zum Thema Der Windows 7 - XP-Modus: Probleme und Erfahrungen - Ich habe ihn auch wieder runtergeschmissen. Arbeite weiterhin Mit VMWare.Hat Virtual PC eine Farbtiefe von 32 Bit? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Der... im Bereich Windows 7 Forum
Autor Thema:

Der Windows 7 - XP-Modus: Probleme und Erfahrungen

 (Antworten: 21, Gelesen 29249 mal)

  • News-Redakteur
  • Windows 2000
  • Beiträge: 3162
Re: Der Windows 7 - XP-Modus: Probleme und Erfahrungen
« Antwort #15 am: 23. Oktober 2009, 21:37:10 »
Ich habe ihn auch wieder runtergeschmissen. Arbeite weiterhin Mit VMWare.

Hat Virtual PC eine Farbtiefe von 32 Bit? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Der XPM ist doch eigentlich auch nur eine Erweiterung von Virtual PC, oder nicht?

(auto)bot

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #16 am: 23. Oktober 2009, 21:44:08 »
Na klar

32Bit Farbtiefe bei 16MB Grafikspeicher und 2GB Arbeitsspeicher.

  • News-Redakteur
  • Windows 2000
  • Beiträge: 3162
« Antwort #17 am: 23. Oktober 2009, 21:51:18 »
Na so was. Das verstehe ich nicht. Wie kommt denn das?

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #18 am: 23. Oktober 2009, 21:55:51 »
Keinen Schimmer
Ich denke MS wird kräftig im XP-Mode rumgespielt haben.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
« Antwort #19 am: 20. November 2009, 19:57:19 »
passt mal auf, leute.

is eigentlich ganz simpel. wer den xp-modus mit 32 bit-farbtiefe und einer höheren auflösung "geniesen" will, der muss
lediglich bei laufendem xp-modus oben links auf extras gehen, und die integrationsfeatures deaktivieren. danach müsst ihr euch nochma mit pw anmelden, und dann könnt ihr unter eigenschaften sowohl farbtiefe als auch auflösung nach eurem belieben einstellen.

hoffe ich konnte helfen

PS:

leider könnt ihr dann nicht mehr so dinge wie usb-sticks GLEICHZEITIG mit 7 verwenden. sprich: ihr müsst die verbindungen dann andauernd hin und herswitchen. aber ich zahle im endeffekt gerne den preis für microsofts dummheit -.-
« Letzte Änderung: 20. November 2009, 20:00:17 von jon »

Maik B

  • Facebook
Der Windows 7 - XP-Modus: Probleme und Erfahrungen
« Antwort #20 am: 19. Oktober 2015, 18:22:36 »
Hallo,

ich habe auch ein kleinens Problem. Ich habe ein XPM installiert was soweit auch gut läuft, nur wenn ich ein USB zu Seriallkonverter zuordnen will bekomme ich immer die gleiche Meldung. USB kann nicht zugeordnet werden. Bei meinem alten Rechner habe ich dann den 2.0 Port genommen und alles war gut, nur hat der neue leider nur 3.0 USB ports. Gibt es eine Möglichkeit oder muss ich jetzt mit 2 Rechnern rumlaufen?

Danke für die Hilfe

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 981
« Antwort #21 am: 19. Oktober 2015, 18:32:46 »
Der Windows XPM scheint mit USB 3.0 nicht klar zu kommen. Entweder Du besorgst Dir eine USB 2.0-Karte oder versuchst einen Downgrade von USB 3.0 auf USB 2.0, was bei bestimmten BIOS-Versionen offensichtlich möglich zu sein scheint, vgl.:
Zitat
Problem Solved!

I went into my laptop's Hardware Setup Utility and
simply disabled the Internal USB 3.0 Controller.  That reverted my USB
ports back to USB 2.0 which XP Mode will recognize.  I re-booted my
laptop, re-launched my XP Mode and was able to attach my dongle as well
as a Serial-to-USB converter cable to run my old plotter and get to
work!

Hope this helps someone else with a similar issue!
https://goo.gl/grVxAv

windows pro update 64bit sound ram probleme error startet download
programme neustart treiber virtuell bit driver problem wlan installation keine
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen