329 Benutzer online
25. November 2020, 12:29:18

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort hsdpa
4
Antworten
4740
Aufrufe
Manuelles umstellen GSM/WCDMA bei internem Modem
Begonnen von obstla7
22. Mai 2013, 13:35:49
Hallo!

Weiss jemand, wie man unter Windows 8 bei einem internen Modem manuell zwischen UMTS/GPRS bzw. HSDPA/EDGE bzw. WCDMA/GSM umstellen kann? Gibts da REG Eintragungen?

Mein Gerät ist ein HP Elitebook 2730p und das Modem ist ein hp un2400.

Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

Danke

go-windowsgo-windows windowswindows vistavista treibertreiber softwaresoftware updateupdate internetinternet win7win7 problemproblem ymsyms umtsumts winwin installiereninstallieren forumforum problemeprobleme downloaddownload keinekeine hilfehilfe fehlerfehler gehtgeht windows7windows7 wlanwlan bgebge keinkein modemmodem funktioniertfunktioniert verbindungverbindung bgqbgq zwuzwu windowwindow
0
Antworten
11472
Aufrufe
Aktivieren des WWAN UMTS Modems in einem HP 8440p mit Windows Bordmitteln
Begonnen von THorsten07
13. September 2011, 10:58:45
Hallo zusammen,

wer kann mir helfen, wie man bei einem HP 8440p ( gilt auch für andere HP Notebooks aus der Elite Book Serie) unter Win XP mit SP3 das eingebaute UMTS Modem ( WWAN) ohne HP Wireless Assistant und ohne HP Connection Manager aktivieren kann, so dass es als Gerät im Geräte Manager angezeigt wird?
Beide Programme verursachen auf dem Notebook Bluescreens, sodaß ich diese nicht wieder installieren möchte und hoffe, man kann das HP UN 2420 Mobile Broadmand Module ( so heisst das interne UMTS Modem) auch mit Windows Bordmitteln starten kann.

Vielen Dank im Voraus für Eure Mithilfe.

Viele Grüße, THorsten
1
Antworten
5156
Aufrufe
umts stick von alice
Begonnen von icke66
12. Dezember 2009, 17:40:11
ich habe mir ein [iurl=http://www.dslalternativen.de/umts/umts-flatrate/]umts stick[/iurl] bei alice geholt alles instaliert komme einwandfrei ins netz zuhause
nun wahr ich gestern woanders und bin nicht mehr reingekommen wer kann mir bitte helfen :grübel
1
Antworten
6514
Aufrufe
sierra wireless mc8775
Begonnen von seewasserjunkie
10. November 2009, 14:22:48
hi Forum,

da mein Inspiron 1525 einen Einschub für sim-Karten hat ,habe ich mir eine
gebrauchte sierra wireless 8775 Karte gegönnt.....
Nach dem Einbau wurde Sie als solche auch erkannt. Funktionieren tut Sie trotzdem nicht.
Im Gerätemanager werden diverse "gelbe Dreiecke " angezeigt.
1. Modem Port
2.Network Adapter
3.serial port 1
4.serial port 2
5.serial port 3
6.serial port 5

Habe dann mal die Pid´s gegoogelt und herausgefunden, das die Karte mal in einem Lenovo Thinkpad
eingebaut war ( SWMUXBUS\SW_Modem_6_VID_1199&PID_6813 ).....

Nun meine Fragen:

-wie kann ich die Lenovo Treiber entfernen.....?
-wo bekomme ich die Treiber für den Dell Inspiron......?

.....über Hilfe würde ich mich sehr freuen.....


Grüsse SWJ

ps:.bin kein PC Fachmann
2
Antworten
13225
Aufrufe
Web n Walk Windows 7 64bit
Begonnen von G3cKo
26. Oktober 2009, 10:46:25
hallo...

habe mal eine frage ich habe win7 64Bit

hat vll. einer für win7 64bit Web n Walk  von T-com treiber ?
3
Antworten
9123
Aufrufe
Nokia Booklet 3G
Begonnen von ossinator
08. Oktober 2009, 10:05:37

Nokia verwendet in seinem ersten Netbook den Intel Atom Z530, der mit 1,6 GHz Takt arbeitet. Als Chipsatz dient der US15W von Intel. Hinzu kommt 1 GB RAM und eine 1,8-Zoll-SATA-Festplatte mit 120 GByte.
Das 10,1 Zoll große Display löst mit 1.280 x 720 Pixeln auf, im Displayrahmen findet sich eine 1,3-Megapixel-Webcam.
HDMI, drei USB-Anschlüsse und ein SD-Card-Reader runden das Angebot ab. Das WLAN unterstützt 802.11 b/g/n, Bluetooth ist im Standard 2.1 + EDR an Bord. Der Lithium-Ionen-Akku mit 16 Zellen und 56,8 Wattstunden soll 12 Stunden durchhalten. Als Betriebssystem setzt Nokia auf Windows 7 in verschiedenen Ausführungen.

Das Booklet 3GS wird Netto 575 Euro kosten, was Brutto etwa 685 Euro ergibt.

In Deutschland wird das Gerät über O2 vertrieben und kommt ab Ende Oktober in den Handel. Das Nokia Booklet 3G wird über „O2 My Handy“ angeboten. Nach einer einmaligen Anzahlung von 249 Euro kauft der Kunde das Mini Notebook zu einer monatlichen Rate von 20 Euro über 24 Monate. Als Datenoption empfiehlt O2 die mobile Datenflatrate für zusätzlich 25 Euro monatlich.

[url=http://www.bilder-speicher.de/09100810595381.gratis-foto-hosting-page.html][img width=640 height=446]http://images3.bilder-speicher.de/show-image_800-09100810595381.jpg[/img][/url]
2
Antworten
7676
Aufrufe
Probleme mit ALDI UMTS Stick
Begonnen von monte2307
05. Oktober 2009, 21:51:49
Hallo ich habe mir den ALDI UMTS Stick gekauft. Nur habe ich immer Probleme wenn ich mich einwählen will. Er verbindet auch, was im Verbindungsassistenten steht, aber es kommt immer nur das gelbe Ausrufezeichen, mit dem Hinweis: Keine Konnektivität. Er empfängt auch keine DatenPakete. Sendet aber.Ich bleibe immer bei 304 stehen.

Hat jemand von euch vielleicht eine Lösung?

Ich habe echt keine Ahnung mehr was ich machen soll.

Ich kann nur mit dem Stick nicht ins Netz. Wlan geht hier drauf ohne problem.

Bitte um Antworten.

Danke euch
4
Antworten
6036
Aufrufe
Vodafone - WLan probleme beim browser
Begonnen von thunda
04. September 2009, 13:08:16
Guten Tag,.

wir haben hier ein kleines Problem bei meinem Nachbar.
Nach der ganzen Instalation wird das internet zwar angezeigt (auch mit allen 5 Balcken grün) aber sobald man IE oder Firefox benutzen möchte läd die seite in zeitlupe oder geht gar nicht auf. Wobei der Antivir sich mit ganz normaler Geschwindigkeit up-gedated hat.

System ist Vista, modem ist Easy Box 803 da wird dann ein stick reingestekt der das signal zu der Pc antenne sendet. aber wie gesagt der Antivir update verlief schnell, es ist der browser der probleme macht.

7
Antworten
24772
Aufrufe
Windows Mobile 6.5 ab dem 6. Oktober
Begonnen von ossinator
01. September 2009, 19:19:35

Windows Mobile 6.5 wird am 6. Oktober auf den Markt kommen. Zum Marktstart werden Orange, T-Mobile und Vodafone sowie die Hersteller Acer, HTC, LG, Samsung, Sony Ericsson und Toshiba Geräte mit dem neuen Handy/Smartphone-OS anbieten.
Im Video der Vergleich zwischen iPhone und WM 6.5

[flash=560,340]http://www.youtube.com/v/YP9PQ5iWFzM&hl=de&fs=1&" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="560" height="340"></embed></object>[/flash]
2
Antworten
8248
Aufrufe
UMTS Stick von Alice läßt sich nicht installieren
Begonnen von meik
20. August 2009, 22:49:43
Moin, Moin,

möchte gerne via UMTS mit dem Stick von Alice ins Internet. Leider läßt der Stick sich sich installieren. GlobeTrotter Connect bricht die Installation immer ab. Benutzerkontenverwaltung und Firewall sind aus. Der Stick taucht auch nicht als Netzwerkarte in der Systemsteuerung auf.

Ich arbeite mit einem ACER Aspire 6930G und Windows Vista Home SP2

Auf dem XP-Rechner meiner Tochter funktioniert alles wunderbar!

Gruß aus Hamburg
Meik
14
Antworten
49073
Aufrufe
Netzwerk nur lokal kein internetzugriff
Begonnen von beatjunkie
17. Juli 2009, 14:03:29
Hey leute ;)

ich brauch mal wieder eure Hilfe...
Die situation is folgende...

Wenn ich mein Win7 Build 7100 hochfahre, ist nach dem fertigen Hochfahren keine Internetverbindung vorhanden
(siehe screen1)
bei einem Blick auf das "Netzwerk und Freigabe Center" sehe ich 2*!* Netzwerkverbindungen.. (siehe screen 2)

Wenn ich dann die jeweilige Netzwerkverbindung deaktiviere und neu aktiviere, klappt das internet wieder und die 2te Netzwerkverbindung ist verschwunden (siehe screen3 +screen4)

ich such jetzt schon tage lang nach dem Grund dafür, kanns aber nicht finden...ich hoffe es hat jemand ne Ahnung wie ich das wieder hinbiegen kann..
schon mal besten dank im vorraus

peace Beatjunkie
0
Antworten
9837
Aufrufe
Nokia Handy Productcode ändern
Begonnen von ossinator
02. Juni 2009, 15:31:24
Ich möchte euch eine kurze Handlungsanleitung zum Ändern des Productcodes für Nokia-Telefone geben. Über Sinn und Unsinn dieser Aktion kann man sich streiten. Der Hauptgrund dafür ist, dass gebrandete Telefone deutlich schlechter bezüglich FW-Updates unterstützt werden. In meinem Fall wurde mir für mein Nokia E71 lediglich das FW-Update 200.21.118 über den NSU angeboten. Aktuell ist aber die Version 210.??.??? Mein Handy ist Vodafone-gebrandet.

Die Prozedur funktioniert mit allen Nokia-Handys, die über USB und PC-Suite verbunden werden können.

[b]Ganz wichtig: Durch die Productcode-Änderung geht die Garantie flöten und ihr könnt unter Umständen sogar das Handy funktionsunfähig (allerdings reparabel) machen.[/b]

Was wird benötigt: Nokia PC-Suite (für die entsprechenden USB-Treiber), das Tool Nemesis Service Suite, der gewünschte Productcode und natürlich das Handy und USB-Kabel.

Die Nokia PC-Suite bekommt ihr unter [url=http://www.nokia.de/service-und-software/software/nokiasuites][b][color=blue]Nokia.de[/color][/b][/url]
Die Nemesis Service Suite bekommt ihr [url=http://www.b-phreaks.co.uk/NSSDownloadLanding.htm][b][color=blue]hier[/color][/b][/url]
Die entsprechenden Productcode findet ihr sehr leicht über Google.

Zunächst installiert ihr die Nemesis Service Suite und wählt bei der Verbindungsart : [i][b]Virtual USB device[/b][/i] aus

Dann schließt ihr euer Nokia über USB an den PC und wartet, bis die Verbindung hergestellt ist. Startet Nemesis Service Suite und klickt auf den Button: [i][b]Suchen[/b][/i].

[img width=640 height=332]http://images3.bilder-speicher.de/show-image_org-09060215651551.jpg[/img]

Das Handy sollte nun erkannt und die Details gelesen werden. Klickt dann auf den Button:[i][b] Phone Info[/b][/i] und tragt rechts den gewünschten Productcode ein. Dann noch den Haken auf Enable setzen und den Button Write drücken.

[img width=640 height=349]http://images3.bilder-speicher.de/show-image_org-09060215708242.jpg[/img]

Unten links sollte bei Erfolg: [b][i]Write new values........Done[/i][/b] stehen. Das Handy kann nun entfernt werden. Bei einer fehlerhaften Übertragung kommt die Meldung: [b][i]Write new values... Error![/i][/b]
In diesem Fall PC und Handy neu starten. Dann entweder nochmals versuchen oder alles so belassen, da eine Änderung nicht möglich ist.

Nach erfolgter Productcode-Änderung kann man über den Nokia-Software-Updater die aktuelle FW laden.

Was noch zu beachten ist: Man kann (darf) kein zuvor gemachtes Backup der Daten zurückspielen, da auch systemspezifische Telefoneinstellungen geändert werden. Es wird sonst der Fehler:[b] Telefonstart fehlgeschlagen. Kontaktieren Sie Ihren Händler![/b]
Aber keine Panik: Durch die Tastenkombination [b]grüne Hörertaste[/b] + [b]*[/b] + [b]3[/b] das Handy bei gedrückter Kombination Einschalten und Tasten solange halten, bis PIN-Eingabe erscheint. Dadurch wird der Telefoncache (allerdings auch alle eingegebenen Daten) gelöscht.

Ich habe diese Prozedur vor kurzem an meinem Handy Nokia E71 erfolgreich durchgeführt. Inklusive der fehlgeschlagenen Backup-Rückspielung. Funktioniert jetzt aber einwandfrei mit der neuen FW und das Vodafone-Branding ist weg.
0
Antworten
7417
Aufrufe
Neue FW für FRITZ!Box Fon WLAN 7240
Begonnen von ossinator
15. April 2009, 16:42:27

Für die FRITZ!Box Fon WLAN 7240 ist eine neue Firmware erschienen.

Produkt: FRITZ!Box Fon WLAN 7240
Version:          73.04.70
Build:              09.03.17
Sprache:          deutsch

[b]Verbesserungen in der 73.04.70:[/b]

[list]

[li]Telefonie:  Neu2 - E-Mails lesen mit FRITZ!Fon MT-D[/li]
[li]Telefonie: verbesserte Freisprechfunktion für FRITZ!Fon MT-D*[/li]
[li]Telefonie: Übernahme einer Rufnummer aus der Anrufliste des FRITZ!Fon MT-Ds ins FRITZ!Box-Telefonbuch [/li]
[li]Telefonie:  Neu2 - Anrufliste mit Filter-Funktion[/li]
[li]Telefonie: Liste der Telefoniegerate überarbeitet[/li]
[li]Telefonie: Neue Ansagen im Anrufbeantworter-Menü[/li]
[li]Telefonie: Fax-Interoperabilität verbessert[/li]
[li]Telefonie: Fehlermeldung trotz erfolgreichem Faxempfang beseitigt[/li]
[li]Telefonie: Stabilität verbessert[/li]
[li]Internet:  Neu2 - Einsatz von UMTS/HSDPA-Modems unterschiedlicher Hersteller am USB-Host-Anschluss der FRITZ!Box [/li]
[li]Internet: Vielfältige Funktionen und hoher Sicherheitsstandard der FRITZ!Box auch bei UMTS/HSDPA[/li]
[li]Internet: einkommende FTP-Zugriffe auf Freigaben im FRITZ!Box-Netz beschleunigt[/li]
[li]Internet: Interoperabilität mit Mac verbessert (Safari unter OS 10.5.6 und "Back To My Mac")[/li]
[li]Internet: Verbindungsaufbau PPTP/GRE zu Microsoft VPN Servern im FRITZ!Box-Netzwerk verbessert[/li]
[li]System: Textüberarbeitungen in der Benutzeroberfläche[/li]
[li]System: Stabilität verbessert[/li]
[li]FRITZ!Musikbox: Interoperabilität mit SONY TVs (Z-Serie) verbessert[/li]
[li]USB: Performanceverbesserung beim Schreiben auf NTFS-formatierten USB-Speichern[/li]
[li]USB: Ergebnisanzeige beim Trennen und Verbinden von USB-Speichern verbessert[/li]
[li]WLAN: Kompatibilität zu WLAN-Clients verbessert[/li]
[li]WLAN: WPS-Interoperabilität verbessert[/li]
[/list]

[url=http://www.avm.de/de/frame/frame.php?destination=http%3A%2F%2Fwebgw.avm.de%2Fdownload%2FDownload.jsp%3Flang%3Dde%26os%3Dwinvista%26product%3DFRITZ!Box+Fon+WLAN+7240%26category%3D][b][color=blue]FW 73.04.70[/color][/b][/url]
4
Antworten
16820
Aufrufe
Wie WLAN beim Samsung NC10 ausschalten
Begonnen von ossinator
20. März 2009, 20:37:07

Ich habe mir heute das Samsung NC10 Netbook gekauft. Nun frage ich mich, wie ich mittels Tastenkombination (oder auch anders) die WLAN-Funktion deaktiviere.
Theoretisch sollte dies mit der Kombination Fn + F9 funktionieren. Tut es aber nicht. Vorne links am Gerät sind einige LED die u.a. auch die WLAN-Funktion anzeigen. Diese leuchtet blau. Wenn ich die WLAN-Funktion in der Netzwerkkonfiguration deaktiviere, bricht die Verbindung ab, die WLAN-Funktion scheint deaktiviert. Allerdings leuchtet die LED weiterhin.

Weiterhin bin ich mir nicht sicher, wann Bluetooth an oder aus ist. Woran erkenne ich das. Bei Dell gibt es ein Symbol in der Taskleiste dafür. Bei Samsung anscheinend nicht. Bluetooth funktioniert mit meinem E71 und dem Netbook.

Hat jemand von euch dieses Netbook und kann dies bestätigen oder mir einen Rat geben? Ich möchte durch die Deaktivierung Strom sparen.
6
Antworten
28193
Aufrufe
HP Wireless Assistant und WWAN (UMTS)
Begonnen von larifari
16. März 2009, 12:08:29
Habe ein HP Notebook 6735b (mit Vista Business). Was mir Sorgen bereitet ist der HP Wireless Assistant. Ich möchte gern, dass nach jedem Systemstart WWAN (UMTS-Breitbandverbindung) aktiviert ist und automatisch eine Verbindung hergestellt wird.
Jedoch ist im Wireless Assistant das WWAN immer deaktiviert und ich muss es manuell einschalten (Also HP Wireless Assistent aufrufen und bei WWAN auf Einschalten klicken). Erst dann erkennt der HP Connection Manager das Modem und ich kann mich ins Internet verbinden.
Ich habe schon alles versucht, das WWAN per default aktiviert zu lassen, aber nach jedem Neustart ist WWAN deaktiviert und nur WLAN und Bluetooth aktiv. Auch ein Deinstallieren des HP Wireless Assistenten hat nichts gebracht (dann war das WWAN-Modem aus dem Gerätemanager verschwunden) und Einstellugen im BIOS (dort ist alles aktiv) bringen auch nichts.
Hat jemand von den 6735b-Besitzern das gleiche Problem und eine Lösung für mich? Gibt es vielleicht Alternativen zum HP Wireless Assistant??

[img]http://www.werbeservice-freiberg.de/images/HP_Wireless_Assistent.png[/img]
1
Antworten
10801
Aufrufe
FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Firmware in Version 54.04.70 veröffentlicht
Begonnen von Markus
27. Februar 2009, 10:33:14
Heute hat AVM die Firmware-Version  Version 54.04.70 für die AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 veröffentlicht.

Dabei sind diverse Neuerungen hinzugekommen:
[quote="http://www.avm.de"]Telefonie: NEU - E-Mails lesen mit FRITZ!Fon MT-D*
Telefonie: verbesserte Freisprechfunktion für FRITZ!Fon MT-D*
Telefonie: Übernahme einer Rufnummer aus der Anrufliste des FRITZ!Fon MT-Ds ins FRITZ!Box-Telefonbuch
Telefonie: NEU - SIP-Registrar für IP-Telefone
Telefonie: NEU - Anrufliste mit Filter-Funktion
Telefonie: Liste der Telefoniegeräte überarbeitet
Telefonie: Neue Ansagen im Anrufbeantworter-Menü
Telefonie: Fax-Interoperabilität verbessert
Telefonie: Fehlermeldung trotz erfolgreichem Faxempfang beseitigt
Telefonie: Stabilität verbessert
Internet: NEU - Einsatz von UMTS/HSDPA-Modems unterschiedlicher Hersteller am USB-Host-Anschluss der FRITZ!Box
Internet: Vielfältige Funktionen und hoher Sicherheitsstandard der FRITZ!Box auch bei UMTS/HSDPA
Internet: einkommende FTP-Zugriffe auf Freigaben im FRITZ!Box-Netz beschleunigt
Internet: Interoperabilität mit Mac verbessert (Safari unter OS 10.5.6 und "Back To My Mac")
Internet: Verbindungsaufbau PPTP/GRE zu Microsoft VPN Servern im FRITZ!Box-Netzwerk verbessert
System: Textüberarbeitungen in der Benutzeroberfläche
System: Stabilität verbessert
FRITZ!Musikbox: Interoperabilität mit SONY TVs (Z-Serie) verbessert
USB: Performanceverbesserung beim Schreiben auf NTFS-formatierten USB-Speichern
USB: Ergebnisanzeige beim Trennen und Verbinden von USB-Speichern verbessert
WLAN: Kompatibilität zu WLAN-Clients verbessert
WLAN: WPS-Interoperabilität verbessert
[/quote]

Vor allem folgender Punkt ist sehr interessant:
- Telefonie: SIP-Registrar für IP-Telefone
Dadurch ist es erstmals möglich IP-Telefone an die Fritz-Box anzuschliessen.

Der Download findet sich unter:
http://download.avm.de/fritz.box/fritzbox.fon_wlan_7270/firmware/deutsch/
bzw. über die Fritz!Box-Update-Funktion.
2
Antworten
33162
Aufrufe
Installation T-Mobile web'n'walk ExpressCard IV (Huawei E870)
Begonnen von BeKay
25. Januar 2009, 11:29:37
Moin Community,

hat jemand von Euch schon versucht eine T-Mobile web'n'walk ExpressCard IV unter der aktl. Beta von W7 zu installieren?

Bei mir hat das leider nicht geklappt. Die Karte wird nicht direkt als USB-Massenspeicher erkannt, sondern erst, wenn ich auf "Treiber aktualisieren" im Geräte Manager klicke.

Nachdem ich dann die auf der Karte vorhandene Installationroutine komplett habe durchlaufen lassen und den Neustart gemacht habe, ist anschließend wiederum die Karte nicht als USB-Massenspeicher korrekt im Geräte Manager erkannt und die Treiber für das Modem ebensowenig im Gerätemanager vorhanden, wie auch ein Eintrag unter Anschlüsse.

Die Karte funktioniert in der gleichen Umgebung mit Vista SP1 einwandfrei. Habe die Umgebung unter W7 komplett so eingerichtet, wie ich sie auch in meiner Produktivumgebung unter Vista nutze.

Hat jemand eine Idee oder gar Erfahrung? Übrigens: Die Support-Hotline von T-Mobile kann da noch nichts dazu sagen :-(

Gruß
Bernd
8
Antworten
4567
Aufrufe
IE 7 streikt nach 5 min
Begonnen von BrainStormXX
26. November 2008, 21:40:24
Hallo zusammen
Ich hoffe das ihr mir helfen könnt.

Seid ein paar Tagen habe ich das Problem, das mein Internet Explorer seine Arbeit nach ca 5 min einstellt.
An der Verbindung kann es nicht liegen, da ich mit meinem 2. Rechner über die selbe verbindung ins netz gehe.
Habe mir auch Firefox installiert, da ich von einem grundlegenden Problem am IE ausgegangen bin.
Doch auch da tritt dieser Fehler auf.
Habe mir dann sagen lassen, das es an Spyware liegen könnte.... hab mit Ad Aware durchsucht und auch ein bisschen was gefunden und gleich entfernt.
Problem besteht aber weiterhin.
Auch eine Systemwiederherstellung hat nichts gebracht.

Also... das genaue Fehlerbild:
- Nach einem Neustart des Rechners läuft das netz ca. 5 min. stabil.
- Nach 5 mins kann ich keine seiten mehr laden oder Aktuallisieren.
- IE Zeigt an im TAB: Verbindung wird hergestellt
-- IE Zeigt an in Statuszeile: Auf http://www.xxxxxxxxxxxxxxxxxxx.de wird gewartet
- Nach 1 min "Die Webseite kann nicht angezeigt werden"

Unter Firefox meldet er dann: 400 Bad Request und "Your Client has issued a malformed or illegal request"

Ich hoffe das einer von euch da ne Idee hat

MFG
Der
Brain
0
Antworten
6868
Aufrufe
Nokia E63
Begonnen von ossinator
13. November 2008, 22:06:41
Nokia hat einen preiswerten Ableger seines Erfolgsmodells E71 vorgestellt. Das E63 ist ein Volltastatur-Handy mit UMTS und WLAN, starkem Akku und Anschluss für normale Kopfhörer. Auf HSDPA und GPS muss der Nutzer jedoch verzichten.
Die Finnen verkaufen es für günstige 199 Euro vor Steuern. In den nächsten Wochen soll es herauskommen. Dafür bekommt man ein S60-Smartphone mit Volltastatur, UMTS und WLAN und einem Steckplatz für microSD-Karten. Dazu kommt ein Anschluss für 3,5-Millimeter Klinkenstecker und ein Akku, der mit 1500 mAh lange Laufzeiten verspricht. Nokia gibt die Sprechzeit mit 11 Stunden an, die Standbyzeit beträgt 18 Tage.

Verglichen mit dem aktuellen Spitzenmodell in Nokias Business-Segment muss man bei E63 jedoch einige Abstriche machen. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff statt aus Metall und die rückseitig eingebaute Kamera hat keinen Autofokus und nur eine Auflösung von 2 Megapixel. Außerdem unterstützt das neue Modell kein HSDPA und ihm fehlt der GPS-Empfänger. Äußerlich gleichen sich die Modelle auf den ersten Blick wie Zwillinge, nur die Kleidung ist unterschiedlich. Das E63 kommt in den Farben Rubinrot und Ultramarinblau auf den Markt, das E71 wird in Schwarz oder Weiß angeboten. Der Neue ist mit 13 Millimeter allerdings deutlich dicker als das nur 10 Millimeter flache E71. Das Display ist in der Diagonale ein wenig gewachsen, die QVGA-Auflösung wurde jedoch beibehalten. Auch den 'Switch Mode' verwendet Nokia wieder. Damit lässt sich das Handy mit nur einem Knopfdruck zwischen einem Zuhause-Profil und einem Büro-Profil umschalten. Für Unternehmen und Selbstständige ist das ab Werk integrierte Mail for Exchange interessant. Außerdem ist auf dem Nokia E63 Files on Ovi vorinstalliert. Der Service stellt Online-Speicherplatz für Daten zur Verfügung und ermöglicht den Download von Fotos, Musik, Dokumenten und einer Reihe anderer Formate direkt auf das Handy. Jeder, der das Handy kauft, bekommt 1 Gigabyte Speicher gratis.
3
Antworten
10265
Aufrufe
Neue Firmware für Nokia E66 und E71
Begonnen von ossinator
11. November 2008, 11:05:26
Nokia hat gestern ( 10.11.08 ) auf seinen Internetseiten die Verfügbarkeit der neuen Firmware 110.07.126 für das E66 und 110.07.127 für das E71 bekanntgegeben.
Schaut [url=http://europe.nokia.com/A4577225][color=blue][b]hier[/b][/color][/url]

Bislang bietet der SW-Updater allerdings nichts an. Könnte aber auch am Branding meines E71 liegen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen