244 Benutzer online
30. Mai 2024, 04:59:56

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort dropdown
0
Antworten
1762
Aufrufe
Firefox, plötzlich funzen Pull down/Drop down Menus nicht mehr
Begonnen von Zanox
18. Dezember 2021, 23:20:32
Hallo Leute,

ich brauche bitte eine Hilfe zu [b]Firefox[/b], wo plötzlich die [b]pull down (bzw. drop down) - Menüs[/b] nicht mehr funktionieren, so z.B. auf der Amazon Seite und auf Email Seiten.
Ich klicke auf ein Auswahlmenü (mit Unterpunkten zum Auswählen), aber es passiert nichts.
Plötzlich ist es geschehen, und ich kann nicht mehr zurückverfolgen, wie es passiert ist.
Ich habe schon tagelang in anderen Foren gesucht, auch auf englisch, aber ich finde einfach nichts zum Thema, scheint unbekannt zu sein.
Ich vermute, es ist eine umgeswitchte Einstellung in der [b]about:config[/b], vielleicht verursacht durch ein AddOn. Kann mir vielleicht jemand sagen welche?

Danke im voraus,
Zanox

go-windowsgo-windows windowswindows bgebge win7win7 ymsyms winwin zwuzwu vistavista bgqbgq windows7windows7 bingbing programmprogramm yahooyahoo anzeigenanzeigen d2sd2s microsoftmicrosoft d24d24 searchsearch startstart d2kd2k zguzgu programmeprogramme keinekeine bggbgg downdown wiederwieder outlookoutlook windowwindow forumforum entfernenentfernen
7
Antworten
15558
Aufrufe
Exel 2010 / Beta - Compilerfehler
Begonnen von Jenni
25. Mai 2010, 01:24:46
Hi,
ich habe mir mal zum Testen Word 2010 beta installiert leider bekomme in Excel immer eine Fehlermeldung
7
Antworten
6340
Aufrufe
Schneller Zugriff auf Desktop
Begonnen von KommaKla
27. März 2010, 16:47:13
Hallo,

wenn ich beispielsweise etwas auf einer Seite hochladen möchte was auf dem Desktop liegt, habe ich immer Probleme den Desktop zu finden.
Bei XP gab es da eine einfache Funktion für. Ich hab immer ein Symbol geklickt welches immer und immer wieder einen Ordner zurück gesprungen ist und so irgendwann am Ende auf dem Desktop landete. Diesen Button finde ich unter Win7 nicht.
Stattdessen muss ich links in der Übersicht erst auf "KommaKlas_PC" gehen, dann user, KommaKla, Desktop und das nervt doch sehr.

Ich hab Win7 erst seit ein paar Tagen und finde keine Lösung für mein kleines Problem. Kann ich den Desktop nicht einfach in der Bibliothek anzeigen lassen? Dann wäre das nur noch ein Klick.. oder gibt es eine andere Lösung?

MfG

Edit: Hier mal ein Screen mit der Ansicht die ich meine
[img width=640 height=360]http://i41.tinypic.com/dlt7v6.jpg[/img]
4
Antworten
5720
Aufrufe
Ungültige Einträge entfernen
Begonnen von quaster
02. Juli 2009, 19:16:34
Hab mal eine Frage an die Experten hier!
Immer wenn ich eine CD oder DVD einlege erscheinen im Kontxmenü Einträge die nicht mehr gültig sind (z.B. weil das dazugehörige Programm oder Gerät gar nicht mehr existieren).
Wie kann ich die löschen?

[attachment=2]
4
Antworten
20309
Aufrufe
PDF Drucker für Win 7 RC1
Begonnen von Sariana
19. Mai 2009, 16:50:16
Hallo zusammen,

habe über die Suchfunktion nichts gefunden. Ich suche einen funktionierenden PDF-Drucker für die 64Bit variante. Free PDF läuft nicht da sich der Druckertreiber nicht installieren lässt.

LG

Sari
12
Antworten
9075
Aufrufe
Windows 7 Funktionen ...
Begonnen von ossinator
19. Januar 2009, 19:18:06
[b]Offene Fenster per Hotkeys steuern [/b]

Mit "Windows-Taste + Rechte Pfeiltaste" wird das Fenster rechts angedockt. Auch "Windows-Taste" plus "Pfeiltaste hoch" und "Pfeiltaste runter" haben eine Wirkung: Das Fenster wird am oberen Desktop-Bereich angedockt und maximiert oder in die Taskleiste minimiert.

[b]ISO-Brenntool versteckt[/b]

In Windows 7 ist das Tool "Datenträgerabbild brennen" versteckt, das immer dann startet, wenn man versucht, eine ISO-Datei aufzurufen.

[b]Alle Fenster auf einen Schlag minimieren[/b]

Ganz unten rechts in der Taskleiste (neben der Uhrzeit), findet sich ein kleiner Balken, der eine Funktion hat: Sobald man mit der linken Maustaste darauf klickt, werden alle aktuell geöffneten Fenster auf einen Schlag minimiert und man hat freie Sicht auf den Desktop. Nach einem weiteren Klick werden alle zuvor geöffneten Fenster wird angezeigt.

[b]Taskleiste per Tastatur steuern [/b]

Einträge in der Taskleiste lassen sich auch per Tastatur aufrufen. Mit Windows-Taste + T wird die Taskleiste aktiviert. Mit den vier Pfeiltasten man nun hin und her steuern. Per Enter wird eine Applikation gestartet/aktiviert. Mit "Escape" wird beendet.

[b]Alte Taskleiste wiederherstellen[/b]

Mit nur wenigen Mausklicks lässt sich die gewohnte Windows-Taskleiste aktivieren. Einfach mit der rechten Maustaste in die Taskleiste klicken und "Eigenschaften" auswählen. Anschließend im "Taskleiste"-Reiter ein Häkchen bei "Kleine Symbole verwenden" setzen und bei "Schaltflächen der Taskleiste" im Drop-Down-Menü "Nie vereinen" auswählen.

[b]Windows 7 von USB installieren [/b]

Windows 7 lässt sich problemlos von einem USB-Stick aus installieren. Der USB-Stick muß mit FAT 32 formatiert werden. Anschließend kann der gesamte Inhalt der Windows-7-ISO einfach auf den USB-Stick kopiert werden. Dazu verwendet man den Xcopy-Befehl wie folgt: xcopy DVD-Laufwerksbuchstabe USB-Laufwerksbuchstabe /e /f (also etwa xcopy d:\ e:\ /e /f)

[b]Schnellzugriff auf Programme[/b]

In Windows 7 kann jedes beliebige Programm in die Taskleiste gezogen werden. Danach wird es per großen Icon angezeigt. Die in der Taskleiste abgelegten Programme kann man per Tastendruck schnell und bequem aufrufen. Das Programm ganz links in der Taskleiste (gleich neben dem Startmenü-Knopf) kann über + <1> gestartet werden. Das rechts daneben über +<2>, usw.
Wichtig: Es wird immer eine neue Instanz des betreffenden Programms gestartet. Das bedeutet: Ist beispielsweise der Internet Explorer bereits gestartet, dann wird eine neue Instanz des Browsers nach Drücken des Hotkeys gestartet.

[b]Applikationen zwischen Monitoren verschieben[/b]

Wer zwei Monitore besitzt, der kann bequem das Fenster einer Applikation von einem Monitor zum nächsten befördern. Dazu einfach Windows-Taste+Shift+Pfeil rechts oder Windows-Taste+Shift+Pfeil links drücken.

[b]Clevere Eingabeaufforderung[/b]

Wenn man auf einen Ordner mit gedrückter Shift-Taste das Kontextmenü aufruft, dann erscheint dort der Eintrag "Eingabeaufforderung hier öffnen", über den man bequem die Kommandozeile öffnen kann. Dabei springt die Kommandozeile automatisch zu dem gewünschten Ordner.

[b]Wordpad versteht Opensource[/b]

Neben RTF und Textdokumenten werden jetzt auch Dokumente in Microsofts OOXML-Format (Office Open XML) unterstützt. Viel wichtiger/erwähnenswerter: Auch Dokumente im ODF-Format (OpenDocument-Format) werden unterstützt!

[b]Schnellstartleiste aktivieren [/b]

Zwar hat Microsoft die Leiste von der Oberfläche entfernt, dennoch wird sie aber noch bei Windows 7 (versteckt) mitgeliefert und lässt sich durch einen Trick aktivieren. Mit der rechten Maustaste in die Taskleiste klicken und im Kontextmenü "Symbolleisten" und anschließend "Neue Symbolleiste..." auswählen. Im erscheinenden "Ordner auswählen"-Dialog nun "%userprofile%\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch" eingeben und auf den Button "Ordner auswählen" drücken. Prompt wird die Quicklaunch-Leiste nun angezeigt. Per Rechtsklick in die Schnellstartleiste kann man nun das Aussehen anpassen und anschließend per Maus an die gewünschte Stelle befördern.
4
Antworten
10563
Aufrufe
''Sperrt den Computer''- Symbol änder
Begonnen von weva
14. September 2008, 23:43:43
Guten Abend,

Ich möchte das ''Sperrt den Computer''- Symbol, welches bei Ausführung des Start-Buttons unten-rechts erscheint zu ''Neu starten'' ändern.

Den ''Standby-Modus-Button'' habe ich schon erfolgreich zu ''Herunterfahen'' geändern mit Hilfe diesen Textes:

[QUOTE]Die Standby-Funktionen wird in der Systemsteuerung unter Energieoptionen folgendermaßen geändert: Zuerst auf „Energiesparplaneinstellungen ändern“, dann aus der Dropdown- Liste Energiesparmodus nach die Option Niemals wählen.
Um die Einstellungen für den Netzschalter zu beeinflussen, auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern klicken und die Option Netzschalter und Laptopdeckel, Netzschalteraktion von Energie sparen auf Herunterfahren umstellen.
Das Gleiche nochmals unter der Option Netzschalter im Startmenü durchführen.
Dadurch verändert sich die Voreinstellung des Startmenü-Schalters. Der Schalter sollte nun rot statt orange sein und dass statt des „Standby“-Symbols jetzt „Herunterfahren“ erscheint.[/QUOTE]


Könntet ihr mir  weiterhelfen?
9
Antworten
17164
Aufrufe
Einträge im Kontextmenü löschen
Begonnen von justasking
06. August 2008, 23:53:49
Hallo,
wie schon im betreff steht, möchte ich gerne einige Einträge im Kontextmenü unter Vista löschen, damits wieder übersichtlicher wird.
Kennt ihr dafür ne möglichkeit? ein programm oder irgendwelche tricks?

lg justasking
3
Antworten
9670
Aufrufe
Wie DropDown Einträge löschen?
Begonnen von schmidti88
19. Januar 2008, 13:06:13
Hey!
Habe mal eine Frage!
Kennt ihr ein gutes Programm, mit dem man diese DropDown Einträge vom Inet Explorer z.B.: im Suchfeld oder ähnlichen Felder beim Surfen löschen kann - siehe Bild -
Programme wir CCleaner, etc. löschen diese Dinge leider nicht!

Thx, gruß
0
Antworten
48672
Aufrufe
[Vista] Stand By ausschalten
Begonnen von ossinator
15. Oktober 2007, 21:41:22
[b]Problem:[/b]
Nicht alle PCs vertragen es, in den Standby-Modus geschickt zu werden. Es hängt von den jeweiligen Treibern ab, ob nach dem Aufwachen noch alles funktioniert – Sound, Netzwerk- und Internet-Verbindung.

[b]Lösung für Win XP:[/b]
[list]
[li]
Einfach in der Systemsteuerung unter [color=green][i]Energieoptionen[/i][/color], die Auswahl [color=green][i]Standby[/i][/color] auf [color=green][i]Nie[/i][/color] stellen. Unter der Registerkarte [color=green][i]Erweitert[/i][/color] sicherstellen, dass der PC herunterfährt, wenn der Netzschalter gedrückt wird, und nicht in den Standby-Zustand wechselt. [/li]
[/list]

[b]Windows Vista:[/b]
[list]
[li]
Die Standby-Funktionen wird in der Systemsteuerung unter [color=green][i]Energieoptionen[/i][/color] folgendermaßen geändert: Zuerst auf „[i][color=green]Energiesparplaneinstellungen ändern[/color][/i]“, dann aus der Dropdown- Liste [color=green][i]Energiesparmodus nach[/i][/color] die Option [color=green][i]Niemals[/i][/color] wählen.
Um die Einstellungen für den Netzschalter zu beeinflussen, auf [color=green][i]Erweiterte Energieeinstellungen ändern[/i][/color] klicken und die Option [color=green][i]Netzschalter und Laptopdeckel, Netzschalteraktion[/i][/color] von [i][color=green]Energie sparen[/color][/i] auf [color=green][i]Herunterfahren[/i][/color] umstellen.
Das Gleiche nochmals unter der Option [color=green][i]Netzschalter im Startmenü[/i][/color] durchführen.
Dadurch verändert sich die Voreinstellung des Startmenü-Schalters. Der Schalter sollte nun [i][color=red]rot[/color][/i] statt [color=orange][i]orange[/i][/color] sein und dass statt des „Standby“-Symbols jetzt „Herunterfahren“ erscheint. [/li][/list]
12
Antworten
17742
Aufrufe
Farbe zum Markieren ändern
Begonnen von 73r0C007
09. Mai 2007, 16:46:02
Hallo Leute, ich will die Farbe, mit denen die Objekte hinterlegt, ändern. Ich will sie dunkler machen und wüsste nun gerne wo und wie ich das machen kann. Man kann nämlich manchmal verdammt schlecht sehen, welche Objekte man markiert hat und welche nicht. Also könnte ihr mir helfen.
11
Antworten
11293
Aufrufe
Sehr große desktop icons
Begonnen von name_26061990
02. April 2007, 16:31:09
Aus meinem desktop sind die vista icons sehr groß und nun wollte ich wissen wie ich diese kleiner machen kann??? ???
39
Antworten
78295
Aufrufe
Vista herunterfahren - beenden - Ruhezustand - Standby - Sammelthread
Begonnen von nico84
18. Dezember 2006, 14:15:27
« 1 2 3
hey ho,

der ruhezustand klappt bei mir nicht. Wenn ich in den ruhestand gehe fährt alles schön runter ..... festplatte geht aus... graka..... jedoch springt der pc dann direkt wieder an und befindet sich wieder in windows :)

ist das problem bekannt? liegt bestimmt an irgendwelchen treibern.... obwohl ich ausschließlich vista treiber installiert habe... zumindest von graka/sound