MVP - Microsoft Most Valuable Professional
325 Benutzer online
23. April 2014, 09:58:50

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort belegter
1
Antworten
1044
Aufrufe
Speicherplatz nicht verfügbar
Begonnen von a-ha
12. November 2011, 14:06:29
Hallo
Das System sagt, es sei kein Speicherplatz mehr verfügbar. C: zeigt insgesamt 89.8 GB an und davon 732 MB frei. Wenn ich auf C: aber alle Ordner durchschaue und den belegten Speicherplatz zusammenzähle komme ich nur auf etwa 40 GB. (In der Systemsteuerung habe ich die versteckten Dateien und Ordner auf Anzeigen gesetzt). Es müssten also noch 40-50 GB vorhanden sein. Wie finde ich heraus, was den vermissten Speicherplatz belegt, bzw. wie bekomme ich den frei?

Danke für Hilfe
André

windowswindows platzplatz go-windowsgo-windows ymsyms vistavista speicherplatzspeicherplatz speicherspeicher win7win7 winwin problemproblem belegtbelegt bgebge d2kd2k keinkein datendaten windowwindow windows7windows7 bgqbgq festplattefestplatte programmprogramm zg4zg4 bitbit 20082008 anzeigenanzeigen forumforum 5177354051773540 arbeitsspeicherarbeitsspeicher wenigerweniger 5353710053537100 zguzgu
1
Antworten
2356
Aufrufe
SkyDrive mit (teils) unlimitierten Speicherplatz
Begonnen von admin
11. September 2011, 12:42:06
SkyDrive mit (teils) unlimitierten Speicherplatz [iurl]http://www.go-windows.de/windows/skydrive-mit-teils-unlimitierten-speicherplatz/[/iurl]
15
Antworten
5584
Aufrufe
Sonderbar hoher Platzbedarf für Acronis TrueImage
Begonnen von Noone
14. April 2010, 19:57:50
« 1 2
Ich habe eine Win7-Platte, die mit [b]36 GB[/b] belegt ist. Von dieser Festplatte habe ich per Boot-CD ein Acronis-Image angefertigt, das seltsamerweise 13,5 Teil-Archive mit einem Platz von insgesamt ca. [b]54 GB[/b] beansprucht, also fast 20 GB mehr, als eigentlich (unkomprimiert) auf der Platte ist. Normalerweise beansprucht diese Platte für Acronis (komprimiert) nur ca. [b]18 GB[/b], dieses Mal also ca. das [b]Dreifache[/b]!

Ich dachte mir, daß das an [b]Schattenkopien [/b]liegen könnte und habe mit der Datenträgerbereinigung die Schattenkopien gelöscht. Das brachte jedoch[b] überhaupt keinen Erfolg[/b]. Es bleibt nach wie vor der Platzbedarf von ca. 54 GB. Ich habe dieses Image auch gemountet, weil ich dachte, ich hätte ggf. versehentlich etwas anderes mitgesichert. Auch das ist jedoch nicht der Fall. Wenn ich das Image mounte, werden auch nur die eigentlich gesicherten ca. 36 GB der Win7-Platte angezeigt.

[b]Was ist jetzt da schon wieder los?[/b] Woher kommt diese "wunderbare" Platzvermehrung? Acronis arbeitet auch ca. 3 mal so lange wie sonst.
15
Antworten
20853
Aufrufe
Partition nach Windows 7 Installation weg
Begonnen von zockerman
16. August 2009, 11:50:48
« 1 2
Hallo zusammen,

nachdem ich Windows 7 installiert habe, ist meine "Daten" Partition weg.
Wenn es eine ganze Festplatte von meinen 2 wäre, es ist aber eine Partition von der Festplatte, wo ich Windows installiert habe. ( C: System. D: Daten ---> 1. SATA2 Platte /  E: Sicherung ---> 2. IDE Platte )
Es fehlt mir die D: Partition.

Hat jemand vieleicht ein ähnliches Problem ?
Ich google jetzt schon seit Stunden.

Board ist ein Asrock mit AMD 790GX + Southbridge 750 Chipsatz.

8
Antworten
5062
Aufrufe
TreeSize zeigt unter Win7 völlig falsche Werte
Begonnen von OCtopus
16. August 2009, 08:40:12
Bei meiner neuen 1,5 TB großen externen Festplatte zeigt TreeSize
http://www.jam-software.de/freeware/
völlig falsche Werte an. Es zeigt eine "Größe" von 335 GB an, obwohl die tatsächliche Größe 1,5 TB beträgt. Es zeigt als "belegt" 44 GB an, obwohl 327 GB belegt sind. Der "freie Speicher" wird allerdings wiederum einigermaßen richtig mit 1.069 GB angezeigt.

Ich habe die falsche TreeSize-Anzeige und die beiden zutreffenden Anzeigen aus Paragon und Windows angehängt.

Fällt jemand dazu etwas ein?[attachment=1]
0
Antworten
3333
Aufrufe
Belegter Speicherplatz (nicht sichtbar)
Begonnen von Kasjopaja
07. Januar 2009, 04:42:18
Hallo liebe Kollegen.
Folgendes, ich habe mir heute mal ein paar Browser aungescheut, und n paar files Runtergeladen. Legal bei Gameload. So nun zu meinem Problem. Es sind 3 Gb ca. belegt, jedoch nicht im Explorer, TuneUp Diskexplorer, oder sonst wo ersichtbar. Nur im O&O Defrag sehe ich, das es sich um meine Files hadelt, die ich runtergeladen habe. Wie kann ich sie nun löschen, wenn ich mir windows Bordmitteln und tools keinen zugriff darauf habe?
Bitte helft mir. Habe zwei screens  dabei, wo ihr sehen könnt, wörüber ich Quatsche. ^^

Edit: Thema hat sich erledigt. Die Files waren versteckt. Warum auch immer. Falls mal einer das Problem hat: Es tritt mit Safari auf und man muss bei Ordneroptionen einfach alle files sichtbar machen.


****CLOSED*****
20
Antworten
7408
Aufrufe
Anzeige wieviel von Festplatte belegt ist
Begonnen von justasking
25. Juli 2008, 12:51:29
« 1 2
Hallo alle zusammen,
ich habe eine frage indirekt zur festplatte aber eigentlich eher zu deren anzeige im "arbeitsplatz". kann es sein, dass die festplattenbelegtheitsanzeige und der blaue balken (festplattenbelegung) manchmal ziemlich stärker/ungenau ist, als daten überhaupt auf der platte sind. mit allen versteckten dateien und geschützten systemdateien + windows + programme sind bei mir 33,5 gb. aber als belegt werden 45 gb angezeigt? da fehlen irgendwie 12 gb nach deren anzeige.
stimmt nur die anzeige nicht und in wirklichkeit sind die 12 gb gar nicht belegt?
oder weshalb fehlen sonst soviel gb?
und was hat es eig mit den systemdateien hiberfil.sys und pagefile.sys auf sich? nicht das vista schon 10 gb verschlingt sondern die auch noch 7 gb. wofür sind die denn überhaupt?
achja und kann man solche programme wie lightscribe, security protect manager, oder asus live update aus dem autostart raushauen, oder brauch der laptop das unbedingt?

würde mich über eure antworten freuen
lg ordinary
5
Antworten
10498
Aufrufe
Wie ordne ich Wechseldatenträgern einen festen Laufwerksbuchstaben zu?
Begonnen von Lober
12. Juli 2008, 01:33:48
Hey Leute!

Problem:

Ich habe in meinem RocketDock meine Externe für Musik und die für Filme als Pfad angegeben. Wenn ich jetzt zwischendurch aber mal nen USB-Stick von nem Freund dran mache verschieben sich die Buchstaben für die externen Laufwerke, so dass die Pfade beim RocketDock nicht mehr passen, wenn ich meine Externen anstelle!

Wie kann ich meinen Externen fest zuweisen, dass sie zum Beispiel immer E: und F: sind?

Danke!
9
Antworten
15872
Aufrufe
Arbeitsspeicher frei machen?!
Begonnen von Flunda
26. März 2008, 14:38:58
Hallo Leute,

also bei meinem Laptop (1 GB Arbeitsspeicher) sind unter normalbetrieb d.h. Anti-Virus(Norton 360), IE und Internetverbindung und dann vlt noch der Meidaplayer, damit sind schon mal um die 500 MB weg(ohne Media player)

Habt ihr ne Ahnung warum das so ist und wie man das vlt beheben kann.

Weil ich mein unter XP war der normalzustand vlt bei 200 MB und jez bei Vista 500??!!  ?(

bitte um Hilfe =)
15
Antworten
6202
Aufrufe
Speicherplatz auf Systempartion c: weg
Begonnen von Gentry
15. Oktober 2007, 13:47:19
« 1 2
Hallo,
meine Systempartition ist mit 40 gb definiert. belegt sind laut Zählung inkl. versteckter und Systemdateien rund 24 gb. Frei sind jetzt aber nur noch rund 5.

Wo ist der Rest hin? Das geht schon eine ganze Weile und es wird immer weniger.

Ideen?

Danke

PS: Verzeihung falsches Unterforum.
15
Antworten
11304
Aufrufe
IRQ Wechseln ??
Begonnen von Markus1980
20. Juli 2007, 19:16:24
« 1 2
Hallo,

Ich habe drei Geräte, die auf dem Selben IRQ liegen ist es irgendwie möglich den IRQ von Geräten zu wechseln ???
0
Antworten
9010
Aufrufe
Speicherplatz für Systemwiederherstellung ändern
Begonnen von netzmonster
04. Juni 2007, 21:47:33
Manchmal ist es sinnvoll, den Speicherplatz für die Systemwiederherstellung zu verändern.
[i]
[color=green]Start[/color] -> [color=green]Ausführen[/color] -> [color=green]cmd[/color] (enter)[/i]

[i][color=green]vssadmin resize shadowstorage /on=c: /for=c: /maxsize=4GB[/color][/i] [i](enter)[/i]

Mit diesem Befehl würde man die Systemwiederherstellung für das Laufwerk C:\ auf Laufwerk C:\ auf 4 GB begrenzen.

Erläuterung :
/on=X                    -> Laufwerk, wo die Daten gespeichert werden soll
/for=X                  -> Laufwerk, welches gesichert werden soll
/maxsize=XGB      -> Speicherplatz für die Systemwiederherstellungsdaten (Minimum=300MB)



[i]
[color=green]Start[/color] -> [color=green]Ausführen[/color] -> [color=green]cmd[/color] (enter)[/i]

[i][color=green]vssadmin resize shadowstorage /on=c: /for=c: [/color][/i] [i](enter)[/i]

Mit diesem Befehl würde man die Systemwiederherstellung für das Laufwerk C:\ auf Laufwerk C:\ wieder auf den Windows Standardwert zurücksetzen.

[color=red][b]Hinweis : [/b][/color]
[i][color=red]
Wenn die Größe verkleinert wird, werden die ältesten Wiederherstellungspunkte gelöscht ![/color][/i]


9
Antworten
14305
Aufrufe
Festplatte läuft voll…oder Belegung wird falsch berechnet…
Begonnen von ulf
13. April 2007, 23:44:22
[b]Hier habe ich ein schönes Problem:[/b]
Ich habe mir so’n schicken HP- Rechner mit Windows Vista gekauft. Das Windows Vista wurde instabil (Desktop Probleme) und ich habe mittels zugeschickter „Recovery- CD“ das Betriebssystem ganz neu aufgesetzt. Jetzt läuft es stabil, aber ein Problem habe ich wieder:
[b]Der belegte Speicher der Festplatte wird von Tag zu Tag mehr. [/b] Ich habe auf der Festplatte C nur das Betriebssystem und die installierten Programme, Back up und Daten sind auf anderer Festplatte.

Anzeigen des belegten Speichers:
> Öffne Windows Explorer > klicke mit rechter Maustaste auf „Festplatte C“ und „Eigenschaften“. Hier ergibt sich jetzt folgendes Bild:
  [b]Belegt: Frei: Insges. Ereignis: Datum:[/b]
C: [b]13,7[/b]  279 292 GB Install 08.04.2007
C: 21,5 272 292 GB Backup auf externe Festplatte 10.04.2007
C: 28,8 263 292 GB Keins 13.04.2007
C: 28,8 263 292 GB Keins 13.04.2007
C: [b]29,5[/b] 263 292 GB Nur PC neu hochgefahren 13.04.2007

Der belegte Speicher erhöht sich nur, wenn ich den Rechner neu starte. Habe ich ihn durchgehend an, und schaue am Anfang und nach z.B. 8 Stunden, erhöht sich der belegte Speicher nicht.

Wenn ich auf der Festplatte C die Eigenschaften von allen Ordnern mir anzeigen lassen, und mir den Speicherinhalt anzeigen lasse, komme ich immer auf das gleiche Ergebnis:[b] 11,83 GB.[/b]

[b]Ist dieses ein Softwarefehler in der Berechnung des belegten Speichers? Wer kann mir helfen?? [/b]

17
Antworten
13657
Aufrufe
Wohin verschwindet mein Speicher???
Begonnen von Golex
10. Februar 2007, 12:02:30
« 1 2
Es ist ja unter windows üblich das ein bissel Festplattenspeicher verschwindet.
Bei XP warn das schon unverschämte 8 GB (bei mir).
Doch nun hab ich mich gewundert wo den ein nicht unerheblicher Teil meiner Speicher hin verschwunden ist.
Ich hab mal alles zusammengerechnet was ich auf der Platte habe (ja, ich hab auch alles mehrmals überprüft) und es fehlen [color=red]über 30 GB[/color]!!!

Wo sind die bitte?
Wär schön wenn mir einer sagen könnte wie ich (zumindest) nen Teil davon wiederbekomme - die bräucht ich nämlich...