280 Benutzer online
27. November 2020, 04:30:32

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort 2007
26
Antworten
7355
Aufrufe
Microsoft Virtual PC
Begonnen von Blue-Air
01. April 2010, 12:55:44
« 1 2
HII Com,....

kann mir jemand erklären wir Virtual PC funzt weil ich darüber ein Spiel spielen will was nicht auf W7 läuft.

ICh habe schon XP eingerichtet aber immer bei booten bleibt das stehen

siehe bild

was soll ich machen pls help me

windowswindows vistavista go-windowsgo-windows winwin win7win7 ymsyms forumforum bgebge problemproblem softwaresoftware bgqbgq problemeprobleme gehtgeht zwuzwu programmprogramm windows7windows7 hilfehilfe windowwindow funktioniertfunktioniert keinekeine keinkein fehlerfehler bitbit treibertreiber bingbing zguzgu outlookoutlook yahooyahoo installiereninstallieren downloaddownload
5
Antworten
8451
Aufrufe
Absender und Empfänger erstellen für Din A4
Begonnen von Jenni
30. März 2010, 11:53:32
Hallo zusammen,
besteht die -möglichkeit Absender und Empfänger zu erstellen für Briefumschläge.
Mein Betriebssystem ist Windows 7 und Word 2007
1
Antworten
4967
Aufrufe
Vista Update Problem
Begonnen von lumobra
29. März 2010, 09:56:58
Ich habe auf meinem Laptop Vista Home Premium am laufen und wenn ich das Windows Update machen möchte und mir die einzelnen Updates ansehen und aussuchen will, bekomme ich nur die Anzahl der Updates angezeigt, aber nicht, welche Updates es sind. Ihr wisst schon, ist wegen der Entscheidungsmöglichkeit.
Ist das jetzt ein MS Problem oder liegt es an meinem Laptop?
Danke für Eure Hilfe!!

THX
5
Antworten
14039
Aufrufe
SDExplorer (SkyDrive Explorer) - Cloud-Speicherplatz als lokale Partition
Begonnen von Noone
27. März 2010, 11:08:12
Auf dem Microsoft-Dienst "SkyDrive" kann man sich bekanntlich mit einer kostenlosen Live-ID 25 GB Online-Speicherplatz besorgen. Up- und Download geschieht aber normalerweise etwas umständlich über den Browser.

Mit dem "SDExplorer" (Freeware) könnt Ihr Euch jedoch eine virtuelle Partition auf Eurem PC einrichten, auf die Ihr in gewohnter Weise Dateien hin- und herschieben könnt als wäre der Onlinespeicher auf Eurem PC. Der Zugriff ist also wesentlich einfacher, wenn natürlich auch wesentlich langsamer, als bei wirklich "lokalen" Laufwerken.
http://www.cloudstorageexplorer.com/index.php
Allerdings hat die Freeware-Version einige Einschränkungen, die Ihr mit der (nicht sehr teuren) Pro-Version freischalten könnt, z. B. das Öffnen von Dateien etc.
http://www.cloudstorageexplorer.com/products.php

Tip:
Bei der Installation müßt Ihr Euch zunächst mit dem Browser bei SkyDrive ausloggen, falls Ihr dort aktuell eingeloggt sein solltet.
2
Antworten
7704
Aufrufe
Virtuelle Festplatten auslesen
Begonnen von trantor
24. März 2010, 09:37:41
Hallo liebe Gemeinde !  :D

Es ist Zeit für meine erste Frage :

Ich hab mir schon die Finger wundgesucht, aber nichts gefunden.
Kennt jemand von euch ein Programm, mit dem ich unter SUN VirtualBox erstellte virtuelle HDs im [i]Host-System[/i] auslesen kann.
Ich meine wenn das [i]Gast-System[/i] heruntergefahren ist (also virtueller PC aus).

Anmerkung: Die Datei der virtuellen Festplatte hat die Endung [b][i].vdi[/i][/b] .
(Für VMware hab ich schon mehrere Sachen gefunden, die aber leider NICHT beim SUN-Produkt funktionieren)

Hoffe jemand hat da was gefunden.

Gruß trantor
1
Antworten
5562
Aufrufe
email download unvollständig
Begonnen von spartacus
23. März 2010, 20:33:14
hallo leute,
ich habe auf meinem läppi das office 2007 prof. wollte nun mal das outlook nicht nur als "adressbuch" sondern auch für meine mails nutzen. da ich mein web.de postfach auch von meinem iphone aus überwache wollte ich das outlook die emails nicht vom server löscht sondern sie nur "kopiert" so das ich alle mails auch auf meinem iphone habe. leider hat outlook fast alle mails vom server gezogen. so das ich vom iphone nun keinen zugriff darauf mehr habe. wie geht denn sowas? und warum hat es denn nicht alle mails gezogen? hoffe jemand von euch kann mir da helfen. das office ist auf meinem rechner mit win 7 ultimate 64bit installiert.

lg spartacus
8
Antworten
10698
Aufrufe
Medion 9458 Twain-Treiber
Begonnen von amarase
22. März 2010, 08:16:05
Altes neues Problem wahrscheinlich nicht mehr lösbar unter Windows 7(64bit).
Dere alte Scanner Medion 9458 wird natürllich nicht erkannt.
Hab auch schon den Artek-Treiber versucht.
Irgendjemand ne Idee?
12
Antworten
7615
Aufrufe
Monitor Flackert ständig
Begonnen von BiTtErSwEeT GiRL
21. März 2010, 12:45:25
Hy Leute,
ich habe ein Problem,und zwar flackert mein Monitor wie bekloppt.Wenn der Monitor komplett auf hell geschalten ist,sieht man das nicht,nur wenn ich das Licht dämme.
Ich weiß nicht woran es liegen könnte.Ich würde eher sagen der geht kaputt.

Kann mir einer sagen was ich tun kann,liegt es am Treiber?

LG Cindy
2
Antworten
6284
Aufrufe
Minimieren bei Vollbild
Begonnen von verx1234
15. März 2010, 14:41:02
Moin liebe Community,
ich bin hier fast am ausrasten. Grund dafür ist die Tatsache, dass sich Spiele im Vollbildmodus in Windows 7 kaum noch minimieren lassen. Klappt es bei Tropico 3 noch via Taskmanager, ist das bei anderen Spielen schon nicht mehr möglich.
Die Windowstaste scheint 'sicherheitshalber' deaktiviert. Toll, wie wäre es mit ALT+TAB? Zeigt keine Wirkung. Dann also STRG+ALT+ENTF und dann geht's ja sicherlich. Außer einmal kurz aufblitzen vermag jedoch auch dieser kleine Lebensretter diesmal nicht zu helfen.
Ich denke das liegt an einer Art Sicherung des neuen Windows, einfach damit Grobmotoriker nicht alle zwei Minuten wieder den Desktop vor sich haben.
Kann man das auch deaktivieren? Oder ändern?

Danke,
Alex

1
Antworten
3978
Aufrufe
Probleme mit Bildschirmdarstellungen und mit unleserlichen Texten darin.
Begonnen von Colonius
13. März 2010, 15:49:58
Hallo an alle Wissenden, ich habe folgend geschilderte Probleme:

HInweise: Hatte zunächst Windows XP, dann Vista 32Bit und nun Windows-7 64Bit immer Microsoft Office Basic 2007 !

Wenn ich ein Bildschirmbild zum Anhängen an eine Mail fertigen will, riet man mir, dazu das „Snipping Tool“ zu verwenden; ich muss zugeben, dass das einfacher zu händeln ist, als die vorher genutzte Variante unter VISTA, bei der sehr viele Klicks notwendig waren.
Aber eines ist mir unklar:
Warum erscheint der Text dieser Bilder in unleserlichen Wirrwarr ? Bildanhang !

Ein weiteres Problem das ich seit Windows-7 habe ist,…….
dass ich nicht mehr alle unter Office-Basic 2007 (hier Word) abgelegten Texte öffnen u. bearbeiten kann ? Hier heißt es dann sinngemäß: Kann nicht geöffnet werden, weil mit einer älteren Version geschrieben !

Wenn mir jemand helfen möchte, dann möglichst bitte ohne Fachausdrücke und nicht in englisch, denn beides kann ich nicht verstehen !


MfG. und Dank im Voraus, Colonius
8
Antworten
14577
Aufrufe
ctfmon.exe entfernen
Begonnen von DerFreiburger
09. März 2010, 14:24:15
servus,
ja wie der name schon sagt will ich den prozesse ctfmon.exe irgenwie weg bekommen also so weit ich weiß is der von Office usw aber aus irgend einem grund fangt der als an zu spinnen un mein pc hängt kann ja wohl nich sein das der prozess 30% meiner leistung weg schnappt :D. Hoff ihr könnt mir da helfen. Hab zwar schon anleitungen gefunden die waren aber alle nur für XP und nicht für windows 7

danke im voraus
6
Antworten
5274
Aufrufe
Keine Upgrades für Office 2010
Begonnen von Lord_Zuribu
09. März 2010, 08:58:26
Mit der Einführung von Office 2010, führt MS auch eine neue Updatepolitik ein. Es wird keine Updates auf Office 2010 mehr geben. Weder von 2003, noch von 2007. Es bleiben zwei Möglichkeiten auf Office 2010 zu kommen:

1. Vollversion kaufen
2. Technologie-Garantie sichern, indem man vom 5.3.2010 - 30.9.2010 einen Upgrade auf 2007 kauft und nach Verkaufsstart Office 2010 kostenlos herunterladen kann.

In meinen Augen eine absolute Frechheit!
4
Antworten
7432
Aufrufe
[gelöst] Word reagiert nicht
Begonnen von Flyfy
08. März 2010, 18:48:38
Hallo liebe Softwareprofis.

Ich fall jetzt einfach mal mit der Tür ins Haus.....

Hab mir einen schönen Aldi-Laptop mit Windows 7 zugelegt.

Mein gutes altes Office2000 ließ sich problemlos installieren und es läuft auch alles.... außer Word  ;(

Hab im Kompatibilitätsmodus alle Varianten durchprobiert und nichts geht.

Egal welche Einstellung "Word reagiert nicht"!

Kann mir evtl. jemand nen Tip geben, der mir weiterhilft und für nen "Normalo-User" verständlich is?

Wär nett von Euch!

Gruß Uli
7
Antworten
6963
Aufrufe
Windows 7 installiert und Sound funktioniert nicht mehr..
Begonnen von lenyy
07. März 2010, 13:11:32
Habe gerade neu windows7 draufgespielt und muss sagen es läuft super. Nun ergibt sich mir das problem aber , dass ich keinen ton habe. Bei der Problemsuche kommt folgende meldung :
Treiberproblem bei High Defintion Audio-Gerät.
Nur leider finde ich hierzu nicht wirklich was. Vllt. könnt ihr mir ja helfen.
meine pc daten:

Berichtsart Kurzbericht
Computer LENNART-PC
Ersteller Lennart
Betriebssystem Windows 7 Ultimate Media Center Edition 6.1.7600
Datum 2010-03-02
Zeit 20:10


--------[ Übersicht ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

Computer:
Betriebssystem Windows 7 Ultimate Media Center Edition
OS Service Pack -
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername LENNART-PC
Benutzername Lennart

Motherboard:
CPU Typ Intel Pentium 4 505J, 2666 MHz (20 x 133)
Motherboard Name MSI 915GLM-V / 915GVM-V / MS-7091
Motherboard Chipsatz Intel Grantsdale i915P
Arbeitsspeicher 1024 MB (DDR2-533 DDR2 SDRAM)
BIOS Typ Award (01/11/06)
Anschlüsse (COM und LPT) Communications Port (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) ECP Printer Port (LPT1)

Anzeige:
Grafikkarte GeForce 6200 LE
Grafikkarte GeForce 6200 LE
3D-Beschleuniger nVIDIA NV44
Monitor PnP-Monitor (Standard) [NoDB] (160820060223)

Multimedia:
Soundkarte Intel 82801FB ICH6 - High Definition Audio Controller [B-2]

Datenträger:
IDE Controller Intel(R) 82801FB Ultra ATA-Speichercontroller - 2651
IDE Controller Intel(R) 82801FB/FBM Ultra ATA-Speichercontroller - 266F
Festplatte ST3160812AS ATA Device (149 GB, IDE)
Optisches Laufwerk SONY DVD RW DW-G120A ATA Device
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) 69374 MB (51833 MB frei)
D: (NTFS) 73249 MB (23452 MB frei)
E: (FAT32) 9991 MB (5643 MB frei)
Speicherkapazität 149.0 GB (79.0 GB frei)

Eingabegeräte:
Tastatur Standardtastatur (PS/2)
Maus HID-konforme Maus

Netzwerk:
Netzwerkkarte AVM FRITZ!WLAN USB Stick v1.1 (10.0.0.3)
Netzwerkkarte VIA Rhine III Compatible Fast Ethernet Adapter

Peripheriegeräte:
Drucker Fax
Drucker Microsoft XPS Document Writer
USB1 Controller Intel 82801FB ICH6 - USB Universal Host Controller [B-2]
USB1 Controller Intel 82801FB ICH6 - USB Universal Host Controller [B-2]
USB1 Controller Intel 82801FB ICH6 - USB Universal Host Controller [B-2]
USB1 Controller Intel 82801FB ICH6 - USB Universal Host Controller [B-2]
USB2 Controller Intel 82801FB ICH6 - Enhanced USB2 Controller [B-2]
USB-Geräte AVM FRITZ!WLAN USB Stick v1.1
USB-Geräte USB-Eingabegerät


Vielen vielen dank im vorraus.
Ach zu der automatischen update suche: habe ich schon geguckt aber kein erfolg. :(
6
Antworten
6609
Aufrufe
Win7 XP Mode vs. VMWare - Dateizugriff
Begonnen von Noone
27. Februar 2010, 18:44:31
Ich wollte eine ältere Mediaserver-Software von Pinnacle ("Pinnacle Media Manager") für das "Showcenter 200" auf einer virtuellen WinXP-Maschine unter Windows 7 installieren, da diese Software nur unter Windows XP läuft (nicht Vista und Win7).

Unter [b]VMWare[/b] ließ sich das Programm zwar schön installieren. Jedoch ließen sich keinerlei Dateien einlesen, die auf den gesharten Host-Laufwerken gespeichert sind. Der "Pinnacle Media Manager" erkennt zwar die Dateien. Ständig hieß es jedoch bei jeder einzelnen Datei "kein Dateizugriff", obwohl "Jeder" voll zugreifen darf.

Jetzt habe ich das selbe Spiel mit dem [b]XP Mode[/b] von Win7 versucht. Und siehe da: Das Einlesen klappt völlig problemlos. Das Programm kann auf alle Dateien zugreifen und liest sie wunderbar und ohne alle Mätzchen ein.

Woran kann das liegen, daß ich mit VMWare diese Probleme habe und mit dem "XP Mode" überhaupt nicht? Hat jemand eine Idee?
1
Antworten
16234
Aufrufe
Blattschutz aufheben
Begonnen von wubingo
23. Februar 2010, 17:48:29
In einer noch mit Excel 2003 erstellten mehrseitigen Arbeitsmappe, deren Blätter ich da geschützt hatte, kann ich nach Übernahme nach Excel 2007/2010 den Blattschutz nichzt mehr aufheben. Allerdings krieg ichs auch auf dem alten PC mit Excel 2003 nicht mehr auf.

Um weiter zu kommen, habe ich alle eine neue Arbeitsmappe aufgemacht und alle Tabelleninhalte einzeln rüberkopiert.

Mot Open Office konnte ich die Tabellen ebenfalls öffnen und freischalten.

Arbeitsmappe freigeben ist zwar eingeblendet, Klich darauf bringt aber nichts.

Gibt es einen Trick, Excel zu überlisten, dass es mir die Buttons zum Aufheben des Blattschutzes freibibt? :grübel
10
Antworten
13395
Aufrufe
Windows Anmeldekennwort vergessen !?
Begonnen von Brennstoff
23. Februar 2010, 13:33:37
Hi Leute

habe mein Anmeldekennwort auf mein Notebook vergessen. Habe schon diverse Programme ausprobiert.  Von der Computerbild Notfall CD bis zu diversen DOS Programmen die die SAM-Datei auch Theoretisch zurückgesetzt haben half aber alles nichts. Bei dem Neustart erscheint die Kennwortabfrage :O
Gibt es denn ein Todsicheres Prog oder kann man manuell etwas machen?
Bin für alles was mir weiter hilft dankbar.
4
Antworten
46907
Aufrufe
Nicht zugeordneten Speicher einer Partition zuweisen?
Begonnen von Se7en
14. Februar 2010, 23:06:47
Hy Leute,

wie auf dem screen zu sehen ist habe ich zwei a 23 mb und 5 mb
nicht zugeordneten Speicher, wie kann ich die nutzbar machen also den anderen Partitionen zuweisen?

MfG

0
Antworten
6671
Aufrufe
Universelle (versionsfreie) Windows 7-DVD herstellen
Begonnen von Noone
14. Februar 2010, 12:44:49
Wenn Ihr Windows 7 kauft, dann kauft Ihr eine bestimmte Version, also entweder "Home Premium", "Ultimate", "Professioal" oder "Starter" etc. Diese verschiedenen Versionen sind im Prinzip alle auf der DVD vorhanden. Welche Version installiert wird, bestimmt nur eine winzig-kleine Datei "ei.cfg", die auf Eurer DVD liegt. Wenn diese Datei entfernt wird, kann jede Windows-Version installiert werden, genau so, wie es auch bei den Beta-Versionen von Windows 7 der Fall war.

Das geht so: Ihr legt Eure Windows 7-DVD (gleich welcher Version) als iso-Datei auf der Festplatte ab. Das geht mit verschiedenen Tools, z. B. mit "PowerIso" oder "MagicIso", ggf. auch mit dem kostenlosen "Free ISO Creator"
http://www.freeware-download.com/downloaddetails/19417.html

Wenn das erledigt ist, besorgt Ihr Euch das Tool "eicfg_removal_utility"
http://code.kliu.org/misc/win7utils/
Mit diesem Tool wählt Ihr dann die gerade von Euch angelegte Win7-iso-Datei aus. Das Tool entfernt dann die Datei "ei.cfg". Anschließend müßt Ihr die iso-Datei dann nur noch auf einen DVD-Rohling brennen, entweder mit Nero oder auch dem Win7-eigenen Tool.

Dann habt Ihr beim Booten von dieser DVD die freie Auswahl, welche Windows7-Version Ihr installieren wollt. Selbstverständlich braucht Ihr dann immer noch einen passenden (legalen) Key für die von Euch installierte Windows-Version. Bis Ihr einen solchen habt, könnt Ihr die installierte Version aber einige Zeit ausprobieren.
19
Antworten
7900
Aufrufe
kernel32 call does not point into kernel32.dll.
Begonnen von Sunlion79
13. Februar 2010, 00:23:18
« 1 2
Ich wollte nach ca. einem halben Jahr mal wieder Anstoss 2007 spielen und plötzlich kommt diese Meldung:

[quote]kernel32 call does not point into kernel32.dll.
virus or incompatible systemanalyzer detected!
(3000#)[/quote]

Spiel startet also nicht. Deinstalliert, neu installiert, der gleiche Mist.

Früher ging das Spiel problemlos. Diese Meldung hatte ich noch nie. Einen Virus kann ich eigentlich ausschließen.


Kann mir jemand helfen?

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen