404 Benutzer online
21. August 2019, 06:01:12

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort dualboot
1
Antworten
2295
Aufrufe
windows xp fehlt beim Bootmanager
Begonnen von Matze1992
02. August 2012, 10:41:02
Hallo Leute,

Ich hatte eine lange zeit windows 7 (64bit) auf meinem rechner. Ich finde aber Windows xp (sp3 32 bit) in manchen beziehungen besser, da ich auf windows 7 64 bit nicht alle programme installieren kann. Deshalb habe ich windows xp vor ein paar tagen installiert.

Dann kam mein erster fehler. Ich konnte nur noch windows xp laden.
Dann habe ich die windows 7 cd eingelegt und systemreperatur gemacht oder wie das heißt.
dann hatte ich wieder windows 7 zur auswahl aber jetz fehlt mir wieder windows xp.

Jetz habe ich vorhin versucht mit der windows xp cd zu booten und in die Wiederherstellungskonsole zu gelangen.
war alles kein problem.
dann sollte ich ersteinmal auswählen auf welches windows ich zugreifen möchte ( welche festplatte) und habe windows xp genommen

win 7 befindet sich auf c:
win xp befindet sich auf d:

dann habe ich folgendes eingegeben:
bootcfg /rebuild
dann kam folgendes:

Installation zur Startliste hinzufügen? (Ja/Nein/Alle):
Ladekennung:
Ladeoptionen für Betriebssystem:

bei der startliste hinzufügen habe ich einfach "J" eingeben (es ging nur ein buchstabe, konnte nich komplett ja eingebene da er dann gleich in die nächste zeile gesprungen ist.)
Bei ladekennung habe ich einfach mal Windows xp hingeschrieben
Bei ladeoption habe ich  /fastdetect eingegeben

Habe dann neugestartet und es lädt wieder nur windows 7

also habe ich nochmal von der xp cd gebootet um wieder in die konsole zu kommen und habe dann folgendes eingegeben:

copy f:\i386\ntldr d:\
copy f:\i386\ntdetect.com d:\

f: ist mein cd/dvd laufwerk und d: meine win xp festplatte

und dann habe ich nochmal folgenden befehl eingeben:

bootcfg /rebuild (und wie oben beschrieben wieder das gleiche hingeschrieben)

und dann wieder neugestartet. Und es lädt wieder nur weindows 7.

Wo liegt der fehler? was mache ich falsch?

Danke schon mal im Voraus :)


windowswindows vistavista go-windowsgo-windows winwin bootboot win7win7 bootenbooten installiereninstallieren ymsyms installationinstallation softwaresoftware windows7windows7 systemsystem keinekeine gehtgeht bgebge programmprogramm bgqbgq problemeprobleme startstart problemproblem windowwindow festplattefestplatte ohneohne keinkein forumforum dualdual partitionpartition startenstarten wiederwieder
2
Antworten
2263
Aufrufe
Dualboot WIN7 und XP
Begonnen von Florian Zepf
17. Mai 2012, 20:20:07
Hallo Pc Freunde,

ich habe folgendes Problem und bin schon kanapp 2 Tage dran und bekomms nicht hin (trotz googlen und dergl.)

Ich besitze einen relativ (1Jahr) neuen Laptop mit Win7 Home darauf installiert.
Auf einer seperaten Partition ist die Wideherstellungsfestplatte für den Recover (ohne CD)

Was ich schon gemacht  habe:
Meine Festplatte C: mittels Win 7 tool verkleinert bzw eine 2. Partition erstellt (10GB) fürs Win XP.
Es funktioniert alles nicht!!:(
Durch umstellen im BIOS von CD starten dann Win XP Cd rein dann Setup ausführen...dass geht soweit....aber nach dem ganzen Treiber laden stürtz er immer ab und gibt ein blauen Bildschirm mit errors....

auch mit einem installierten (easyBCD) kann ich auf der neu angelegten Partition D:\ kein WIN XP hizufügen

Ich bin am verzweifeln...kann mir einer weiterhelfen....???

Wäre sehr dankbar :)
5
Antworten
14861
Aufrufe
windows 7 BootMGR fehlt, Neustart Strg, Alt, Entf... geht nicht !!!
Begonnen von asterix2012
12. Mai 2012, 17:53:30
Habe mir eine nagelneuen PC gekauft. Mit Betriebssystem Windows Explorer 64 Bit als Testversion.
Hatte die Absicht Windows Vista Business 32 Bit mit SP2 als OEM Version in eine neu erstellte Partition mit 40 GB zu installieren (PS: meine gesamten Anwendersoftware basiert auf 32_Bit ).
Bei der Installion von Vista kam die Fehlermeldung 0x80070103 "tempoärer Speicher von 512 MB erforderlich.
Meine Partitionen  auf der Festplatte:
Part_0 System 100MB,
Part_1 (C) Windows7 50GB,
Pat_2 ist für Vista vorgesehen 40GB,
Part_3 frei ca500GB 

Microsoft  empfiehlt um das Problem zu beheben die aktive Partition vom Typ "versteckt" auf "aktiv" zu setzen und verweist auf Laufwerk C (s. Part_1) und das war wohl falsch, hätte es wohl besser bei Part_0 machen sollen.
Jetzt erscheint beim Neustart:    Windows 7 BootMGR fehlt,  Neustart Strg, Alt, Entf...  und nichts geht mehr.
Habe selbst keine Windows7 CD. Kann vielleicht in einiger Zeit eine Recovery CD von W7 Home Premium bekommen. Möchte aber nicht so lange warten.
Gibt es noch andere Wege zum Erfolg.
3
Antworten
8683
Aufrufe
Synchronisationsintervall der Windows-Uhr einstellen
Begonnen von Curly Biggelow
21. Juli 2011, 18:17:18
Jeden Tag geht meine Windows-Uhr 2 Stunden vor nach dem Hochfahren.
Auf den NTP-Cluster habe ich schon umgestellt.
Während eines Tages kann ich so oft neu booten wie ich will, da bleibt die Uhrzeit da, wo ich sie eingestellt (tschullugung: synchronisiert habe).
Kann man irgendwo den Synchronisations-Intervall selbst verkürzen - z.B. auf einen Tag?
15
Antworten
12536
Aufrufe
Bootmanager startet Windows nicht
Begonnen von Dave969
21. Mai 2011, 20:41:38
« 1 2
Ich habe ein Problem,

ich habe heute Ubuntu als Dualboot auf meinem Notebook installieren wollen
und dabei leider die falsche Partition formatiert. Leider habe ich es zu spät bemerkt und
die Partition war schon formatiert. Also schnell neu gestartet und ... Windows 7 startete nicht mehr.
Nach einigen Anleitungen aus dem I-net und ein bischen herumprobieren (Ubuntu 10.10 live-usbstick)
habe ich nun den "Windows Boot Manager" wieder..er startet nur leider Windows nicht.
Statdessen steht dann da:

"Windows failed to start. A recent hardware or software change might be the cause. To fix the problem: 1. Insert your Windows installation disc and restart your computer.
            2. Choose your language settings, abd then click "Next"
            3. Click "Repair your computer."
                              [...]
Status: 0xc000000f
Info: The boot selectoin failes because a required device is inaccessible."

Gesagt, getan, ich habe nur leider noch kein Systemupdate gemacht und der Rest funktioniert leider auch nicht.
Ich bräuchte ziemlich dringend Hilfe und bin für jeden Ratschlag dankbar.
2
Antworten
33661
Aufrufe
Schwarzer Bildschirm nach Windowsstart (Maus funktioniert)
Begonnen von Seb1986
09. März 2011, 22:38:33
Hallo,
Ich habe einen HD Pavilion DV9700. Vor 2 Tagen habe ich ihn nicht korrekt heruntergefahren, sondern einfach ausgeschaltet indem ich 5sek auf den Aus-Knopf gedrückt habe.
Als ich ihn gestern zum ersten mal wieder hoch fuhr, blieb das Bild nach dem Windows Ladebalken schwarz. Die Maus funktionierte aber. Den Task Manager konnte ich nicht öffnen. Der abgesicherte Modus funktioniert allerdings einwandfrei. Dort habe ich nun alles ausprobiert, was ich aus den anderen Threads herausnehmen konnte (Systemwiederherstellung, Windows-Reparatur, Graka Treiber deinstalliert, Programmstarts deaktiviert per msconfig), alles jedoch ohne Erfolg. Ich weiß absolut nicht mehr weiter. Über schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar, da ich den Laptop zum arbeiten brauche. Ich möchte nicht formatieren.

Mit freundlichen Grüßen,
Sebastian
13
Antworten
6891
Aufrufe
Kann nicht mehr auf Windows 7 Zugreifen
Begonnen von xX.MaNuH.Xx
08. März 2011, 14:20:00
Hallo leute,
ich habe ein großes Problem.
ich habe nachträglich eine zweite partition erstellt um darauf win XP zu installieren.
was ich dann auch getahn habe jetz jedoch booted mein PC nurnoch auf WinXP und ich kann nichtmehr auf Win 7 zugreifen und der Bootmanager erschein auch nicht.
aber die Daten vom Win 7 sind noch da und alle sachen die ich vorher auch hatte ( Musik,Spiele,Bilder usw. )
1
Antworten
11796
Aufrufe
Recovery Partition erstellen
Begonnen von nevzat
17. Februar 2011, 07:53:21
Hallo,

Ich würde gerne eine Recovery Partition erstellen, nur weiß ich nicht so genau wie ich es anstellen soll.


Nein ich habe Sie nicht gelöscht oder ähnliches.

Ich habe mir eine neue Festplatte gekauft, weil die alte den Geist aufgegeben hat.Natürlich habe ich meine Daten regelmäßig auf einer externen Festplatte gesichert, und mir trotzdem auch DVD mit den Daten gebrannt. (also doppelt abgesichert).

Nun habe ich bei der neuen Festplatte mir gleich 3 Partitionen erstellt.

1.) C: System
2.) D: Daten
3.) E: für Recovery reserviert  30 GB


Ihr kennt das Sicherlich, wenn eine neuinstallation durchgeführt werden muss, ist es nicht nur das system .


Betriebssystem,Updates,Office,Virensoftware,Brennprogramm usw.

Das dauert alles so lange.

Gibt es nicht eine Möglichkeit, wenn man den PC auf C vollständig neu installiert hat mit allen Programmen und updates den zustand dann als Recovery Partition zu sichern?

Das wenn dann etwas vorkommen würde, man beim starten so wie es bei mir am Laptop ist mit der Taste F11 z.B. das dann die REcovery automatisch den Pc zurückversetzt.


Es wäre schön wenn Ich hierzu eine ausführliche Anleitung bekommen könnte ( Schritt für Schritt erklärung) sodass Ich es auch dann verstehen kann und es aucvh hin bekomme.

Gruß Nevzat
37
Antworten
20157
Aufrufe
ntoskrnl.exe beschädigt
Begonnen von xl007xl
26. Dezember 2010, 18:06:18
« 1 2 3
ntoskrnl.exe macht bei mir Probleme und eine passende Lösung habe ich noch nicht gefunden.
Beim booten erscheint die Fehlermeldung (weiß auf schwarz, kein Bluescreen):

"Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist: <Windows root>\system 32\ntoskrnl.exe. Installieren sie ein Exemplar der Datei erneut"

Wenn ich die Win7 installations-dvd eingelegt habe (mit Bios Priorität auf dvd) bootet er win7 aber normal; bei der Aufforderung dazu eine Taste zu drücken mache ich dann einfach nichts.

Wenn ich die ntoskrnl.exe-Datei aus C:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-os-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16617_none_c87309 01cd997f9b\ in system32 einfüge ändert sich auch nichts.
Vorher hatte ich winxp 32bit installiert, dann wegen Virus gelöscht und jetzt win7 ultimate 64bit.

Kann jemand helfen?
Frohe Weihnachten Lukas
10
Antworten
13015
Aufrufe
von Windows 7 Ultimate auf Windows 7 Home Premium zurück
Begonnen von Guitarking
25. August 2010, 19:58:31
Hallo!
Ich hab mir gestern ein neues Notebook gekauft, ein Sony Vaio VPC-F11M1E. Darauf war Win 7 Home Premium x64 installiert. Ich dacht mir ich würd aber gern mein Ultimate drauftun. So, nun habe ich vom Home Premium mit ein paar installierten Programmen ein Backup gemacht, sprich eine Recoverydatei (ordner wurde unter "WindowsImageBackup" angelegt, in dem sich nun alle zur wiederherstellung benötigten Dateien befinden.) Der Grund warum ich zurück wechseln will ist, dass ich mit den Treiber nicht ganz zurecht komme, so funktionieren einige Grundlegende sachen wie Helligkeitsteuerungstasten, Lautstärketasten, und die Sondertasten wie "Assist", "S1" und "Vaio" nicht. Bis ich wirklich alles zum Laufen gebracht habe, ist mein Notebook denkich schon wieder veraltet xD

[b]Das Problem bei der ganzen Sache ist[/b] nun, dass wenn ich unter Win 7 Ultimate (also meinem derzeitigen BS) "Sicherung von einem zuvor erstellten Systemabbild erstellen" wähle, findet er keine Sicherung. Auch danach suchen lässt er mich nicht.

Wie komm ich nun wieder zum Alten zurück?! Bitte um Hilfe!
24
Antworten
21504
Aufrufe
Windows 7 Bootloader wiederherstellen
Begonnen von naums
19. April 2010, 15:18:26
« 1 2
Kurze geschichte: Ich hab Windows 7 und Debian. nun bin ich auf die Idee gekommen XP zu installieren, un hab ne neue Partition erstellt um XP zu installieren. Dass XP den GRUB überschreibt war mir klar. ABER: Wo verdammt ist denn nu der Windows 7 Bootloader hin? Weil mit GRUB (den ich wiederhergestellt habe) finde ich Windows 7 nicht mehr.

Jetzt müsste der Win 7 Bootloader ja mit "bootrec.exe /Fixmbr" und "bootrec.exe /Rebuildbcd" wiederherstellbar sein. ALLERDINGS: isser net. Wie gesagt XP und 7 sind da. Fixmbr läuft ohne Fehler ab, aber Rebuildbcd erkennt keine Windows Installationen... What the fuck soll ich nun tun? Wie kann ich den Windows 7 Bootloader wiederherstellen, bzw. Windows 7 booten? (und wenn der GRUB überschrieben wird, was er wird, ists mir egal, schließlich kann man Linux mithilfe vom Windows 7 Bootloader booten ^^)

Bitte um Hilfe. (und nein: das soll jetzt keine Grundsatzdiskussion ob Linux oder Windows besser ist werden.)
27
Antworten
17649
Aufrufe
Kein booten bei / mit angeschlossener externer USB-Festplatte...
Begonnen von Outbreaker
12. Januar 2010, 01:16:25
« 1 2
Hallo an euch alle ;)

Hoffe mir hilft hier auch noch jemand.
Ich habe eigentlich genau das selbe Problem Auryn in diesem Thread:

http://www.go-windows.de/forum/vista-hardware-treiber/kein-booten-bei-externer-usb-festplatte/


Habe ebenfalls eine Seagate externe Festplatte, die seagate expansion 1TB und auch über USB mit meinem PC ( Windows XP SP3) verbunden.Diese wird über eine Steuersignal per USB mit dem Rechner hoch- und auch wieder runtergefahren.
Sollte zumindest so sein. Habe alles dort erwähnte schon ausprobiert und auch boot devices usw. gecheckt. Leider war bei mir der USB Legacy Support als ich nachschaute schon deaktiviert und hab so langsam nen dicken Hals mit der Platte, weil es wie im anderen thread beschrieben, net sein kann das ich die vor jedem booten ein und aus stecken muss.
Bei mir bleibt die Platte ebenfalls direkt beim booten hängen, käme mit der platte dran nochnet mal ins Bios. Nachm ersten Bildschirm ist schluss.

Ich hoffe mir kann hier noch jemand helfen... danke schonmal für alle Bemühungen ;)

Grüße Outbreaker
4
Antworten
4322
Aufrufe
xp nach Win7 Installieren
Begonnen von Transporter
08. Januar 2010, 23:47:02
Hallo
ich bin neu hier und versuche seid geraumer Zeit neben meinem Windows 7 noch ein XP zu installieren. Überall lese ich das das geht. Nur bei mir geht nix. Immer muss ich sagen, dass ich von CD starten will. Dann macht er immer das selbe. Welche Partition und dann kopieren der Dateien. Nach dem obligatorischen Neustart wieder die selbe Prozedur. Aber von Installation keine Spur. kann mir mal jemand weiterhelfen??
7
Antworten
7332
Aufrufe
Probleme mit 2. Festplatte XP beim booten (System WIN7)
Begonnen von rafty
02. Januar 2010, 07:42:29
Als Neuling muss ich nochmal, wie andere auch, ein Problem mit dem Bootloader von WIN 7 loswerden.

Habe den Fehler gemacht und WIN7 installiert ohne die zweite Platte mit XP zu entfernen. WIN7 hat automatisch den Bootloadfer installiert. Mit EasyBCD habe ich zwar den Eintrag von XP löschen können und WIN7 startet allein aber ich kann die zweite Platte nicht entfernen, da dann das System nicht mehr startet. Was kann ich tun um die Platte zu entfernen und WIN7 allein installiert starten zu können?  ?(
3
Antworten
4408
Aufrufe
Umstieg Vista auf Windows7, ProgrammData weg
Begonnen von Dratzahn
26. Dezember 2009, 12:04:53
Hallo,

Habe meinen Rechner von Vista auf Windows 7 upgegratet. Vor dem Upgrade habe ich die Windows Sicherung durchgeführt. Die Sicherung abe ich auf einer ext. Festplatte abgelegt. Das war allerdings ein Fehler. Nun habe ich das Problemn, dass ich meine StarMoney Benutzerdatenbank nicht mehr finde. In den Backup Files findet sich nicht der Ordner ProrgammData.
Normalerweise ist dieser Ordner versteckt, kann ich beim normalen System ja anzeigen lassen. Kann mir jemand sagen ob die Daten entgültig weg sind??????????

schöne Weihnachten
Ralph
23
Antworten
33439
Aufrufe
Nach Installation DVD-Laufwerk verschwunden
Begonnen von Darkgarok
29. August 2009, 14:32:29
« 1 2
Hab vor kurzem Windows 7 installiert und festgestellt , dass ich nirgends mein DVD-Laufwerk finden kann !!
 - Ein Hardware defekt schließ ich aus da es noch im Bios angezeigt wird und ich auch vom Laufwerk booten kann.
 - Es wird weder im Explorer noch im Hardware manager angezeigt
 - Im hardwaremanager wird ein nicht erkannter Massenspeichercontroller angezeigt

[img width=640 height=466]http://www.abload.de/img/hardwaresxvx.png[/img]

 - Habe auf der Asus-hp nur Vista Treiber für den Chipsatz gefunden und getestet ohne Erfolg
 - Registry eintrag mit Lower bzw. Upper auch schon gelöscht

Mein System :
Windows 7 (6.1.7600 Build 7600)
core2duo E6400 @ 2.79 Ghz
GF gtx 260
2GB Ram
DVD Laufwerk : Tsstcorp SH-S182D
MB : Asus P5LD2

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen !!!
Ohne das Laufwerk werd ich wohl wieder zu Vista wechseln müssen !!!
6
Antworten
25918
Aufrufe
Unterstützt Win 7 nun 4 GB RAM bei einem 32 bit System?
Begonnen von Canon
29. Juli 2009, 23:22:50
Hallo,

wie gesagt: Unterstützt Win 7 nun 4 GB RAM bei einem 32 bit System?

Oder ist es wie bei Vista, dass nur 3 GB RAM unterstützt werden?

Danke für einen Hinweis.
6
Antworten
5342
Aufrufe
Boot Configuration Data / Boot Manager von Vista
Begonnen von Perfomance
19. Juli 2009, 19:47:05
Und zwar habe ich gerade beim Entmüllen meines Servers(W7 RC 64) auf einer reinen Datenpartition
(auf der niemals Vista geschweige denn w7 installiert war) , einen Ordner namens Boot gefunden

beinhaltet mehrere BCD daten (scheinen wohl zum boot manager von Vista zu gehören , auch zu w7 ?)
memtest.exe & bootmgr.exe in jeglicher erdenklichen sprache
selbst jeglicher lese zugriff auf die dateien wird vergweigert (adminstratorkonto , browser als admin gestartet , uac deaktiviert)

ich plane nebenbei auf dem Server XP Professional 64 SP3 zu installieren ,
vorher Images anlegen & dann mit EasyBCD dann zurückspielen & editieren

1.Wieso befindet sich der Boot Ordner auf einer reinen Datenpartition/Anderer Festplatte als das OS ?
2. Ist das der Ordner von w7 / Hat w7 einen boot/mbr ordner? , falls ja wo befindet der sich
3.Lässt er sich iwie verschieben auf C:\ ?
(Ich find jegliche Systemdateien gehören auf eine Partition/Platte , allein aus Backup gründen)

oder sind das leichen eines früheren OS ?
14
Antworten
46125
Aufrufe
Von Windows 7 auf Windows XP wechseln
Begonnen von Parkhouse
18. Juli 2009, 14:22:20
Hi
Ich möchte mein betriebssystem von Windows 7 auf Windows XP ändern aber leider ohne erfolg.
Kann mir Jemand helfen?

Schon probiert habe ich : direkt von der CD boten . wurde nicht ausgeführt.
                                      :  Windows 7 komplett gelöscht festplatte gereinigt / boten von der CD nicht möglich,da XP nicht anerkannt wir. versucht Vista zu installieren. ohne erfolg ( die war dafür gedacht das ich vielleicht von vista aus wieder die möglichkeit habe XP zu installieren )
habe immer wieder die fehlermeldung, das kein festplattenlaufwerk gefunden wurde.
Das einzige was geht ist windows 7 und das ist schrott


Weiß einer wie ich zu XP komme kann mir jemand helfen
6
Antworten
7522
Aufrufe
Vista deinstallieren - altes mbr wieder herstellen
Begonnen von Volker S
16. Juli 2009, 23:57:30
Hallo Forengemeinde,

ich habe hier alle möglichen OS auf meiner Festplatte (DOS, Win 2000 Prof, Win XP und auch Vista). Die Bootpartition - in der auch die Datei bootmgr liegt ist C:\
Auf C:\ liegt sonst noch DOS drauf - aber kein Windows. Nachdem ich Vista installiert habe, hat sich vor meinem alten Bootmanager noch der Manager von Vista vorgeschoben (Auswahl zum booten: Vista und Vorgängerversionen).

Wie bekomme ich nu Vista mit samt seinen Bootmanager wieder los, sodass das alte Auswahlmenü (Bootmenü) mit seinen 3 OS wieder als einziges Bootmenü erscheint. Unter XP fixmbr einzugeben kann es wohl doch nicht sein - oder doch? Habe Angst, das XP sich dann alleine breitmacht - ohne Bootmenu und Auswahltabelle.

Grund: Ich habe bei der Vorverkaufsaktion von W7 Glück gehabt und möchte nun so lange bis ich die finale Version habe den RC installieren (aber ohne Vista dabei mitzuschleppen)


-volker-