239 Benutzer online
17. Juni 2021, 06:53:50

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort box
2
Antworten
8013
Aufrufe
Fritz!Box 7270 USB-Festplatte mit NTFS anschliessen - welche Geschwindigkeit?
Begonnen von Markus
10. Juli 2010, 14:53:31
Hi!

Habe an die Fritz!Box eine externe 3,5-Zoll-Festplatte über USB (2.0) angeschlossen.
Habe ziemlich miese Transferraten vom PC auf die Platte - Geschwindigkeit von gerade mal 200 KiloByte/s - obwohl ich über nen 100Mbit-Netzwerk-Anschluss an der Fritz!Box hänge.

Kann noch jemand die schlechten Transferraten bezeugen, oder liegt es evtl. daran, dass die Platte mit NTFS formatiert ist?
Ist Fat oder Fat32 besser, oder liegt es evtl. an der neuesten Labor-Firmware die ich verwende?

Über Erfahrungsberichte würde ich mich freuen...

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista ymsyms winwin win7win7 problemeprobleme problemproblem forumforum bgebge treibertreiber zwuzwu bgqbgq gehtgeht internetinternet softwaresoftware keinekeine keinkein windows7windows7 funktioniertfunktioniert zguzgu netzwerknetzwerk wlanwlan bingbing hilfehilfe fritzfritz yahooyahoo d2sd2s searchsearch 13555341691355534169
0
Antworten
2102
Aufrufe
Neue AVM Fritz!Labor Firmware 04.85-17761
Begonnen von admin
08. Juli 2010, 19:40:48
Neue AVM Fritz!Labor Firmware 04.85-17761 [iurl]http://www.go-windows.de/hardware/neue-avm-fritzlabor-firmware-04-85-17761/[/iurl]
1
Antworten
6331
Aufrufe
Neue AVM Fritz!Labor-Version für Fritz!Box 7240, 7270 und 7370
Begonnen von admin
26. Juni 2010, 21:21:09
Neue AVM Fritz!Labor-Version für Fritz!Box 7240, 7270 und 7370 [iurl]http://www.go-windows.de/hardware/neue-avm-fritzlabor-version-fur-fritzbox-7240-7270-und-7370/[/iurl]
7
Antworten
48144
Aufrufe
Sat- Receiver an Laptop anschließen?!
Begonnen von WauWau
23. Juni 2010, 19:46:30
Hallo,

kann man einen Sateliten Receiver an einen PC anschließen und so Fernsehen gucken? Hab ne Satelitenschüßel am Haus und auch schon mehrere Fernseher die über den Sateliten TV empfangen...

Nun meine Frage ob das auch über meinen PC möglich ist, am liebsten auch HD...
(Mein Laptop hat einen HDMI- Anschluss)

MfG

WauWau  :D

[url=http://www.mein-pc.eu/Profil/Packard-Bell-Easynote-LJ65-EasyNote-LJ65/12528][img]http://www.mein-pc.eu/Images/us/WauWau_12528_3.png[/img][/url]
5
Antworten
8570
Aufrufe
probleme mit sinus 154 und windows 7 und wpa
Begonnen von hq319
20. Juni 2010, 10:43:49
hallo,

bin noch etwas unsicher in diesem Forum, also falls Fehler, dann bitte ich um Nachsicht !!

Hardware: Acker Notebook 7740 aspire, wlan Sinus 154 DSL Basic se

Software: Windows 7

jetzt mein Problem:

habe keinen wlan Zugriff wenn ich die wpa Verschlüsselung aktiviere !!!  bei wep kein Problem !!!
habe vom Nachbarn eine fritzbox getestet, damit ist es möglich mit wps eine Einwahl !!
habe dann mit Sinus 154 und einer live CD von Ubuntu versucht inkl. wpa, und siehe da, jetzt funktioniert es.

also kann es doch nur an Windows 7 liegen !!! oder ???

bitte einen oder auch mehrere Hilfsvorschäge , da ich gerne mit Windows 7, aber nur mit wpa weiter machen möchte, oder bleibt mir nur ein neues wlan Modem kauf übrig ???

hoffe auf eure freundlichen hilfreiche hinweise

Heike
12
Antworten
5141
Aufrufe
HILFE eine Box geht nur.....
Begonnen von Blue-Air
11. Mai 2010, 16:05:19
Moin hier,

ich habe eine Frage und zwar habe ich normale Boxen also 2.1

Und nun habe ich das Problem das immer nur eine geht mit voller lautstärke und die andere ungefähr 40-50% weniger vol hat

Gibt es da irgenteine möglichkeit das zu beheben...... ?(
0
Antworten
2854
Aufrufe
Labor für FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Version 84.04.83-17003
Begonnen von Markus
04. Mai 2010, 23:16:07
Vorschau auf die offizielle Firmware  // Version 84.04.83-17003
FRITZ! Labor Release Candidate

Diese Laborversion bietet einen Ausblick auf die kommenden Features der FRITZ!Box Fon WLAN 7390 und ermöglicht eine erweiterte DSL-Diagnose. Dadurch können Sie Anpassungen für Ihre DSL-Leitung vornehmen und Informationen zur Weiterentwicklung an AVM senden.
Leistungsmerkmale auf einen Blick

    * Diverse Einstellungsmöglichkeiten zur Feinabstimmung der DSL-Verbindung
    * Detailierte Informationen zur Leitung in einer Übersicht
    * Erzeugung von Diagnoseinformationen
    * Generierung von Feedback zur DSL-Verbindung

http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Labor/7390_vorschau_release_candidate/labor_start_neues_aus_der_entwicklung.php
15
Antworten
5247
Aufrufe
Windows 7 All In One
Begonnen von Bernhard2508
04. Mai 2010, 16:20:40
« 1 2
Hi Leute,

ich habe eine Version der Windows 7 All In One.
Auf meinem Rechner befindet sich Win 7 Ultimate 64 bit jetzt wollte ich die Ultimate 64 bit drüber installieren funktionsweise halber.
Jetzt bekomme ich die Fehlermeldung das ich keine 64 bit Version auf eine 32 bit Version drüberinstallieren kann.

Ich habe aber 64 bit drauf.  :grübel

Und komplett neuinstallieren will ich nicht da ich meine Programme und Spiele nicht neuinstallieren will.
Woran kann das liegen?

Danke für Euer Bemühen!!!

3
Antworten
29986
Aufrufe
Mustek 1200 UB Plus unter Windows 7 ( 64 bit )
Begonnen von zipfi
04. April 2010, 10:28:44
Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem, welches hier bestimmt schon zum x-ten mal angesprochen wird.

Habe Windows 7 als 64 Bit Version laufen, und einen Mustek 1200 UB Scanner, welchen ich bis letzte Woche unter XP ohne Probleme am laufen hatte.

Wollte das Gerät nun bei Win 7 anschließen und siehe da: geht nicht. --> Im netz nach passende Treiber gesucht, aber leider keinen passenden gefunden.

Aber nur nicht blöd: Sun Virtual Box mit XP auf den Rechner drauf und funktioniert. ( So war zumindest mein Grundgedanke ), was aber leider nicht so war.

Nun meine Frage, Hat irgendjemand nen Passenden Treiber für den Scanner? Bzw. Wie nehme ich ihn unter der Virtual Box in betrieb?

Vielen Dank Für Eure Hilfe
4
Antworten
7495
Aufrufe
WIN7 und HP LaserJet 1100A (scan)
Begonnen von Franzl
03. April 2010, 18:11:25
Hallo,

ich versuche, meinen Drucker über einen JetDirect EX zum scannen zu bewegen.
Folgende Funktionen sind möglich: Drucken + kopieren.
Der Scanner wird (auch unter Irfan view) nicht erkannt.
Auch ein direkter Anschluss an den USB-Port hat nicht geholfen.

WER kann mir hier weiterhelfen?

Vorab besten Dank
1
Antworten
3736
Aufrufe
VPN: FritzBox-dLink
Begonnen von verx1234
01. April 2010, 17:36:03
Hallöchen,
Wie der Titel vielleicht schon vermuten lässt, geht es mir zZt dadrum, ein VPN zwischen einem dLink-Router und einer fritzbox hinzubekommen. Also eine direkte Verbindung, die spielen wie in einem LAN ermöglicht!
Ich würde (bzw. mein alter Herr besteht dadrauf) gerne auf Software á la Hamachi oder TeamViewer verzichten!
Ein VPN zwischen zwei fritzboxen ist ja ohne Weiteres machbar und schnell auf die Beine gestellt. Aber wie
sieht das Ganze in Verbindung mit einem dLink-Router aus?

Gruß,
Alex
5
Antworten
14198
Aufrufe
SDExplorer (SkyDrive Explorer) - Cloud-Speicherplatz als lokale Partition
Begonnen von Noone
27. März 2010, 11:08:12
Auf dem Microsoft-Dienst "SkyDrive" kann man sich bekanntlich mit einer kostenlosen Live-ID 25 GB Online-Speicherplatz besorgen. Up- und Download geschieht aber normalerweise etwas umständlich über den Browser.

Mit dem "SDExplorer" (Freeware) könnt Ihr Euch jedoch eine virtuelle Partition auf Eurem PC einrichten, auf die Ihr in gewohnter Weise Dateien hin- und herschieben könnt als wäre der Onlinespeicher auf Eurem PC. Der Zugriff ist also wesentlich einfacher, wenn natürlich auch wesentlich langsamer, als bei wirklich "lokalen" Laufwerken.
http://www.cloudstorageexplorer.com/index.php
Allerdings hat die Freeware-Version einige Einschränkungen, die Ihr mit der (nicht sehr teuren) Pro-Version freischalten könnt, z. B. das Öffnen von Dateien etc.
http://www.cloudstorageexplorer.com/products.php

Tip:
Bei der Installation müßt Ihr Euch zunächst mit dem Browser bei SkyDrive ausloggen, falls Ihr dort aktuell eingeloggt sein solltet.
2
Antworten
7845
Aufrufe
Virtuelle Festplatten auslesen
Begonnen von trantor
24. März 2010, 09:37:41
Hallo liebe Gemeinde !  :D

Es ist Zeit für meine erste Frage :

Ich hab mir schon die Finger wundgesucht, aber nichts gefunden.
Kennt jemand von euch ein Programm, mit dem ich unter SUN VirtualBox erstellte virtuelle HDs im [i]Host-System[/i] auslesen kann.
Ich meine wenn das [i]Gast-System[/i] heruntergefahren ist (also virtueller PC aus).

Anmerkung: Die Datei der virtuellen Festplatte hat die Endung [b][i].vdi[/i][/b] .
(Für VMware hab ich schon mehrere Sachen gefunden, die aber leider NICHT beim SUN-Produkt funktionieren)

Hoffe jemand hat da was gefunden.

Gruß trantor
0
Antworten
5555
Aufrufe
Monitor Auto Dection unter Windows 7 deaktiveren
Begonnen von paeppi
11. März 2010, 18:27:24
Hi alle,

ich habe ein recht kniffliges Problem.
Vorgeschichte: Mein Kollege und ich haben jeweils einen Ausgang unserer Grafikkarte mit einem HDMI Splitter gesplittet, und dann jeweils beide Signale in je einen HDMI Switch eingesteckt, von denen jeder einen an einem seiner Monitore hat.
Also kurzum: Jeder kann auf einem seiner Monitore als Quelle für diesen entweder den einen Ausgang der Grafikkarte des anderen auswählen, damit man bequem zusammen arbeiten kann - oder natürlich den entsprechenden (gesplitteten) Ausgang der eigenen Grafikkarte.

Das Problem ist jetzt folgendes: Sobald ich meinen HDMI Switch auf den PC meines Kollegen als Quelle setze, erkennt Windows 7, dass an meinem PC gerade ein Monitor abgesteckt wurde, und verschiebt meine ganzen Fenster von dem "abgesteckten" Monitor weg.
Das möchte ich verhindern. Dazu gibt es schon eine ganze Reihe an Posts im Internet, die teilweise Lösungsansätze vorschlagen. Kurze Aufzählung:

[b](nicht funktionierende) Lösung 1:[/b]
Unter Windows Vista gab es einen Task namens TMM (Transient Multimonitor), der über [i]Task Scheduler -> Task Scheduler Library -> Microsoft -> Windows -> Mobile PC -> TMM[/i] deaktiviert werden kann. Diesen gibt es unter Windows 7 nicht mehr.

[b](nicht funktionierende) Lösung 2:[/b]
Unter Windows 7 gibt es einen Registry Key, mit dem sich TMM angeblich (de-)aktivieren lässt:
HKLM -> SOFTWARE -> Microsoft -> TMM -> UseIViewHelper -> 0 / 1
Leider ändert das auf 0 setzen dieses Keys gar nichts (auch nach Reboot)

[b](nicht funktionierende) Lösung 3:[/b]
Im Catalyst Control Center gibt es eine Option [i](Advanced Mode) -> Graphics -> Dispay Options ->  "Use manual detection only"[/i], die auch nichts weiterhilft.

[b](funktionierende) Lösung 4:[/b]
Bei anschließen des Monitors über ein VGA-Kabel gibt es keine autodetection. Das ist für mich aber keine Option.


Sooo, und jetzt seid ihr gefragt  :] :] Ich bin mit meinen Google-Künsten am Ende.

Grüße,
paeppi
2
Antworten
4055
Aufrufe
Fritz!Box 7270 DECT-Reichweite
Begonnen von Markus
07. März 2010, 12:33:27
Hi!

Bin am überlegen, mir ne Fritz!Box 7270 mit inegriertem DECT-Modul anzuschaffen.

Hat damit schon jemand Erfahrungs-Werte - im Internet liesst man immer wieder mal, dass das DECT-Modul nicht so gut sein soll, was die Reichweite betrifft.

Mich interessiert vor allem wie's über mehrere Stockwerke in nem Einfamilien-Haus aussieht...

Über Erfarhungwerte würde ich mich sehr freuen.

mfg
Markus
4
Antworten
9532
Aufrufe
Netzwerk Problem - Geräte nicht sichtbar
Begonnen von Guitarking
28. Februar 2010, 19:11:19
Hallo!
Wir haben heute zuhause unsere neue Netzwerkfestplatte installiert. Doch nun bin ich der einzige von 4 PCs der NICHT darauf zugreifen kann. Wenn ich auf Netzlaufwerk verbinden gehe, dann den Namen (richtig natürlich) eingebe kommt nur "Konnte nicht hergestellt werden etc.", wenn ich dann auf Diagnose klicke heißts dann

"Das Gerät bzw. die Ressource (freecomdisk) ist nicht für das Akzeptieren von Verbindungen an Port "Datei- und Druckerfreigabe (SMB)" eingerichtet."

Zugreifen auf die Festplatte kann ich aber über den Browser und die IP von der FP. Erstellt hab ich auch einen Ordner "Public".
D.h. ich würde dann mit Netzwerklauf verbinden -> \\freecomdisk\public darauf zu greifen. Aber das geht ja nicht.

Eigentlich sehe ich NICHTS im Netzwerk bis auf mich und die beiden Win7 Rechner im Haus. (2 sind XP Notebooks)
Auch ein Mediacenter haben wir was ich aber auch nicht sehe :P

Gibt es vl eine Möglichkeit, alle Netzwerkeinstellungen Rückzusetzten oder so?


Mfg


2
Antworten
6521
Aufrufe
Windows 7 baut beim Booten oft keine automatische LAN-Internetverbindung auf
Begonnen von wolfbrig
28. Februar 2010, 14:34:42
Normalerweise baut Windows beim Booten automatisch eine Internet-Verbindung auf; unter Windows XP / Vista (parallel installiert) klappt das auch jedes Mal. Nicht aber unter Windows 7.
Am Freitag habe ich (unter Windows 7)  5x (!!!), am Samstag nur 1x und heute 2x booten müssen, bis die automatische Internet-Verbindung stand.  ?(

Wenn ich die "FritzBox" prüfe, meldet sie eine bestehende Verbindung zum Internet, im "Netzwerk und Freigabezenter" (Systemsteuerung) ist der Verbindungsweg vom PC zum Netzwerk OK, vom Netzwerk zum Internet aber mit einem roten "x" versehen.

Ich kann nie vorhersehen, ob es von Anfang an klappt oder nicht - das ist ganz spannend  ;-)), aber nicht unbedingt schön.

Das Problem besteht seit einigen Wochen!!! Lösungsversuche sind bisher gescheitert: Neuer Treiber installiert, neueste Firmware FritzBox.

Hardware:

ASUS-Board P5QL Pro, Intel Core 2 Quad Q6600, 4 GB RAM, 2x 500 GB-IDE-Festplatten,
Atheros AR8121/AR8113/14 PCI-E Ethernet Controller,
FritzBox Fon WLAN Surf&Ohone, LAN-Kabel-Verbindung.

Software:

Windows 7, 32-Bit, Windows XP, 32 Bit, Windows Vista, 32 Bit, jeweils auf eigener Partition; bei XP und Vista keine Probleme, nur bei Win 7.

Das deutet meiner Meinung darauf hin, dass sich Win 7 beim Starten der Hardware anders verhält, als dies die Vorgänger tun  -  oder????

Ich finde keine Erklärung dafür, dass der Internet-Aufbau nur bei Win 7 nicht immer sofort klappt, bei XP oder Vista aber immer!!!

An der Hardware kannes doch nicht liegen, sonst müsste ich doch auch bei den "älteren" Versionen Schwierigkeiten haben.

Weiß jemand einen Rat?

wolfbrig ?
0
Antworten
3957
Aufrufe
AVM-Labor mit IPv6, NAS- und AVM Streaming Stick
Begonnen von admin
28. Februar 2010, 11:03:21
AVM-Labor mit IPv6, NAS- und AVM Streaming Stick [iurl]http://www.go-windows.de/hardware/avm-labor-mit-ipv6-nas-avm-streaming-stick/[/iurl]
3
Antworten
11415
Aufrufe
Ein erforderlicher CD-/DVD-Laufwerkgerätetreiber fehlt...
Begonnen von AlisD
24. Februar 2010, 21:13:06
Neuer Rechner bei ONE.de bestellt
1 GB RAM, DVD Brenner (SATA)
, 2,7GHz AMD Prozessor
ASROCK N68PV-GS Mainboard
320GB HDD (SATA)

Problem, ich leg die Windows 7 Ultimate DVD ein und starte von DVD... Setup wird gestartet... dann kommt die Fehlermeldung: Ein erforderlicher CD-/DVD-Laufwerkgerätetreiber fehlt... ein bekannter Fehler... also gut bei ASROCK geschaut... BIOS Version auf 2.0 geflasht Windows 7 sollte nun gehen. AHCI auf IDE gestellt und der selbe Fehler...


Windows XP Prof SP3 probiert, installiert und läuft.
Upgrade fehlgeschlagen :) was auch sonst.
Installation von windows 7 lief aber diesmal vom Booten aus weiter.
HDD wurde erkannt aber bei der Installation brach er ab. Fehler bei der Installation... Setup wird abgebrochen...
Anderes Laufwerk (DVD-LW IDE) probiert selbes Problem.

HDD Formatiert Installation Win7 probiert... geht nicht.

noch einer ne IDEE???

ich raste gleich aus...

achja ich habe auch schon den "aktuellen" Nforce Treiber geladen und probiert ihm dem System zu zeigen aber er kann damit nicht arbeiten. auch die CD/s die es dazu gab helfen nicht...

so hab das nun mit der Windows 7 Professional CD von nem Kumpel probiert. er kommt weiter... aber
mittendrinn kommt dann Windows kann die erforderlichen Dateien nicht installieren... bla bla bal installation wird abgebrochen...

so dank 8GB USB-Stick und Internet kopier ich grad die DVD auf den Stick ob's klappt... ich werd evtl. nochmal den speicher testen... bzw. anderen einbauen....

"alte" IDE HDD angeschlossen anderen Speicher probiert immer wieder das selbe Problem...

ich glaub ich schick die kiste einfach zurück :D oder doch noch einer n tipp?
0
Antworten
4587
Aufrufe
Fritz!NAS - fritz.nas mit neuer Labor-Version
Begonnen von Markus
23. Februar 2010, 21:31:52
Unter http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Labor/7270_nas/labor_start_nas.php hat AVM für die Fritz!Box 7270 eine neue Labor-Firmware zu Verfügung gestellt. Dadutch sind alle NAS-Speicher unter http://fritz.nas erreichbar.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen