247 Benutzer online
17. Juni 2021, 07:26:17

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort box
2
Antworten
12985
Aufrufe
Coole Apps fürs iPad
Begonnen von ossinator
21. April 2012, 21:24:11
Nachdem Wechsel ins iPhone-Lager habe ich mir vor 10 Tagen ein iPad 3 zugelegt.

Ich möchte hier einige, aus meiner Sicht sinnvolle Apps für das iPad vorstellen. Die Apps können im iTunes-Store oder direkt mit dem iPad im App-Store geladen werden. Viele Apps vom iPhone funktionieren ebenso auf dem iPad. Oft werden sie aber in der Größe des iPhone dargestellt und man kann die Größe verdoppeln. Apps die für das iPad 3 konfiguriert sind meistens durch ein HD gekennzeichnet. Die Reihenfolge sagt nichts über die Wertigkeit aus.

Dabei schreibe ich alle Apps in diesen Beitrag und nummeriere diese. Wenn ihr wollt könnt ihr dann mit Hilfe der Nummer eine Diskussion führen.

[list type=decimal]
[li][b]Pocket Informant HD[/b] - Kalenderfunktion mit GTD-basierende Aufgabenlösung, voll Outlook-kompatibel in beide Richtungen[/li]
[li][b]iPhoto[/b] - ein Must have auf dem iPad zum verwalten und bearbeiten der Bilder[/li]
[li][b]kicker[/b] - auch wenn ich kein Fussballfan bin, bin ich mit dieser App immer auf dem laufenden was die Bundesligen angeht[/li]
[li][b]FileBrowser[/b] - um auf die Datenstruktur und z.B. auf einen NAS (z.B. Fritz Box) zuzugreifen[/li]
[li][b]Facebook[/b] - um auch unterwegs im sozialen Netzwerk present zu sein[/li]
[li][b]DVD Profiler[/b] - App für die Filmsammlung (egal welches Medium), eigenständig nutzbar, mit der PC-Version geschickter, Eingabe kann auch via Barcode erfolgen, sieht am iPad noch besser aus[/li]
[li][b]Splashtop[/b] - Streamiing-App, um z.B. einen Desktop-PC mittels iPad zu steuern[/li]
[li][b]Amazon Windowshop[/b] - erklärt sich von selbst[/li]
[li][b]Ebay[/b] - erklärt sich auch von selbst[/li]
[li][b]GPS Navigation 2 - skobbler[/b] - Navigations fürs iPad, mittlerweile auch offline durch herunterladbare Karten, einfach cool auf dem iPad[/li]
[li][b]Banking 4i[/b] - Online-Baning App, arbeitet mit vielen Banken zusammen[/li]
[li][b]Wikipedia[/b] - die Enzyklopädie steht endlich in einer neuen App bereit[/li]
[li][b]Wetter live[/b] - kostenpflichtige sehr gute Wetter-App[/li]
[li][b]Dropbox[/b] - erklärt sich von selbst[/li]
[li][b]News Republic[/b] - immer auf dem laufenden sein, was in der Welt passiert, viele News und gadgetagenturen werden zum Zusammenstellen der News verwendet und nach Themen dargestellt[/li]
[li][b]LotR:Defense[/b] - Herr der Ringe auf dem iPad, manchmal sehr knifflig[/li]
[li][b]Galaxy on Fire 2 HD[/b] - Weltraum Simulation mit großem Balleranteil und noch größerem Suchtfaktor  Neu1[/li]
[li][b]Angry Birds HD[/b] - mittlerweile Kultstatus und viele verschiedene Ausführungen, man muss mit verschiedenen Vögeln und einem Katapult andere Objekte wegschießen  Neu1[/li]
[li][b]On Air[/b] - gute TV-Programm App  Neu1[/li]
[li][b]AirBeam[/b] - eine App mit der man sein iPhone als IP-Überwachungskamera einsetzen kann  Neu1[/li]
[/list]

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista ymsyms winwin win7win7 problemeprobleme problemproblem forumforum bgebge treibertreiber zwuzwu bgqbgq gehtgeht internetinternet softwaresoftware keinekeine keinkein windows7windows7 funktioniertfunktioniert zguzgu netzwerknetzwerk wlanwlan bingbing hilfehilfe fritzfritz yahooyahoo d2sd2s searchsearch 13555341691355534169
1
Antworten
10003
Aufrufe
Cloud-Lösung mittels Fritz!Box und DynDns oder MyFritz
Begonnen von Markus
21. April 2012, 19:16:07
Mit der Fritz!Box ist es möglich sich seine eigene "Cloud"-Lösung zu schaffen.
Einfach eine USB-Festplatte an den vorhandenen USB-Port der Fritz-Box anstöpseln und zu Hause als Netzwerk-Festplatte einbinden. Um von Unterwegs darauf zuzugreifen kann man einfach mittels DynDNS oder mit dem neuen MyFritz-Dienst auf die Festplatte zugreifen.
Vorteil - man weis, dass seine Dateien sicher vor anderen sind und hat keine Speicherplatz-Beschränkung (nur durch die Größe der Festplatte).

[quote]yFRITZ! – die Cloud, der man traut
MyFRITZ! ist Ihr einfacher, intuitiver Weg von überall aus dem Internet zur eigenen FRITZ!Box. Damit können Sie die Daten, die auf Ihrer FRITZ!Box gespeichert sind, den Anrufbeantworter oder die Anrufliste von überall auf der Welt spielend leicht erreichen. Gleichzeitig gehen Sie auf diese Art und Weise sicher, dass nur Sie allein Zugriff auf Ihre Daten haben. Denn diese bleiben in Ihrem Heimnetz auf Ihrem persönlichen Speichermedium gespeichert.

Für diesen neuen Dienst wurde eine eigene Webseite mit übersichtlicher Darstellung aller MyFRITZ!-Inhalte eingerichtet – einfach „myfritz.box“ in den Browser eingeben. [/quote]

Mehr dazu:
http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/News_und_Ausblick/2012/7390_cebit_update_heimnetz.php?portal=FRITZ!Box_7390
36
Antworten
12404
Aufrufe
Jetzt habe ich eine Cloud...
Begonnen von Noone
20. April 2012, 21:59:40
« 1 2 3
...aber was mache ich jetzt damit? :grübel Habe jetzt 20 GB Strato HiDrive.
http://www.strato.de/online-speicher/downloads/
Zahle dafür mtl. 0,99 EUR und habe jetzt heute 398 KB darauf abgelegt. Was mache ich mit dem Rest? Ist ein USB-Stick, den man immer mit sich führt, nicht eigentlich genau so gut, aber zusätzlich x-mal schneller? Den monatlichen Euro hätte ich mir, glaube ich, auch noch sparen können, weil es 5 GB kostenlos gibt, vgl.:
https://www.free-hidrive.com/ger/

Einen Vorteil hat die Strato-Cloud jedenfalls. Sie läßt sich mit einem Strato-Tool problemlos als Netzlaufwerk in den Explorer einbinden. Da hat Skydrive von Microsoft ganz erheblichen Nachholbedarf. Da geht das nämlich nicht so ohne Weiteres, wie ich feststellen mußte...
5
Antworten
14809
Aufrufe
Fritz!Box 7390 wann erscheint der Nachfolger?
Begonnen von Markus
14. April 2012, 14:42:12
Servus,

bin schon seit einiger Zeit glücklicher Besitzer einer Fritz!Box 7390 dank 1und1-DSL-Vertrag - demnächst steht eine Vertragsverlängerung an... Habe mal nachgeschaut - die 7390 von AVM gibt es schon seit Dezember 2009, deswegen hat sich mir die Frage gestellt, ob es da demnächst vielleicht mal ein Nachfolge-Modell geben wird?!? Weiß da irgendjemand Bescheid, oder hat irgendwo was dazu gelesen???

mfg
Markus  :))
2
Antworten
3407
Aufrufe
Windows XP-Modus, Windows ME-Anwendung, Virtual PC
Begonnen von Aprovise
23. März 2012, 15:12:28
Hallo,


ich wollte mal fragen, ob sich jemand gut mit Virtual PC und XP-Mode auskennt?

Habe das Problem, dass ich eine Anwendung habe (die über eine COM-Schnittstelle kommuniziert), die nur unter Windows ME läuft. Habe deswegen jetzt den Virtual PC von Microsoft instralliert. Da läuft die Anwenunng auch. Würde aber gerne diese Anwendung dirket von Windows 7 starten. Besteht die Möglichkeit auch Programme, die nur unter ME laufen auf die selbe Art und Weise in Windows 7 starten zu können, wie beim XP-Mode?

Grüße Alex
1
Antworten
1334
Aufrufe
Hi :)
Begonnen von Ricki
21. März 2012, 18:28:29
Hallo,

Ich habe die  S-220 2.1 Spieler System OEM Boxen und habe jetzt das Problem dass nurnoch die linke Box geht. Wenn ich nur mit dem Headset höre geht auch nur noch die linke Box. Linke und rechte Box stehen bei der Balance aber auf 100% also in der Mitte. Was soll ich tun ?
1
Antworten
9253
Aufrufe
Zugriff nur Lokal
Begonnen von rockie
19. März 2012, 17:18:03
Ich kann seit gestern Abend nicht mehr mit einem Laptop ist Internet.
Habe ein WLAN Netzwerk, unten in der Menueleiste steht nicht identiefiziertes Netzwerk und in Klammern die WLAN Nummer darunter nur lokal
Ich habe jetzt alles was ich machen konnte gemacht aber keinen Erfolg.
Kann mir jemand helfen.
Wäre sehr dankbar dafür, mein Betriebssystem ist Windows Vista Basic Home .
Mit freundlichen Grüßen
Rolf
4
Antworten
3575
Aufrufe
Asus Eee PC Box 202 lässt sich nicht korrekt aufstarten
Begonnen von Patrizzle
10. März 2012, 17:37:48
Hallo zusammen,

ich hab hier so ein problem:
Der Asus Eee PC Box 202 (Bild 3) funktioniert irgendwie nicht mehr ganz richtig. Wenn ich ihn aufstarte kommt er in so ein komisches Menü (1. Bild), sobald ich dort jedoch auf "Bios Setup" oder so gehe gibts nen Black Screen (siehe 2. Bild).

Eigentlich sollte ja Windows XP aufstarten, nach diesem Menü geht jedoch nix mehr. ich will nur wieder in WinXP rein  :))

Ich hab keine Ahnung ob und überhaupt etwas kaputt ist, und wie ich vorgehen soll, hoffe ihr könnt mir helfen  :D

Gruss
RizZzle
1
Antworten
13220
Aufrufe
Fritz- Fax
Begonnen von mylonakis
24. Februar 2012, 09:54:51
HAllo!

Ich versuche mein Fritz- FAx Gerät zu deinstallieren, und es kommt die Meldung:
'C:\Progrmm Files\Fritz!\Uninstall.isn' ist nicht gültig, oder die Daten wurden beschädigt. Die Deinstallation wird abgebrochen.'

Ich habe versucht, die Software neu zu installieren, und dann zu deinstallieren. Kein Ergebnis. Es ist eine FritzBox 7113.

Was tun?

mylonakis
3
Antworten
3547
Aufrufe
XP in Virtual box unter Windows 7
Begonnen von Hilfesucher
20. Februar 2012, 16:16:44
Hallo zusammen,
ich habe eben versucht mich zu registrieren, habe aber keine Mail bekommen,... egal. Also schreibe ich jetzt hier. Problem Windows XP ist mit Virtual Box 4.1.8, also der aktuellen Version unter Windows 7 als VM erstellt. Ich kann aber in der VM nicht ins Internet. Auch kann ich keinen gemeinsamen Order einbinden.
Beim Versuch Hilfe zu finden bin ich auf die Gasterweiterungen gestoßen, die ich unter 'Geräte' installieren soll. 'Geräte' habe ich aber nicht, nur 'Maschine'. Und unter 'Maschine' gibt es keine Gasterweiterungen. Das reicht erst mal! Komme immer weiter von der ersten Frage weg... ;(kann mir jemand helfen?

Lieben Gruß
VBneuling
7
Antworten
24744
Aufrufe
Drahtlosnetzwerkverbindung zum Smartphone geht nicht
Begonnen von pope5
13. Februar 2012, 20:14:33
Hallo,

das hat schon mal funktioniert!

Ich möchte mit meinem Notebook (Windows XP) eine Drahtlosverbindung zu meinem Smartphone, einem Samsung Galaxy S2 herstellen. Das habe ich als mobilen WLAN Hotspot eingerichtet.

Klicke ich auf drahtlose Netzwerkverbindungen und suche nach Zugängen, sehe ich mein Smartphone und auch meine Fritzbox. Wähle ich das Smartphone und klicke auf Verbinden, kommt der Fortschrittsbalken und nach einiger Zeit werden wieder wortlos die vorhandenen Netze angezeigt.

(Wähle ich die Fritzbox, kommt sofort eine Verbindung zustande.)

Man könnte also glauben, es liegt am Smartphone. Aber... wenn ich meinen Netbook  (anderer PC!) starte und dort eine Drahtlosverbindung mit dem Smartphone aufsetze kommt eine erfolgreiche Verbindung zustande ohne, dass ich am Smartphone etwas ändern mußte.

Was muß ich machen, damit auch der Notbook über das Smartphone ins Internet geht?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

pope5
1
Antworten
11534
Aufrufe
kein Internet trotz wlan, nicht identifiziertes netzwerk
Begonnen von Heinzjosef
12. Februar 2012, 18:37:30
Hallo,
ich habe eine neue fritzbox 6360 und komme mit meinem Laptop nicht ins internet obwohl wlan angezeigt wird. Bei meinem pc funktioniert es über lan. Ich habe schon vieles ausprobiert.
Vorher hat es bei dlink funktioniert.
Was kann man noch tun?

heinz
2
Antworten
5542
Aufrufe
kein Zugriff vom PC auf die A300
Begonnen von fuzzy
11. Februar 2012, 21:49:19
Hallo Jungs und Mädels

Ich habe heute die Popcornhour A300 endlich erhalten und wollte sie ins Netzwerk einbinden. Nach dem Installationsassistenten habe ich unter dem Punkt Wartung die Platte formatiert wobei gemäß Anzeige auch ein UpnP und eine Samba Server eingerichtet werden. Ansosnten habe ich das Gerät nur ans Netzwerk angeschlossen (automatische IP + DNS) Unter dem Punkt Netzwerkfreigabe sehe ich die Arbeitsgruppe (Heimnetzwerkgruppe) in dem mein Win 7 64 bit PC ist und auch die A300 selbst. Ich kann aber keine von beiden freigeben da nach einem Passwort verlangt wird. Ich habe nie irgendeinen Passwortschutz weder auf der A300 noch in Windows eingestellt und kann dort somit nichts tun.

Jetzt wollte ich eigentlich die Medien von meinem Rechner auf die A300 per Netzwerk kopieren. Pustekuchem: unter dem Punkt Netzwerk wird die A300 in Windows zwar angezeigt aber ich kann nicht drauf zugreifen. Nach einer Netzwerkdiagnose die dort angeboten wird, folgt die Fehlermeldung:

"Die Verbindung wird vom Remotegerät bzw. der Ressource nicht akzeptiert.
Das Gerät bzw. die Ressource (A300) ist nicht für das Akzeptieren von Verbindungen an Port "Datei- und Druckerfreigabe (SMB)" eingerichtet."

Das ist toll, da ich ja nichts freigeben kann wegen der unsinnigen Passwortabfrage. Vielleicht habe ich auch noch etwas anderes nicht eingestellt aber dieser umständliche Mist stinkt mir. Ist es wirklich zuviel verlangt dass ich das Ding ans Netzwerk anschließe und ich unter Windows einfach wie auf eine externe Platte drauf zugreifen kann?

Das Anschließen per USB direkt an den PC ging übrigens auch nicht. Ich meinte die A300 müsste doch wenigstens als externe Platte erkannt werden. Passieren tut absolut gar nichts.

Kann mir bitte jemand sagen wie ich das scheiß Teil im Netzwerk freigebe? Ich habe jeden einzelnen Menüpunkt 5 mal durchgekaut und komme einfach nicht weiter.
Danke schonmal
1
Antworten
31140
Aufrufe
7links repeater px-2707-675
Begonnen von scrimshaw
04. Februar 2012, 11:16:06
hi,

hab folgendes problem.
war mit dem repeater schon eingloggt, aber mit nem anderen router. jetzt haben wir den router erneuert und ich wollte den repeater wieder neu einstellen. ich habe leider die anleitung verloren. durch zufall habe ich die ip rausgefunden mit der man auf den repeater normalerweise zugreifen kann. dort verlangt er einen benutzernamen und ein passwort. ich weiss diese leider nicht mehr. wie kann ich trotzdem auf den repeater zugreifen? denn per resettaste ging es auch nicht :-(
1
Antworten
9043
Aufrufe
IPv4 Konnektivität lokal
Begonnen von area
28. Januar 2012, 14:08:35
Hallo!

Zunächst - ich kenne mich nicht besonders gut aus...

Habe folgendes Problem:
Wir haben unseren Telefonanschluss gewechselt und eine neue FritzBox für Telefon und Internet bekommen.

Bisher hat bei meinem Laptop Wlan einwandfrei funktioniert.
Bei den Laptops meiner Schwester und meines Vaters funktioniert es auch mit der neuen FritzBox. Bei mir leider nur mit Kabel...

Ich habe deshalb schon gegoogelt usw, leider hat mir nichts geholfen.
Mir ist aufgefallen, dass bei "IPv4 Konnektivität" lokal steht. Bei "IPv6 Konnektivität" im übrigen auch, aber das scheint ja in Ordnung zu sein, zumindest lese ich das aus den Google Ergebnissen heraus (stimmt das?).

Bei den Netzwerkverbindungen steht Folgendes:
Nicht identifizierbares Netzwerk (Öffentliches Netzwerk)
Zugriff: Nur lokal

Woran kann das liegen?
Habe natürlich schon bei Diagnose auf Reparieren geklickt, Laptop und FritzBox neu gestartet, die Standard Sachen halt.

Bin für jegliche Hilfe dankbar!!!
2
Antworten
27032
Aufrufe
WLAN Repeater(7Links) funktioniert nicht ! SOS !
Begonnen von Illusion
25. Januar 2012, 15:35:49
Hey!!!

Ich brauche dringend eure Hilfe!!!

Ich habe mir jetzt einen Repeater für den Wireless router, da ich im Haus nur sehr schwachen Empfang habe. Jetzt kann ich einfach nicht ihn konigurieren
Wenn ich die Verbindung herstellen mit dem repeater, steht es im Manual ich muss einen Browser öffnen und in die Adresszeille die IP-Adresse 192.16....... eingeben, nachher sollte es eigentlich ein mit einem W-Setup Wizard verbinden und konfigurieren, doch es geht nicht, mein browser zeigt es gibt gar keine Internet verbindung. Woran könnte das liegen? Ich mache genau das was im Manual steht.....Danke im Voraus!

Ich habs nicht nur mit Mac, aber auch mit Windows 7 versucht(2 Laptops). Immer das gleiche!  ?(
5
Antworten
13997
Aufrufe
Externe Festplatte soll formatiert werden?
Begonnen von Simmons
22. Januar 2012, 17:21:36
Hey,

also ich benutze jetzt schon seid langem eine 1TB WD Externe Festplatte. Hab sie gestern als ich zu nem Kumpel bin abgezogen (da funktionierte sie noch) hatte sie bei ihm in Benutzung (da funktionierte sie auch noch :P) aber als ich sie heute zu hause wieder angeschlossen habe kommt ein Fenster das ich die Festplatte formatieren muss bevor ich sie verwenden kann O.o nun weiß ich nicht was ich machen soll da die FP voll mit Dateien ist und diese alle gelöscht werden würden was ich nicht möchte :/
ist das irgendein Fehler oder warum muss ich die auf einmal neu formatieren?

mfg: Simmons
2
Antworten
14098
Aufrufe
Epson BX535WD im WLan: scan-to-pc, scan-to-pdf funktionieren nicht
Begonnen von quotsi
18. Januar 2012, 19:11:23
Hallo,
Ich habe mir das Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, im WLAN) Epson BX535WD gegönnt. Unter Vista im WLan funktioniert alles wie im Manual beschrieben, d.h. man kann unter anderem vom Drucker aus drei Menüs zum scan auslösen: scan-to-pc, scan-to-pdf, scan-to-email.
ABER unter XP kann ich im gleichen WLan trotz wilder Installationsorgien diese drei Funktionen nicht in den Feinheiten realisieren, so daß man noch die Optionen (am PC eingestellt) beeinflussen kann. Ich kann lediglich eine der drei Druckermenüs zwingen, die für "Scan vom PC aus" eingestellten Optionen zu nutzen.
Da alle anderen Funktionen fein funktionieren (Drucken, Scan vom PC aus, Internetdruck), bin ich genervt. Ich vermute, es gibt im WLan und XP irgendwelche Limits?
Mein PC: Acer TravelMate 661LCI, WLan-Karte IntelPro/WLan 2100 3B Miniadapt.

Danke für jede Anregung
1
Antworten
13079
Aufrufe
Eingeschränkte Konnektivität WLAN unter Vista
Begonnen von snoogems
17. Januar 2012, 10:18:18
Hallo zusammen, ih bin neu hier im Forum und habe ein solches Formum auch noch nie benutzt, weil ich immer befürchte, dass ich die Antworten nicht verstehe:-) Aber nun muss ich über meinen Schatten springen und mich trauen, also bitte haltet mich nicht für komplett unmfähig, danke:-)
Ich habe zum Dez einen Tarfiwechsel bei der Telekom vorgenommen und in de, Zuge auch einen neuen Router bekommen. Seitdem hab ich meinen Ipod Touch, mein iPad und meine 2 Rechner (Betriebssystem Windows XP, Norton als Virenschutzprogramm ) im Router freigeschaltet (sagt man das so?). Ich hab also auf all diesen Geräten Zugriff via WLAN. Ergo: Router, Internet, WLAN  funktionieren!

Jetzt das Problemkind: Ich hab noch einen HP Laptop mit dem Betriebssystem VISTA und Kaspersky als Virenschutzprogramm.Ich kann per Kabel ins Internet, kann aber ums Verrecken keine WLAN Verbindung herstellen. (ja, ich hab WLAN aktiviert *grins).
Also das System erkennt den Router als Heimnetzwerk, aber ich komme nicht ins Internet, ich bekomme immer eingeschränkte Konnektivität angezeigt. Ich komm nicht weiter, es muss ja mit dem Laptop zusammenhängen, ich weiss nur nicht mehr, wo cih ansetzten soll? Kaspersky? VISTA?
Hat jemand eine Idee und antwortet mir so, dass ich dass als Laie auch verstehen kann? Danke! :-)
Moni

0
Antworten
5634
Aufrufe
NAS-Festplatte per LAN mit Rechner verbinden
Begonnen von deekayy
13. Januar 2012, 15:28:42
Hallo (:
Folgendes Problem. Ich habe mir die "Seagate FreeAgent GoFlex Home 1TB" gekauft und wollte jene in meinem Netzwerk nutzen. Die Anleitung selbst sagt mir, dass ich die HDD per LAN an meinen Router anschließen (FritzBox 7170) soll. Danach die software installieren. Soweit so gut, es klappt alles. Es wird in meinem Netzwerk angezeigt und ich kann auch darauf zugreifen. BLOß ist die Übertragungsrate ziemlich niedrig. 1MB/s -.- ... Jetzt hatte ich die Idee, es an meinen Rechner anzuschließen, so wie ich es im Internet gelesen habe, hatte jemand schonmal Erfolg damit.

Nun schaffe ich es aber nicht die Festplatte zum laufen zu bringen.

Soweit bin ich:

Festplatte und so angeschlossen, software installiert. das "Festplatten-Netzwerk" wird direkt als öffentliches nEtzwerk abgespeichert. Freigaben und jegliche Einstellungen habe ich schon konfiguriert, ohne Erfolg.

Habe es auch mit Statischer IP zuweisung probiert...klappt auch nicht.

Ich BITTE euch wirklich um Hilfe :(

Danke im Vorraus,
Gruß!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen