303 Benutzer online
23. Januar 2021, 21:02:38

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort stop
15
Antworten
5402
Aufrufe
Problem mit Viste HILFE!!!! :(
Begonnen von LittlePain
07. Februar 2010, 20:13:50
« 1 2
Hallo,

ich habe ein riesen Problem und zwar stürzt der Laptop ständig nach 15 Minuten ab  :(

Ich hatte ein Programm Neuintalliert hab es nach auftreten des Problems wieder deinstalliert, dass problem besteht aber immernoch.

Könnt ihr mir helfen??? Ich wär euch echt dankbar!


a problem has been detected and windows has been shut down to prevent damage to your computer. if this is the first time you´ve seen this stop error screen, restart your computer. if this screen appears again, follow these steps. run a system diagnostic utility supplied by your hardware manufacturer. in particular, run a memory check, an check for faulty or mismatched memory. try changing video adapters.disable or remove any newly installed hardware and drivers. disable or remove any new installed software. if you need to use safe mode to remove or disable components, restart your computer, press F8 to select advanced startup options, and then select safe mode




Problemsignatur:
 Problemereignisname: BlueScreen
 Betriebsystemversion: 6.0.6000.2.0.0.768.3
 Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
 BCCode: 1000007f
 BCP1: 00000008
 BCP2: 80154000
 BCP3: 00000000
 BCP4: 00000000
 OS Version: 6_0_6000
 Service Pack: 0_0
 Product: 768_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
 C:\Windows\Minidump\Mini020710-04.dmp
t
Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie:
 http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=50163&clcid=0x0407


windowswindows go-windowsgo-windows vistavista fehlerfehler problemproblem winwin win7win7 ymsyms problemeprobleme bgebge zwuzwu bgqbgq installationinstallation updateupdate treibertreiber hilfehilfe forumforum installiereninstallieren fehlermeldungfehlermeldung bluescreenbluescreen bitbit windows7windows7 bingbing startstart gehtgeht bggbgg zguzgu startenstarten d2sd2s computercomputer
9
Antworten
29657
Aufrufe
alle .exe starten automatisch Media Center in Windows 7
Begonnen von lot4545
20. Januar 2010, 10:10:29
Ich habe kürzlich ein neues Programm installiert. Dabei ist einiges schiefgelaufen, u.a. liess sich das Programm nicht per Doppelklick öffnen. Statt dessen kam die Abfrage, mit welchem Programm denn geöffnet werden soll. Hier war das Media Center markiert. Kam mir zwar komisch vor, habe ich aber dann dennoch versucht. Leider scheine ich dabei übersehen zu haben, dass das Häkchen bei "diese Dateien immer mit diesem Programm öffnen (oder so ähnlich)" gesetzt war.
Als Folge wollen nun alle .exe - Dateien, also auch Internet Explorer, die Systemprogramme wie Systemwiederherstellung usw. mit dem Media Center geöffnet werden ==> rien ne va plus, nichts geht mehr ..
Die .exes stehen in der Datei- und Programmzuordnung nicht zur Verfügung, lassen sich daher an der Oberfläche nicht umstellen.
Eisbaer hatte im Oktober letzten Jahres das gleiche Problem unter Vista und hat von Netzmonster einen Link und einige Reg-Korrekturdateien erhalten.
Auf dem Link finde ich nichts zu Windows 7 und die Vista-Reg-Dateien einfach unter 7 auszuführen, traue ich mich nicht.
Kann mir denn jemand helfen?
Danke schon im Voraus.
1
Antworten
7158
Aufrufe
Vista fährt nach Update nicht mehr hoch !!!
Begonnen von JeanW
13. Januar 2010, 16:38:24
Hallo zusammen,

mein Laptop fährt seit einem durchgeführten Windows Update nicht mehr hoch. Habe bereits versucht im agesicherten Modus neu zu starten - ohne erfolg. Auch Systemwiederherstellung funktioniert nicht - diese rattert stundenlang vor sich hin und es passiert nichts.

Seit gestern bekomme ich folgende Meldung:
A problem has been detected and windows has been shut down to prevent damage to your computer.

If this is the first time you've seen this stop error screen, restart your computer (was ich schon gemacht habe und nicht geholfen hat). If this screen appears again, follow these steps:
Check to make sure any new hardware or software is properly installed (aber wie, wenn ich nicht weiterkomme?).
If this is a new installation, ask your hardware or software manufacturer for any windows updates you might need.
If problems continue, disable or remove any newly installes hardware or software (kann ich ja ebenfalls nicht).
Disable BIOS memory options such as caching or shadowing. If you need to use safe mode to remove or disable compenents restart your computer, press F8 (gibt es bei mir nicht als Auswahl) to select advance startup options and then select safe mode.
Technical information:
STOP: 0x0000C1F5 (0x00000000, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000)


Ich bin ein absoluter Laie auf diesem Gebiet , also vielleicht kann mir irgendjemand sagen, wie ich am besten vorgehen soll.

Eine Recovery CD hab ich leider nicht.

Schonmal lieben Dank im Voraus.
0
Antworten
9644
Aufrufe
Windows 7-Hotfix für SATA-Festplatten >= 1 TB
Begonnen von Noone
24. Dezember 2009, 14:51:49
Microsoft hat für [b]Windows 7[/b] einen außerplanmäßigen Hotfix für SATA-Festplatten>= 1 TB veröffentlicht. Bei solchen Festplatten kann es beim [b]Aufwachen aus dem Ruhezustand[/b] zu einem schweren Systemfehler kommen, weil das Timeout auf 10 Sekunden festgelegt ist und manche so große Festplatten länger als 10 Sekunden brauchen, um wieder wach zu werden. Das kann dann zu einem Bluescreen mit dem STOP-Fehler 0x00000077 führen.
http://support.microsoft.com/kb/977178/
Nutzern, bei denen der Fehler nicht auftritt, wird geraten, das Update nicht zu installieren, sondern das SP1 abzuwarten.
4
Antworten
6749
Aufrufe
Win 7 x64 mit Soundblaster X-FI ---> 4GB-Bluescreen-Problem ist zurück! Was tun?
Begonnen von Schmollo
15. November 2009, 13:50:49
Hi,

hab frisch Windows 7 aufgelegt, und nun gibts beim Spielen (LOTRO, Lord of the Rings online) bei ca. 70-80% Ram-Auslastung (über G13 angezeigt) zuverlässig einen bluescreen "page_fault_in_nonpaged_area 0x00000050".

Google brachte ans Licht, daß es ein bekanntes Problem mit der Windows-Vista-Engine (64) und der Creative Soundblaster X-FI und einer Speicherbestückung von 4GB RAM gab, dies aber mit aktuellen Treibern nicht mehr auftritt. Ich stellte daher testweise auf Software-Sound um, und der BSOD war weg.

Das ist zwar eine Lösung, klingt aber besch... - hab ja nicht eine super Soundkarte, um sie nicht zu nutzen, und scheinbar bin ich nicht der einzige User, der damit zu kämpfen hat...

Denn wie es aussieht ist der 4GB-XFI-BUG unter WIN 7 64bit wieder zurück - warum auch immer...

Kennt jemand eine Lösung?



Schmollo


0
Antworten
10390
Aufrufe
Windows 7 Ultimate 64Bit - und die ntdll.dll macht murren + DreamScene
Begonnen von deStalkerly
04. November 2009, 15:55:38
Hallo liebe Leute,

seit gestern hab ich mir, mein erstes legal erworbenes Betriebssystem :wink , installiert: Windows 7 Ultimate in der 64Bit Version!

Nach dem Windows Genuie Test auch schön alles aktiviert und erstmal alle Updates die es gibt rauf gemacht.
Programme (Office, Opera Browser, Trillian und Co. raufgemacht).

Schön:
Steam, steam raufmachen geht noch, aber in Steam ein Spiel installieren (ohne wärs ja auch Sinnlos :D) führt zum Appcrash!
Immer ist die ntdll.dll schuld, der genaue StopLog:

[quote]Problemsignatur:
  Problemereignisname: APPCRASH
  Anwendungsname: Steam.exe
  Anwendungsversion: 1.0.0.0
  Anwendungszeitstempel: 4aaadaf8
  Fehlermodulname: ntdll.dll
  Fehlermodulversion: 6.1.7600.16385
  Fehlermodulzeitstempel: 4a5bdb3b
  Ausnahmecode: c0000005
  Ausnahmeoffset: 0002e82c
  Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.256.1
  Gebietsschema-ID: 1031
  Zusatzinformation 1: 85da
  Zusatzinformation 2: 85da325b4a9d6e6e2a9b53bf7ec83829
  Zusatzinformation 3: d5db
  Zusatzinformation 4: d5db0724fd5f6d88bfa5f318f7f7cf89
[/quote]


Tja das gleiche kommt wenn ich den MediaPlayerClassic starte und dann einen Film sehen will kommt ein AppCrash:

[quote]Problemsignatur:
  Problemereignisname: APPCRASH
  Anwendungsname: mplayerc0709.exe
  Anwendungsversion: 6.4.9.1
  Anwendungszeitstempel: 4a521a8a
  Fehlermodulname: ntdll.dll
  Fehlermodulversion: 6.1.7600.16385
  Fehlermodulzeitstempel: 4a5bdb3b
  Ausnahmecode: c00000fd
  Ausnahmeoffset: 0002e721
  Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.256.1
  Gebietsschema-ID: 1031
  Zusatzinformation 1: 70b3
  Zusatzinformation 2: 70b3137420d95a8e993893de62a3f943
  Zusatzinformation 3: 3e9b
  Zusatzinformation 4: 3e9b442f50c61f617b3d2b55cfbb1112
[/quote]


Wie man sieht, irgendwas kann mit der ja nicht OK sein!
Warum versteh ich nicht, egal ich will sie ersetzen und hoffen dass dann alles geht.
Wo bekomme ich nun die neuste Version für mein 64Bit Ultimate her?

Kann mir wer seine senden (bitte nur wenn er 64Bit hat :D)

Und mein zweites Problem:
Trotz tollen Anleitungen im Netz krieg ich DreamScene nicht zum laufen, die Regestryeinträge stehen, die .dll Daten sind auch in die Ordner kopiert aber trotzdem krieg ich den Menupunkt bei Filmen "als Background nutzen" nicht.


Also, bitte helfen!
Das wichtigste ist die doofe DLL!


Gruß und danke
6
Antworten
4358
Aufrufe
Probleme mit Windows XP ich brauch eure Hilfe!!!!!
Begonnen von Mani007
23. Oktober 2009, 19:24:41
Hallo Liebe Community ich hab ein problem mit Installation von Windows XP ich hoffe ihr koennt mir behilflich sein.

Ich besitzte eine [u]Windows XP Professional SP2 CD[/u] als ich das Betriebssytsem Installieren wollte auf meinen neuen Laptop
bekamm ich als ich die CD durch Bios starte einen Fehler

-> Es wurde ein problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.
Wenn SIE DIESE FEHLERMELDUNG ZUM ERSTEN MAL ANGEZEIGT BEKOMMEN usw.

Überprüfen sie den Computer auf Viren ( Ich hab den PC ohne Betriebsystem geholt also noch nix drauf gehabt ). Entfernen sie alle neu installierten Festplatten bzw. Fesplattencontroller. Stellen Sie sicher , dass die Festplatte richtig konfiguriert und beendet ist. Führen Sie CHKDSK /F aus, um festzustellen ob die Festplatte beschädigt ist, und starten sie anschließend den Computer erneut.

Technische Informationen :

*** STOP: 0x0000007B ( 0xF79E0524, 0xC0000034, 0x00000000 , 0x00000000 )


[i]Einpaar informationen über den Laptop[/i]

Toshiba Satellite L300D-23W 15,4" Notebook

Hersteller Prozessor : [u]AMD[/u]
Bezeichnung : [u]Sempron SI-42[/u]
Taktfrequenz :[u] 2,1 GHz[/u]
Cache : [u]512 KB[/u]
FSB :[u] 800 MHz[/u]

Festplatte / 160GB

Umdrehung / 5400rpm

Anschluß-Typ / SATA

Ich hab den kompatibilitätsmodus eingestellt es ging nicht und auch  im AHCI funktionierte es nicht.

Ich hoffe ihr koennt mir behilflich sein.
2
Antworten
5856
Aufrufe
HILFE!!! Probleme beim Windows XP installieren
Begonnen von Mani007
23. Oktober 2009, 01:21:39
Hallo erstmal ich hoffe das ihr mir behilflich sein könnt

Ich hab ein Problem bei der Installation von Windows XP

Ich hab mir einen Lapi gekauft wo kein Betriebssytsem drauf ist.

Toshiba Satellite L300D-23W 15,4" Notebook( hab den Laptop am Dienstag gekauft )


Festplatte : 160GB / Umdrehung 5400rpm /Anschluß-Typ
SATA

Ich hab im Bios schon Sata auf den kompatibilitätsmodus eingestellt im AHCI modus geht es auch nicht.
außerdem enthielt meine Windows XP Home Edition CD nur SP1 aber hab dan später mit NLITE noch das SP2 draufgemacht.

Anfangs konnte ich bis zur Patition einteilung dort hab ich auf eingabe gedrückt und es fing an zu formatieren als es fertig war starte ich den Lapi neu und es kamm erst Windows XP logo und dannach stand Setup wird neu gestartet gleich dannach kamm schon der Fehler.



Es wurde ein problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.


WENN SIE DIESE FEHLERMELDUNG ZUM ERSTEN MAL ANGEZEIGT BEKOMMEN usw.



Stelllen sie sicher , dass ausreichend festplattenspeicherplatz verfügbar ist. Deaktivieren sie den Treiber oder fragen die den Herseller nach einem Update , falls ein Treiber in der Nachricht angegeben ist. Tauschen sie die videokarten aus.

Fragen sie ihrene Hardwarehersteller nach BIOS updates deaktivieren sie BIOS Speicheroptionen wie Caching oder Shadowing
Starten sie den PC neu, drücken sie die F8-Taste, um die erweiteren Startoptionen auszuwählen, und wählen sie dann '' Erweiterte Startoptionen'', falls sie den abgesicherten modus zum löschen oder deaktivieren von Komponenten verwenden müssen.

Technische Informationen

*** STOP: 0x0000008E (0xC0000005,0xBF803E1A, 0xF76D1C94, 0x00000000 )

*** win32k.sys - Address BF8031E1A base at BF800000 , DateStamp 41107f7a

Speicherabbild des physichen Speichers wird erstellt.
Abbild der physichen Speichers wurde erstellt.
Wenden sie sich an den Systemadministrator oder den technischen Support.


ich hab überhaupt keine Ahnung was ich jetzt machen soll ich hab die hoffnung fast verloren das mein Laptop geht ich hoffe das ihr mir helfen könnt.


23
Antworten
21472
Aufrufe
BSOD: nvlddmkm.sys, Fehlercode ist 0x00000116
Begonnen von Jarod
03. Oktober 2009, 22:38:27
« 1 2
Seit mehreren monaten hatte ich den RC1 von seven bei mir am laufen. Keinen nennenswerten Probleme, alles wunderbar.

Nun da im MSDNAA die final verfügbar ist hab ich sie sowohl laptop als auch PC installiert. Der laptop läuft ohne jegliches problem, beim PC allerdings erhalte ich immer wieder bluescreens (bis heute nur beim abspielen von videos, heut aber auch mal beim hören eines senders auf last.fm).

Als ursache wird die "nvlddmkm.sys" angegeben, Fehlercode ist 0x00000116.

Ich hab beides bereits ausführlich gegoogelt, bisher nur leider nichts brauchbares gefunden, was mir weiter geholfen hätte. Ich hab mittlerweile so ziemlich alles ausprobiert was mir eingefallen ist:

- anderer graka treiber => 190.38, 190.62
- windows neuinstalliert
- andere graka probiert => 9600GT, 8800GTX
- RAM getestet => Memtest konnte keine fehler finden

Was das ganze noch abrundet: nach unzähligen gesendeten fehlerberichten meinte windows ganz freudig es gäbe eine lösung mit schritt für schritt anleitung. Leider gottes ist nur nicht in der lage diese lösung abzurufen und nen link oder dergleichen gibts auch nicht -.-

Ich will im laufe des morgigen tages mal das verwendete codec pack wechseln (bisher klite), allerdings funzt es aufm laptop ja auch problemlos.

Hat irgendwer ne Idee, was die ursache für den ganzen spass sein könnte?

EDIT:
Ach ja, es handelt sich übrigens um Win7 x64 Professional
4
Antworten
5190
Aufrufe
Desktop Icons
Begonnen von Musicscore
26. September 2009, 23:15:30
Hallo,
nach einem Grfaikkarten Treiber CXrash sehen die Icons nun so aus (Screenshot) wie bekomme ich sie aber wieder normal hin ??
Also die Orginal Größe?Tune Up usw bringt nichts...

Ich weiß kurz aber naja Hoffe es reicht ;)
65
Antworten
31420
Aufrufe
Acronis True Image 2010 verfügbar
Begonnen von OCtopus
20. September 2009, 10:22:12
« 1 2 3 4 5
Von Acronis gibt es jetzt die neueste Version 2010 von "True Image Home"
http://www.acronis.de/homecomputing/products/trueimage/
Unterstützt jetzt auch "offiziell" Windows 7. Verstehe zwar nicht, was das heißen soll, weil die zwei Jahre alte Version 11 auch problemlos und zuverlässig unter Win7 lief.

Habe heute versucht, mit dem neuen TI aus laufendem Windows heraus eine Systemwiederherstellung zu machen, was prompt mißlang. Das ging dann nur mit der Notfall-CD. Außerdem hatte ich seit der Installation ab und zu verschiedene Appcrashs, wobei vorher immer die Grafik abstürzte (STOP-Fehlermeldung "0x00000050 Page_Fault_In_Non-Paged_Area") . Keine Ahnung, ob das mit dem neuen Acronis 2010 zusammenhängt. Werde das mal beobachten.

Neu in dieser Version:
[quote]Acronis Online Backup™
Acronis Nonstop Backup
Unterstützung für Microsoft Windows 7
Unterstützung für Virtual Hard Disk (VHD)[/quote]
http://www.acronis.de/homecomputing/products/trueimage/comparison.html

Bei der Wiederherstellung gab es überraschender Weise noch eine Option "Universal Restore", die komischerweise nirgendwo dokumentiert ist. "Universal Restore" war früher den höherpreisigen "Echo"-Versionen der Acronis-Produktlinie vorbehalten. Damit kann man Images auch auf anderen Computern restoren. Wäre natürlich toll, wenn das jetzt in der Home-Version integriert wäre. Nur, warum ist das nirgendwo dokumentiert?

Alles in Allem: Gemischte Gefühle. Acronis muß aufpassen, daß man dort nicht den gleichen Fehler macht wie bei Nero, man das Tool also mit allen möglichen unnützen Tools aufpowert, die mehr schaden als nutzen. Nach wie vor hat die alte Version 11 eigentlich alles, was man vernünftigerweise braucht und es funktioniert zuverlässig (auch aus laufendem Windows heraus!). "Universal Restore" wäre allerdings wirklich ein Grund auf die neue 2010er Version umzusteigen.

PS:
Vielen Dank an Pebro, der mich auf die Neuerscheinung aufmerksam gemacht hat.

Tip:
[b]Wie immer, sofort nach Installation eine Notfall-CD anlegen (s. Problem oben)![/b][attachment=1]
5
Antworten
14720
Aufrufe
Sims deluxe Fehlgeschlagen!!!!! :(
Begonnen von Forenking
16. September 2009, 17:08:26
Hallo go windows spezialisten!
Erstmal sorry dass ich euch störe, aber ich habe da ein problem mit die sims deluxe. ;(
Also:

Ich habe das spiel erfolgreich installiert und wollte es jetzt starten. Es kommt das große Sims deluxe logo und dann... STOP und nichts mehr. Das nervt mich :backtopic:

Gibt es irgendeinen patch oder so am besten sind links
danke im vorraus

Euer

FK

31
Antworten
11737
Aufrufe
Bluescreen beim Start von Vista 64 nach einstecken eines USB-Sticks
Begonnen von gandalf20
13. Juli 2009, 18:11:54
« 1 2 3
Guten Tag

ich habe ein sehr schwieriges Problem und suche schon lange nach einer Lösung

Ich wollte Daten vom USB-Stick auf meinen Rechner spielen (Vista 64, 4 GB Ram, Geforce 512 MB, Quad Core 4x2,6) als dieser plötzlich einen Bluescreen hatte und neustartete

Als ich dann in das Menü kam, in dem man zwischen Starthilfe und normal wählen kann, habe ich Normal genommen und noch bevor der Anmeldebildschirm kam, färbte sich mein Bildschirm wieder blau.

Auch die Starthilfe, Abgesicherter Modus und alle weiteren Funktionen des F8 Menüs führen zu Bluescreen

Bitte helft mir

Danke im Voraus

Gandalf20
14
Antworten
8588
Aufrufe
Virus will net verschwinden!!!!
Begonnen von uschi
02. Juli 2009, 12:51:15
Hallo leute, ich habe seit ca 2-3 tagen en problemchem mit meinem Windows XP Prof.

Habe mir auf irgendeinem Wege die beiden Vieren:
- win32:vitro
- BV:Malware-Gen

seitdem werden meine programme nicht mehr ausgeführt und ich bekomme ständig die Fehlermeldung:

Die Anwendung oder DLL C:|Windows|Temp|18267119mxx.dll ist keine gültige Windows-Datei. Überprüfen Sie dies mit der Installationsdiskette.

bei jedem programm kommt die meldung, danach starten sie aber!
Antivier wurde durch den vierus deaktiviert, habe es deinstalliert - nach dem neustart, konnte er aber net alles löschen (2 Errors) - habe mir nun Avast drauf gehauen, der kontrolliert aber schon seit stunden, bin bisher noch nicht über 5% nach 3 stunden gekommen, da mir de zeit fehlte immer dabei zu sitzen und zu sagen, was er bei jedem fund machen soll.

habe es auch schon mit der originalen windows installations cd probiert das system zu reparieren, keine chance

ich weiß wirklich nicht weiter ;(

anscheinend is der virus schwer weg zu bekommen, aber neuaufsetzen des mit allen platten formatieren is nicht so gut, weil ich viele programme und dateien habe, die mir sehr wichtig sind!

bitte helft mir!

ich habe einen windows xp Prof. rechner mit
4 gb ram
1,5 TB auf 2 Platten (1x 500Gb / 1x 1TB)
allle SP's
9800 GTX gafikkarte
soundkarte von soundblaster
p5q motherbord
intel core 2 Quad CPU


danke für alle antworten!
12
Antworten
5417
Aufrufe
Bluescreens nach Installation SP2 >4GB
Begonnen von Slow-Fox
16. Juni 2009, 03:25:34
Hallo zusammen

[b]@all:[/b]

Nun benötige auch ich mal die Hilfe des Forums...

Ich habe seit der Installation des Vista SP2 folgendes Problem:

Bei mehr als 4GB Speicher bricht der Systemstart nach einer Weile mit Bluescreens ab.
Der Ladebalken läuft zwar ein paar Mal durch, zum Anmeldebildschirm komme ich aber nicht mehr.
Vor der Installation des SP2 lief der Rechner mit 8GB Speicher einwandfrei.

Ich habe die Speicherbausteine alle einzeln getestet, so daß ich eigentlich einen defekt an den Speicherbausteinen ausschließen kann.

Es handelt sich zwar nicht um ein Hardwareprobem, aber vielleicht hat ja hier doch jemand eine Idee...

Mein System:

CPU: Intel Core2Duo E6600 auf 2x3GHz
RAM: 8GB (4GB) OCZ XTC Platinum PC2 8500 (OZC2P10664GK)
Speicher läuft auf 2.1V bei Standartsettings.
Meinboard: MSI P6N mit NForce 680i-SLI Chipsatz
GRAKA: GTX285
NETZTEIL: BeQuiet 750W
Div. Festplatten und Laufwerke über Sata 150
BS: Win Vista X64 Ultimate

Bis zur Installation des SP2 lief der Rechner absolut ohne Probleme.
Leider habe ich noch nirgendwo Hilfestellung erhalten können.

Danke und Gruß,

Daniel (Slow-Fox)
16
Antworten
10534
Aufrufe
Wndows 7 Installation stoppt.
Begonnen von TermiGR
15. Juni 2009, 14:47:38
« 1 2
Hallo!
Ich versuche seit letzter Nacht Windows 7 RC1 64Bit zu installieren.
Leider bleibt diese immer bei "Expanding Windows-files" haengen. Ich bin noch nicht ueber 29% gekommen.
Ich habe das Image schon 2 mal neu gedownloaded und 4 mal gebrannt.
Kann mir jemand helfen?

System:

Asus P5N-D
Intel Core2Duo E6600
nvidia 8800GT
4GB DDR2
Samsung F1 HD753LJ

MfG
TermiGR
11
Antworten
10981
Aufrufe
winsxs-Ordner wird immer größer
Begonnen von OCtopus
12. Juni 2009, 23:59:29
Leute, sagt mal, ist Euer winsxs-Ordner (unter C:\Windows) auch inzwischen fast 8 GB groß und hat über 43.000 Dateien? Ist das normal? Was speichert denn Windows da alles?
2
Antworten
13244
Aufrufe
Vista SP2 Installation geht nicht, Fehler Code 80070002
Begonnen von MikeBln
29. Mai 2009, 18:38:56
Hallo, ich wollte eben über Windows Update das SP2 installieren lassen jedoch klappt das nicht, bricht am Ende mit Fehler 80070002, ab.

Auch das manuelle Installieren des SP2 funktioniert nicht!
Ebenso im abgesicherten Modus nicht.

Habe auch schon die Hilfe von MS das [url]http://support.microsoft.com/kb/910336[/url]  und das [url]http://windowshelp.microsoft.com/Windows/de-DE/help/c5f4d9e0-3eb6-426b-8118-0cedf489a75f1031.mspx[/url]probiert.

Auch das hier [url]http://support.microsoft.com/kb/947366[/url] verlief negativ!

Habe Vista Home Premium (Legale Lizenz), 32Bit.

Mein System ist mit TrueCrypt vollverschlüsselt, hat das evtl. damit was zu tun?
Kann wer helfen?
Danke
0
Antworten
4334
Aufrufe
Allgemeines zum SP2
Begonnen von netzmonster
28. Mai 2009, 23:45:03
Das SP2 ist seit einigen Tagen für Vista verfügbar. Um es ohne Probleme zu installieren, sollte folgendes beachtet werden.

[i][b]
Welche Voraussetzungen müssen zum installieren erfüllt werden? [/b][/i]

Das SP2 ist nicht kumulativ! Das bedeutet, dass das SP2 ein installiertes SP1 voraussetzt. Weiterhin sollten das Vorbereitungsupdate von Microsoft installiert werden.

[center][b][color=blue]Installation hier: [url=http://www.microsoft.com/DOWNLOADS/details.aspx?familyid=2889489C-EE87-4607-8AA5-812E8078AB27&displaylang=de]Systemupdate-Vorbereitungstool für Windows Vista[/url][/color][/b][/center]


Zum installieren des SP2 sollten [u]ALLE[/u]Anwendungen geschlossen werden, auch die installierten Sicherheitstools wie z.Bsp. Firewall und Antivirenprogramm. Es ist auch empfehlenswert die "Hintergrundanwendungen" zu schliessen, die sich in der Taskleiste neben der Uhr befinden.


[i][b]Welche Installationsmöglichkeiten gibt es? [/b][/i]

Das ServicePack 2 wird als Standalone Version und über das Windows Update angeboten.
Am sinnvollsten ist es, das SP2 über das Windows Update zu installieren. Bei dieser Variante werden nur die fehlenden Updates installiert.
Die Standalone Version installiert alle Updates erneut, unabhängig davon, welche Updates nach dem SP1 installiert wurden.
Das der Download bei dieser Variante nur einmal durchgeführt werden muss, ist dies die bessere Wahl für Leute die desöfteren ihr Betriebssystem neu installieren.

[center][b][color=blue]
[url=http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=a4dd31d5-f907-4406-9012-a5c3199ea2b3&DisplayLang=de]DOWNLOAD VISTA SP2 x86 (32bit)[/url][/color][/b][/center]
[center][b][color=blue]
[url=http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=656c9d4a-55ec-4972-a0d7-b1a6fedf51a7&DisplayLang=de]DOWNLOAD VISTA SP2 x64 (64bit) [/url][/color][/b][/center]


[center][b][color=blue]
[url=http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=b0c7136d-5ebb-413b-89c9-cb3d06d12674&DisplayLang=de]DOWNLOAD VISTA SP1 x86 (32bit)[/url]

[url=http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=874a414b-32b2-41cc-bd8b-d71eda5ec07c&DisplayLang=de]DOWNLOAD VISTA SP1 x64 (64bit)[/url][/color][/b][/center]


[i][b]Kann man mit dem ServicePack 2 ein instabiles System reparieren? [/b][/i]

NEIN! Wenn das Betriebssystem bereits instabil ist und Probleme verursacht, kann man durch das SP2 sein System nicht reparieren.
Wir empfehlen in solchen Fällen eine saubere Neuinstallation des Systemes.


[i][b]
Wie kann man Probleme bei der Installation des ServicePack's beheben?[/b][/i]

Folgende Fehlercodes tauchen in den Foren immer wieder auf:
[i]0x80070002, 0x8007000D, 0x800F081F, 0x80073712, 0x800736CC, 0x800705B9, 0x80070246, 0x8007370D, 0x8007370B, 0x8007370A, 0x80070057, 0x800B0100, 0x80092003, 0x800B0101, 0x8007371B[/i]

[b]1. [/b]Kann man das Finale SP2 über eine bereits installierte SP2 Beta Version installieren?
NEIN! Vor der Installation muss das SP2 Beta deinstalliert werden.

[b]2. [/b]Wenn noch nicht geschehen, sollte das [url=http://www.microsoft.com/DOWNLOADS/details.aspx?familyid=2889489C-EE87-4607-8AA5-812E8078AB27&displaylang=de]Systemupdate-Vorbereitungstool für Windows Vista[/url] installiert werden.

[b]3. [/b]Wurden beim WindowsUpdate früher mal Updates ausgeblendet? Öffnet die Systemsteuerung\Windows Update\ und kontrolliert unter "Ausgeblendete Updates anzeigen" ob dort Eintragungen vorhanden sind.

[b]4.[/b] Mit Administratorrechten kann man den Windows Update Dienst wie folgt neu starten:

[color=green][i]Start -> Ausführen -> cmd[/i][/color]

[i][color=green]net stop wuauserv
ren %systemroot%\SoftwareDistribution Sdold
net start wuauserv[/color][/i]

[center][color=red][b]

Die Lösungsvorschläge haben nicht geholfen? Fragt unsere Community! [/b][/color][/center]




Wir arbeiten daran, die Lösungsvorschläge noch zu erweitern!









5
Antworten
5916
Aufrufe
Windows Vista SP2 Problem
Begonnen von MG1337
28. Mai 2009, 21:05:15
Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem ich habe auf meinem Laptop das Windows Vista SP1. Nun wollte ich gerne Windows Vista SP2 installieren aber bei der Installation hängt sich jedes Mal die Installation auf und immer an derselben Stelle. Ich habe bereits den Pc neugestartet und das SP2 neu runtergeladen, aber alles hilft nichts. Ich kann die Installation Stunden lang weiterlaufen lassen aber es passiert einfach nichts. Hier der Screenshot an welcher Stelle es sich immer aufhängt. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

[img]http://s2.imgimg.de/uploads/Service726af6fejpg.jpg[/img]

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen