113 Benutzer online
20. Februar 2019, 06:10:23

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort netzwerkpfad
2
Antworten
4146
Aufrufe
ACHTUNG: Netzwerk-Bug durch Updates KB4480970 und KB4480960 im Januar 2019
Begonnen von 30000
12. Januar 2019, 13:13:31
Ich bin seit gestern abend beschäftigt gewesen, mich mit meinen (beschränkten) vorhandenen Kenntnissen mit einem vermeintlichen Netzwerk-Bug zu beschäftigen, der es mir plötzlich verwehrte, über's Netzwerk von einem Client-PC auf einen anderen Win7-Host-PC zuzugreifen - vergebens! Immer hieß es [b]"Fehlercode 0x80070035 - Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden"[/b].

Heute morgen habe ich dann gegoogelt. Und dann fand ich [Url=https://www.windows-faq.de/2018/02/22/0x80070035-fehlercode-der-netzwerkpfad-wurde-nicht-gefunden/]das[/Url] und [Url=https://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-7-Updates-KB4480970-und-KB4480960-verursachen-Netzwerkprobleme-4270472.html]das[/Url]. Es handelt sich also um einen neuen Bug in den Updates KB4480970 und KB4480960 im Januar 2019.

Die empfohlene Lösung mit der Befehlszeile
[code]reg add HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\system /v LocalAccountTokenFilterPolicy /t REG_DWORD /d 1 /f[/code]
funktionierte bei mir allerdings nicht. Die Konsole gab eine Fehlermeldung aus.

Ich ging dann also händisch wie folgt vor (vgl. Bild-Anhang):
1. Gehe zum Registry Pfad [code]HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System[/code]
2. Füge einen neuen DWORD-Wert [code]LocalAccountTokenFilterPolicy[/code] hinzu.
3. Setze den neuen Wert auf 1.
4. Starte neu.

Danach hat sofort wieder alles funktioniert als wäre nie etwas gewesen. Nur die verdorbene Nacht hängt mir noch nach. Ich werde jetzt also auch bei Windows 7 die automatischen Updates ausschalten müssen...

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista win7win7 ymsyms winwin netzwerknetzwerk bgebge windows7windows7 bgqbgq zwuzwu d2kd2k 13555341691355534169 keinkein keinekeine zguzgu bingbing yahooyahoo 5715546957155469 internetinternet searchsearch problemproblem 4870560848705608 d2sd2s gehtgeht computercomputer 5818717858187178 d24d24 problemeprobleme 5512311555123115
1
Antworten
2203
Aufrufe
netzwerkpfad löschen
Begonnen von Otto Böse
22. Mai 2017, 12:09:03
wie kann ich nicht mehr benötigte netzwerkpfade löschen
1
Antworten
2848
Aufrufe
Nur Lokal
Begonnen von Chrigu
01. September 2012, 02:44:48
Hallo Probiere seit 4 Stunden meinen Laptop wieder ins Internet zu bringen, funktioniert nur über eine Mobile Verbindung, bei der Lanverbindung kommt immer "Nur Lokal", Router neu starten etc schon gemacht, x- INternetforen durchsucht, bin am Anschlag, hat jemand einen Typ?

Einen Lichtschimmer habe ich noch, aber finde nicht hin, wo kann ich auf die Netzwerkkarte zugreiffen?

Danke und Gruss
1
Antworten
2660
Aufrufe
Gemeinsame Internetnutzung Windows 7 und Vista nicht möglich
Begonnen von Seraphim
04. August 2012, 11:26:35
Hallo Leute.

Ich möchte mit meinem Laptop, auf dem Windows 7 installiert ist mit einem Laptop, der Windows Vista installiert hat, gemeinsam das Internet nutzen.

Folgendes habe ich bereits gemacht:
Mit einem Lankabel Router und Switcher verbunden, vom Switch aus ganz normal 2 Lankabel für je einen Laptop.
Gemeinsame Internetnutzung habe ich bei beiden Laptops aktiviert.
Laptop mit Windows 7 kann das Internet nutzen.
Beim Laptop, auf dem Vista installiert ist, habe ich in den Internetoptionen unter Laneinstellungen alle Häkchen rausgemacht.
Netzwerkerkennung ist überall an sowie die Freigabe von Dateien.
IPv4- und IPv6adresse wird bei beiden Laptops automatisch bezogen.

Problem:
Der Windows Vista Laptop erkennt kein Netzwerk, daher ist keine Internetverbindung möglich.
Im Netzwerk werden zwar beide erkannt, allerdings kann der Vista nicht auf den Windows 7er zugreifen, (Auf NAME-PC konnte nicht zugegriffen werden. Netzwerkpfad nicht gefunden) umgekehrt geht es allerdings.

Wie kann ich nun eine gemeinsame Internetnutzung möglich machen?

Hoffe, mir kann jemand helfen.

LG
3
Antworten
8754
Aufrufe
Kein Netzzugang, kein Routerzugang, Ping OK aber nicht über Browser
Begonnen von johnross
18. Juni 2012, 22:23:42
Ich habe eine Easybox 803. Daran hängen 3 PCs mit XP SP3  und ein MacBook, DHCP ist eingestellt. Alles funktioniert. Aber nicht jeder kommt ins Internet.
Das Problem:
Bei einem PC musste ich die fehlerhafte Festplatte tauschen.
Ein altes Image auf eine neue Platte aufgespielt und der PC läuft wieder, nur ins Internet will er nicht mehr.
In der Fußzeile sehe ich im Icon, "Status Verbindung hergestellt".
Sende ich einen ping, bekomme ich auch Rückmeldung vom Router und anderen IP-Adressen.
Der Router funktioniert also, denn über den schreibe ich gerade.

Gehe ich ins Menue vom Router, sehe ich alle anderen PCs, nur nicht den Problemfall.
PC ist auf DHCP eingestellt, mit Alternativadresse.
Wähle ich den automatischen Weg (IP-Adresse über DHCP zuteilen lassen), bekomme ich sofort die Meldung "keine Konnektivität" und das kleine gelbe Dreieck im Icon.
Habe auch versucht, mit fester IP-Adresse zu koppeln, ohne Erfolg.
Welche Einstellung auf dem PC mit der neuen Festplatte ist falsch oder fehlt?
Wer weiß Rat?


15
Antworten
12127
Aufrufe
Java-Update, auf Netzwerkadresse: kann nicht zugegriffen werden
Begonnen von Hanssss
06. Mai 2012, 09:57:45
« 1 2
Moin,

XP SP2, bei Java-Update bekomme ich die Meldung
" auf Netzwerkadresse: kann nicht zugegriffen werden ", ohne Fehlernummer oder ähnlichem, einem Fenster "wiederholen" und "Abbruch", (bleibt nur Abbruch, da bei Wiederholen nichts passiert) und das Update ist abgebrochen.
"gegoogelt" habe ich auch, unter "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders" den Schlüssel "%USERPROFILE%\Anwendungsdaten" nach "%USERPROFILE%\AppData\Roaming" geändert, ohne Erfolg.
Unter "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders"
den Eintrag "Recent" gelöscht, ohne Erfolg.

Hat jemand eine Lösung?

MfG
36
Antworten
10490
Aufrufe
Jetzt habe ich eine Cloud...
Begonnen von Noone
20. April 2012, 21:59:40
« 1 2 3
...aber was mache ich jetzt damit? :grübel Habe jetzt 20 GB Strato HiDrive.
http://www.strato.de/online-speicher/downloads/
Zahle dafür mtl. 0,99 EUR und habe jetzt heute 398 KB darauf abgelegt. Was mache ich mit dem Rest? Ist ein USB-Stick, den man immer mit sich führt, nicht eigentlich genau so gut, aber zusätzlich x-mal schneller? Den monatlichen Euro hätte ich mir, glaube ich, auch noch sparen können, weil es 5 GB kostenlos gibt, vgl.:
https://www.free-hidrive.com/ger/

Einen Vorteil hat die Strato-Cloud jedenfalls. Sie läßt sich mit einem Strato-Tool problemlos als Netzlaufwerk in den Explorer einbinden. Da hat Skydrive von Microsoft ganz erheblichen Nachholbedarf. Da geht das nämlich nicht so ohne Weiteres, wie ich feststellen mußte...
11
Antworten
43167
Aufrufe
Ein Desktop-Symbol lässt sich nicht entfernen
Begonnen von Jean-Pierre
08. April 2012, 00:31:28
[font=arial][size=10pt][/size][/font]Weiss nicht, wie das Symbol <Netzwerkverbindungen> sich auf dem Desktop eingefügt hat. Dieses Symbol lässt sich nun nicht mehr auf die gewohnte Weise entfernen. Auf den Rechtsklick mit der Maustaste wird nicht das gewohnte Menu angezeigt, sondern nur "Oeffnen", "Explorer" und "Verknüpfung erstellen". Auch über <regedit> habe ich keine entsprechende Lösung für das Problem gefunden. Auch einfach in den Papierkorb lässt sich das Symbol nicht verschieben. Frage: Wie kann ich dieses Symbol vom Desktop entfernen?
3
Antworten
9477
Aufrufe
Dateiverschlüsselung mit Gewalt wieder aufheben
Begonnen von verschlüsselt
03. April 2012, 14:42:54
Hallo Go Windows User,

ich habe im Anflug eines früheren Sicherheitswahns einige Dateien auf meiner Ex-Festplatte mit den Attribut "verschlüsselt" versehen und zwar allein über die Windows-Standard-Ordnerfunktion über Rechtklick der Maus.
[b]
Problem entstanden durch:[/b]

Soweit ich mich recht entsinne, hatte ich die Verschlüsselung noch mit einem aufgesetzten [b]Win Milenium[/b] vorgesehen, einige Zeit später ist mir der Kollege durch eine Erkältung hops gegangen, sodass ich danach gleich wieder mein geliebtes [b]XP[/b] raufgespielt habe (Win ME hat mir gar nicht zugesagt) und das leider mit einem Sieb als Kopp, der nicht an die verschlüsselten Dateien gedacht hat.

[b]vorhandene Probleme:
[/b]
Nun sitze ich hier haareraufend vor meinen tollen mit grüner Farbe hinterlegten Dateien und erhalte für mich noch logisch die wunderschöne Fehlermeldung:

[quote]Fehler beim Übernehmen der Attribute
Beim Übernehmen der Attribute für die Datei ist ein Fehler aufgetreten:

Pfad :\ Dateiname

Der Zugriff wurde verweigert.[/quote]

Nun kommt aber noch eine Glanzleistung von mir hinzu - den alten XP PC habe ich 100terte Kilometer zu Freunden geschickt, weil ich da noch dachte, das ich das Ding nicht mehr brauche. (Bei Klick auf Details kann ich ein Zertifikat erkennen, dass ich augenscheinlich nicht mehr habe) Momentan sitze ich an einem WIN Vista PC und hab schon 1000 Mal versucht mit Rechtsklick auf die Datei den verdammten [b]Haken bei "verschlüsselt"[/b] zu entfernen. Was mir aber nicht gelingt, da die Sache auch noch [b]ausgegraut[/b] ist.

Versuche ich direkt über cmd auf eine Datei meiner Ex-Festplatte zuzugreifen, sagt der mir das es [b]den Pfad gar nicht gibt[/b], obwohl ich ihn doch sehe und über die stinknormalen Win Fenster auch öffnen kann.

[quote]Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.[/quote]

[b]
Meine Hardware:[/b]

Win Vista Home Premium 32 Bit

Ex-Platte: TrekSore

[b]Was ich möchte[/b]

Kann ich jemals wieder auf die verschlüsselten Daten zugreifen? Bzw. wie mache ich der Kiste klar, dass es doch meine Daten sind, die ich öffnen will.  :O

Ich hoffe mir kann überhaupt noch jemand helfen.

Gruß
vc
15
Antworten
20978
Aufrufe
Internet Explorer 9 ruft keine Seiten mehr auf
Begonnen von janik.zeh@googlemail.com
26. Februar 2012, 11:53:05
« 1 2
Hallo,
ich habe seit gestern folgendes Problem. Ich war gestern auf Facebook und habe zwischendurch meinen Laptop zugeklappt. Dieser geht dann in den Energiesparmodus. Als ich ihn wieder benutzen wollte blieb der Bildschirm leider schwarz und ich war gezwungen den Laptop mit der Power-Taste auszuschalten. Nach dem Neustart (Windows normal starten) wollte ich wieder auf Facebook gehen doch die Seite ist unvollständig bzw. man kann keine Daten in die Anmeldefelder eingeben. Andere Seiten werden garnicht erst aufgerufen oder laden minutenlang bzw. können nach dem Laden nicht benutzt werden da sich keine Schaltfläche o.Ä. anklicken lässt (als würde nur ein Bild angezeigt werden). Das Problem tritt NUR bei der 32-Bit Version des IE auf. Die 64-Bit Version funktioniert einwandfrei. Datenmüll habe ich bereits vollständig beseitigt.

Können Dateien des IE beschädigt worden sein? Was kann ich tuen. Ein vorheriger Systemwiederherstellungspunkt besteht leider nicht. Ich würde mich sehr über Lösungsvorschläge freuen. Den 64-Bit IE benutzen ist etwas doof da dieser eine deutlich langsamere Javascript-Engine hat :/

Vielen Dank schonmal im Vorraus
2
Antworten
21341
Aufrufe
Surfstick - kein Netzwerkzugriff
Begonnen von Neutranas
18. Februar 2012, 20:27:36
Hallo,
ich habe mir bei Vodafone einen Surfstick besorgt und möchte mit diesem ins internet gehen. das Installieren und so funktionierte alles einwandfrei. ich kann, also rein theoretisch, eine Internetverbindung aufbauen. Allerdings bekomm ich angezeigt "kein Netzwerkzugriff" und kann somit auch keine Seite oder irgendetwas anderes aufrufen. Die LED leuchtet dauerhaft Blau bzw. wenn ich umstelle das nur GPRS denn leuchtet die LED dauerhaft grün. Hat jemand eine idee?

Ich habe es bereits mir eingeschaltetem WLan so wie mit ausgeschaltetem versucht keine

ich danke schon einmal im vorraus
0
Antworten
7230
Aufrufe
Eigene Dokumente, Bilder, Videos verschwunden
Begonnen von TY22
10. Februar 2012, 10:52:52
Hallo Zusammen

Ich habe folgendes Problem. Ich habe meine Bibliotheken Eigene Dokumente, Bilder, Videos und Musik auf ein Netzlaufwerk verschoben. Nun sind die Bibliotheken auf dem Netzwerkpfad jedoch zeigt es mir auf C: die Ordner Eigene Dokumente, Bilder und Musik nicht an sie sind verschwunden. Jedoch ist der Ordner Eigene Videos noch da. Ich habe zwei Lösungen, die mir aber nicht wirklich helfen. Ich habe jetzt mal die Synchronisierung im Synchronisationscenter eingeschaltet, so funktioniert es, aber früher konnte ich die auch abschalten und es funktionierte. Ist da etwas mit einem Update gekommen? Die Synchronisierung möchte ich nicht haben. Die andere Lösung ist, neue Bibliotheken zu erstellen und die Ordner "Eigene ..." hinzuzufügen. Das finde ich aber ein bisschen ein gebastelt.

BS: W7 Professionell (Problem tritt bei 64 und 32 Bit auf)
Kennt Ihr sonst noch eine Lösung?


Liebe GÜSSE und Danke im Voraus
TY22
1
Antworten
8200
Aufrufe
huawei E160E Surfstick wird nicht erkannt
Begonnen von Dustin95
20. Juni 2011, 18:24:43
erstmal hallo alle zusammen. undzwar ist mein problem: ich habe von meinen kollegen den oben genannten surfstick bekommen. jedoch erkennt mein pc diesen nicht. ich kann das programm auf den stick installieren, doch danach wenn ich dieses öffne müsste man den pin eingeben. bei mir geschieht garnichts. wenn ich auf verbinden drücke steht dort (es wurde kein gerät angeschlossen oder erkannt). bei mir blinkt ein grünes lämpchen wie gewöhnlich, trotzdem geschieht nicht.

ich hoffe jemand kann mir helfen.
6
Antworten
7815
Aufrufe
wlan verbindung wird nicht gefunden
Begonnen von simi745
09. Juni 2011, 18:15:15
hey leute,

hab mir heute n wlan router gekauft und hab mal alles ausprobiert:
ein lan kabel vom modem aus in den WAN slot und mal eingeschaltet---> keine verbindungen gefunden.
kann sein dass mein laptop kaputt ist weil beim wireless knopf ist n LED und die leuchtet nicht.
aber mein iphone findet das netzwerk aber:es braucht n passwort und ich hab keine ahnung von einem passwort.
kann mir wer weiterhelfen?
10
Antworten
10459
Aufrufe
automatischer Standby funktioniert nicht, wenn Datei über Netzwerk geöffnet ist
Begonnen von beneblack11
27. Mai 2011, 13:02:01
Hi,

nach langer intensiver Recherche habe ich endlich ein Problem lokalisieren können, das mich seit einem Jahr wurmt. Der automatische Standby / Energie sparen bei Windows 7 funktioniert genau dann nicht, wenn irgendeine Datei über das Netzwerk (NAS / Netzlaufwerk / anderer PC) geöffnet ist. Wenn keine Datei geöffnet ist, funktioniert der automatische Standby (fast) immer (außer ein anderer PC greift über das Netzwerk auf meinen Computer zu und hat eine Datei von meiner Festplatte geöffnet). Dieses Problem betrifft meinen Windows 7 PC, sowie meinen Windows 7 - Laptop.
Dabei ist es egal, ob mit einem der Geräte eine Datei aus dem NAS oder einem Netzlaufwerk (von der Festplatte des anderen PCs) geöffnet wird. Auch der Dateityp und das verwendete Programm spielen dabei keine Rolle: Office Outlook, Word, Editor, WISO-Sparbuch, Sidebar-Bildergalerie (die vorinstallierte Windows7-eigene)...
Der Manuelle Standby funktioniert dabei aber die ganze Zeit tadellos - sowohl über Tastatur als über das Windows7-Startmenü. Microsoft wollte mir da nicht kostenlos helfen. Vielleicht hat ja hier jemand eine Idee, wie ich trotz im Netzwerk geöffneter Dateien den PC dazu bringe automatisch sich in den Stanby / Energie sparen zu bringen.
Zusatzinfos:
Lizenzen sind auf beiden Geräten legal und nicht identisch.
Bildschirmschoner aktiviert sich zum voreingestelltem Zeitpunkt immer problemlos.
10
Antworten
22241
Aufrufe
netzwerkproblem - kein zugriff vom laptop auf pc
Begonnen von radix3
24. April 2011, 14:07:46
hi.
habe folgendes problem.
2 rechner. PC mit win 7 ultimate. laptop mit win 7 pro.
vom pc kann ich im netzwerk auf den laptop zugreifen und in die freigegebenen ordner auch was ablegen etc. vom laptop geht das nicht.
ich sehe auf dem laptop den anderen rechner, aber er meckert, dass ich keie rechte haette. ich kann da nicht mal auf den laptop selber zugreifen, was beim pc alles machbar ist.
unter homegroup seh ich den pc auch und auch die freigegebenen bibliotheken, kann aber da auch nicht weiter rein.

hab schon im netz gesucht, komme abe nicht weiter. ob mit oder ohne winfirewall, immer das selbe.
im router ist alles auf automatisch eingestellt. internet geht ja auch vom laptop.
wenn ich vom laptop aus auf netzwerk gehe und dort auf multimedia (media device), dann geht der mediaplayer auf und filme etc werden auch abgespielt.

die benutzer sind zwar die selben, aber das sollte nicht das problem sein. habe das auch mit nem anderen benutzer ausprobiert, und mit dem gehts auch nicht.

wie komm ich hier weiter?
ich hoffe ihr koennt mir was weiter helfen.

bis denne,
radix3.
5
Antworten
20350
Aufrufe
explorer.exe pfadübergaben
Begonnen von naums
20. April 2011, 18:01:04
Hallihallöchen.

Ich bin ein verwöhnter Linuxnutzer und nun will ich den Explorer von Windows mithilfe der Konsole starten. das sollte hoffentlich mit explorer.exe eintippen und ENTER drücken klappen --> sonst problem. Ich setze mal voraus dass das geht: Wie kann ich dem Explorer sagen, wohin er sich beim Start zu navigieren hat?

bsp: explorer.exe C:\Windows\ ... Prinzip verstanden?

--> Womit ich anscheinend schon die Lösung zu meinem problem gegeben habe. :)

ich will also den Explorer aus der Konsole heraus starten und sagen wo er hin soll.

MfG Naums
14
Antworten
20776
Aufrufe
Brauche dringend eure Hilfe beim einspielen von WindowsImageBackup
Begonnen von Riker William
07. April 2011, 00:18:58
Hallo Leute,

ich habe ein riesiges Problem.Da meine Festplatte abgeschmiert ist musste ich win 7 auf einer neuen Festplatten installieren.
Zum Glück habe ich vor einiger Zeit ein vollständiges WindowsImageBackup dieser Festplatte gemacht.
Das ich auf einer externen Festplatte gespeichert habe.Ich habe hier im Forum gelesen [url=http://www.go-windows.de/forum/windows-7-software/alte-windowsimagebackup-zuruckspielen/]http://www.go-windows.de/forum/windows-7-software/alte-windowsimagebackup-zuruckspielen/[/url] das es mit diesem WindowsImageBackup möglich sein soll mein Ursprüngliches Windows wieder herzustellen.Da ich kein PC Spezialist bin brauche ich eure Hilfe.
Ich habe es schon soweit geschafft die VHD Datei mit dem Programm (VhdAttach) zu mounten.
Wie oder was muss ich jetzt tun um mein altes Windows wieder zubekommen?



vielen Dank jetzt schon mal

13
Antworten
4718
Aufrufe
Remoteverwaltung der Firmenrechner
Begonnen von Luttzifer
10. Februar 2011, 13:55:38
Hallo zusammen,

ich versuche zur Zeit in unserem Firmennetzwerk mit Hilfe der "shutdown.exe" die im Netzwerk befindlichen Rechner neuzustarten, bzw herunterzufahren. Unter Verwendung des Parameters "-i" kann eine grafische Benutzeroberfläche angezeigt werden mit der die Verwaltung wesentlich erleichtert wird.

[attachimg=1]

Wenn ich dann aber versuche über den "Durchsuchen" - Button die Rechner im Netz zu suchen erscheint folgender Fehler

[attach=2]

Nun meine Frage: Weis jemand wo ich den "Active Directory Domönendienst" starten kann, bzw wie ich diesen evtl umgehen kann.

Bedanke mich im Voraus für jeden hilfrechen Beitrag!
0
Antworten
3727
Aufrufe
CesarFTP und Fritzbox Probleme... FTP nicht erreichbar...
Begonnen von Absinthe
19. Dezember 2010, 13:38:47
Hallo,

ich bin vor ein paar Wochen von meinem D-Link-Router auf eine Fritzbox 7270 umgestiegen. Seit dem habe ich mehrere kleine Probleme mit meinem Netzwerk.

Ich kann keine Remotedesktopverbindung mehr mit meinem Rechner herstellen - egal ob innerhalb des Netzwerkes oder außerhalb... Es kommt der Versuch mein Rechner reagiert auch aber dann geht es nicht weiter... Windows bricht dann die Verbindung ab...

Bei meinem FTP-Server sieht es nicht besser aus. Dieses kann ich zwar innerhalb des Netzwerkes mit FileZilla erreichen aber nicht von außerhalb. Auch geht der Zugriff über Firefox nicht mehr und hier ist es auch egal wo ich mich befinde. Er nimmt zwar den Benutzernamen an aber kann nicht Verzeichnisse nicht auflisten. 

Port-Forwarding sind eigentl. alle eingerichtet.

Bezeichnung       Protokoll Port an Computer an Port  
MS Remotedesktop TCP           3389 absinthe-pc 3389
FTP-Server        TCP         21 absinthe-pc 21
HTTP-Server        TCP         80 absinthe-pc 80
FTP20                TCP        20 absinthe-pc 20

Habe ich irgendwo etwas vergessen oder ist die Fritzbox einfach schlecht und kann dies alles so nicht? An meinem PC habe ich nicht verändert. Für den FTP benutze ich CesarFTP.

Mfg