350 Benutzer online
24. August 2019, 03:06:21

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort dsl
6
Antworten
4643
Aufrufe
LAN Downloadrate zu niedrig
Begonnen von schococrisps
06. Juli 2016, 15:05:08
Guten Tag,

vor ein paar Wochen haben wir bei Unitymedia den Vertrag von 25 Mbit/s auf 120 Mbit/s geändert.
Kurz darauf ist mir aufgefallen das die Downloadrate an meinem PC viel zu niedrig ist. Von den mindestens 100 Mbit/s kommen bei mir an guten Tagen gerade mal 45 Mbit/s an, in der Regel noch weniger.
Sogar die Downloadrate bei WLAN-Verbindung ist fast doppelt so hoch.

Mein PC ist über die devolo dLAN 550 duo+ Adapter mit dem Router verbunden, das devolo Cockpit zeigt mir aber eine ankommende Downloadrate von ca. 100 Mbit/s an, daran kann es also nicht liegen.

Das Mainboard woran das LAN-Kabel angeschlossen ist, ist ein Gigabyte Z97n-Gaming 5, der entsprechende Treiber (Killer Network Manager) ist installiert (auch eine Neuinstallation ist schon vorgenommen worden).

Es wurde eine direkte LAN-Verbindung zwischen Router und einem anderen PC getestet und ein normales Ergebnis erzielt.

ipconfig:
[code]Windows-IP-Konfiguration


Drahtlos-LAN-Adapter WiFi:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 1:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Ethernet-Adapter Ethernet 2:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::1404:a01:61c:7a4f%9
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.0.29
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1

Ethernet-Adapter Ethernet:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung 4:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Tunneladapter isatap.{BC0C1F22-405B-483E-9ED3-AB45FADE9F8D}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:[/code]

Ich habe bereits mehrere Lösungsansätze die ich über Google gefunden habe ohne Ergebnis versucht und bin am Ende mit meinem Latein.

Ich hoffe das mir jemand helfen kann.
Carsten

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista internetinternet winwin problemeprobleme ymsyms problemproblem treibertreiber win7win7 bgebge forumforum keinkein keinekeine wlanwlan gehtgeht softwaresoftware netzwerknetzwerk bgqbgq verbindungverbindung hilfehilfe bitbit funktioniertfunktioniert zwuzwu downloaddownload windows7windows7 computercomputer fehlerfehler windowwindow ohneohne
2
Antworten
2345
Aufrufe
Hilfe mein Computer findet Drahtloses Wlan nicht
Begonnen von Kay1809
31. August 2014, 17:38:55
Guten Tag, Ich habe ein Problem und möchte hier um ein Rat bitten es geht darum das ich ein Laptop von Sony Vaio habe und ich immer mit einem Lan kabel ins Internet gegangen bin, aber jetzt möchte ich Drathlos ins Internet aber ich finde bei meine Laptop keinen Treiber bzw. einen Taste und es zu Aktivieren könnte mir jemand Helfen.

Bertriebssystem: Windows 7 Premium 64- Bit
Systemhersteller: Sony Corporation
Systemmodell: SVE1511V1EW


Ich würde mich über Schnelle und Hilfreiche Informationen sehr freuen.

Mfg;
7
Antworten
75749
Aufrufe
W-Lan-Router: keine IPv4- und IPv6-Konnektivität - Kein Netzwerkzugriff
Begonnen von Angelika
16. Mai 2014, 17:56:22
Liebe Leute,

ich habe ein Problem mit der Interntverbindung mit meinem neuen Router und komme trotz Recherche in den Foren nicht drauf, wie ich es lösen kann. Deswegen bitte ich euch um eure Unterstützung:

Ich habe einen TP-Link M 5350 W-Lan-Router gekauft und in Betrieb genommen. Der Router sendet zwar Datenpakete, ich bekomme aber keine Internetverbindung zustande. In dem Fenster Status steht, dass bei IPv4- und IPv6-Konnektivität kein Netzwerkzugriff besteht.

Was soll ich machen?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!  :))
LG
Angelika

Zur Info:

C:\Users\Angelika>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

  Hostname  . . . . . . . . . . . . : Angelika-PC
  Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
  Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Gemischt
  IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
  WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 5:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Apple Mobile Device Ethernet #3
  Physikalische Adresse . . . . . . : 2A-CF-E9-97-96-F2
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::e9f2:9c16:1051:fc9%26(Bevorzugt)
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 172.20.10.3(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.240
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 16. Mai 2014 17:02:34
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 17. Mai 2014 16:48:10
  Standardgateway . . . . . . . . . : 172.20.10.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 172.20.10.1
  DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 338350057
  DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-13-BB-F3-19-C8-0A-A9-CC-F1-F0

  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 213.94.78.17
                                      213.94.78.16
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung 2:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 7E-E4-00-CF-8C-CF
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR9285 Wireless Network Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 78-E4-00-CF-8C-CF
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::b515:30b5:e9db:5170%14(Bevorzugt)
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.0.100(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 16. Mai 2014 17:44:20
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 16. Mai 2014 19:44:20
  Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
  DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 377021440
  DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-13-BB-F3-19-C8-0A-A9-CC-F1-F0

  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR8152 PCI-E Fast Ethernet Contro
ller
  Physikalische Adresse . . . . . . : C8-0A-A9-CC-F1-F0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth-Gerät (PAN)
  Physikalische Adresse . . . . . . : 70-F3-95-33-CD-43
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{B7429EFA-F463-4A5B-A1AB-B451FED200A9}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{3B14E541-456E-4C96-9DA3-722E3266A15F}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fd:8b6:2d8:4d8c:7d51(Bevorz
ugt)
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::8b6:2d8:4d8c:7d51%15(Bevorzugt)
  Standardgateway . . . . . . . . . : ::
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.{859590AD-CC98-48A6-A0C7-1EE5A7AB193E}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #4
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\Users\Angelika>
1
Antworten
2256
Aufrufe
Vista Fax und Scan Modem
Begonnen von Alamos
19. Oktober 2012, 09:00:42
Hallo

Wenn ich in den Faxkonten das Modem welches im Gerätemanager auch als richtig installiert angegeben wird zu Fax und Scan hinzufügen will kommt beim betätigen des Buttons "Automatische Anrufannahme empfohlen" dann folgende Meldung "Sie müssen erst eine Verbindung mit einem Faxmodem oder -server herstellen usw." wenn ich die Meldung dann mit OK bestätige dann wird das Modem zwar hinzugefügt aber das Versenden von einem Fax bricht dann immer ab.

Kann mir da jemand helfen?

Gruß und Danke
3
Antworten
7650
Aufrufe
1und1 DSL 8Mbit statt 16Mbit - Kabel Deutschland als Alternative?
Begonnen von Markus
23. August 2012, 19:28:58
Servus,

habe seit 2,5 Jahren nen 1und1-DSL-16.000-Anschluss mit 11Mbit (leider ist die Leitung wohl viel zu lang). VDSL gibt es leider nur ein paar Hundert Meter weiter, kommt also auch nicht in Frage.
Seit ein paar Tagen (keine Ahnung ob's am Sommer-Wetter liegt) hat sich die Leitungs-Kapazität deutlich verschlechtert und ich bekomm nur noch 8 MBit rein.
Bei mir wäre im Haus auch ein Kabel-Anschluss von Kabel-Deutschland vorhanden, laut Verfügbarkeit ist auch 100Mbit möglich.
Deshalb ein paar Fragen, evtl. hat ja jemand Erfahrungen mit Kabel Deutschland:
- Wie zuverlässig ist die Verfügbarkeits-Abfrage?
- Wie stabil ist ein Kabel-Internet-Anschluss?
- Wie gut ist die Telefonie darüber, kann man über eine Rufnummer auch parallel mehrere Anrufe tätigen?
- Wie gut ist der Upload, kommt man da auch wirklich auf 6 Mbit im 100.000er-Anschluss

Was mir bei Kabel-Deutschland schon mal negativ auffällt, dass nicht mal ein WLAN-Modem im Monats-Preis inbegriffen ist, auch wenn der Aufschlag nur 2 Euro / Monat beträgt...

Meint ihr, dass ich vorzeitig aus meinem 1und1-Vertrag rauskomme (läuft noch 1,5 Jahre), oder zumindest die Rufnummern vorzeitig mitnehmen kann?

über Antworten würde ich mich sehr freuen...
3
Antworten
7067
Aufrufe
DSL Alternativen?
Begonnen von mimose
03. August 2012, 11:51:59
Hi,
könnt ihr mir vielleicht ein paar Alternativen zu DSL nennen, wenn die Telekom auf dem Land nur eine Geschwindigkeit knapp über ISDN liefern kann? Kabel Deutschland kann auch nicht liefern.
Danke!
Ingo
1
Antworten
8488
Aufrufe
DSL geht nicht, power blinkt an FritzBox bei Win7 64
Begonnen von Babera
17. Juli 2012, 20:43:58
habe neuen PC mit Win 7 64 bit, DSL Router Fritz box, keine Internet Synchronisation möglich.

LAN verbindung an Fritzbox funktioniert. Mit XP Rechner geht internet auch.
4
Antworten
9774
Aufrufe
Devolo 200AV Mini Schneller als Devolo HS85 Mini?
Begonnen von Robin99
24. Juni 2012, 15:57:48
Hi :)

Hab im moment eine frage mit denen ich mich rumqüalen muss:

Vor einiger Zeit hatte ich mir mal die DLAN Dosen (HS85Mini) von Devolo angelegt. Das Probem ist einfach das unser Router im Keller unterm Tisch hängt un mein PC in meinem Zimmer (1.Etage) Steht.

Wir haben eine 32000er Leitung von Unitymedia (Also Kabel). Wenn ich nun Direkt ans Netzwerk gehe lade ich mit vollen 32000kb/s (~4,2mBit/s).
Jeoch scheinen die DLAN dosen das Internet vollkommen auszubremsen. Oben lade ich nur noch mit ca 6000kb/s (~200-600mBit/s, an guten tagen auch mal 1mBit/s).

Nun denke ich mir:Das kanns ja wohl nicht sein. ALso überlege ich mir nun die Schnelleren DLAN Dosen zu kaufen. Jedoch verstehe ich deren einheiten nicht so ganz :/. 85mbit müsste doch eigentlich schon mega schnell sein oder ? (wenn man etwas aus dem internet runterläd).

Macht es sinn sich die (nicht ganz billigen) 200AV Mini DLAN Dosen zu kaufen ?
0
Antworten
7487
Aufrufe
Kann ich meinen Benutzernamen ändern?
Begonnen von Tombay1969
23. Juni 2012, 20:22:59
Hallo ich wollte meinen Benutzernamen ändern, ich habe Vor und nachname angegeben aber ich will dann nur das mein Vorname angezeigt wird am start Bildschirm...Ich war schon in systemsteuerung-Benutzerkonten aber ich kann den namen da nicht ändern.
9
Antworten
3938
Aufrufe
Welcher Router ist besser?
Begonnen von Musicscore
09. Mai 2012, 21:09:48
Hallo,

habe da mal eine Frage..
nutze immoment einen Siemens SL2-141-I Router (http://www.alice-wiki.de/Siemens_SL2-141-I)
habe aber noch eine EasyBox 802 (http://dsl.vodafone.de/hilfe/index.php?aktion=anzeigen&rubrik=004018100&id=2582)

Welcher ist nun besser?

Ich habe ein netbook und ps3 via wlan und pc via Lan...

Danke
5
Antworten
14356
Aufrufe
Fritz!Box 7390 wann erscheint der Nachfolger?
Begonnen von Markus
14. April 2012, 14:42:12
Servus,

bin schon seit einiger Zeit glücklicher Besitzer einer Fritz!Box 7390 dank 1und1-DSL-Vertrag - demnächst steht eine Vertragsverlängerung an... Habe mal nachgeschaut - die 7390 von AVM gibt es schon seit Dezember 2009, deswegen hat sich mir die Frage gestellt, ob es da demnächst vielleicht mal ein Nachfolge-Modell geben wird?!? Weiß da irgendjemand Bescheid, oder hat irgendwo was dazu gelesen???

mfg
Markus  :))
1
Antworten
3968
Aufrufe
Kein Modem gefunden
Begonnen von Fahrenholz
21. Februar 2012, 20:51:40
Hallo,

versuche mit meinem neuem Asus Notebook eine Internetverbindung über Telekom DSL Modem Teldata 302 einzurichten, habe aber immer die Meldung Nicht verfügbar, kein Gerät gefunden oder Modem ist nicht bereit (ausschalten, abstöpseln und 10 Sekunden warten, ohne Erfolg). Einwahldaten habe ich alle eingegeben, denke auch richtig (hoffe ich zumindest).
Am alten PC wenn ich umstecke kein Problem.
Was läuft falsch,kann mir jemand helfen?

Gruß
Robert
2
Antworten
26098
Aufrufe
WLAN Repeater(7Links) funktioniert nicht ! SOS !
Begonnen von Illusion
25. Januar 2012, 15:35:49
Hey!!!

Ich brauche dringend eure Hilfe!!!

Ich habe mir jetzt einen Repeater für den Wireless router, da ich im Haus nur sehr schwachen Empfang habe. Jetzt kann ich einfach nicht ihn konigurieren
Wenn ich die Verbindung herstellen mit dem repeater, steht es im Manual ich muss einen Browser öffnen und in die Adresszeille die IP-Adresse 192.16....... eingeben, nachher sollte es eigentlich ein mit einem W-Setup Wizard verbinden und konfigurieren, doch es geht nicht, mein browser zeigt es gibt gar keine Internet verbindung. Woran könnte das liegen? Ich mache genau das was im Manual steht.....Danke im Voraus!

Ich habs nicht nur mit Mac, aber auch mit Windows 7 versucht(2 Laptops). Immer das gleiche!  ?(
2
Antworten
13644
Aufrufe
Epson BX535WD im WLan: scan-to-pc, scan-to-pdf funktionieren nicht
Begonnen von quotsi
18. Januar 2012, 19:11:23
Hallo,
Ich habe mir das Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, im WLAN) Epson BX535WD gegönnt. Unter Vista im WLan funktioniert alles wie im Manual beschrieben, d.h. man kann unter anderem vom Drucker aus drei Menüs zum scan auslösen: scan-to-pc, scan-to-pdf, scan-to-email.
ABER unter XP kann ich im gleichen WLan trotz wilder Installationsorgien diese drei Funktionen nicht in den Feinheiten realisieren, so daß man noch die Optionen (am PC eingestellt) beeinflussen kann. Ich kann lediglich eine der drei Druckermenüs zwingen, die für "Scan vom PC aus" eingestellten Optionen zu nutzen.
Da alle anderen Funktionen fein funktionieren (Drucken, Scan vom PC aus, Internetdruck), bin ich genervt. Ich vermute, es gibt im WLan und XP irgendwelche Limits?
Mein PC: Acer TravelMate 661LCI, WLan-Karte IntelPro/WLan 2100 3B Miniadapt.

Danke für jede Anregung
6
Antworten
4804
Aufrufe
FRITZ Card DSL USB
Begonnen von Dietmar Gohl
10. Dezember 2011, 11:44:36
Guten Tag, hab eine Frage zur Installation einer FRITZ! Card DSL USB. Hatte bei meinem alten Rechner eine PCI-Karte verbaut, lief auch reibungslos. Da ich meinen jetzigen Rechner nicht aufschrauben will, hab ich mir obige Lösung zugelegt.

Möchte aber nur ISDN nutzen (FRITZ! Fax), da mein DSL über einen Router läuft. Frage: Kann man obige Karte nur für ISDN nutzen ohne den DSL-Stecker!!!

Komme mit den Angaben im Handbuch nicht so ganz klar.

Kann jemand helfen?? Für feedback danke im voraus. 
4
Antworten
5698
Aufrufe
Windows 7 findet Modem Lan nicht
Begonnen von mohavic
01. Dezember 2011, 15:06:38
Hallo zusammen,

wenn ich mein Modem anschliesse und es über LAN mit meinem Pc Verbinde kann ich keine Breitbandverbindung erstellen bzw. er findet nichts. Alle lampen am Modem leuchten auf somit alles in ordnung. Habe es vor kurzem noch an einem anderen Pc benutzt.

Lankabel in ordnung.
Modem in ordnung.
Windows 7 home Premium 64Bit.
Alle updates + SP1

Danke im voraus  :D
1
Antworten
3474
Aufrufe
Internet zulangam unter Windows 7 Ultimate 64bit
Begonnen von Adios011
10. November 2011, 19:00:31
Hallo,

Habe mir vor ein paar Wochen einen neuen Rechner gekauft mit WIN 7 Ultimate 64BIT version. Nun habe ich folgendes Problem, ich kann kein einziges Onlinespiel mehr spielen und geschweige ins Teamspeak gehn, da mein Ping im TS 3 die 2000er Marke knackt und im Spiel z.B World of Warcraft sogar noch höher, Rekord war eine 11000er Latenz. Nur was komisch ist das es vorher alles einwandfrei lief mit meinem alten Rechner unter Windows XP.  Internetverbindung= DSL Light

Bitte um Hilfe!!!

Gruß Adios011

Hier die Daten meines neuen Rechners:

AMD Phenom II X6 1075T (6x 3,0 GHz)
Arbeitsspeicher: 4096 MB
Festplatte: 1000 GB
Grafikkarte: AMD Radeon HD6570 1024 MB
Netzwerkadapter:NVIDIA nForce 10/100/1000 Mbps Ethernet
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Ultimate 64BIT


2
Antworten
2373
Aufrufe
Download splitten?
Begonnen von floyd
29. Oktober 2011, 17:18:52
Hey,
kennt sich jemand von euch mit dem Programm FlashGet aus und kann mir kurz erklären wie genau das funktioniert? Irgendwie hab ich das nicht so wirklich kapiert. Ich hab schon im Internet geschaut und [url=http://flashget.soft-ware.net/download.asp]gelesen[/url], dass da Dateien geteilt werden, um einen schnelleren Download zu ermöglichen. Stimmt das soweit? Und ist das Programm überhaupt empfehlenswert oder sollte man eher ein anderes verwenden?
Danke schon mal!
12
Antworten
6245
Aufrufe
HP Wlan Karte findet meinen Router nicht
Begonnen von TimOE
28. Oktober 2011, 16:07:40
Hallo zusammen,

nachdem ich einige Wochen mit einen USB Wlan Adapter gesurft bin, dieser jedoch in unregelmäßigen Abständen die Verbindung zum Netzwerk verliert bzw. das Internet sehr, sehr langsam lädt. Reichte es mir und ich habe mir aufgrund von Empfehlungen folgende Wlan Karte gegönnt: [url=http://www.amazon.de/FH971AA-Netzwerkkarte-Wireless-802-11b-PCI-/dp/B001GV2320/ref=sr_1_14?ie=UTF8&qid=1319810553&sr=8-14]http://www.amazon.de/FH971AA-Netzwerkkarte-Wireless-802-11b-PCI-/dp/B001GV2320/ref=sr_1_14?ie=UTF8&qid=1319810553&sr=8-14[/url]

Ich habe die Karte in meinem PC eingebaut, die nötigen Treiber installiert die mitgelieferte Antenne montiert, aber leider findet mein Computer jetzt meinen Router nicht mehr. Was könnte ich machen? Habe auch das mitgelieferte Ralink Wlan Utility installiert, aber auch dort wird mein Router nicht gefunden.

Sobald ich wieder meinen USB Adapter einstecke, wird problemlos eine Verbindung zum Router und damit zum Internet aufgebaut.

Bin für jeden Tipp und Ratschlag dankbar.

Gruß
Tim
42
Antworten
26505
Aufrufe
Windows 7 Netzwerk Murks
Begonnen von Shenzaro
22. Oktober 2011, 11:50:50
« 1 2 3
Hallo

Windows meldet das ich "Nicht verbunden" sei und "keiner Verbindungen verfügbar" wären

ich habe vor kurzem von Alice ein neues Modem erhalten, weil das andere Probleme mit der Bandbreitenzuordnung hatte. Bei dem alten Modem konnte ich mich problemlos mit meiner erstellten Breitbandverbindung einloggen und er hat nicht gemeckert.

Mit dem neuem Modem kann ich dies nicht mehr ich bekomme den Fehlercode 767 oder so.. gerät nicht gefunden. Das Modem ist so konfiguriert das es sich natürlich erstmal selbst einwählt, aber es gestattet auch weitere Verbindungen herzustellen "PPPoE Pass Through".

Im Netzwerk u. Freigabecenter wird das ja so schön grafisch dargestellt.. auf der linken Seite mein Computer und auf der rechten Seite das Internet mit nem Globus darüber der bei mir ausgegraut ist. Dazwischen ist ein großes roten Kreuz und zeigt an das keine Verbindung besteht, wenn ich aber auf dem Globus klicke ruft der ganz normal meinen Standart Browser auf und öffnet mir meine Startseite und ich kann auch sonst uneingeschränkt das Internet nutzen.
Ich kann über meine Lan-Verbindung ins Internet, aber Windows erkennt das nicht und irrgendwie doch.

Meine Frage: Wie Kann ich meine Lan-Verbindung standartmäßig für die Nutzung des Internets einrichten so das Windows 7 das erkennt und mir keinen Fehlercode mehr ausgibt oder sonst irrgendwie meckert?

ich füge mal ipconfig ein:

Realtek RTL8168C(P)/8111C(P) Family PCI-E Gigabit Ethernet NIC (NDIS 6.20)

  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.62(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Samstag, 22. Oktober 2011 11:11:09
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 28. Oktober 2011 19:04:49
  Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.localdomain:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #3
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{D3B9AC16-3004-413F-9D65-D417DE6B047C}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter 6TO4 Adapter:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-6zu4-Adapter #63
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja


Ich habe übrigens keine Heimnetzgruppe oder so.. der meint das meine Adresse Öffentlich wäre und ich kann auch keine Heimnetzgruppe erstellen.. kA

Bei der Netzwerkkarte zeigt er mit unter Status an das IPv4-Konektivität verbunden ist mit Internet und bei IPv6-Konektivität kein Netzwerkzugriff besteht.. hab gelesen das man beides parallel nutzen können soll.. woher bekommt man denn seine IPv6 Adresse?.. steht alles auf auto scheint aber nicht zu funktionieren oder Alice weist keine zu.

Ich hab auch mal testweise IPv6 deaktiviert.. hat nicht wirklich geholfen


lg Shenzaro