244 Benutzer online
20. April 2021, 17:51:13

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort soundmax
3
Antworten
3706
Aufrufe
Windows Host-Prozess (rundll32) funktioniert nicht mehr
Begonnen von Fabi Mueller
20. Juli 2012, 23:45:53
Hallo Leute,

sein knapp zwei Wochen habe ich an meinem Laptop von HP mit Betriebssystem Vista folgendes Problem:
Wenn ich irgendeine Datei mit Tonmaterial öffne, dann wird diese scheinbar normal abgespielt, aber es ertönt überhaupt kein Ton. Wenn ich unten in der Taskleiste auf das Lautsprechersymbol klicke, wird dort kein grüner Balken angezeigt, der bisher immer angezeigt wurde, wenn ich etwas abgespielt habe. Meine installierten Lautsprecher sind SoundMAX Integrated Digital HD Audio und wenn ich bei denen auf Eigenschaften klicke, kommt die Fehlermeldung "Windows Host-Prozess (rundll32) funktioniert nicht mehr" und sie werden geschlossen.
Bisher konnte ich in noch keinem Forum eine Lösung für dieses Problem finden. Eine Systemwiederherstellung ist sicherlich sinnvoll, doch ich habe den Eindruck, als würde sich das System automatisch auf den momentanen Zeitpunkt wieder zurücksetzen. Bisher habe ich manuell einen Wiederherstellungszeitpunkt erstellt. Dort muss man auch einfach nur das Datum eintippen, also zum Beispiel 10.07.2012 und dann erstellt er den Wiederherstellungszeitpunkt automatisch, oder wie ist das?

Danke schon mal im Voraus!

Fabi

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista treibertreiber soundsound problemproblem audioaudio win7win7 problemeprobleme keinkein winwin soundkartesoundkarte forumforum driverdriver ymsyms softwaresoftware gehtgeht bgebge funktioniertfunktioniert bitbit windows7windows7 downloaddownload 64bit64bit installiereninstallieren bingbing bgqbgq hardwarehardware soundkartensoundkarten realtekrealtek zwuzwu
1
Antworten
4265
Aufrufe
HP - Audio Output geht nicht mehr..
Begonnen von Malle
13. November 2011, 21:59:26
Hallo,
ich hab da ein Problem.
Ich musste vorhin Windows 7 neu auf meinen HP Laptop draufspielen.
Jetzt hab ich folgendes Problem: Ich höre nur noch Ton über den Laptopboxen. Sobald ich das Headset einstecke oder die Stereoanlage ist der Ton weg. Beim Headset wird das Mic aber jedoch erkannt.
Ich weiß nicht mehr was ich machen soll...

Ich hab hier noch ein paar Daten.. ich hoffe die helfen sonst kann ich noch weitere rauszuchen.

Betriebsystemname Microsoft Windows 7 Ultimate
Version 6.1.7600 Build 7600
Weitere Betriebsystembeschreibung Nicht verfügbar
Betriebsystemhersteller Microsoft Corporation
Systemhersteller Hewlett-Packard
Systemmodell HP Pavilion g6 Notebook PC
Systemtyp x64-basierter PC
Prozessor Intel(R) Core(TM) i5 CPU      M 480  @ 2.67GHz, 2667 MHz, 2 Kern(e), 4 logische(r) Prozessor(en)
BIOS-Version/-Datum Hewlett-Packard F.04, 11.02.2011
SMBIOS-Version 2.6
Windows-Verzeichnis C:\Windows
Systemverzeichnis C:\Windows\system32
Startgerät \Device\HarddiskVolume1
Gebietsschema Deutschland
Hardwareabstraktionsebene Version = "6.1.7600.16385"
Zeitzone Mitteleuropäische Zeit
Installierter physikalischer Speicher (RAM) 4,00 GB
Gesamter realer Speicher 3,80 GB
Verfügbarer realer Speicher 2,46 GB
Gesamter virtueller Speicher 7,60 GB
Verfügbarer virtueller Speicher 6,04 GB
Größe der Auslagerungsdatei 3,80 GB
Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys
21
Antworten
18634
Aufrufe
Probleme mit Realtek
Begonnen von Maik Hammer
02. November 2011, 11:52:44
« 1 2
So Hallo ersma,
Vor ab, bin neu hier,
so und jetzt zum Problem, also mein Problem is, ich brauche einen Audio Manager und habe tausend mal versucht Realtek zu installieren und er installiert den Treiber aber das wars. Hab mir schon tutorials angeguckt bei YouTube und GENAU so gemacht aber jedesma is der Manager net da, ich verzweifel langsam. Ich brauche nen Manager weil ich meine Auna 5.1 nutzen will, aber wenn ich die ans mainboard reinsteck laufen nur die Front boxen und netma der Sup oder die Sideboxen. Bitte helft mir.

Infos:
Ich hab das P5QL Asus mainboard, soll angeblich Realtek kompatibel sein. (dazu ist mir was aufgefallen, sobald ich die CD einlege sagt er mir, die CD ist nicht mit dem Betriebssystem kompatibel, ist glaube ich auch das Problem, nur weiß ich net was ich da machen soll.)

Hab Windows 7 Home Premium.(glaube ich :P )

Hab schon tausende Foren durch gesucht und nichts gefunden, sitzt schon mehr als 3Stunden an Google dran <.<

Danke im Vorraus für die Hilfe.
mfg Maik
19
Antworten
15643
Aufrufe
HDMI Soundkartentreiber/ Realtek HD Audio Manager geht nicht!
Begonnen von MaximilianStudt
14. Februar 2010, 11:08:48
« 1 2
Hallo zusammen,
ich habe mir vor kurzer Zeit einen PC gekauft, ier mal kurz die Daten:
AMD 2Kernprozessor mit 2x2,7Ghz
GeForce 9800GT
HDMI Soundkarte (direkter Name nicht bekannt)

ja das warß eigentlich. So nun habe ich folgendes Problem. Ich habe seit kurzem Windows 7 installier und da kann ich machen was ich will es funktionieren alle meine Micros nicht mehr, vorher auf XP liefen sie, ich hatte auch schon mit dem Realteck HD Audio Manager versucht aber wenn ich diesen installiere wird er mir nicht bei Start->Systemsteuerung angezeigt. Weiß da einer vllt warum? Weil der PC Speziallist will da 200€ für aben weil der dann 6 Tage in Reperatur muss.
Lg Maximilian Studt
0
Antworten
10424
Aufrufe
Windows 7 Ultimate 64Bit - und die ntdll.dll macht murren + DreamScene
Begonnen von deStalkerly
04. November 2009, 15:55:38
Hallo liebe Leute,

seit gestern hab ich mir, mein erstes legal erworbenes Betriebssystem :wink , installiert: Windows 7 Ultimate in der 64Bit Version!

Nach dem Windows Genuie Test auch schön alles aktiviert und erstmal alle Updates die es gibt rauf gemacht.
Programme (Office, Opera Browser, Trillian und Co. raufgemacht).

Schön:
Steam, steam raufmachen geht noch, aber in Steam ein Spiel installieren (ohne wärs ja auch Sinnlos :D) führt zum Appcrash!
Immer ist die ntdll.dll schuld, der genaue StopLog:

[quote]Problemsignatur:
  Problemereignisname: APPCRASH
  Anwendungsname: Steam.exe
  Anwendungsversion: 1.0.0.0
  Anwendungszeitstempel: 4aaadaf8
  Fehlermodulname: ntdll.dll
  Fehlermodulversion: 6.1.7600.16385
  Fehlermodulzeitstempel: 4a5bdb3b
  Ausnahmecode: c0000005
  Ausnahmeoffset: 0002e82c
  Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.256.1
  Gebietsschema-ID: 1031
  Zusatzinformation 1: 85da
  Zusatzinformation 2: 85da325b4a9d6e6e2a9b53bf7ec83829
  Zusatzinformation 3: d5db
  Zusatzinformation 4: d5db0724fd5f6d88bfa5f318f7f7cf89
[/quote]


Tja das gleiche kommt wenn ich den MediaPlayerClassic starte und dann einen Film sehen will kommt ein AppCrash:

[quote]Problemsignatur:
  Problemereignisname: APPCRASH
  Anwendungsname: mplayerc0709.exe
  Anwendungsversion: 6.4.9.1
  Anwendungszeitstempel: 4a521a8a
  Fehlermodulname: ntdll.dll
  Fehlermodulversion: 6.1.7600.16385
  Fehlermodulzeitstempel: 4a5bdb3b
  Ausnahmecode: c00000fd
  Ausnahmeoffset: 0002e721
  Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.256.1
  Gebietsschema-ID: 1031
  Zusatzinformation 1: 70b3
  Zusatzinformation 2: 70b3137420d95a8e993893de62a3f943
  Zusatzinformation 3: 3e9b
  Zusatzinformation 4: 3e9b442f50c61f617b3d2b55cfbb1112
[/quote]


Wie man sieht, irgendwas kann mit der ja nicht OK sein!
Warum versteh ich nicht, egal ich will sie ersetzen und hoffen dass dann alles geht.
Wo bekomme ich nun die neuste Version für mein 64Bit Ultimate her?

Kann mir wer seine senden (bitte nur wenn er 64Bit hat :D)

Und mein zweites Problem:
Trotz tollen Anleitungen im Netz krieg ich DreamScene nicht zum laufen, die Regestryeinträge stehen, die .dll Daten sind auch in die Ordner kopiert aber trotzdem krieg ich den Menupunkt bei Filmen "als Background nutzen" nicht.


Also, bitte helfen!
Das wichtigste ist die doofe DLL!


Gruß und danke
2
Antworten
3428
Aufrufe
Soundprobleme in Spielen
Begonnen von pizzaMAN
25. Oktober 2009, 21:27:23
Hallo,
Mein Problem:
In bestimmten Spielen ist der Sound im Spiel (z.B. beim Laufen und in Dialogen) schlecht zu verstehen oder weg. Wenn er Teilweise da ist dann hört es sich fritzelig, überlappend an (aber nicht stockend). Betroffene Spiele sind z.B. Call of Duty 4 und Assassin's Creed.
Wenn ich normal in Windows Musik höre ist alles perfekt und nichts stört.
Kann mir jemand helfen?

Pentium 4 3Ghz
Dell Dimension 4600i Mainboard mit intel chipsatz
1GB Ram
xp home 32 bit
ATI x1650 pro
Soundkarte onboard: Analog Devices AD1888/AD1980 @ Intel 82801EB ICH5 - AC'97 Audio Controller

Gruß pizzaMAN
14
Antworten
6543
Aufrufe
H i l f e !!!!!! Windows 7 ultimate und kein Tom !!!!
Begonnen von thelang
25. Oktober 2009, 17:31:26
hi, habe riesiges Problem.
habe mir windows 7 ultimate gekauft und bekomme nicht einen sound-pieps aus meinem rechner.
habe ein asus P5Nsli board mit soundchip (realtek glaub ich).
habe sämtliche treiber die auf dem markt sind ausprobiert-----ohne erfolg. was mach ich falsch ?????

was kann ich noch versuchen???
15
Antworten
50763
Aufrufe
Linker Lautsprecher geht nur und rechter nicht :(
Begonnen von Blue-Air
19. Oktober 2009, 10:25:37
« 1 2
Servus mal wieder,

hab mal wieder nen Problem und zwar,
geht bei meine Boxen der rechte Lautsprecher nicht aber der linke geht.............

Ich habe den neusten Soundkarten Treiber drauf von Realtek......

Liegt das an meiner Soundkarte oder an meine Boxen..........?

THX im Vorraus
8
Antworten
4843
Aufrufe
Hilfe Sountreiber realtek keiner funzt ned
Begonnen von basdardo2009
11. September 2009, 20:09:20
hallo habe seit ein paar tagen win7 enterprise und versuche die ganze zeit mein sountreiber zu installieren oder einen passenden zu finden.....wär super wen mir einer helfen könnte....bin echt ein newbie auf dem pc gebiet]

Meine Boar ist Wie Folgt

ASUS P5AD2-E-Deluxe
7
Antworten
8197
Aufrufe
Sound-/Mikrofoneinstellungen
Begonnen von Jacky89
05. September 2009, 13:24:53
Guten Tag

Ich habe einen Acer Aspire 7730G Laptop mit Vista Premium.

Mein Problem ist nun die Soundeinstellung. Wenn ich in kommunikationsprogramme wie Skype oder Teamspeak gehe, stellt sich mein eingebautes Mikro automatisch aus stumm. Außerdem komme ich auch nicht von diesem Mikro weg. Ich habe bei der Option "Ausnahmegeräte" zwar die Möglichkeit zwischen 3 Mirkos zu wählen, aber benutzen tut er immer das eingebaute. Am liebsten will ich jedoch mein Headset benutzen!

Wie kann ich nun den Pc dazu bringen, dass er 1. mein Headset benutzt und 2. nicht ständig mein Mikro stumm schaltet?

3
Antworten
10499
Aufrufe
Soundmax Audio 5.1 geht nicht
Begonnen von Guitarking
22. August 2009, 12:39:41
Ich hab hier auf Win7 meinen Soundmax Digital HD Audio Treiber installiert (neueste Version).
Jedoch funktioniert nur der Stereo Mode und nicht wie gewünscht der 5.1er. Beim Testen der Boxen im Treiber macht er garnichts.

Hat wer eine Idee?

Mfg
12
Antworten
8739
Aufrufe
SoundMAX geht nicht mehr
Begonnen von Yoshi221
06. August 2009, 02:09:39
Also ich hab ein total nerviges Prob ... Vor paar Monaten hab ich mir SoundMAX auf PC instraliert weil ich mit mein Headset net mehr reden könnte aber mit Boxen könnte ich Music hören..Und vor kurzen hab ich ausversehen bei einstellungen von SoundMAX ( Systemsteurung + System + Gärete -Manager ) da rumgefummelt und es kamm dann ein Fenster wo ich mein Pc neu starten sollte..Ich hab ihn neu gestarten und seit dem kommt immer ein Fenster von SoundMAX wenn ich Pc neustarte das ich SoundMAX neu intralieren soll ... Doch wo ich ein Treiber runterlade http://www.station-drivers.com/page/analog%20device.htm  denn ganz unten und ihn instralieren will kommt ein Fenster und es steht folgenes drinne ''Unable to compare versions. Aborting" Dann dachte ich  das ich falsche version runtergeladen habe welche ich früher hatte ..Dann hab ich bei  meine Downloads gesucht und denn alten SoundMAX gefunden doch wo ich denn versucht habe wieder zu intralieren kamm wieder das gleiche Fenster ...Ich bitte um Hilfe ..Ich komme einfach net weiter ..Naja und von Pc wie gesagt hab ich auch fast 0 Ahnung ..[attachment=1]
3
Antworten
6605
Aufrufe
Sound treiber HDAUDIO
Begonnen von R3e4l
25. Juli 2009, 09:37:58
Schönen guten tag ich habe windwos vista aber weiß nicht was ich für einen sound treiber brauche  (also finde nix auf pc was es sein könnte) des einzige was ich rausgefunden habe

HDAUDIO\FUNC_01&VEN_10EC&DEV_0883&SUBSYS_17C04079&REV_1000
HDAUDIO\FUNC_01&VEN_10EC&DEV_0883&SUBSYS_17C04079
die 2 sachen stehn bei mir im geräte manger

bitte um hilfe danke
10
Antworten
3232
Aufrufe
Finde kein geeigneten Soundkartentreiber
Begonnen von Blue-Air
16. Juni 2009, 22:29:03
Wie der Titel es schon sagt finde ich kein Soundkartentreiber.

Gibt es den irgentsowas wie ein Update Finder für Vista zum Downloaden...?

THX
3
Antworten
7528
Aufrufe
Nach SP2 kein Sound mehr aus Lautsprecher
Begonnen von GFD
12. Juni 2009, 17:24:23
Hallo,
ich hoffe ihr könnt mir helfen. Sei ich SP2 installiert habe, spielt der PC keinen Sound mehr über die Lautsprecher ab, Kopfhörer aber funktioniert.

Sound ist von Realtek HD Audio, Einstellungen sind nicht verändert. Wenn der Stecker gezogen wird und wieder eingestöpselt, erkennt der Audio-Manager das und gibt die Möglichleit zu wählen. Also daran kann es wohl nicht liegen.

Weiß jemand Rat? Vielen Dank

P.S. Hoffe das ist die richtige Rubrik.....





35
Antworten
8652
Aufrufe
Sound
Begonnen von Cab2807
17. Mai 2009, 22:09:10
« 1 2 3
Hi ich habe nen Laptop gekriegt und Vista drauf installiert. Jetzt wird mir angezeigt, dass kein Audioausgabeberät installiert ist. Kann mir bitte einer helfen ????
15
Antworten
11276
Aufrufe
Win7 64bit-Vers. läßt sich nicht installieren über installierteVista32-bit Vers.
Begonnen von uwe_57
07. Mai 2009, 13:20:01
« 1 2
Hallo,
mein neuer Notebook kann 64-bit Betriebssysteme verarbeiten.
Leider hat Toshiba dem Notebook nur eine 32-bit-Version spendiert.
Nun möchte ich Windows 7 64-bit auf eine freie Partition installieren,
wobei die Installationsroutine unter Win Vista dann abgebrochen wird
mit dem Hinweis, dass das aktuelle Betriebssystem 32-bit hat...

Was soll das??? Frag ich mich...

Ok, 2. Versuch,
dann habe ich die aktuelle Vista-Version per Backup gesichert,
die Partion gelöscht und ein Vista-64bit installiert.

Danach habe ich Windows 7 64-bit installiert, prima alles läuft....
sogar per Multiboot-Auswahl laufen beide Betriebssysteme.

Nun wollte ich aber meine alte Vista-Version wieder zurück Wiederherstellen,
was auch kein Problem darstellte.
Leider läuft nun Win 7 nicht,
weil vermutlich die Multiboot-Geschichte durch das Wiederherstellen nicht mehr existiert.

Wie kann ich dem Vista beim Booten nun nachträglich klar machen,
dass da auf LW G: ein weiteres Betriebssystem mit Namen Windows 7 ist
und ich über eine Mulitboot-auswahl die Betriebssysteme auswählen möchte...

Früher, beim XP und dem boot.ini, was das im Grund ganz einfach....
ich weiß, früher hatten wir auch einen Kaiser....

Jedenfalls ist mir dann noch die Software easyBCD von meinem Sohn empfohlen worden,
die habe ich installiert und er gaukelt mir nun eine Multiboot-Auswahl vor.

Das Vista kann ich starten, leider das Win7 nicht, weil es in einen Fehlermenü endet...
Vielleicht bin ich der Lösung nahe und habe lediglich eine falsche Einstellung im easyBCD gemacht,
dass leider in englischer Sprache ausgeliefert ist...

Wer weiß Rat???????

danke für die Hilfe
Uwe 
3
Antworten
15047
Aufrufe
Habe wohl "High Definition Audio-Gerät" gelöscht....
Begonnen von Limdoc
05. Mai 2009, 23:08:35
High, habe wohl Mist gebaut. Wollte mein USB-Headset an den PC anschließen und den Sound - auch - darüber laufen lassen. Dabei habe ich wohl Mist gebaut, denn jetzt kommt kein Ton mehr über die im Notebook eingebauten Lautsprecher, habe da wohl etwas gelöscht. Hatte vorher vier Einträge bei Sound>Wiedergabegeräte, jetzt nur noch drei: "Lautsprecher (Sennheiser USB)", Digitales Ausgabegerät (HDMI)" und "Digitales Ausgabegerät  (SPDIF)". Bei den Treibern sehe ich noch einen Treiber für ein "High Definition Audio Gerät". Diesen Treiber kann ich allerdings nicht installieren, da ich keine Hardware dafür finde. Auch im Geräte - Manager taucht nichts auf. Systemwiederherstellung habe ich auch schon versucht, klappt nicht.

Habe ein HP Compaq 8510p, Vista 32 Bit. Weiß jemand einen Rat??? Ist nämlich ganz schön blöd so ohne Sound... ;(.

Danke für Eure Hilfe....
2
Antworten
2915
Aufrufe
Bei Soundkarte kein Ausgangssignal
Begonnen von Guitarking
06. April 2009, 14:53:00
Ich habe ein Asus Crosshair Motherboard mit Integrierter 5.1 Soundkarte (SoundMAX Integrated HD Audio, is so eine kleine extra Karte die dabei war und die man aufs Motherboard steckt). Jetz experimentiere ich schon seit gestern mit folgendem herum: Ich hab mir einen alten Verstärker (Marantz) aus dem Keller geholt um ihn am PC anzuschließen. Vom PC gehe ich über den grünen Anschluss  in den Verstärker und von dem in eine "allround" Box (Frequenzgang von 35 bis 20kHz) Zu aller erst wollte ich diese als kleinen subwoofer verwenden, was hieße dass ich über den orangen Ausgang an meiner Soundkarte rausgehen müsste (Sub out). Ich hab also alles angeschlossen usw. aber gehört hab ich nichts. Dann hab ich (wie jetz grad auch) einfach einen 2 fach Verteiler an den Grünen ausgang angeschlossen und so laufen meine PC boxen und der versätker da drüber. (Verstärker ist auf max Bass eingestellt, so fungiert das Ganze jetzt als art Subwoofer) Da ich ja eine 5.1 Karte habe, hab ich mir gedacht könnte ich ja auch meine PC Boxen wo anders anschließen, z.B. sie als Seitenlautsprecher zu verwenden. [b]Mein Hauptproblem[/b] ist jetzt, dass aus keinem der 6 Ausgänge ein Signal kommt, also kein Ton. Nur aus dem grünen eben. Sollte aber shcon oder?  Muss ich da vorher vl irgendwas einstellen oder so? Oder was mache ich falsch?  :grübel
Hat wer einen Plan?

Im Anhang hab ich die Soundkarten-Kennzeichnungen und meinen Verstärker
6
Antworten
8234
Aufrufe
System friert ein, Problem mit Video+Sound (Samsung R560 Notebook)
Begonnen von Egosofa
07. März 2009, 00:46:58
Hallo,

ich habe seit einigen Wochen ein Notebook von Samsung (R560-Aura P8600 Dilis). An sich funktioniert alles ganz gut und der Rechner erscheint mir deutlich schneller als mein altes Notebook. Trotzdem habe ich diffuse Probleme mit dem System, die sich mir nur bedingt erschließen.

- Schaue ich mir einen Film an, dann friert dieser circa alle drei Minuten in der Form ein, dass das Bild für 2-3 Sekunden ruckelend in Zeitlupe abgespielt wird. Danach läuft alles wieder problemlos, bis zum nächsten Hänger. Der Ton ist davon nicht betroffen. An den Videos kann es nicht liegen, die habe ich auch schon problemfrei auf meinem alten Rechner angeschaut.

- Während anfangs meistens alles noch rund läuft, "versackt" das System gefühlsmäßig meistens mit der Zeit. Das sieht dann so aus, dass bei kleinen Leistungsspitzen das System einfriert. Beispiel: Wenn ich etwa Firefox starte und parallel Musik höre, dann wird die Musik für wenige Sekundenbruchteile (gerade dann wenn etwa Firefox sich aufbaut) langsamer wie in Zeitlupe abgespielt, genauso stottert dann die Musikwiedergabe ziemlich grässlig.

Besonders heftig tritt dieser Effekt bei Internet-Geschichten auf, etwa, wenn ich parallel ein Youtube-Video öffne. Allerdings passiert es mit der Zeit genauso ohne Internet, also wenn ich am Rechner mehrere kleine Dinge gleichzeitig mache/abwickle. Stichwort: Multitasking.

Mir kommt dies alles sehr seltsam vor. Vor allem, weil diese Probleme bei Dingen auftreten, die mein drei Jahre alter Laptop problemlos mitgemacht hat. Auf dem Rechner sind die neuesten Vista-Updates, genauso wie über den automatischen Samung-Update-Dienst die neuesten Treiber. Vielleicht hat mir jemand einen Tipp?! Ich würde mich sehr freuen.

Hier noch Daten zu meinem System:

- Prozessor: Intel Core 2 Duo Prozessor P8600 2,4 GHz 1066 MHz FSB 3 MB Cache
- Vista Home Premium
- Hauptspeicher: 3072 MB, Speichertyp PC3-8500 (1066 MHz), DDR3 SODIMM
- Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9600M GT
- Realtek Soundkarte

Merci!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen