283 Benutzer online
15. Juli 2024, 14:08:23

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort bezahlen
1
Antworten
3379
Aufrufe
Kein Internetzugriff trotz positiver Anzeige
Begonnen von Mediin
04. November 2012, 13:03:02
Hallo,

ich habe vor kurzem meinem Stiefvater ein neues Laptop besorgt. Dies hat jedoch ein äußerst kurioses Problem.

Ersteinmal einige Vorabinformationen:
- Der Laptop wurde sowohl mit LAN als auch mit WLAN mit dem Hausrouter verbunden. Beides mal mit dem gleichem Ergebniss
- Im Haushalt existiert noch ein Desktop-PC, welcher an denselben Router per LAN angeschlossen ist und problemfreien Internetzugriff hat
- Auf der Arbeitsstelle meines Stiefvaters kann sein Laptop ebenfalls störungsfrei ins Internet
- Seine Netzwerkinformationen sehen gut aus
- In seinem Browser ist kein Proxy einstellt

Nun zum Kernproblem:
Mein Stiefvater kann mit seinem neuem Laptop zuhause nicht ins Internet. [b]Obwohl[/b] ihm Windows anzeigt, dass er Internetzugriff [b]hat[/b], zeigt ihm Firefox nur an, dass Google nicht erreicht werden konnte, wir können nichtmal irgendwas erfolgreich anpingen.

Ich habe jetzt 1 Stunde lang versucht, dieses Problem zu beheben und bin mit meinem Latein am Ende. Ich habe den DNS-Cache geleert, die Verbindung Gelöscht und neu eingestellt, und sogar alle Netzwerkadapter im Geräte-Manager einmal de- und wieder installiert. Ohne Erfolg. Wir mussten ebenfalls feststellen, dass wir vom Laptop aus nicht auf das Konfigurationsmenü des Routers (Ein Speedport) zugreifen konnten, was vom Desktop-PC aber funktioniert.

Kann mir hier irgendjemand helfen?

Grüße
Mediin

windowswindows go-windowsgo-windows forumforum bgebge vistavista ymsyms zwuzwu bgqbgq bingbing ohneohne hilfehilfe internetinternet winwin keinkein 5956812159568121 zguzgu softwaresoftware win7win7 yahooyahoo gehtgeht windows7windows7 downloaddownload keinekeine neueneue 20092009 searchsearch problemproblem computercomputer treibertreiber wwwwww
5
Antworten
9795
Aufrufe
Internetbetrug durch Firma GewerbkichHandeln.de bzw.Melango.de GmbH
Begonnen von Sigrid Haag
04. September 2012, 13:46:40
:-\Ich habe mich bei GewerblichHandeln.de eingeloggt um günstig an Ware für Flohmärkte und für unseren Verein zu kommen und das Resultat war, dass ich am nächsten Tag 1 Rechnung bzw. Zahlungsaufforderung über 249,-- Euro auf dem Tisch liegen hatte. Die behaupten ich hätte mich unter Vorspiegelung falscher Tatsachen bei ihnen eingeloggt und müsse deshalb bezahlen. Ich kann und will das aber nicht, weil sie bis jetzt keinerlei Leistung erbracht haben und ich nicht einsehe, dass ich für etwas bezahlen soll, wofür ich nichts bekomme.
1
Antworten
6397
Aufrufe
Wo kann ich Monkey Island als Download kaufen?
Begonnen von AndreKLM
16. August 2012, 14:46:01
Hallo,

ich erkundige mich zurzeit danach wo ich am günstigsten Monkey Island Teil 3 und/oder Teil 4 bekommen kann.
Ich würde es gerne direkt als Download kaufen und dafür per Lastschrift bezahlen.
Geht das überhaupt?
Bei Steam kostet es viel zu viel (über 30 Euro).
In der "Computer Bild Spiele" war es zwar im April 2012 enthalten, aber ich wusste es leider nicht  :(
33
Antworten
22995
Aufrufe
Internet Abzocke
Begonnen von Johannes Fein
29. Juli 2012, 23:50:04
« 1 2 3
Hallo,
ein Freund von mir hat mir heute mittag die Seite "gewerblichenhandel.de" geschickt. Ich war sehr angetan von den niedrigen preisen und hab dann um mir die angebote anzusehen meine email und Namen angeben müssen..... Jetzt hab ich im nachhinein gesehen das rechts naja nennen wir es mal "Vertrags"informationen stehen. Jetzt hab ich Angst das ich das Geld zahlen muss... Kann mir einer weiterhelfen?

[color=red][i]@ossinator
Die Seite ist nicht verfügbar und um mögliche falsche Verlinkungen zu unterbinden habe ich die schreibweise des Links geändert.[/i][/color]
3
Antworten
3983
Aufrufe
Muss ich wirklich zahlen
Begonnen von TheMessenboy
24. April 2012, 07:08:54
Guten Abend

Ich habe gerade eine Mail von einer Internetseite erhalten, bei der man die Lyrik von Songs herunterladen kann. Die wollten 192 Euro, weil ich mich angeblich für ein Abo angemeldet habe und die Probezeit jetzt abgelaufen ist. Ich habe mich aber dort unter falschem Namen, Geburtsdatum... angemeldet, also wissen die nicht wer ich bin, wo ich wohne....
Zudem bin ich noch minderjährig und man darf dort nur mitmachen wenn mal volljährig ist.
Was noch dazukommt, der Anbieter ist zwar aus Deutschland, ich bin aber Schweizer und lebe auch dort. In der Schweiz gibt es ein Gesetz, dass besagt, dass es immer klar ersichtlich sein muss, wenn etwas kostet und das war NICHT der Fall.

Wenn ich einfach alles ignoriere, was können die machen (Oder was machen die auch wirklich?)

Bitte gebt mir eine gute Antwort

Danke im Voraus

PS: was passiert wenn ich nicht zahle?
1
Antworten
3436
Aufrufe
Schwarzer Bildschirm; zahlenfolge und passwort
Begonnen von Vany
20. Februar 2012, 17:43:06
Nachdem mein PC sich selbst runtergefahren hat, erscheint nun nach dem Startbildschirm (wo man Boot Modus etc auswählen kann) ein schwarzer Bildschirm und oben links steht etwas unleserliches in Neon Grün, dahinter ca. 20 Zahlen und dadrunter wird ein Passwort verlangt. Was kann das sein? Wie geht es weg?
Kann nichts machen, auch der abgesicherte Modus etc. wird nicht akzeptiert.

Danke für eure Hilfe!
8
Antworten
18035
Aufrufe
Bundestrojaner blockiert alle abgesicherten modis
Begonnen von Virenhasser
10. November 2011, 21:30:35
Hey leute hab jetzt seit zwei tagen den bundestrojaner auf meinem pc,
zu meiner person/pc^^ Windows XP
                                64 bit
                                AMD Athlon Dual Core 2x 3.10 GHz
                                4 gb Arbeitsspeicher
                                Nvidia Geforce 8600 GT 512 MB

bis vor zwei stunden konnt ich meinen pc noch im abgesicherten modus mit eingabeaufforderung öffnen was jetzt nun nicht mehr möglich ist-.- weiß ich warum.
ich wollt fragen wie ich es schaffen könnte den autostart zu umgehen bzw auszuschalten damit ich
den Anit-Bundestrojaner laufen lassen kann?
wär echt nett wenn ihr mir schnell helfen könntet oder mir wenigstens sagen könntet ob das überhaupt geht :zwinkern

lg Hannes
10
Antworten
13570
Aufrufe
gelöschte Datein/Bilder wiederherstellen
Begonnen von tuschka
06. November 2011, 23:04:40
Hallo,
hab ein Problem und ich hoffe es gibt eine Lösung dafür.
Hab ausversehen Bilder vom Computer gelöscht.
Irgendwann hab ich es gemerkt. Weiß nicht genau wieviel zeit dazwischen lag.
Hab dann die Bilder wiederherstellen wollen und das hat auch bei ein paar Bildern geklappt.
Aber bei den meisten Bildern gibt es ne Fehlermeldung (Datei eventuell beschädigt).
Kann man das noch irgendwie hinkriegen? Vielleicht in schlechter Qualität?
Glaub zwar nicht wirklich dran aber ich frag mal trotzdem...

Wie man merkt hab ich garkeine Ahnung und deswegen würde ich mich über Hilfe freuen

8
Antworten
6632
Aufrufe
Windows Live Mail aufforderung
Begonnen von Musicscore
17. September 2011, 00:36:27
NAbend,
habe ein Problem.
Ich bekomm ständig diese Mail hier.


Hallo ................,

Wenn Sie weiterhin E-Mails senden möchten, melden Sie sich bitte bei Ihrem Windows Live Hotmail-Konto (http://mail.live.com) an. Nachdem Sie sich angemeldet haben, wird ein Bild angezeigt, und Sie werden aufgefordert, die Buchstaben und Zahlen einzugeben, die Sie auf dem Bild erkennen können.

Damit tragen Sie dazu bei, das Senden von Junk-E-Mails durch automatisierte Programme zu verhindern.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Geduld!

Mit freundlichen Grüßen
Das Hotmail-Team


vorher hatte ich immer solch eine mail alle 10 minuten 5mal oder so bekommen:
This is an automatically generated Delivery Status Notification.

Delivery to the following recipients failed.

      cdpang88@gmail.com

nur jedesmal waren die Email adressen anders.
Hab auch schon Emsisoft Emergency Kit durchlaufen lassen, aber nichts.
Kann doch nicht sein das ich jedesmal aufgefordert werde auf die http://mail.live.com seite zu gehen, nur um Emails verschicken zu können.

Habe das jetzt scon zigmal bestätigt aber immer und immer wieder das selbe.

Danke
51
Antworten
20200
Aufrufe
schwarzer Bildschirm
Begonnen von eiscreme
06. Januar 2011, 21:26:10
« 1 2 3 4
Hallo, mein relativ neuer asus lappie, braucht relativ lange zum starten, ca 2, 5 min.
Ebenfalls kommt vor dem Anmeldebildschirm ca 30 sec ein schwarzer Bild wo man nur die Maus sieht.
Habe Intel i3, 4gb ddr3 ram, 2, 4Hz
PS: Meine Festplatte ist fragmegntiert und Autostart ist ausgemistet
3
Antworten
9450
Aufrufe
Rechnung von outlets.de
Begonnen von Silvia
06. Dezember 2010, 22:20:08
Mir ist von dieser Firma eine Mahnung ins Haus geflattert ,und ich werde aufgefordert 101euro zu bezahlen. Jetzt meine Frage muß ich bezahlen oder soll ich zum Anwalt gehen und mir von dem einen Brief schreiben lassen.
Wer kann mir einen guten Rat geben. danke schon mal im voraus. Silvia
1
Antworten
22218
Aufrufe
Windows Vista/2008/7 Testversion zur Vollversion verlängern!
Begonnen von Cr4nk
28. Juni 2010, 20:08:20
Guten Tag,
da allgemein Micorsoft nicht grad die hellsten Mitarbeiter hat gibt es so einige Tricks wie man seine Testversion die nach 30 Tagen egtl. abläuft verlängern kann. Dies geht zwar weitere 90 Tage aber dann ist Schluß mit den Insgesamt 121 Tagen.

[quote][b]1. Aktivierungsmechanismen[/b]

Die Aktivierung von Windows ist ein Mechanismus, mit dem Microsoft sein Betriebssystem vor unautorisierter Nutzung schützen möchte. Die Aktivierung soll im Grunde genommen sicherstellen, dass eine Testversionen von Windows lediglich in dem von Microsoft definierten Zeitrahmen genutzt werden kann.

Beispiel: Eine Testversion von Windows ist zunächst nur 30 Tage uneingeschränkt lauffähig, wenn sie ohne Produktkey installiert wurde. Danach muss der Anwender das Sytem mit dem Befehl ----> slmgr -rearm reaktivieren. Der Testzeitraum verlängert sich hierdurch um weitere 30 Tage. Aber nach der 4. Reaktivierung ist auch hier Sense - ab dem 121. Tag geht nichts mehr. Windows fängt den Anwender ab und fordert auf einen Key einzugeben.

Der Windows-Schutz ist mangelhaft umgesetzt. Ein Simpler 3-Dateien-Trick hebelt den Mechanismus aus. Lediglich 3 Dateien muss man umbenennen und schon ist die Zwangsaktivierung wirkungslos, ist die zeitliche Limitierung des Testzeitraumes beseitigt ist die Windows-Demo technisch gesehen eine Vollversion .

Es werden hierbei keinerlei Manipulationen am System oder MS-Code vorgenommen.

So ab hier bewegen wir uns wohl ausserhalb der Legalität aber da viele Zeitschriften diesen Trick schon in Printausgaben gebracht haben sollte dies auch online in dieser Form gestattet sein.

1. Dienst abschalten

Die Windows-Produkt-Aktivierung ist dem Dienst SPP-Benachrichtigungsdienst zugeordnet. Dieser muss abgeschaltet werden - Das geht über die Dienste Verwaltung.

Systemsteuerung - System und Wartung - Ein Klick auf "Verwaltung" gefolgt von einem Doppelklick auf "Dienste" öffnet die Dienste-Verwaltung. Dort wird der Dienst " SPP-Benachrichtigungsdienst angezeigt. In den Konfigurationseinstellungen des Dienstes auf der Registerkarte "Allgemein" lässt sich sich SPP-Benachrichtigungsdienst im DropdownMenue bei "Starttyp" deaktivieren.

2. Dateizugriffsrechte ändern.

Um Veränderungen vorzunehmen muss sich der Administrator erst die nötigen Zugriffsrechte aneignen. Die relevanten Dateien befinden sich im Verzeichnis " C:\Windows\System32" . Die Dateien heissen : "slui.exe", "sppsvc.exe" und "sppuinotify.dll"

Um die Rechte für die Datei slui.exe zu ändern, klickt man mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählt im Kontextmenue "Eigenschaften". Auf der Registerkarte "Sicherheit" klickt man auf die Schaltfläche "Erweitert" . Auf der Registerkarte "Besitzer" klickt man auf die Schaltfläche "Bearbeiten" . Nun lässt sich der Besitzer ändern.

In der Rubrik " Besitzer ändern nach" ist der Name "Administratoren" zu markieren und die Wahl mit "Ok" zu bestätigen. Sicherheitsmeldung ebenfalls mit OK bestätigen . Ein Weiteres "Ok" und man befindet sich wieder in den Datei-Eigenschaften.

Die Zugriffsrechte für die Datei lassen sich über die Schaltfläche "Bearbeiten" verändern. Dazu markiert man in der Rubrik "Gruppen oder Benutzernamen" dein Eintrag " Administratoren".

Bei "Berechtigungen für Administratoren" ist unter "Zulassen" die Option "Vollzugriff" zu aktivieren. Die anderen Zugriffsarten werden darauf automtisch aktiviert. Ein "OK" speichert die Einstellungen. Folgende Meldung mit "JA" beantworten damit Zugriffsrechte für die Datei automatisch angepasst werden.

Entsprechend verfährt man mit den Dateien sppsvc.exe und der sppuinotify.dll

Letzter Schritt: Dateien umbenennen

Die 3 obigen Dateien müssen nun für das System unbrauchbar gemacht werden . Das Erreichen wir durch simples Umbenennen.

Zunächst machen wir die Datei-Endungen der drei Dateien sichtbar, unter der Registerkarte "Ordneroptionen". Die Ordneroptionen befinden sich im Explorer-Menue "Extras" .

Unter "Ansicht" ist bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen" das Häckchen . zu entfernen. Mit "OK" bestätigen.

Im System32 Ordner lassen sich nun die 3 Dateien umbenennen. Wir ersetzen die Endungen *.exe und dll einfach in *.old. [/quote]

[b]Quelle:[/b] [url]http://MyGully.com[/url]
1
Antworten
9492
Aufrufe
Kurzer Erfahrungsbericht mit Internet-Abzocke und Zeitschriften-Abo Abzocke.
Begonnen von Neverland
22. Januar 2010, 11:26:11
Wollte euch nicht vorenthalten, dass mein Junior schon 2x in eine Abofalle getappt ist. Die erste war vor 2 Jahren im Internet (eine Kochseite die von Chefkoch.de umgeleitet hat !!!). Er wollte dort nur ein Rezept nachsehen (!). Der Abohinweis war ganz unten auf der Seite, 2cm unter dem normalen Bildschirm, man hätte scrollen müssen. - Verdammt clever versteckt.
Eine Bestätigung des Abos kam erst mal per Mail, die direkt im Spamfolder landete und nie aufgemacht wurde. Es folgte eine Mahnung per Brief. Auf diese habe ich reagiert (mein Sohn ist 16) und darauf hingewiesen, dass er nicht geschäftstüchtig ist.  Nach einem weiteren Jahr wurden alle Mahnungen und Drohungen mit Gericht eingestellt.
Ich kann nur raten, tut genau das was bereits oben in dieser Rubrik angetackert ist. Der Rat dort gilt mit Sicherheit analog für alle diese Abzockfallen.

1. Nicht zahlen!
2. Widerspruch möglichst sofort einlegen (immer nur per Einwurfeinschreiben!!! mit Beleg).
3. Alle Belege aufheben, auch wenn man 6 Monate oder länger nichts hört.
4. Verbraucherzentrale kontaktieren und alle Schreiben mitbringen. Kostet 10 Euro (in München) für Brief schreiben (inkl. Umschlag mit Adresse). Man muss nur noch die Marke aufkleben und einwerfen.
5. Ruhe bewahren (auch wenn Abzocker die Drohungen verschärft) und Mahnungen sammeln.
6. Wenn der Abzocker irgendwann mit Gericht droht, wieder zur Verbraucherzentrale. Die kümmern sich effektiv.

Gleiches gilt für das hier in München übliche Andrehen von Zeitschriften-Abos auf der Straße, bevorzugt an ältere Schüler!
Da wird gelogen, was das Zeug hält. Dass man mit seinem Beitrag einen Arbeitslosen von der Straße holt, z.B.  Es wird mit Freiexemplaren geworben, die nach 3 Monaten wieder eingestellt werden, wenn man sich nicht rührt. De fakto ist es natürlich ein echtes Abo. Nie etwas unterschreiben und keine echten Daten (Bankdaten!!!) angeben. Ansonsten s. 1-6. Schreiben von der Verbraucherzentrale hat hier sofort gegriffen. Es kam ein Entschuldigungsschreiben und alle Forderungen wurden aufgehoben (wir hatten stattdessen 3 Monate Freiexemplare vom Stern  :D).

Ich betrachte mich mittlerweile als Profi in diesen Dingen und mein Sohn überlegt jetzt 3x bevor er seine Daten hergibt.  :evil:

13
Antworten
14302
Aufrufe
Windows 7 als Download wenn man Lizenz hat?
Begonnen von Spassbold
28. Oktober 2009, 21:26:36
Hallo zusammen,

Hab leider mit der Suchfunktion nichts gefunden, wobei die Frage bestimmt schonmal kam.

Nen Freund von mir hat sich die Windows 7 home Premium Version mit 3 Lizenzen gekauft.
Nun spricht ja eigentlich nichts dagegen, dass er mir eine Lizenz davon schenkt.
Meine Frage ist nun, da er nur eine DVD hat, ob es Windows 7 irgendwo legal zum runterladen gibt, oder ob er mir dann auch seine DVD borgen müsste?

Vielen Dank schonmal für die Antworten!
15
Antworten
10606
Aufrufe
Halo 2 und Windows Live
Begonnen von Grauer Rat
28. September 2009, 21:36:08
« 1 2
Hallo.
Der Grund, warum ich hier schreibe ist, weil ich ein paar Probleme mit Halo 2 und Live habe.
1. Um Support für Halo 2 zu bekommen, muß man die Produkt ID von Halo angeben.
Meine ist 00000-000-00000-00000.
Ich spiele Halo 2 auf xp, ich denke, jeder weiß, wie das geht. Ich besitze aber die Original-DVD und habe auch von ihr installiert.
Kann mir jemand sagen, wie das kommt? ?(
2. Original-DVD ligt drin, aber wenn ich online spielen will, sagt mir das Programm, ich solle die Original-DVD einlegen. SECURO-ROM (denke, das es das war) Patch ist schon drauf, fehler bleibt.
3. Bei jedem neuen Level bekomme ich die Meldung, das ich einen ungültigen Kontrollpunkt habe (... der auf LIVE gespeicherte ist nicht der selbe wie der bei mir.) D.H. Meine Fortschritte werden nicht bei Live gespeicher und angezeit, egal wie oft ich den Level  spiele. Normal spielen geht, nur bekomme ich immer angezeigt das meine fortschritte nicht gespeichert werden, wenn ich den Level nicht neu starte. Das kann man dann bis zum St-Nimmerleinstag machen. Port 80, 88, 53, 3074 sind freigegeben (für win brauche ich eigentlich nur 53 und 3074, die anderen habe ich aus einem ähnlichen Problemfall bei der X-Box, hab sie zum Test mal auch mit freigegeben).
Kann mir jemand helfen? Das geht mir etwas auf den Saxxx.

Gruß, Holger
5
Antworten
32735
Aufrufe
Vista hängt und arbeitet sehr langsam.
Begonnen von JeyJones
06. September 2009, 18:26:57
Hallo zusammen,

Ich habe seit ca. 1 Woche ein merkwürdiges Problem mit Windows Vista, bin mir zwar nicht zu 100% sicher das es an Vista liegt sondern evtl auch an der hardware aber ich fange bei Vista mal an.

Das Problem besteht darin das mein PC quasi Jahre braucht im ein simples fenster zu öffnen zB. wenn ich FireFox starten will braucht er 30sek um das fenster zu öffnen und dann nochmal 30 sek um den verlauf wenn ich ein "a" eingebe zu öffnen, danach läuft FireFox zwar aber hängt öfters mal wenn ich ein neues Tab öffne oder generel eine seite lade.

Den Vista "Start"button kann ich garnicht mehr öffnen, da hängt mein PC dann einfach 1min und dann gehts weiter, ordner öffnen kann ich meist auch nur mit großer verzögerung, Antivir geht quasi garnicht zu öffnen für ein virus-scan.
Es stürtzt quasi jedesmal der komplette Explorer ab, ich weiß nicht woran das liegen kann.
Das Problem kam auch innerhalb von 3 Stunden wo ich nicht am PC war und wieder kam, er war ausgeschaltet.

Kann da jemand helfen? Vielen Danke

Jey
14
Antworten
6935
Aufrufe
Brother Driver Detective für Vista
Begonnen von ypsii
14. August 2009, 09:58:41
Hallo!
Ich habe ein Problem mit dem Driver Detective. Ich suchte einen Treiber für meinen Brother DCP 115 C ich hatte diesen gekauft als ich noch XP hatte und die mitgelieferte Install CD ist auch nur für XP.
Nun habe ich versucht den Driver Detectiv herunter zu laden und bekomme diese Meldungen, kann mir jemand dazu was sagen?
Wie kann ich den Fehler beheben ? Diese Meldung hatte ich auch schon einmal bekommen als ich versucht habe ein anderes Programm zu installieren.
Ich habe in den Fonts nach geschaut also Arial True Type ist nicht da nur Arial Black , Kursive usw Open Type... ?(
Was kann ich tun ?
1
Antworten
4388
Aufrufe
Billig telefonieren ins ausland. wo ist der Haken?
Begonnen von mesut
19. Juli 2009, 12:19:15
Hallo miteinander,
Ich habe eine frage zuzuüglich der telefonie ins ausland. Es gibt ja diverse Vorwahlen die man wählen kann um billiger ins ausland zu telefonieren. da kann ich dann z.B. für 1,24 ct ins ausland telefonieren etc. siehe (http://www.tarife-fuer-ferngespraeche.de/telefon-tarif-Frankreich.htm, da wird der eigentliche Preis auch gezeigt, also den den man wirklich bezahlt)
aber i.wo muss es ja einen Haken geben. Wie verdienen denn diese Firmen oder bezahlt die gegenseite das ganze? Kann man diese Vorwahlen auch vom Handy benutzen?

danke für eure Hilfe
mesut
0
Antworten
5299
Aufrufe
VidZone - Musik- und Videostreaming für PS3
Begonnen von gdi
12. Juni 2009, 13:37:37
Mit VidZone kann man von rund 10000 Künstlern kostenlos Musikvideos betrachten und Playlists zusammenstellen. Diese sind in voller Länge zu sehen und werden durch Werbebanner am unteren Rand finanziert. Um die Videos auf sein Handy laden zu können, muss man 2 € bezahlen, daher ist der Dienst auch erst verfügbar, wenn man zustimmt mindestens 16 Jahre alt zu sein.  Die Qualität der Videos übertrifft die von YouTube und der Sound in hoher Qualität.

Link: http://de.playstation.com/ps3/hardware/accessories/detail/item154695/VidZone/
1
Antworten
3169
Aufrufe
Suche Steam-Profis!
Begonnen von Matzez
29. April 2009, 19:53:58
Hallo,

ich habe mir am WE die Orange Box gekauft und korekt mit PayPal bezahlt und bestätigt mit einer emai!

Im Steam steht,das der Einkauf fehlgeschlagen sei.Unter "Meine Spiele" wird nichts gefunden!

Neustart,de- und installation brachten auch kein Erfolg.

Ist jetzt mein Geld weg,ohne Gegenleistung? Wer kann mir helfen.

Mit den Supportseiten komme ich nicht klar.


ps. Habe da auch noch ein älteres Problem mit HL2