282 Benutzer online
29. Oktober 2020, 03:54:25

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort abschalten
3
Antworten
5606
Aufrufe
Unbekannte Herausgeber erlauben ohne UAC zu deaktivieren
Begonnen von MoonKid
07. Juni 2019, 13:52:46
Seit dem letzten Windows10 Update verweigert die Benutzerkontensteuerung grundsätzlich Installationsprogramme, die von unbekannten Herausgebern stammen.Das geschieht mit einer ungewohnten roten Meldung.Es wird nicht mehr nur gewarnt. Ich kann kein "trotzdem erlauben" oder ähnliches anklicken.Nun möchte ich in Zukunft zwar weiter die Warnung, aber möchte es erlauben können. Das alles ohne die Benutzerkontensteuerung von der höchsten Stufe deaktivieren zu müssen.


windowswindows go-windowsgo-windows vistavista win7win7 ymsyms winwin deaktivierendeaktivieren ausschaltenausschalten bgebge problemproblem zwuzwu bgqbgq problemeprobleme gehtgeht forumforum softwaresoftware windows7windows7 funktioniertfunktioniert programmprogramm hilfehilfe keinekeine keinkein zguzgu bingbing windowwindow fehlerfehler d2sd2s d24d24 yahooyahoo treibertreiber
2
Antworten
2457
Aufrufe
Kennwort Abschaltung funktioniert nicht und Admin Konto nicht wählbar
Begonnen von Henner2205
04. August 2015, 10:34:30
Hallo!

Wollte gerne die Kennwortabfrage beim Starten deaktivieren,aber das besagte Kästchen mit dem Haken zum Abschalten existiert bei mir nicht.
Jemand eine Idee wie man es trotzdem abschalten kann?




Wie auf dem Bild zu erkennen,habe ich das Kästchen nicht.
Die Passwortabfrage nervt aber und ich weiß nicht mehr weiter!!!

Jetzt habe ich das nächste Problem

[img][/img]


Ich habe einfach ein anderes Konto erstellt und nun habe ich keinerlei Administrator Rechte mehr.
Ich kann weder auf mein Konto zugreifen,noch den Wiederherstellungspunkt wählen,noch kann ich die Einstellungen am Konto ändern.
Es erscheint immer die Meldung oben und das ist "JA" ausgegraut!
Ich kann auch nicht auf das Administrator Konto wechseln.


Sorry ....wie kann ich die Bilder einfügen????
9
Antworten
7897
Aufrufe
Fenster deaktivieren sich selbst
Begonnen von Sabrina_88
10. Januar 2015, 23:34:07
Hi!
Ich bin neu hier, aber schon ewig auf der Suche nach der Lösung dieses Problems. Ich hoffe, dass man mir hier helfen kann. Ich hab einen Rechner von Ankermann mit Windows 7 und 64 Bit Betriebssystem Anfang Dezember gekauft.
Das Problem ist, und das hatte ich damals auch schon bei meinem HP-Notebook mit Windows 7 - dass sich das Fenster in dem man schreibt, (egal ob word, internet, usw.) oder auch nicht, selber deaktiviert. Bei dem Notebook hatte ich damals irgendwas gefunden, um das zu beheben, weiß aber nicht mehr genau, was es war.

Nach etlichen Überlegungen und Ausschlusskriterien:

- es lag nicht an der Tastatur,
- es lag nicht an einem Virus

und im stark einfachen Start-Modus beim Systemstart, konnte ich das Problem auf 2 Möglichkeiten eingrenzen. Entweder, es liegt an Windows selbst, dann brauch ich unbedingt Hilfe, was ich da machen kann. Oder, es liegt an Microsoft Office.
Ich glaube, bei dem Notebook hab ich das Office-Programm vom Rechner geschmissen, online bei Microsoft runtergeladen und mit meinem Key freigeschaltet. Ich glaube, damit hab ich es weggekriegt. Oder es war ein Programm. Weiß ich nicht mehr genau. Leider.
Jetzt geht das nicht mehr, weil Office 2007 ja nicht mehr das neueste ist und ich es nicht runterladen kann, um das gleiche nochmal zu probieren.

Jetzt stehe ich vor dem Problem, dass ich einen echt genialen PC hab, mit dem sich super toll arbeiten ließe, wenn sich das entsprechende Fenster, in dem ich arbeite, nicht dauernd selber deaktivieren würde.

Wie gesagt, Virus, fehlerhafte Tastatur/Maus kann ich ausschließen, da ich sowohl mit Funk- und mit Kabel Geräten es ausprobiert habe. Es tritt immer wieder auf.

Sofern mir hier keiner helfen kann, wäre mein nächster Schritt, mit dem Service von Microsoft Office in Kontakt zu treten. Die mir letztlich aber dann auch wohl nur sagen würden, dass ich es mit einer neueren Version probieren soll, was aber eigentlich keine Option für mich ist. Zumal das ja nur eine Theorie ist und es ziemlich frustrierend wäre, würde ich ein neues Programm kaufen und das Problem wäre nach wie vor vorhanden.

Also bitte, bitte, wenn jemand eine Lösung weiß, bin ich offen für Vorschläge. Es nervt total beim arbeiten und ich habs beim Notebook ja damals weggekriegt, also MUSS es eine Lösung geben.

LG
Sabrina
2
Antworten
1699
Aufrufe
Windows 8.1 Update 1: Kacheloberfläche lässt sich für immer abschalten
Begonnen von admin
01. April 2014, 21:17:05
Windows 8.1 Update 1: Kacheloberfläche lässt sich für immer abschalten [iurl]http://www.go-windows.de/windows/windows-8-1-update-1-kacheloberflaeche-laesst-sich-fuer-immer-abschalten/[/iurl]
12
Antworten
12924
Aufrufe
Windows 7 nach 10 Minuten wieder Anmelden
Begonnen von Heidi
23. Februar 2014, 09:45:16
Guten Morgen,
wie kann ich das ändern das ich nach 10 Minuten mich wieder Neuanmelden muss mit Passwort
2
Antworten
11299
Aufrufe
"Skalierung bei hohem DPI Wert deaktivieren" - für alle Programme übernehmen?
Begonnen von Guitarking
12. November 2013, 17:09:41
Hallo!

Habe soeben zum ersten Mal auf meinem Notebook Windows 8.1 installiert.
Beim Installieren von Software erscheint jedoch das Installationsfenster immer unscharf, auch Chrome war z.B. unscharf dargestellt (TeamViewer wiederum nicht). Dies konnte ich jedoch mit einem Rechts-Klick auf das Verknüpfungs Icon - Eigenschaften - Skalierung bei hohem DPI Wert deaktivieren beheben. Nun passiert mir das aber bei fast jedem Programm, welches ich installiere, das nervt und jedes Mal muss ich das erneut anhaken. Wieso macht Windows 8 das überhaupt??

Meine Frage nun: Kann man diese Einstellung gleich global anwenden, sodass er das gleich bei jeder Installation macht?
13
Antworten
9568
Aufrufe
Windows 8 Touchpad Charmbar deaktivieren
Begonnen von amageto
30. Oktober 2013, 21:05:45
hallo Leute,

habe Problem mit der teach Maus und zwar wen ich mit dem Finger von rechts nach links  Maus berühre kommt ganze Zeit rechte menüleiste raus und drück ich aus Versehen immer rein, kann ich diese Aktion deaktivieren? oder ist das normal?


thx in voraus
4
Antworten
3270
Aufrufe
Plattenmeldung abschalten
Begonnen von Blumenkind
19. Oktober 2013, 20:59:30
Ich hab bei meinem Laptop unter Win 8 und bei meinem Bastel-PC unter Win 7 bei Medien auswerfen die Anzeige für intern verbaute Festplatten. Da das gerade bei meinem Laptop mit der HDD in der Bay fatal sein kann und ich leider schon mehrmals drauf geklickt hatte, würde ich gern die HDD aus der Liste rausbekommen. Jemand ne Idee, ob das überhaupt geht?
7
Antworten
32081
Aufrufe
Netzwerk Kennwort im Windows 7 DEaktivieren
Begonnen von patigan
30. September 2013, 23:07:40
Guten Abend an alle !
Bin neu hier, habe aber viel in diesem Forum gelesen was mir sehr geholfen habe !
Allerdings habe ich jetzt selber ein Problem:
Ich habe heute mein Fritzbox 7390 von 1und1 bekommen...läuft alles prima BIS auf eins.
Wenn ich den Router ansprechen will kommt immer diese "windows Sicherheit" Fenster hoch und verlangt
von mir ein Benutzername und Passwort. Das will ich nicht !
Ich bin auch als administrator (wir hier sehr gut beschrieben) in die Systemsteuerung und habe das Kennwortgeschütztes Freigeben ausgeschaltet...DAS HILFT BEI MIR NICHT !!! Er will nach wie vor ein
Benutzername und Passwort (passwort kenne ich da selber vergeben aber der Benutzername nicht)
Was mache ich bloss falsch ???
Danke im Voraus für eure Hilfe! Liebe Grüße
Patigan
6
Antworten
4891
Aufrufe
Windows-Dienste deaktivieren?
Begonnen von Dirk28
11. Juni 2013, 11:55:53
Hallo,
msconfig zeigt mir ca, 150 Dienste an (siehe Anlage).
Nur wenige kann ich zuordnen (z.B.den meines Virus-Programms).
Die meisten sind von Microsoft.
Kann ich einzelne einfach deaktivieren, um zu sehen, ob der Rechner noch läuft oder kann ich dann einiges kaputt machen?
Wie kann ich gezielt herausfinden, welche tatsächlich notwendig sind?
Gruß
Dirk
20
Antworten
60250
Aufrufe
Internet bricht ab, und erst nach PC-Neustart wieder verfügbar
Begonnen von Clearna
28. April 2013, 12:16:17
« 1 2
Hi
seit längerem habe ich folgendes Problem, das Internet funktioniert plötzlich nicht mehr, obwohl das Symbol für Internetzugriff steht. Seiten werden nur nicht mehr geladen, egal mit welchem Browser, Msn bricht auch nicht direkt ab, nur wenn ich mich abmelde und dann wieder versuche mich anzumelden, klappt das nichts, da er keine Verbindung mit "Ports" oder so ähnlich aufbauen kann. Aber alle anderen Programme ohne das Internet funktionieren. Erst nach Neustart funktioniert das Internet wieder. An der Internetverbindung an sich kann es nicht liegen, da ich mit meinem Handy und Laptop problemlos über das selbe Wlan ins Internet kann. Mein Computer ist übers Wlankabel verbunden. Ich habe in letzter Zeit ziemlich lang den Computer an, und wenn er erstmal in den Ruhestandmodus übergegangen ist, ist danach (nicht gleich, erst vielleicht nach 10 min) meistens Internet das Internet weg. Ist der Pc (Win 7) vielleicht überbelastet oder habe ich einen Virus/Malware oder ähnliches erwischt?  Aber mein Virusscanner "AVG" findet nichts. An was kann es liegen?
danke für jede Idee und Vorschlag

lg
16
Antworten
18241
Aufrufe
Acer Updater - Ohne Funktion?
Begonnen von ossinator
21. April 2013, 20:04:41
« 1 2
Ich nenne ein Acer Aspire 5750G mein eigen und frage mich seit Beginn unserer Beziehung, wozu taugt der acereigene Acer Updater?  :grübel

Seit 1,5 Jahren keinerlei Updates angezeigt.

[attachimg=1]

Und im gesamten Verlauf auch nie eines installiert.

[attachimg=2]
4
Antworten
4796
Aufrufe
Firefox Hardwarebeschleunigung
Begonnen von Mostrich
02. April 2013, 23:37:12
In der letzten Zeit kam immer öfter unleserliche Schrift in meinem Firefox auf. Google sagte mir, daß das Problem bekannt sei und ich solle die Hardwarebeschleunigung abschalten, vgl.:
http://stadt-bremerhaven.de/firefox-17-unscharfe-oder-verschwommene-schrift/

Hat jemand eine Idee, wo da das Problem liegt, was die Hardwarebeschleunigung mit meiner FF-Schrift zu tun hat und warum man das nicht ohne brutale Deaktivierung in den Griff bekommt?
12
Antworten
15054
Aufrufe
Word 2013 - Nach Online Vorlagen suchen - ausblenden
Begonnen von Canon
22. Januar 2013, 21:29:35
Hallo,

beim Start von Word 2013 (Office 2013) erhalte ich ein Fenster, auf dessen linker Seite ein schmaler Streifen mit den zuletzt geöffneten Word Dokumenten zu sehen ist.

Auf der rechten Seite wird aber mit ca. 90%  ein risieger Bereich mit Online Dokumente angezeigt, der mich eigentlich nicht interessiert und den ich sehr gerne ausblenden würde, oder mit meinen eigenen Dokumenten versehen würde.

Ich finde dazu keine Einstellung und frage mich daher, ob man das überhaupt umstellen kann, oder ob MS da wieder etwas zwangs geändert hat.

Danke für Hinweise.
1
Antworten
2588
Aufrufe
Windows Benachrichtigung/Aero problem
Begonnen von DarknessK
12. Januar 2013, 10:14:18
Heyho,
ich habe folgendes Problem.
Nachdem ich Windows neu installiert habe , und ein Programm installieren wollte, ist mir aufgefallen das die Benachrichtigung im Standartdesign angezeigt wird.Im Windows Klassisch design wechselt es aber wie normal.Meine Frage ist nun kann man das einstellen oder ist da irgendwo was schief gelaufen?
https://www.thawte.de/assets/products/images/Win7x86_IE8_ActiveX_Thawte.jpg so sieht es bei mir sowohl im standart design als auch im aero design aus (das bild habe ich gegoogelt geht mir nur um das design).Außerdem habe ich nun eine schwarze leiste wo DE und Hilfe steht während der Benachrichtigung.
Vielen Dank für die Hilfe
1
Antworten
7299
Aufrufe
winhlp32.exe abschalten
Begonnen von CheckSon
29. Dezember 2012, 14:09:06
Hey Folks,

bin neu hier gelandet und habe folgendes Problem zu lösen:

Ich arbeite und windows 7 ultimate 32bit mit einer CorelDraw 9.0 Version.
Dabei aktiviert sich ständig die Winhlp32.exe automatisch und stört ungemein.
So kann ich nicht arbeiten. Ich hab versucht die Datei umzubenennen und sogar zu löschen.
Doch das läßt Windows nicht zu. Deshalb meine Frage:

Gibt es  einen Weg dieses Ding so umzustricken, dass es nur auf Abruf aktiviert wird, also ohne Automatik? Bin für jede Reaktion dankbar.

An alle einen guten Rutsch ins neue Jahr ...

Gruß
CheckSon
3
Antworten
8234
Aufrufe
Windows wird nach unerwartetem Herunterfahren wieder ausgeführt - Bluescreen.
Begonnen von lycopin
21. Dezember 2012, 15:43:47
Hey,

also folgendes:

Mein PC geht seit längerem einfach so aus ohne jeglichen Grund, manchmal beim Spielen, manchmal wenn der PC nicht belastet wird. Zunächst dachte ich, dass meine Grafikkarte ein Fehler hat, weil diese ziemlich heiß war. Ich hab schließlich meine Grafikkarte NVIDIA Geforce GTX560Ti aufs maximum getestet und der pc ging zwar aus mit dem gleichem Fehler wie immer aber erst bei 90 C. Jetzt geht er manchmal schon bei 60 C aus. Das Spiel welches ich Spiele ist Counterstrike Global Offense bei der man selbst bei niedrigster Grafik 100% GPU auslastung hat.

Der Fehler ist ein bluescreen. Dabei ist zu beachten, dass ich zwei verschiedene Fehler habe. Bei einem hängt sich der PC auf, Bildschirm schwarz, Ton bleibt hängen. Wenn ich dann neustarte kommt keine Fehlermeldung "Windows wird nach unerwartetem Herunterfahren wieder ausgeführt." also kein bluescreen. Der zweite Fehler ist, dass mein PC einfach ausgeht, Bildschirm schwarz, wieder hochfährt. Dann kommt "Windows wird nach unerwartetem Herunterfahren wieder ausgeführt." also der bluescreen Fehler.

Ich hab schon sämtliche Sachen versucht: PC sauber gemacht, Grafikkarte ausgebaut und so gut sauber gemacht wie ging, Lüfterregulierende Programme geladen und den der Grafikkarte hochgedreht (ja der Lüfter geht) und die Seite des PC's zum extra kühlen geöffnet. Jedoch nichts hat irgendwas gebracht.

Des Weiteren habe ich den PC formatiert auch wenn ich mir nicht ganz sicher bin ob ich dies richtig gemacht hab. (PC = Acer, Predator G3600)

Außerdem habe ich Uniblue, welches die Treiber checkt und aktualisiert.

Letztendlich deutet, alles auf einen Hardwarefehler hin, jedoch bin ich mir da insofern nicht sicher, als dass der PC wie gesagt schon bei 60 C ausging und das teilweise, wenn ich zu oft zwischen Desktop und CsGO geswitcht habe.

Zusammenfassend: Ich bin mir nicht 100% sicher ob ich den PC richtig formatiert hab, auch wenn ich letztendlich alle Daten auf den Datenträgern entfernt habe und ich würde gerne wissen ob dies ein Hardware Fehler ist, weil ich nicht umsonst 200€ ausgeben möchte. Als ein Beispiel habe ich eventuell irgendein Programm, zum Beispiel durch CsGO mitruntergeladen, was die Grafikkarte unnötig zu sehr belastet (Der PC hat erst Probleme seitdem ich CsGO installiert hab, ist aber schon bei anderen Spielen wie League of Legends abgestürzt) [reine Hypothese].

Weiter Informationen:

Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 116
BCP1: FFFFFA800BB754E0
BCP2: FFFFF8800FC0D63C
BCP3: FFFFFFFFC000009A
BCP4: 0000000000000004
OS Version: 6_1_7601
Service Pack: 1_0
Product: 768_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
C:\Windows\Minidump\122112-12495-01.dmp
C:\Users\Bent\AppData\Local\Temp\WER-28501-0.sysdata.xml

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
http://go.microsoft.com/fwlink/?link...8&clcid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt

Per BlueScreenView hab ich noch diese weiteren Informationen:

122112-12495-01.dmp 21.12.2012 14:54:09 0x00000116 fffffa80`0bb754e0 fffff880`0fc0d63c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\122112-12495-01.dmp 8 15 7601 561.600
122112-11762-01.dmp 21.12.2012 14:53:05 0x00000116 fffffa80`0758c010 fffff880`0fc1d63c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 x64 C:\Windows\Minidump\122112-11762-01.dmp 8 15 7601 262.144
122112-11980-01.dmp 21.12.2012 13:24:45 0x00000116 fffffa80`0c8654e0 fffff880`0fc3463c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\122112-11980-01.dmp 8 15 7601 534.024
122012-21434-01.dmp 20.12.2012 16:37:20 0x00000116 fffffa80`075c5010 fffff880`0fc7c63c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\122012-21434-01.dmp 8 15 7601 464.832
122012-12807-01.dmp 20.12.2012 16:33:46 0x00000116 fffffa80`0ba1a010 fffff880`0fca163c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\122012-12807-01.dmp 8 15 7601 564.832
122012-11341-01.dmp 20.12.2012 16:32:44 0x00000116 fffffa80`0b0a61b0 fffff880`0fc7763c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\122012-11341-01.dmp 8 15 7601 598.096
121912-11013-01.dmp 19.12.2012 22:23:49 0x00000116 fffffa80`074f7290 fffff880`0fbc063c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\121912-11013-01.dmp 8 15 7601 678.840
121812-17924-01.dmp 18.12.2012 16:32:17 0x00000116 fffffa80`0b33d010 fffff880`0fe9463c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\121812-17924-01.dmp 8 15 7601 614.688
121712-18844-01.dmp 17.12.2012 15:31:43 0x00000116 fffffa80`070774e0 fffff880`0fc3d63c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\121712-18844-01.dmp 8 15 7601 389.072

Wenn ich auf einen dieser Abstürze klicke kommen lauter Filenames wie
dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 fffff880`100f1000 fffff880`101e5000 0x000f4000 0x4ce799fa 20.11.2010 10:50:50
dxgmms1.sys dxgmms1.sys+37dc0 fffff880`0f400000 fffff880`0f446000 0x00046000 0x4ce799c1 20.11.2010 10:49:53
nvlddmkm.sys nvlddmkm.sys+7bf63c fffff880`0f44e000 fffff880`100b8480 0x00c6a480 0x4d8acc6e 24.03.2011 05:45:34

Informationen meines PC's: Wie gesagt NVIDIA Geforce GTX560Ti, Windows 7 HomePremium 64-Bit und Intel Core i7 2600

Vielen Dank für eure Bemühungen, mfG Lycopin
3
Antworten
7142
Aufrufe
Windows 7 Datensicherung - automatisch herunterfahren
Begonnen von Markus
16. Dezember 2012, 20:49:58
Servus,

habe in Windows 7 eine Datensicherung (Sichern & Wiederherstellen) geplant, die wöchentlich am Sonntag ausgeführt werden soll.
Problem: Läuft die Sicherung und ich fahre den PC herunter, wird sie abgebrochen.
Gibt es die Option Sichern und Herunterfahren ähnlich wie "Updates installieren und herunterfahren"?

mfg
Markus
1
Antworten
3302
Aufrufe
Problem mit Away Mode System
Begonnen von Kismet
09. November 2012, 18:19:38
Hallo...wer kann mir helfen und sagen, wie ich im Bios das Adway Mode System deaktiviere.
Ich hab vom 32 bite auf 64 umgestellt und hab das Problem, dass mein PC sich nicht mehr ausstellt.
Nun sagt man mir, dass ich das Away Mode System deaktivieren soll. Beim booten ist das Bios aber nur für Bruchteile einer Sekunde zu sehen.
Vielen Dank im Voraus...Barbara
4
Antworten
10556
Aufrufe
Win7 Aero Theme ändern mit Batch oder .reg
Begonnen von Ted4you
07. November 2012, 20:17:58
Hallo,

ich habe heute schon den ganzen Tag erfolglos im I-Net gesurft und leider keine Passende Lösung gefunden...

Kurze Beschreibung:
Mehrere Rechner haben Zugriff auf Samba File Server als PDC, Zugriffe und so funktionieren....
Es gibt eine Vorgefertigtes Profil LOG das sich der PC aus den NetLogOn (vom Server) zieht, dort führt er eine Batch aus die die Desktopoberfläche neu Konfiguriert.
Es funktioniert bis dahin alles Einwandfrei und ohne Fehler.
...
Jetzt wollte ich noch die Win7 Standardoberfläche "aero.theme" als Useroberfläche haben.
(Der Hersteller Fujitsu, hat da sein eigenes Theme integriert.)
Die reine Veränderung der Registry über eine [u]vielleicht[/u] passende .reg Datei, hat leider nichts gebracht, er Ändert da zwar die Einträge, aber verändert trotzdem nicht die Oberfläche...  8o
Zugegebenermaßen, hab ich keine Ahnung was genau ich in der .reg ändern müsste und habe lediglich rumexperementiert.

Meine zweite Idee war mit Hilfe einer Batch, das "aero.theme" direkt aus dem Systemordner anzusprechen und damit zu aktivieren.
Leider öffnet sich damit das Fenster "Anpassen", welches nicht im Taskmanager unter Prozesse aufgeführt wird :O, dementsprechend kann ich es leider nicht mit einen TASKKILL beenden.

Meine Fragen:  :grübel
Kennt jemand den Prozessnamen oder die Prozessnummer(PID) des Fensters "Systemsteuerung\Darstellung und Anpassung\Anpassung" ?
Oder hat jemand eine Alternative Idee?
Ich möchte nicht jeden Rechner einzeln anfassen, das wäre nämlich extrem müheselig und Verwaltungstechnisch nicht Sinn und Zweck!

Vielen Dank für die Hilfe

Mfg. René

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen