135 Benutzer online
23. Januar 2020, 05:52:04

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort ready
2
Antworten
1851
Aufrufe
Windows XP: Sicherheitsupdates durch Registry-Hack noch bis 2019 möglich
Begonnen von admin
29. Mai 2014, 16:11:03
Windows XP: Sicherheitsupdates durch Registry-Hack noch bis 2019 möglich [iurl]http://www.go-windows.de/windows/windows-xp-sicherheitsupdates-durch-registry-hack-noch-bis-2019-moeglich/[/iurl]

windowswindows vistavista go-windowsgo-windows win7win7 winwin treibertreiber forumforum problemproblem bingbing ymsyms bgebge bgqbgq problemeprobleme gehtgeht softwaresoftware funktioniertfunktioniert downloaddownload windows7windows7 keinkein hilfehilfe bitbit usbusb zwuzwu windowwindow boostboost d2sd2s forfor fehlerfehler searchsearch programmprogramm
7
Antworten
51907
Aufrufe
Avira SearchFree Toolbar - sinnvoll oder nur Werbung
Begonnen von Markus
01. Juli 2011, 17:52:40
Nachdem ich heute meinen PC neugestartet hatte kam ne Info-Meldung von Avira Free Virenscanner, ob ich die Avira SearchFree Toolbar installieren möchte:
http://www.avira.com/de/avira-searchfree-toolbar

was haltet ihr davon, bringt die Toolbar wirklichen nutzen, oder ist das in erster Linie nur Werbung???

mfg
Markus
4
Antworten
9239
Aufrufe
Windows 8 nur für Mainboards mit UEFI-Firmware statt BIOS?
Begonnen von Noone
03. Juni 2011, 14:39:18
Angeblich soll Windows 8 auf herkömmlichen Computern mit herkömmlichen PC-Bios nicht mehr laufen können. Windows 8 soll stattdessen nur noch auf Computern mit [b]UEFI-Firmware[/b] laufen.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Abschied-vom-PC-BIOS-1254437.html

Wer also beabsichtigt, sich demnächst einen neuen Rechner zu kaufen, sollte tunlichst darauf achten, welches BIOS dort implementiert ist, da er damit andernfalls möglicherweise nicht mehr auf Windows 8 upgraden kann! Für sämtliche herkömmlichen PC würde dann Windows 7 das Modernste sein, was dort lauffähig ist! Für die PC-Industrie, die herkömmliche PC mit herkömmlichen BIOS anbietet, dürfte diese Meldung ähnlich schlimm sein wie EHEC für unsere Gemüsebauern...
9
Antworten
20566
Aufrufe
USB-Stick als Arbeitsspeicher (RAM) nutzen
Begonnen von tommy.d
28. Mai 2011, 12:56:39
Ich bin nicht sicher ob es eher hier oder zu Windows 7 reingehört, aber irgendwie gehört es zu beiden, naja...
Also ich wollte meinen Rechner aufrüsten, er hat immo 4 GB (2x2) RAM und hat noch 2 Steckplätze frei. Ich dachte, ich kaufe mir mal nochmal 2x2 GB um ihn auf 8GB aufzurüsten. Nun habe ich aber mal genauer geforscht und bin auf dieses Ready-Boost von Windows gestoßen.

Meine Frage ist jetzt: Wenn ich meinen 16 GB USB-Stick in meinen Rechner stecke und von Readyboost ca. 8 GB vom Stick dafür nutze, habe ich dann auch wirklich 12 GB "RAM"? Ich meine hat das den selben effekt oder sollte ich doch lieber richtigen RAM holen? Was würde passieren wenn ich den Stick mal für was anderes nutze und ihn rausnehme (Wenn dann würde ich ihn aber immer drinne lassen und die restlichen 8 GB als sicherung für meine Fots nutzen)?


LG,
Tommy
15
Antworten
11767
Aufrufe
Boot-Problem - Aspire findet Festplatte nicht
Begonnen von chiemgauer
16. Februar 2010, 23:26:06
« 1 2
Mein Acer Aspire 5810T, inzwischen mit dem Upgrade-Kit auf W7 gebracht, hat folgenden Geburtsfehler:
Nach dem Einschalten schreibt er mir eine englische und hexadezimale Botschaft und bleibt bei der stehen, d. h. er findet die Festplatte zum Booten nicht; erst nach Drücken von strg+alt+entf bootet er und arbeitet dann im übrigen tadellos.
Nun kann man damit ja immerhin arbeiten, aber eigentlich ist das kein Zustand....
Also hatte ich die glorreiche Idee, über
Computerverwaltung - Datenträgerverwaltung - Weitere Aktionen - Datenträger neu einlesen
zu gehen.
Tatsächlich ist die Festplatte nunmehr bei IDE0 notiert, und das funktioniert für zwei oder drei Sitzungen, danach ist der Eintrag wie vergessen wieder entfallen.
Wer macht sich die liebenswürdige Mühe, mir kurz vor meiem 70.Geburtstag beizustehen mit einer Meinung, einem Tipp?
Es daqnkt ganz herzlich der Chiemgauer
17
Antworten
8755
Aufrufe
LCD TV Unschärfe
Begonnen von Musicscore
05. Januar 2010, 00:22:06
« 1 2
Frohes neues Jahr allerseits,

Habe mir einen Toshiba AV500P 32 Zoll LCD , bin total unzufrieden mit dem Ding.

Ob DVD oder TV, bei langsamen Bewegungen z.B. Gesichter der Personen, werden diese unscharf, habe ich auf meiner alten Röhre nie bemerkt, viele DVDs kann man einfach garnicht gucken, absoluter Mist.

Aber, das was mich am meisten stört ist diese Bewegungsunschärfe,zb Scheinwerfer von Live Shows sieht man wie sie sich Pixeln,aber das Sat.1 Icon bzw der Bewegene Ball sieht richtig gut aus und ohne Pixelveränderungen.
Leider habe ich die Anleitungen nicht mehr sonst würde ich da nachgucken.
Habe auch im TV Menü mal nachgesehen und folgendes entdeckt womit ich nichts anfangen kann,und ich schreibe direkt auf wie es eingestellt ist.

- Active Backlight Control (ausgeschalten) weiß nicht was das ist.

- Kino Modus (eingeschalten) Ich denke mal das es was mit 16:9 und 4:3 zutun hat,was sich aber beim ausschalten nicht bemerkbar macht,also es wird nichts verändert  :D

- DNR (Niedrig,gibt noch Mittel und Hoch,wobei sich da irgendwie nichts ändert) Weiß ich mal garnicht was das ist.

- Schwarzanpassen (eingeschalten) Ich denke mal das es wie der Name schon sagt unterschiedliche Schwarztöne angleicht,weiß es aber nicht genau,deshalb mitgelistet.

- MPEG Rauschreduzierung (eingeschalten),weiß auch nicht was das ist.

- Farbmanagment (eingeschalten)´,was das ist weiß ich auch nicht.

Naja und Schärfe Steht auf 0 (möglich sind entweder bis -50 oder bis +50)

Ich gucke DIGITALES TV und muss dafür auf AV schalten,problem ist dann nur,das mein ANALOG TV im hintergrund AV läuft.
Also das bild bewegt sich (vom ANALOG TV) von links nach rechts im hintergrund,also sobald ich AV benutze (WII,XBOX360,DVD PLAYER)

Hoffe ihr wisst was ich mit den bewegungen des ANALOG TV'S im Hintergrund meine.
Was das Obige betrifft,hoffe ich das man mir helfen kann was diese Einstellungen bedeuten und evtl Tipps geben was ich Einstellen kann.

Lieben Gruss ;)
4
Antworten
10534
Aufrufe
Ready Boost funktioniert nicht
Begonnen von janik.zeh@googlemail.com
07. September 2009, 16:25:49
Hi, also ich habe mir einen 2GB USB Stick, den Sony Micro Vault Tiny, gekauft. Das Problem ist das da zwar drauf steht das er Ready Boost fähig ist nur das es auf Windows 7 RC nicht geht. Da steht bei Eigenschaften auch Ready Boost aber dann steht da:

"This Device cannot be used for Ready Boost.The Device does not have the required performance characteristics for use in speeding up your system"

Heißt das der Stick ist zu lahm oder was??? Und kann mir jemand nen Tipp geben wie das vielleicht doch funktioniert?
4
Antworten
3244
Aufrufe
Windows Explorer läuft nicht
Begonnen von Bella
03. September 2009, 18:32:40
Beim abspielen von mp3 oder Videodatein stürzt der Explorer regelmäßig ab.
Bisher lief er unter Win 7 RC völlig problemlos!
Das Problem tritt unabhängig vom ausführenden Programm auf (Media Player, VLC etc.)

Kann mir irgendwer helfen?
11
Antworten
6200
Aufrufe
Ready Boost
Begonnen von janik.zeh@googlemail.com
03. September 2009, 17:53:13
Hallo,
Ich wollt mal wissen ob es Ready Boost nur für Vista gibt oder ob das auch bei XP funktioniert.
12
Antworten
5820
Aufrufe
Laufwerke und USB-Ports Funktionieren nicht richtig
Begonnen von chriiis
19. August 2009, 15:53:06
Hi,
ich hab ein Problem mit nem PC von meinem Kumpel.
Wenn man eine CD ins Laufwerk einlegt merkt der PC das eine CD im Laufwerk ist, kann aber den Inhalt nicht anzeigen.
Wenn aber die CD schon vor dem Hochfahren im Laufwerk ist, erkennt der PC sie ohne probleme.
Wenn man sie dan wieder und reintut kennt er sie nichtmehr.
Mit USB-Sticks und Geräten ist es das selbe.

Ich werd Morgen oder Übermorgen mal die Firmware von den Laufwerken Updaten aber ansonsten weiß ich auch nicht weiter.

Weiß jemand an was das liegen kann und wie man den fehler beheben kann?
mfg Chriiis

Pc: [url]http://heigl.he.funpic.de/Report.htm[/url]
7
Antworten
26775
Aufrufe
USB Stick als Arbeitsspeicher
Begonnen von janik.zeh@googlemail.com
04. August 2009, 22:30:12
hi, ich wollt ma wissen ob man einen z.B. 4 GB großen USB Stick auch irgendwie als Arbeitsspeicher verwenden oder einstellen kann wenn der an einen USB Anschluss dran ist. Falls nicht weiß dann zufällig jemand ob es SD-RAM Speicher auch mit über 512 MB gibt und wenn ja wo?...bei mir gehen nur zwei Speicher rein also max.1024 MB RAM....ach und es wäre schön wenn diese unter 100€ kosten würden :D (pro Speicher versteht sich).
28
Antworten
9292
Aufrufe
Warum ist Seven denn nun sooo toll?
Begonnen von Volker S
20. Juli 2009, 02:19:04
« 1 2
Hi Forengemeinde,

muss ehrlich gestehen, dass ich von Seven (gerade mal einen Tag die RC drauf) eigentlich enttäuscht bin. Dafür das die Online-Gazetten und auch die Paper-Magazine hier so ein Fass aufmachen (und Vista zerpflückt haben) sehe ich in Seven so gut wie keinen großen Unterschied zu Vista.
Selbst die Installationsfehler sind die Gleichen (ich muss bei meinem ASROCK-Board alle 'überflüssigen' Onboard-Komponennten abschalten - sonst hängt die Installation / erst mal installiert integriert er alles fehlerfrei) wie bei Vista.

Also ich komme ja von einem älteren System (W2K zu 98% Nutzung / XP nur zum daddeln) und ich empfand bei beiden Systemen die Schriftgröße der Programmicons (abhängig von der Auflösung) sehr harmonisch. Auf Vista/Win7 hat es mir alles zerhauen, wenn ich meine bevorzugte Auflösung eingestellt habe (1024x768 bei einem 19" Monitor).
Die Schrift in den Symbolleisten von Firefox war entweder zu groß, oder zu klein. Auch hatten sich andere Dinge in Ihren Proportionen zueinander negativ verändert.
Bei XP gab es wenigsten noch eine Darstellungsoption, die da lautet -> mach mir W2K. Einmal darauf geklickt, und ich war wieder zu Hause.

Gibt es das nicht mehr (anpassen des neuen OS im Aussehen auf das gewohnte alte Design)?

Ehrlich gesagt: ich bin mir am überlegen meine Vorverkaufsbox von Win7 Home Premium am 22.10. wieder zu verkaufen.
1) gefällt mir die Schnüffelei im Media-Center überhaupt nicht (ich installiere lieber eigene Programme mit gleichen/besseren Funktionen. Ok, muss man ja nicht benutzen....

und...

2) wird XP ja wohl noch eine Zeit unterstützt.

PS: Warum war ich überhaupt auf der Suche nach einem neuen OS?
Betriebstechnisch war überhaupt kein Bedarf. W2k funktioniert seit Jahren zur vollsten Zufriedenheit. Aber ich rüste von Zeit zur Zeit mein System etwas auf. Diese Zeitabstände werden zwar immer länger (weil ich immer weniger spiele), aber so ein wenig technikverliebt bin ich schon.
Und weil ich XP auch nicht so toll mag, kam mir W7 gerade recht. Denn Mainboardtechnisch war der Hardware-Update im letzten Jahr schon sehr schwierig. Ich habe aber noch was gefunden, was komplett mit W2k-Treibern ausgeliefert wurde (und auch der 8800GT-Treiber zickt bei der Installation heftigst rum / nachher läuft er dann stabil).

...mal sehen wie ich mich im Oktober entscheide. So wie es jetzt ist (als drittes OS) werde ich mich kaum hinreißen lassen se7en zu booten (müsste bei einer Neuinstallation ja sowieso Tabulerasa machen). Wenn ich dieses Verhalten dann für mich interpretiere, würde ich eher von Desinteresse ausgehen (genau wie bei Vista).


-volker-

5
Antworten
2439
Aufrufe
TV Aufslösung messen?
Begonnen von WinTrottel
17. Juli 2009, 17:07:47
Wie messe ich die TV Auflösung von einem Fernseher für den PC. Damit das auch eine gescheide Auflösung hat?
9
Antworten
4001
Aufrufe
Windows 7 RTM
Begonnen von schreibermühle
06. Juli 2009, 13:24:03
Hallo Leute,

habe gerade gelesen das Microsoft die Arbeiten am 13.07.2009 an Windows 7 einstellt.

Außerdem wird erwartet das am 13 Juli  die Konferenz von Microsoft in New Orleans zur Bekanntgabe der  Windows 7 RTM (RTM = Ready to Market = bereit für den Markt) genutzt wird
12
Antworten
16440
Aufrufe
tv-karte unter windows 7
Begonnen von DerFreiburger
08. Juni 2009, 17:20:32
Hi Leutz
sagt mal ich hab ne tv-karte von pinnacle von so ca. 2002
jetz ist das Problem in meinem neuen rechner funktioniert die nicht hab ich auch schon mal gepostet
http://www.go-windows.de/forum/hardware/problem-mit-tv-karte/
jetzt wollt ich mal fragen wie siehts den unter windows7 aus kann man da auf eine Hadware kompatiebilitäts
steigerung hoffen
Kann es besser auf einem noch neueren windows laufen stellt mich jetzt bitte nicht für dumm  :-\
Aber ich setze wirklich viel in das neue vista (windows7)
39
Antworten
13054
Aufrufe
Windows Vista SP2 RC und Windows Server 2008 SP2 RC erschienen
Begonnen von gdi
05. März 2009, 18:31:47
« 1 2 3
Microsoft hat den Release Candidate des Service Packs 2 von Windows Vista und Windows Server 2008 online gestellt. Benutzer, welche noch eine Beta Version des SP2 installiert haben, müssen dieses vorher deinstallieren.

Link: http://technet.microsoft.com/en-us/windows/dd262148.aspx
0
Antworten
3204
Aufrufe
langsame Datenübertragung zu/von NAS
Begonnen von taulle
21. Dezember 2008, 21:22:18
Ich benutze einen Netgear ReadyNAS Duo in meinem Netzwerk (an einem D-Link W-LAN-Router DIR-655). Soweit funktioniert alles einwandfrei.

Das einzige Problem:
Unter Windows Vista ist die Datenübertragung so quälend langsam, daß ein Datentransfer von 20 GB ca. 5 Tage dauert!!!!
Dabei zeigt der Rechner stets 100% Prozessorauslastung und der Computer ist während des Datentransfers praktisch nicht mehr nutzbar.

Kann mir irgendjemand sagen woran das liegt? Unter meinen anderen Rechnern im Netzwerk auf denen Windows XP und Windows 2000 läuft tritt das Problem nicht auf und alles funktioniert problemlos und in angemessener Zeit.
6
Antworten
5032
Aufrufe
Dolby Digital erzwingen?
Begonnen von Absinthe
05. Dezember 2008, 13:38:44
Hi,

ich habe Vista Ultimate 64Bit... mein Motherboard ist ein Asus mit einer Sound MAX HD Soundkarte Onboard...

An diese hat einen Cooxialen und einen Optischen Digitalen Ausgang... an beiden hängen Dolby Digital Systeme... Diese erkennen leider kein Dolby Digital vom PC aus... wie kann ich meine Soundkarte dazu zwingen immer ein DolbyDigital Signal zu senden? Und auch Musik Filme usw so umzuwandeln?

Lg
5
Antworten
24489
Aufrufe
"Sie benötigen Berechtigungen zur Durchführung des Vorgangs"...
Begonnen von Vistago
16. Oktober 2008, 07:16:13
Hallo,
ich habe vor dem Posten versucht eine Lösung für mein Problem zu finden , aber ich habe nichts seriöses gefunden. Vielleicht wurde auch hier schon danach gefragt - dann habe ich es einfach nicht gesehen.
Hier nun das Problem:
Ich möchte einen unnützen [i]Programmordner löschen[/i] und bekomme die Meldung:
[b]"Sie benötigen Berechtigungen zur Durchführung des Vorgangs"[/b]
Ordner ist nicht schreibgeschützt und ich bin auch als Admin angemeldet. Ich habe es mit [i]Benutzerkontensteuerung ein - und auch aus[/i] versucht.
Nützt nichts
Bestimmt ist es nur eine Einstellungssache - aber ich komme nicht dahinter.
P.S: Bin ein Neu - Vistarianer (x64) und kämpfe noch mit den Startschwierigkeiten.
Viele Grüße und vielen Dank im Voraus
Vistago
20
Antworten
8545
Aufrufe
kopiervorgang USB stick > HD
Begonnen von beatjunkie
22. September 2008, 15:45:20
« 1 2
YO

Ich hab da eine Frage, hoffe jemand weiss die Lösung dafür..
Ich habe einen USB stick von Sony mit 8GB (readyboost*!*)

Mein Vorgehen:
Alle daten vomstick(NTFS)  auf die festplatte ausgelagert  (~7GB)
dies ging mit ca 4mb/sec relativ zügig...
Dann Stick auf Fat32 formatiert
Dann alle Daten wieder zurück...und da kommt jetzt mein Problem ins Spiel..
Nämlich nimmt der Transfer immer mehr ab...jetzt bin ich mittlerweile bei einemSpeed von 1mb/sec und einer Schätzung von verbleibenden 6 stunden  8o

Kann mir jemand erklären warum der transfer immer langsamer wird??
Mein System is vista home premium mit allen updates..
meine hardware C2D + 2GB DDr2 ...
des kanns ja nit sein leute...

wtf??

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen