279 Benutzer online
13. Juni 2024, 03:14:49

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort fernseher
3
Antworten
8542
Aufrufe
Ist mein neuer Medion-Fernseher eigentlich ein LG-TV?
Begonnen von 30000
26. September 2016, 21:32:42
Ich habe mir kürzlich für relativ billiges Geld einen von den Spezifikationen her eigentlich sehr hochwertigen Medion-Fernseher ([Url=https://www.medion.com/de/shop/tv-premium-medion-smart-tv-medion-life-x18060-md-31109-30020768a1.html?wt_mc=24942761113_118573834393&wt_kw=p_24942761113_md%2031109&gclid=CPOE3ayL8c4CFWUo0wodJzsFXA&gclsrc=aw.ds]MD 31109[/Url]) gekauft. Der Medion-Fernseher hat u. a. auch WLAN, das von [Url=http://www.nirsoft.net/utils/wireless_network_watcher.html]Nirsofts "Wireless Network Watcher"[/Url] als [i]"LG Innotek"[/i] erkannt wird (vgl. Anlage). Kann man daraus schließen, daß es sich bei meinem neuen NoName- (Medion-) Fernseher eigentlich um einen LG-TV handelt oder stammt nur das WLAN-Modul des TV von LG oder bin ich überhaupt auf dem Holzweg?

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista ymsyms win7win7 winwin treibertreiber bgqbgq bgebge forumforum zwuzwu problemproblem gehtgeht problemeprobleme keinkein softwaresoftware computercomputer bingbing windows7windows7 funktioniertfunktioniert keinekeine zguzgu d2sd2s ohneohne 13555341691355534169 5818717858187178 d24d24 bggbgg yahooyahoo searchsearch
2
Antworten
3868
Aufrufe
Homestreaming an Fernseher funktioniert über Wlan nicht
Begonnen von funni
04. Februar 2015, 18:22:37
Huhu ich hab da ein kleines Problem:
Ich möchte per Wlan von meinem Win8 Rechner aus an einen PhilipsTV streamen (rechtsklick -> "Play to" -> Philips TV).
Wenn ich am Lan hänge geht das auch ohne irgendwelche Probleme.
Nun ist es jedoch so, dass man nicht immer neben einer Netzwerkdose sitzt, und dann etwas ins :grübel kommt, wenn man im Wlan die "Play to-Option" nicht bekommt. In einem anderen Netzwerk mit einem anderen PhilipsTV funktioniert es auch, nur hier nicht ;(.
Meine Verbindungsschichten sehen so aus:
LAN -> NAT -> Switch -> Fernseher
WLAN -> WSwitch -> NAT -> Switch -> Fernseher
Habe keine spezielle Netzwerkkonfiguration vorgenommen, UPnP ist Aktiviert und mit deaktivierter Firewall und anschließendem Neustart aller Geräte gibt es auch keine Änderung.

Hat irgendjemand eine Idee?
13
Antworten
64762
Aufrufe
Alles plötzlich riesengroß: Menüleisten, Symbole...
Begonnen von yaaba
18. Januar 2015, 21:00:09
[attach=1]Hilfe! Plötzlich sind die Menüleisten, Schriften und Icons in allen meinen Programmen (Excel, Word, Grafikprogramme...) riesengroß. Begonnen hat es vor ein paar Tagen damit, dass die Schrift in der e-mail-Übersicht zu groß war, aber seit heute einfach alles - außer dem Desktop, der stimmt.
Habe Windows 7.
Hab schon alles mögliche probiert - erfolglos:
Systemsteuerung > Darstellung > Anzeige > Schriften  (steht auf mittel, womit der Desktop passt und aussieht wie immer, aber in den Programmen ist alles zu groß)  oder:
Klick auf Desktop > Ansicht > kleine Symbole






5
Antworten
12538
Aufrufe
Monitor über DVI Anschluss plötzlich aus, über VGA gehts...
Begonnen von Rakim
02. November 2013, 16:49:26
Windows 7 Ultim. SP1
AMD Radeon HD 7870
Monitor 1: HP x2301 - DVI Anschluss
Monitor 2: Belina (sehr altes Modell, 6 Jahre oder älter) - VGA Anschluss mit DVI-Adapter
TV: Philips 5000 Series
Alle Treiber sind auf dem neusten Stand!

Hallo!
Als ich meinen PC mit ''Hiren's BootCD 15.2'' gebootet habe und die Auflösung verbessern wollte, ging plötzlich mein HP Monitor aus und nur der Belina blieb an.
Den PC starten nur mit dem HP geht nicht; HP bleibt aus....

Habe den HP dann mit einem HDMI Kabel angeschlossen (Treiber sind installiert), dennoch bleibt der Monitor aus. TV über HDMI geht problemlos. Kann den HP Monitor nur über ein VGA Anschluss mit DVI-Adapter zum Laufen bringen.

Auch wenn ich den HP alleine für sich mit DVI und ZUSÄTZLICH VGA Anschluss mit DVI-Adapter am PC anschließe, wird bei der Windows Einstellung der Bildschirmauflösung der HP 2mal angezeigt. Also das DVI-Kabel ist okay. Auch die beiden Steckplätze an der Graka sind okay, sonst würde der HP nicht 2mal zu sehen sein...

Hinzu kommt, dass einige Sekunden nach dem Einschalten vom PC für ca. 1,5 Sekunden ein Hinweisfenster erscheint auf dem steht, dass die Auflösung automatisch angepasst wird. Das ist mir neu und habe ich noch nie zu Gesicht bekommen!

Schaue ich bei Windows in der Bildschirmauflösung nach, dann sind die Einstellungen wie zuvor, als alles noch prima funktionierte...
5
Antworten
8977
Aufrufe
kann SD Karte nicht formatieren
Begonnen von tomriddle
10. November 2012, 21:32:45
Ich bin mit meinem Latein am Ende.
Für mein Samsung Galaxy S3 hatte ich mir eine MicoSD Karte  64 GB gekauft.
Dazu von Hama eine Kartenleser. Passend zu der 64 GB Karte.
Dann lief auch alles gut.
Nun wollte ich die Karte Partionieren. Hatte dies mit SDFormatter und MiniTool Partition Wizard Home Edition auch wunderbar hinbekommen. Den kleinen Fehler beim erstellen, SD konnte nicht mehr gedfunden werden hab ich mit Datenträgerverwaltung und exFat format behoben. Danach ging das Partionieren ohne Probleme. Nun hatte ich auf dem Samsung ein neues Rom geflasht und wollte in diesem zuge auch die Partionierung aufheben, da die 2. Partition unter ext4 fast nutzlos war. hinbekommen hab ich auch noch alles zu löschen. Dann wurde SD nicht mehr gefunden. Dann wieder mit Datenträgerverwaltung zurückgeholt aber jedesmal, wenn ich eine Formatierung, egal welches Format, ob nun ntfs oder exFat immer wird das USB Gerät rausgeworfen und nicht mehr angezeigt. USB trennen und wieder einstecken hilft, dann immer so weiter kann die SD nie formatieren. Dachte ist vielleicht ein Treiberfehler. Also USBDeview gestartet und Treiber deinstalliert. Neu nachinstalliert und trotzdem immer das gleiche. Der Kartenleser wird immer rausgeworfen, wenn ich die SD formatieren will. Ich habe auch alle USB Anschlüsse durch. Habe das auch schon an einem anderen PC versucht.

Ich hoffe jemand hat eine Idee, wie ich wenigstens erst mal die SD formatiert bekomme.
1
Antworten
4951
Aufrufe
Windows Media Center TV Signal Problem
Begonnen von Fabigo
04. November 2012, 12:27:54
hey ich habe folgendes problem , ich besitze eine Nova - T Dvbt stick von Hauppauge und der hat bei dem Windows Media Center funktioniert bis vor einer weile . Nun wird mir kein Signal angezeigt aber ich weiß das eins vorhanden ist da ich es mit einem Dvbt Tuner an einem fernseher ausprobiert habe . Jetzt wird nur noch angezeigt das es kein signal gibt und das auch wenn ich nach einem neuen suche .
woran kann das liegen ?
4
Antworten
3395
Aufrufe
HDMI-Anschluss
Begonnen von didimobil
26. August 2012, 14:18:59
Hallo,
ich habe folgendes Problem. Nachdem ich meinen PC per HDMI an mein TV anschließe klappt alles, nur nach 10 Minuten stürzt der Rechner ab. Treiber habe ich auf dem neuesten Stand. Und das seltsame - früher klappte alles einwandfrei. Selbst ein Neuaufsatz des Systems hat nicht geholfen. Weiß jemand Rat? Danke!
1
Antworten
4291
Aufrufe
ATI Radeon HD 5450 Nur immer ein Prot aktiv!?
Begonnen von Nirco
05. August 2012, 14:56:35
Hallo!

Ich habe den PC über HDMI mit dem Fernseher (Samsung) verbunden. Der Monitor ist wie üblich über DVI mit dem PC verbunden. Die GraKa hat drei Anschlüsse: HDMI, DVI, VGA

Problem:
HDMI und DVI funktionieren (bzw. HDMI und VGA) nicht gleichzeitig. D.h., wenn ich am PC ein Bild habe, habe ich am TV nur Ton und kein Bild. Umgekehrt: Wenn ich den DVI-Stecker für den Monitor ziehe, habe ich kein Bild mehr am Monitor, aber am TV!

Kann es sein, dass die GraKa nicht beide Ports gleichzeitig ansteuern kann? Ist dafür Vista verantwortlich?
Wie ist das Problem zu lösen?

Die Treiber sind auf dem neuesten Stand.

Gruß Nirco
1
Antworten
2963
Aufrufe
Bildschirmerweiterung -Problem
Begonnen von boltzmann
30. Juli 2012, 09:02:17
Hallo, ihr da draussen.Folgendes Problem: Ich habe das LCD -TV über VGA-Kabel als 2. Monitor angeschlossen.Das geht soweit auch prima.Nur wenn ich auf erweiterter Bildschirm umschalte, kommt auf dem TV nur ein 3/4tel Bild.
Rechts fehlt ein Stück. Ansonsten ist die Funktion normal, man kann Fenster drauf ziehen und so. Woran kann das liegen ?Freue mich über Tips. MfG boltzmann
1
Antworten
5147
Aufrufe
PC und laptop ohne Internet miteinander verbinde ?
Begonnen von Zimmermann
08. Juli 2012, 12:41:40
Hallo Leute.Ich habe nur einen Internet-Anschluß.Kann also den PC nicht mit dem Laptop verbinden.Geht das auch über USB ? :backtopic: :backtopic:
0
Antworten
2289
Aufrufe
Bildüberlagerung beiRöhrenfernseher
Begonnen von kongokim
15. Juni 2012, 00:48:12
Ich habe jetzt einen Alten Röhrenfernseher bekommen mit VGA-in (grundig mw 82-100/9),
und ich würde gerne meinen Laptop daran anschließen.
Habe es über den Vga-out meines Laptops probiert, theoretisch funktioniert es auch, allerdings ist das was als Bild dargestellt werden sollte nicht ganz zentriert, gespiegelt und in der Mitte überlagern sich die spiegelungen (das der Fernseher mit "100 Hertz " Technologie arbeitet hat nichts damit zu tun oder? ich kann die bildwiederholungsfrequenz meiner Grafikkarte auch nur von 62 bis 85Hertz variieren), also nicht zu gebrauchen.
Sind der Fernseher und/oder der VGA-eingang noch in Ordnung? oder muss ich den Fernseher erst via Fernbedienung auf die Frequenz meiner Grafikkarte einstellen?
2
Antworten
7745
Aufrufe
Media Center findet Kanäle zeigt aber kein Bild
Begonnen von 149047
24. Mai 2012, 12:39:11
Hallo zusammen !
Das Media-Center kostet mich wirklich Nerven. Seit 2 Monaten funktioniert TV so gut wie nicht mehr. Ständig bekomme ich wenn ich einen Sender anwähle die Meldung - "technische Probleme oder kein Signal ...". Nun dachte ich, dass es vielleicht an der Hardware liegen könnte (elgato eyetv hybrid) hat zwar immer funktioniert aber vielleicht ein update? ich habe mir dann gestern einen terratec cinergy htc stick geholt. Die mitgelieferte Software lieferte sofort und problemlos TV Sender. Ich habe dann mein Glück wieder mit dem Media Center versucht - Kanäle gesucht und synchronisiert (dvblogic) und wieder das gleiche Problem. Kanäle werden zwar alle gefunden - nur gibt es nichts zu sehen. Immer wenn ich einen anwähle die obige Meldung.  Signalqualität/stärke ist immer zwischen 85 und 100%

Ich brauche das Media Center wegen XBOX360 und so....
Kann mit hierbei jemand helfen?
Danke fürs Lesen
Markus
1
Antworten
23534
Aufrufe
Internet funktioniert nicht trotz hergestellter Verbindung - Windows XP
Begonnen von Anja_w
07. Mai 2012, 20:24:04
Hallo liebe Forum-User,

ich versuche nun schon seit Tagen mein Internet zum Laufen zu bringen, aber bislang leider ohne Erfolg.
Ich benuzte das W-Lan von meiner Mitbewohnerin. Sie hat einen Speedport W723V Typ A.
Wenn ich den Netzwerkschlüssel in meinem Laptop eingebe, so kommt kurz die Fehlermeldung "Keine oder eingeschränkte Konnektivität". Die Meldung verschwindet dann aber gleich wieder. Weder Firefox noch der normale Internet Explorer funktioniert.

Die Netzwerkauthentifizierung ist voreingestellt: WPA2-PSK
    Datenverschlüsselung: AES

Wenn ich die Funktion "Reparieren" durchführe, kommt am Ende die Meldung: "Die Problembehebung konnte nicht fertiggestellt werden, da die folgende Aktion nicht abgeschlossen werden konnte: Erneuern der IP Adresse"

Wisse ihr was diese Fehlermeldung bedeutet? Habt ihr vielleicht eine Idee was ich noch versuchen könnte? Damit wäre mir sehr geholfen!

Schönen Abend,
Anja
1
Antworten
5249
Aufrufe
USB Stick wird nicht von der Ps2 erkannt -.-
Begonnen von Alezandro
29. April 2012, 15:13:29
Hallo

Ich hab vor kurzem eine Ps2 geschenkt bekommen, als ich Videos von meinen freunden, die auf einem stick waren direkt auf dem fernseher anschaun wollte, sah ich dass die Ps2 usb ports hat, nur das problem ist, dass der Stick nicht erkannt wird.
;(
Bitte schreibt mir keinen MÜLL, der noch nie ausprobiert wurde, oder aus anderen Forem kommt thx.  :D
7
Antworten
22339
Aufrufe
nicht PnP-Monitor
Begonnen von DückPeter
12. März 2012, 13:31:20
Hallo Leute

Ich habe seit dem ich Win 7 (32-bit) neu installiert habe folgende Fehlerursache:
Mein Monitor heißt seit neustem "nicht PnP-Monitor"
ich habe schon sauviel versucht, in Foren alles durchgelesen und auch alles probiert aber es bleibt immer das Gleiche. Die Auflösung geht nicht mehr als 1600 x 1200. somit ist alles etwas verzogen
DIe Treiber sind die neusten auch schon alles zig-mal deinstalliert und neu installiert
Grafikkarte: ATI Radeon HD 4600 Series
auch hier sind die Treiber laut meinem Pc auf neustem Stand

Langsam bin ich am verzweifeln und melde mich deshalb hier
ich hoffe dass mir jemand hier helfen kann. ;-)

Mein System:
INtel Core Duo CPU E4400  @ 2.00GHz 2.00 GHz
RAM: 2,00 GB
32 Bit Betriebssystem
2
Antworten
6402
Aufrufe
Bildschirm ist schwarz, aber Ton ist noch da.
Begonnen von BIGBen
01. Februar 2012, 12:38:48
Ich hab ein Problem:
Und zwar war ich weg und hatte den Rechner angelassen.
Als ich wiedergekommen bin, war der Bildschirm schwarz. (aber
keine Meldung vom Monitor, dass er kein Signal hätte)
Der Ton ist zu hören beim Hochfahren, man hört den Windows-Start-Sound.
Achja und es hatte nach dem ersten schwarzen Bildschirm und Herunterfahren
leicht nach geschmolzenem Kunststoff gerochen.

Ich habe schon probiert, den Monitor an meiner Onboard-Grafikkarte anzuschließen,
dort war allerdings kein Signal, vielleicht weil die Onboardkarte nicht mehr
installiert ist, seitdem ich eine externe Graka angeschlossen habe.

Ich habe den Rechner aufgemacht, einiges an Staub beseitigt und die Grafikkarte
ausgebaut, weil ich denke, dass es entweder an der grafikkarte liegt, oder an
Leitungen auf dem Mainboard. Ich konnte aber nichts erkennen.

Unter dem Kühler der Graka allerdings ist so ein Wärmeleitpad. Das ist in der Mitte, wo
es eigentlich kühlen soll komplett weg (geschmolzen?)
Kann das vielleicht daran liegen?

Ich wäre sehr dankbar für eure Hilfe :D

Liebe Grüße,
BIGBen
5
Antworten
3530
Aufrufe
Monitor HP w2228h flimmert NUR bei Windows Vista
Begonnen von Marina_München
29. Januar 2012, 12:43:00
Hallo allerseits,
ich hab hier ein recht merkwürdiges Problem, was ich in der Art bisher in keinem Forum finden konnte, vielleicht kennt sich hier ja jemand aus.
Ich habe den Monitor HP w2228h und dieser flackert NUR bei meinem PC und auch bei meinem Notebook, wo Windows Vista (32 bit) installiert ist. An meinem alten Rechner mit Windows XP flackert er nicht. Das ist doch sehr merkwürdig oder? Den Monitortreiber habe ich frisch installiert. An dem einen PC ist auch ein Fernseher angeschlossen (Sony) und der flackert nicht, also kann es auch nicht an der Grafikkarte liegen. Ich bin schier am verzweifeln. Weiß jemand einen Rat? Ach so, die Aktualisierungsrate habe ich schon höchstmöglich (auf 60 Herz) eingestellt und auch die Auflösung sollte so optimal sein.
Lieben Dank für eure Hilfe!
Marina
2
Antworten
27906
Aufrufe
WLAN Repeater(7Links) funktioniert nicht ! SOS !
Begonnen von Illusion
25. Januar 2012, 15:35:49
Hey!!!

Ich brauche dringend eure Hilfe!!!

Ich habe mir jetzt einen Repeater für den Wireless router, da ich im Haus nur sehr schwachen Empfang habe. Jetzt kann ich einfach nicht ihn konigurieren
Wenn ich die Verbindung herstellen mit dem repeater, steht es im Manual ich muss einen Browser öffnen und in die Adresszeille die IP-Adresse 192.16....... eingeben, nachher sollte es eigentlich ein mit einem W-Setup Wizard verbinden und konfigurieren, doch es geht nicht, mein browser zeigt es gibt gar keine Internet verbindung. Woran könnte das liegen? Ich mache genau das was im Manual steht.....Danke im Voraus!

Ich habs nicht nur mit Mac, aber auch mit Windows 7 versucht(2 Laptops). Immer das gleiche!  ?(
10
Antworten
29115
Aufrufe
Hdmi + Fernseher
Begonnen von body
06. Januar 2012, 17:50:06
Hallo ich hab mal eine frage ich hab gestern meinen Laptop am Fernseher angeschlossen zeigte mir aber kein Signal ich konnte vorher ging es ohne Probleme seitdem nen Virus drauf war und der Laptop formatiert wurde und alles neu drauf gezogen wurde geht es nicht mehr ich verstehe es nicht???


könnt ihr mir vielleicht helfen

mfg
body
0
Antworten
8304
Aufrufe
Empfehlung Netgear Universal Wireless WN2000RPT WIFI Repeater
Begonnen von ossinator
05. Januar 2012, 19:32:46
Ich habe mir beim großen Onlineversender den Netgear Universal Wireless WN2000RPT WIFI Repeater für 36 Euro geordert. Einfach Spitze.  yupi
Ausgepackt, Netzteil angesteckt, meinen Humax iCord HD und meinen Samsung TV via LAN angesteckt und mit einem Klick in die Fritz!Box eingebunden.
Uneingeschränkt empfehlenswert.