290 Benutzer online
19. September 2019, 21:24:23

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort seriennummer
6
Antworten
9385
Aufrufe
Festplatten identifizieren mit Code und Laufwerksbuchstaben auf einen Blick?
Begonnen von chagall1985
12. Dezember 2014, 15:22:16
Ich habe mittlerweile 8 Festplatten in Windows am laufen.
Meine Frage ist folgende:
Wenn ich Windows installiere oder in den Gerätemanager gehe wird Größe und Produktbezeichnung angezeigt Beispiel WHFZFH55114456HFIOGH
Wenn ich aber in den Explorer oder in der Datenträgerverwaltung gehe werden Größe und Laufwerksbuchstabe angeben aber nicht der obige Code.
Wenn ich nun 2 gleiche 1,5 TB 2 gleiche 3 TB und 2 gleiche 4 TB platten installiert habe bekomme ich regelmässig eine Krise bei der Identifikation.
Welche muss ich nun formatieren, installieren etc.

Wie oder mit was sehe ich alle wichtigen Informationen auf einmal?
Also Laufwerksbuchstabe, Größe und Produktbezeichnung?

windowswindows vistavista go-windowsgo-windows forumforum winwin win7win7 treibertreiber installiereninstallieren ymsyms problemeprobleme problemproblem softwaresoftware bgebge zwuzwu bgqbgq gehtgeht downloaddownload versionversion windows7windows7 hilfehilfe funktioniertfunktioniert windowwindow updateupdate installationinstallation bitbit ohneohne fehlerfehler keinkein 64bit64bit programmprogramm
9
Antworten
9468
Aufrufe
Windows 8 Aktivierung (Test-Version)
Begonnen von Blumenkind
10. Oktober 2012, 23:52:25
Hab heut die Test-Version von Win 8 Pro installiert. Bekomm die nur nich aktiviert.

Google spuckt nicht wirklich was Hilfreiches dazu aus
6
Antworten
14751
Aufrufe
Office Professional Plus 10 Testversion aktivieren
Begonnen von Sebastian P.
03. September 2012, 12:19:44
Hallo Liebe Forumschreiber!

Ich wollte wissen ob ich die Testversion von Office Professional Plus 10 (Von dem ich eine DVD mit 3 Lizenzen gekauft habe) nach einer Neuinstallation von Windows7 aktivieren kann. Die DVD ist leider nicht mehr vorhanden, den Key habe ich mit ProduKey ausgelesen. Leider kann man ja auf [url=http://www.office.com/backup]www.office.com/backup[/url] keine Sicherungskopie von der Professional Plus Version herunterladen (aus welchem Grund auch immer :grübel).

Die Seite mit der Testversion wäre die hier:
[url=http://office.microsoft.com/de-at/professional-plus/]http://office.microsoft.com/de-at/professional-plus/[/url]

Ich würde mich sehr über eine Rückmelung freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian P.
1
Antworten
2384
Aufrufe
Installation von commfront USB serial adapter
Begonnen von T.Bellaire
05. August 2012, 11:31:28
Habe folgendes Problem habe gerade die Software von Commfront USB Serialadapter installiert. Leider findet er den USB Port nicht.Im Gerätemanager ist der USB Serialport mit einem gelben Frage+AUsrufezeichen hinterlegt. Kicke ich mit der rechten Maus kommt die Meldung : dies Gerät ist nicht richtig konfiguriert Code 1. Ich benutze Windows XP. Ich benötige dringende Hilfe, da ich morgen eine Messung durchführen muss.
Danke im voraus
T. Bellaire
5
Antworten
7284
Aufrufe
win xp ohne cd und key neu aufsetzen
Begonnen von Ronnso
09. April 2012, 01:39:18
Hallo,
ich habe ein problem, nämlich möchte ich meinen laptop toshiba tecra m1 (sehr alt ich weiss) neu aufsetzen, habe aber keine win cd und auch keinen key die xp cd ist beschädigt läuft deshalb nicht mehr und den key auf der rückseite des laptops kann man nicht mehr lesen...  :-\ ich würde mich sehr übe schnelle hilfe freuen...

MFG Ronnso
1
Antworten
3384
Aufrufe
Während Installation einer Finanzsoftware (büroeasy 2012 plus) kommt ein Fehler
Begonnen von Philipp S.
06. Februar 2012, 11:39:21
Hallo, ich habe heute versucht meine Software (büroeasy plus 2012) zu installieren.
Aber dann auf einmal nachdem ich die Seriennummer eingegeben habe kam die Meldung:


[b]Error 1935. Während der Installation der Assembly „Microsoft.VC80.OpenMP,type=“win32“,version=“8.0.50727.762“,publicKeyToken=“1fc8b3b9a1e18e3b“,processorArchitecture=“x86““ ist ein Fehler ausgetreten.
Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe und Support[/b]

was muss ich machen damit dass endlich funktioniert????
BITTE HELFT MIR
5
Antworten
27405
Aufrufe
Command & Conquer Generäle CD wird nicht erkannt
Begonnen von Basti81
22. Januar 2012, 21:51:29
Hallo,

habe folgendes Problem

Habe als Betriebssystem Windows 7. Wollte jetzt Command & Conquer Generäle installieren. Original CD
Mein Rechner erkennt nur die CD nicht. Alle anderen CD`s DVD`s werden aber erkannt. Weiß nun nicht mehr weiter. Google konnte mir auch nicht helfen
6
Antworten
3535
Aufrufe
Windows 7 Home Server
Begonnen von Ikke
06. Januar 2012, 10:33:18
Tach auch,ich brauche ein Windows 7 (64 Bit) Betriebssystem und hab jetzt ein OEM System Builder-Paket Windows Home Server 2011 64 Bit German (WHS2011x64 De)mit Original Rechnung,Key usw für nur 40€ gesehen.Ist das ein ganz normales BS?  Gruß aus Dummsdorf.
3
Antworten
40014
Aufrufe
Download - Vista Home Premium 32 bit
Begonnen von hormue
27. September 2011, 17:36:52
Hallo!
Beim ACER-Laptop mit vorinstallierten Vista Home Premium 32 bit hat sich die Grafikkarte verabschiedet. Es traten Bildstörungen auf (fehlerhafte Anzeige der Farben - am Ende Bluescreen und danach war der Bildschirm schwarz). Nach einem Neustart ging nichts mehr - Bildschirm dunkel.
Die Festplatte formatiert: Nichts → schwarzer Bildschirm.
Nun besteht nach Austausch der Grafikkarte das Problem der Neuinstallierung von Vista Home Premium 32 bit ohne CD. Gibt es Gratis-Downloads, die man mit vorhandener product key frei schalten kann? Oder kann man einen anderen Weg gehen?
Wäre für einen Lösungsvorschlag sehr dankbar

Grüße
hormue
3
Antworten
7780
Aufrufe
finde product key nicht mehr
Begonnen von Larissa4293
31. August 2011, 18:01:18
Hallo Leute,

wusste jetzt nicht wo ich das posten soll, aber villt kann mir einer von euch helfen. Folgendes Problem:

Hatte mein Laptop zur Reperatur abgegeben, hab ihn jetzt wieder und die Festplatte wurde ausgetauscht, heißt alles ist weg. Und nun kam eine Meldung, dass ich [b]innerhalb von 10 Tagen Windows aktivieren[/b] muss mittels eines [b]Product Keys [/b] den ich aber nirgendwo finden kann mich eigentlich auch nicht daran erinnere, dass ich da einen hatte, da windows 7 schon auf meinem laptop installiert war als ich ihn gekauft habe. Wo kann ich den noch herbekommen, denn es muss ja aufjeden Fall einen gültigen Product Key geben wenn ich ein halbes Jahr mit windows 7 gearbeitet habe ohne Probleme.

Danke schon mal im Vorraus hoffe ihr könnt mir helfen  :))
lg
26
Antworten
22688
Aufrufe
Need for speed most wanted geht nich auf windows 7
Begonnen von Igor265
29. August 2011, 14:01:05
« 1 2
Also ich wollte mal wieder need for speed most wanted spielen aber es geht nich ich versuche es zu installieren dan steht nach der Key eingabe DirectX 9.0c benötigt oder höher obwohl ich DirectX 11 habe


Bitte schnell helfen Danke  :grübel
5
Antworten
8426
Aufrufe
Gebrauchter PC mit XP Pro ohne CD und Key-Neu aufsetzen überhaupt möglich?
Begonnen von jd_cort
09. Oktober 2010, 23:42:39
Hallo,

ich habe hier einen gebrauchten Rechner stehen Intel 4 mit 2.8GHZ 1 GB RAM und Win XP Pro.

Einen Lizenzaufkleber hat der Rechner nicht, auch keine XP CD, keinen Key oder die Zugangsdaten. Der Rechner ist ein Maxdata Rechner, die Lizenz ist gültig, aber der Key fehlt halt.

Da ich den Rechner verschenken will, wollte ich erst Ubuntu aufspielen weil ich ,in Ermangelung von den o.g. Komponenten, davon ausging eh keinen Zugang zu Windows zu finden. Über den Adminzugang der kein Passwort hatte gelang mir dann doch der Windows-Zugang. Gerne würde ich daher den Rechner mit XP verschenken.

Jetzt sind alle Updates drauf, habe den Rechner mir auch ganz genau angesehen, aber es ein gebrauchter Rechner war, man weiß halt nie was mal darauf war oder wie der Rechner genutzt wurde, der Rechner war früher mal im Besitz einer Firma die zwischnenzeitlich insvolent ist.

Die indivudielle Software und Einträge habe ich deinstelliert bzw. gelöscht. Die Beschenkten haben auch mehr Lust auf Windows als auf Ubuntu, weil sie sich mit letzt geannten gar nicht auskennen, und ich würde mich eigentlich wohler fühlen wenn ich ein sauberen Rechner übergebe anstatt mit der jetzigen Konfiguration, aber mir fehlt halt der Windows Key.

Da ich kein so tiefer Windows Experte bin, besteht die Möglichkeit ohne den Kauf einer Lizenz den Rechner wieder mit der bestehenden Lizenz, deren Key ich ja nicht habe, neuaufzusetzen oder muß ich dafür zwangsläufig eine neue Version kaufen - oder gibt es sonst noch eine Möglichkeit?

Ich weiß nicht was aktuell für ein XP Lizenz verlangt wird, aber der Rechner geht an einen öffentlichen Kindergarten, und die verfügen nur über wenig Geld, von daher wäre jede Lösung ohne zusätzliches Entgelt toll.

Vielen Dank vorab

JD
10
Antworten
19882
Aufrufe
Brenner muss neu installiert werden !?
Begonnen von Colonius
05. Februar 2010, 17:48:16
Hallo Ihr Lieben,
ich habe vor knapp 2 Jahren einen PC von MEDION bei Aldi gekauft, der mit „VISTA“ arbeitete !

Nun habe ich tief in die Tasche gegriffen und vor 2 Wochen auf „Windows 7“ umgestellt und bin eigentlich vom neuen Betriebssystem begeistert, wenn ich nicht erst heute bemerkt hätte, dass mein Brenner nicht mehr funktioniert;  wohlgemerkt, nur der Brennen geht nicht, das DVD-Laufwerk  arbeitet einwandfrei.
Sobald ich auf „Brennen“ klicke heißt es:
Brennvorgang kann nicht fortgesetzt werden, da kein Brenner erkannt wurde. Installieren Sie einen Brenner (ist aber doch schon da) und starten Sie CDBurnerXP neu, um Medien zu schreiben.

MEDION kann nicht helfen, man sagt:
Sie haben bei uns einen PC gekauft, der ausschließlich für VISTA konzipiert ist !!!  8o

Kann mir jemand helfen ?

Wenn ja, bitte jeden Schritt einzeln erklären; ich bin großer Laie !


Mit bestem Dank im Voraus und einem freundlichen Gruß, Colonius.
0
Antworten
2873
Aufrufe
Windows 7: Release Candidate läuft langsam aus
Begonnen von ossinator
02. Februar 2010, 14:12:01
[b]Ab 15. Februar 2010[/b] beginnt zuerst eine Phase, in der der Anwender einmal am Tag eine Meldung angezeigt bekommt, die ihn auf das baldige Auslaufen der beschränkten Nutzungsdauer des Release Candidate hinweist. Zusätzlich wird nach vier Stunden eine Notiz angezeigt, auf die dann im Abstand von jeweils einer Stunde weitere Meldungen folgen.

[b]Ab 1. März 2010[/b] werden neben der Taskbar-Meldung zusätzlich alle zwei Stunden automatische Neustarts durchgeführt.

[b]Ab 1. Juni 2010[/b] stellt der Windows 7 Release Candidate seine Funktion vollständig ein. Das Betriebssystem startet nur noch mit einem schwarzen Desktop. Der Anwender bekommt eine Aktivierungsaufforderung angezeigt, die ihn darüber aufklärt, dass das verwendete System der Echtheitsprüfung nicht standhält. Das Betriebssystem startet alle zwei Stunden neu.

[size=8pt][i]Quelle: winfuture.de[/i][/size]
12
Antworten
242710
Aufrufe
Installierte Programme verschieben
Begonnen von Noone
16. Januar 2010, 13:32:50
Manchmal kann es sinnvoll sein, ein installiertes Programm auf eine andere Festplatte zu verschieben, sei es aus Platzmangel, sei es aus Gründen der besseren Datensicherung etc. Normalerweise geht das nicht, bzw. nur nach einer neuen Installation weil die Bezüge in der Registry dann nicht mehr stimmen. Es geht aber mit Hilfe einer "[b]symbolischen Verknüpfung[/b]".

Dieser Tipp gilt auch für das Verschieben von Programmen auf eine andere Partition von Windows 10 Programmen ohne Neu-Installation. (Ebenso für Windows 7 oder 8 )

1. Zunächst sichert Ihr, wie immer vor solchen Sachen, zunächst für den Ernstfall Eure Festplatte mit Acronis etc.  oder mit der windowseigenen Sicherung.

2. Angenommen, Euer Programm ist im Ordner "C:\Program Files\MeinProgramm" installiert und Ihr wollt es in den Ordner "D:\Programme\MeinProgramm" auf einer anderen Festplatte oder Partition verschieben. Dann kopiert Ihr zunächst den Ordner "C:\Program Files\MeinProgramm" ganz normal nach "D:\Programme\MeinProgramm".

3. Anschließend, wenn Ihr fertig kopiert habt, löscht Ihr den Ursprungsordner "C:\Program Files\MeinProgramm" (am Besten mit <SHIFT-Entf>, damit er nicht langwierig im Papierkorb landet). Wenn er sich nicht vollständig oder nur mit Fehlern löschen läßt, brecht Ihr zunächst ab. Dann müßt Ihr versuchen, ggf. geöffnete Dateien dieses Ordners zu schließen oder Prozesse zu beenden, die auf den Ordner oder Dateien dieses Ordners zugreifen und versucht erneut, ihn zu löschen. Wenn das dann immer noch nicht klappt, dann brecht ab, macht das Verschieben rückgängig und kopiert, soweit nötig, ggf. den neuen Ordner wieder an die alte Stelle zurück. Der Tip ist dann hier für Euch zu Ende (Man könnte es theoretisch noch im abgesicherten Modus versuchen).

4. Alsdann öffnet Ihr das Kommandozeilenfenster mit "cmd". Hier gebt Ihr Folgendes ein:
[b]mklink /j "C:\Program Files\MeinProgramm" "D:\Programme\MeinProgramm"[/b]
oder in allgemeiner Form:
mklink /j "<Alter Ordner>" "<Neuer Ordner>"
Wenn das funktioniert hat, wird es jetzt bestätigt.

Ab sofort werden alle Zugriffe, die von der Registry etc. auf "C:\Program Files\MeinProgramm" erfolgen nach "D:\Programme\MeinProgramm" umgeleitet. Euer Programm, das jetzt auf D:\ liegt, sollte nunmehr genau so gut funktionieren wie früher. Auf C:\ liegt jetzt kein einziges Byte dieses Programms mehr, sondern nur noch die "symbolische Verknüpfung".

Der Tip stammt von der neuen ComputerBild 3/2010. Da könnt Ihr es ganz genau und mit Bilderchen nachlesen...
16
Antworten
13598
Aufrufe
Webcam verschwunden ("Targa Traveller 1576 X2")
Begonnen von Noone
14. Januar 2010, 20:17:07
« 1 2
Ich habe kürzlich auf einem etwas älteren Notebook "Targa Traveller 1576 X2" (ziemlich baugleich mit "MSI Megabook M675") , auf dem ursprünglich WindowsXP installiert war, Windows 7 (32 Bit) installiert. Der Laptop hat eine eingebaute Webcam Marke "Chicony". Für diese Webcam gibt es Vista- und Win7-Treiber auf der Supportpage des Herstellers
http://www.service.targa.de/
Das Seltsame ist, daß diese Webcam ganz einfach nirgendwo auftaucht, auch nicht im Gerätemanager, nicht einmal als Ausrufezeichengerät. Ich habe auf gut Glück den Treiber installiert, was aber auch nicht half. Die Webcam hat neben dem Objektiv einen Power-Schalter, den ich auch mehrfach betätigt habe. Es tut sich aber einfach rein gar nichts. Auch der Auslöser-Knopf hat keine Wirkung. Das Webcam-Programm von Cyberlink gibt an, daß kein Device gefunden wurde. Im Bios scheint es auch keine Möglichkeit zu geben, die Webcam ein- oder auszuschalten.

Was ist los? Was mache ich falsch?
27
Antworten
39089
Aufrufe
Micro SDHC Speicherkarte lässt sich nicht formatieren
Begonnen von Hardstylez91
30. Dezember 2009, 22:28:43
« 1 2
Hi ich hätt mal ne frage seit tagen versuch ich meine Speicherkarte zu formatieren und es geht einfach nicht.
Noch was dazu:
Das war die Speicherkarte meines Handys, habe Handy verkauft aber speicherkarte ging im hany noch am pc heist es Dateisystem RAW, Speicherkarte ist von Sandisk und hat 4GB und ist micro SDHC
danke im voraus
12
Antworten
24560
Aufrufe
Keine Zulässige Win32 anwendung
Begonnen von Aliciar01
26. Dezember 2009, 01:13:16
Hi,
hab ein Problem und zwar will ich ein Spiel instalieren und wenn ich im Arbeitsplatz auf die CD gehe kommt: "E:Keine zulässige Win32-Anwendung". KAnn mir wer weiter helfen?

Computer:
     Betriebssystem                                    Microsoft Windows Vista Home Edition
     OS Service Pack                                   Service Pack 1
     DirectX                                           4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
 

   Motherboard:
     CPU Typ                                           Unknown, 3000 MHz
     Motherboard Name                                  Unbekannt
     Motherboard Chipsatz                              Unbekannt
     Arbeitsspeicher                                   3584 MB
     BIOS Typ                                          Award (10/29/07)

   Anzeige:
     Grafikkarte                                       NVIDIA GeForce 8500 GT
     Grafikkarte                                       NVIDIA GeForce 8500 GT
     Monitor                                           PnP-Monitor (Standard) [NoDB]  (7BLMTF081299)

   Multimedia:
     Soundkarte                                        Lautsprecher (Realtek High Defi
     Soundkarte                                        Realtek Digital Output (Realtek
     Soundkarte                                        Realtek HDMI Output (Realtek Hi

   Datenträger:
     IDE Controller                                    NVIDIA nForce Serial ATA Controller
     IDE Controller                                    NVIDIA nForce Serial ATA Controller
     IDE Controller                                    Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
     SCSI/RAID Controller                              AV4DBZJ7 IDE Controller
     SCSI/RAID Controller                              Microsoft iSCSI-Initiator
     Festplatte                                        Ut165 USB2FlashStorage USB Device
     Festplatte                                        SAMSUNG HD501LJ SCSI Disk Device
     Optisches Laufwerk                                ATAPI DVD A  DH16A3L SCSI CdRom Device
     Optisches Laufwerk                                WVW 27GPER49U SCSI CdRom Device
     S.M.A.R.T. Festplatten-Status                     Unbekannt

   Partitionen:
     C: (NTFS)                                         466645 MB (356534 MB frei)
     D: (NTFS)                                         10291 MB (1404 MB frei)
     Speicherkapazität                                 465.8 GB (349.5 GB frei)

   Eingabegeräte:
     Tastatur                                          Enhanced Multimedia PS/2 Keyboard
     Maus                                              PS/2-kompatible Maus

   Netzwerk:
     Netzwerkkarte                                     AVM FRITZ!WLAN USB Stick v1.1  (192.168.178.24)
     Netzwerkkarte                                     NVIDIA nForce Networking Controller

   Peripheriegeräte:
     Drucker                                           Microsoft XPS Document Writer
     USB1 Controller                                   Standard OpenHCD USB-Hostcontroller [NoDB]
     USB1 Controller                                   Standard PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller [NoDB]
     USB-Geräte                                        AVM FRITZ!WLAN USB Stick v1.1
     USB-Geräte                                        Realtek USB 2.0 Card Reader
     USB-Geräte                                        USB-Massenspeichergerät


--------[ DMI ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 [ BIOS ]

   BIOS Eigenschaften:
     Anbieter                                          Phoenix Technologies, LTD
     Version                                           5.13
     Freigabedatum                                     10/29/2007
     Größe                                             512 KB
     Bootunterstützung                                 Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM, ATAPI ZIP, LS-120
     Fähigkeiten                                       Flash BIOS, Shadow BIOS, Selectable Boot, EDD, BBS
     Unterstützte Standards                            DMI, APM, ACPI, PnP
     Erweiterungen                                     PCI, USB

 [ System ]

   System Eigenschaften:
     Hersteller                                        HP-Pavilion
     Produkt                                           KE479AA-ABD a6345.de
     
     Startauslöser                                     Netzschalter

 [ Motherboard ]

   Motherboard Eigenschaften:
     Hersteller                                        ASUSTek Computer INC.
     Produkt                                           NARRA2
     Version                                           2.00
     Seriennummer                                      MS1C81R55002142

 [ Gehäuse ]

   Gehäuse Eigenschaften:
     Hersteller                                        Hewlett-Packard
     Version                                           Chassis Version
     Seriennummer                                      DM0001
     Gehäusetyp                                        Desktopgehäuse
     Boot-Up Status                                    Sicher
     Netzteilstatus                                    Sicher
     Temperaturstatus                                  Sicher
     Sicherheitsstatus                                 Keine

 [ Speichercontroller ]

   Speichercontroller Eigenschaften:
     Fehlerkorrekturmethode                            64-bit ECC
     Fehlerkorrektur                                   Keine
     Unterstützter Speicher Interleave                 1-Way
     Aktueller Speicher Interleave                     1-Way
     Unterstützte Speichergeschwindigkeit              70ns, 60ns, 50ns
     Unterstützte Speichertypen                        DIMM
     Unterstützte Speicherspannung                     2.9V
     Maximale Speichermodulgröße                       1024 MB
     Speichersteckplätze                               4

 [ Prozessoren / AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+ ]

--------[ Overclock ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

   CPU-Eigenschaften:
     CPU Typ                                           Unbekannt
     CPUID CPU Name                                    AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+
     CPUID Revision                                    00040F33h

   CPU Geschwindigkeit:
     CPU Takt                                          3017.42 MHz

   CPU Cache:
     L1 Code Cache                                     64 KB
     L1 Datencache                                     64 KB
     L2 Cache                                          1 MB  (Asynchronous)

   Motherboard Eigenschaften:
     Motherboard ID                                    10/29/2007-MCP61P-NARRA-00
     Motherboard Name                                  Unbekannt

   BIOS Eigenschaften:
     Datum System BIOS                                 10/29/07
     Datum Video BIOS                                  05/23/07
     Award BIOS Typ                                    Phoenix - AwardBIOS v6.00PG
     Award BIOS Nachricht                              Copyright 2007 by Hewlett-Packard Company  Rev. 5.13
     DMI BIOS Version                                  5.13


--------[ Energieoptionen ]---------------------------------------------------------------------------------------------

   Power Management Eigenschaften:
     Aktuelle Stromquelle                              Netzanschluss
     Akkustatus                                        Kein Akku
     Akkulaufzeit gesamt                               Unbekannt
     Verbleibende Akkulaufzeit                         Unbekannt



15
Antworten
9247
Aufrufe
Belarc Advisor verrät Google den Windows-Key !!
Begonnen von schreibermühle
22. Dezember 2009, 06:54:19
« 1 2
Hallo,

wie Chip Online berichtet soll das Program Belarc Advisor, Google euren Windows Key verraten und Warnt vor der Nutzung des Programs

[quote]Das Programm gibt nämlich neben den verbauten Komponenten wie Prozessor und Arbeitsspeicher auch die Seriennummern für Windows, Office und zahlreiche andere Produkte mit an. Wer also die Google-Suche mit den richtigen Suchbegriffen "füttert", findet schnell massenhaft solcher "Belarc Advisor" Zusammenfassungen im Internet. Da beispielsweise ein Windows-Key bis zu drei Mal verwendet werden kann, um Windows zu aktivieren, ist es für Raubkopierer so ein Kinderspiel, ihre illegal heruntergeladene Version mit einem echten Key freizuschalten.[/quote]

[url=http://www.chip.de/news/Google-Suche-liefert-legale-Windows-Keys_39530123.html]zur Quelle[/url]
14
Antworten
18398
Aufrufe
XP fährt nicht mehr hoch!!!Hilfe!!!
Begonnen von a.wegmann1995
20. Dezember 2009, 10:31:49
hy,
habe ein riesiges Problem(wie ich es einschätze).
Wenn ich den PC anschalte komme ich in ein Fenster wo man den abgesicherten modus starten kann, windows normal starten und noch ein weiteres. habe schon alle probiert, komme aber nicht weiter. Immer kurz vor das Windows XP lädt symbol kommt bricht der Computer ab und startet sich wieder neu. Immer weiter so.

Nun habe ich es mit der XP Reparaturinstallation versucht, aber bei einem Schritt war 1MB auf der Partition zu wenig um zu reparieren. Ich habe dann abgebrochen.

Dann habe ich es mit der Wiederherstellungskonsole versucht. Dort kam ich dann mit dem Befehl chkdsk /r versucht, es hatte ewig geladen und dann zeigte es auch Fehler erfolgreich behoben oder soetwas an. Aber als ich es nochmals versucht kam wieder die selbe Todesschleife wie zuvor.

Dann habe ich auch die Ram Riegel ausgebaut, gereinigt und wieder eingebaut, was auch nicht funktionierte.

Was ist mit meinem anderen Computer los?
Wie kann ich den Fehler beheben?
HILFE!!!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen