337 Benutzer online
04. Dezember 2020, 23:44:08

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort seriell
2
Antworten
7801
Aufrufe
USB Stick lässt Windows abstürzen- KEIN Zugriff auf Stick!
Begonnen von tempuss
03. September 2014, 13:07:43
Hallo Windows-Freunde!
Nutze xp(SP3) und win7 ultim.(SP1). Folgendes Problem besteht auf beiden win-Versionen!
Auf den Problem-Stick: PNY 64 GB ist kein Zugriff möglich!

Nach dem einstecken des Sticks hängt sich das System auf,
der Stick blinkt ständig, während keine Aktion auf Windows möglich ist-
win7 stürzt nicht völlig ab, kann noch div. Progs starten-
der Stick bleibt aber unerreichbar, blinkt nur ständig!

Bei winxp etwas schlimmer, das ganze System hängt,
bis ich den Stick gnadenlos entferne!

Der Taskmanager zeigt, das explorer.exe keine Rückmeldung gibt.
Selbst Windows runterfahren klappt nicht, wenn der Stick drin steckt.

In dem Stick steckt eindeutig der Wurm drin!
Nun habe ich, wie bei CD-Start möglich, während des Stick-einsteckens
die SHIFT-Taste gedrückt gehalten(dachte, ich könnte so den Autostart blockieren-
wie bei CD oder DVD). Hilft nicht!

Inzwischen hab ich von chip.de ein Prog installiert(TestDisk), welches im DOS-Modus
versucht, die Daten zu retten, klappt auch nicht!
Auch habe ich in den Ordneroptionen "Ordnerfenster in einem eigenen Prozess starten" eingestellt,
damit stürzt xp 'erst' nach 20 sekunden ab.

Gibt es eine Möglichkeit, an die Daten ranzukommen?
Würde ihn auch formatieren, klappt aber ebenfals nicht, da kein Zugriff möglich!
Notfalls muß ich ihn wegwerfen- wäre ja schade.

Für den einen oder anderen Tip bedanke ich mich im Voraus!!!
Gruß Uli

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista treibertreiber win7win7 winwin ymsyms bgebge installationinstallation installiereninstallieren usbusb forumforum zwuzwu windows7windows7 driverdriver softwaresoftware problemeprobleme hilfehilfe 13555341691355534169 bgqbgq bingbing downloaddownload ohneohne hardwarehardware serialserial problemproblem keinekeine gehtgeht keinkein d24d24
1
Antworten
2593
Aufrufe
Installation von commfront USB serial adapter
Begonnen von T.Bellaire
05. August 2012, 11:31:28
Habe folgendes Problem habe gerade die Software von Commfront USB Serialadapter installiert. Leider findet er den USB Port nicht.Im Gerätemanager ist der USB Serialport mit einem gelben Frage+AUsrufezeichen hinterlegt. Kicke ich mit der rechten Maus kommt die Meldung : dies Gerät ist nicht richtig konfiguriert Code 1. Ich benutze Windows XP. Ich benötige dringende Hilfe, da ich morgen eine Messung durchführen muss.
Danke im voraus
T. Bellaire
6
Antworten
11746
Aufrufe
USB-Dongle unter WIN7 XP-Mode zuweisen
Begonnen von Schlaueraffe
19. Dezember 2011, 15:35:14
Hallo zusammen,

was kann ich tun um ein USB-LIZENZ-Dongle einer Applikation unter Windows 7 XP-Mode zum laufen zu bringen?

Kann man nicht ein Port direkt für den XP-Mode zuweisen?

Bitte um Hilfe das die Applikation nur unter XP läuft, danke

mfg
Speedy
5
Antworten
3255
Aufrufe
Festplatte surrt ungesund nach dem Booten
Begonnen von Noone
22. November 2011, 18:04:17
Mein MSI Netbook "Wind 100" hat seit einiger Zeit ein unangenehmes Problem. Die Festplatte surrt nämlich total ungesund nach dem Booten, so als ob sie mit 30.000 rps oder höher drehen würde. Erst wenn ich mich dann in Windows (Win 7 Ultimate SP1) einlogge hört das auf und die Festplatte dreht sich wieder normal, also nahezu unhörbar und gesund.

Weiß jemand, was das sein könnte?
12
Antworten
24975
Aufrufe
Keine Zulässige Win32 anwendung
Begonnen von Aliciar01
26. Dezember 2009, 01:13:16
Hi,
hab ein Problem und zwar will ich ein Spiel instalieren und wenn ich im Arbeitsplatz auf die CD gehe kommt: "E:Keine zulässige Win32-Anwendung". KAnn mir wer weiter helfen?

Computer:
     Betriebssystem                                    Microsoft Windows Vista Home Edition
     OS Service Pack                                   Service Pack 1
     DirectX                                           4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
 

   Motherboard:
     CPU Typ                                           Unknown, 3000 MHz
     Motherboard Name                                  Unbekannt
     Motherboard Chipsatz                              Unbekannt
     Arbeitsspeicher                                   3584 MB
     BIOS Typ                                          Award (10/29/07)

   Anzeige:
     Grafikkarte                                       NVIDIA GeForce 8500 GT
     Grafikkarte                                       NVIDIA GeForce 8500 GT
     Monitor                                           PnP-Monitor (Standard) [NoDB]  (7BLMTF081299)

   Multimedia:
     Soundkarte                                        Lautsprecher (Realtek High Defi
     Soundkarte                                        Realtek Digital Output (Realtek
     Soundkarte                                        Realtek HDMI Output (Realtek Hi

   Datenträger:
     IDE Controller                                    NVIDIA nForce Serial ATA Controller
     IDE Controller                                    NVIDIA nForce Serial ATA Controller
     IDE Controller                                    Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
     SCSI/RAID Controller                              AV4DBZJ7 IDE Controller
     SCSI/RAID Controller                              Microsoft iSCSI-Initiator
     Festplatte                                        Ut165 USB2FlashStorage USB Device
     Festplatte                                        SAMSUNG HD501LJ SCSI Disk Device
     Optisches Laufwerk                                ATAPI DVD A  DH16A3L SCSI CdRom Device
     Optisches Laufwerk                                WVW 27GPER49U SCSI CdRom Device
     S.M.A.R.T. Festplatten-Status                     Unbekannt

   Partitionen:
     C: (NTFS)                                         466645 MB (356534 MB frei)
     D: (NTFS)                                         10291 MB (1404 MB frei)
     Speicherkapazität                                 465.8 GB (349.5 GB frei)

   Eingabegeräte:
     Tastatur                                          Enhanced Multimedia PS/2 Keyboard
     Maus                                              PS/2-kompatible Maus

   Netzwerk:
     Netzwerkkarte                                     AVM FRITZ!WLAN USB Stick v1.1  (192.168.178.24)
     Netzwerkkarte                                     NVIDIA nForce Networking Controller

   Peripheriegeräte:
     Drucker                                           Microsoft XPS Document Writer
     USB1 Controller                                   Standard OpenHCD USB-Hostcontroller [NoDB]
     USB1 Controller                                   Standard PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller [NoDB]
     USB-Geräte                                        AVM FRITZ!WLAN USB Stick v1.1
     USB-Geräte                                        Realtek USB 2.0 Card Reader
     USB-Geräte                                        USB-Massenspeichergerät


--------[ DMI ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 [ BIOS ]

   BIOS Eigenschaften:
     Anbieter                                          Phoenix Technologies, LTD
     Version                                           5.13
     Freigabedatum                                     10/29/2007
     Größe                                             512 KB
     Bootunterstützung                                 Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM, ATAPI ZIP, LS-120
     Fähigkeiten                                       Flash BIOS, Shadow BIOS, Selectable Boot, EDD, BBS
     Unterstützte Standards                            DMI, APM, ACPI, PnP
     Erweiterungen                                     PCI, USB

 [ System ]

   System Eigenschaften:
     Hersteller                                        HP-Pavilion
     Produkt                                           KE479AA-ABD a6345.de
     
     Startauslöser                                     Netzschalter

 [ Motherboard ]

   Motherboard Eigenschaften:
     Hersteller                                        ASUSTek Computer INC.
     Produkt                                           NARRA2
     Version                                           2.00
     Seriennummer                                      MS1C81R55002142

 [ Gehäuse ]

   Gehäuse Eigenschaften:
     Hersteller                                        Hewlett-Packard
     Version                                           Chassis Version
     Seriennummer                                      DM0001
     Gehäusetyp                                        Desktopgehäuse
     Boot-Up Status                                    Sicher
     Netzteilstatus                                    Sicher
     Temperaturstatus                                  Sicher
     Sicherheitsstatus                                 Keine

 [ Speichercontroller ]

   Speichercontroller Eigenschaften:
     Fehlerkorrekturmethode                            64-bit ECC
     Fehlerkorrektur                                   Keine
     Unterstützter Speicher Interleave                 1-Way
     Aktueller Speicher Interleave                     1-Way
     Unterstützte Speichergeschwindigkeit              70ns, 60ns, 50ns
     Unterstützte Speichertypen                        DIMM
     Unterstützte Speicherspannung                     2.9V
     Maximale Speichermodulgröße                       1024 MB
     Speichersteckplätze                               4

 [ Prozessoren / AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+ ]

--------[ Overclock ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

   CPU-Eigenschaften:
     CPU Typ                                           Unbekannt
     CPUID CPU Name                                    AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+
     CPUID Revision                                    00040F33h

   CPU Geschwindigkeit:
     CPU Takt                                          3017.42 MHz

   CPU Cache:
     L1 Code Cache                                     64 KB
     L1 Datencache                                     64 KB
     L2 Cache                                          1 MB  (Asynchronous)

   Motherboard Eigenschaften:
     Motherboard ID                                    10/29/2007-MCP61P-NARRA-00
     Motherboard Name                                  Unbekannt

   BIOS Eigenschaften:
     Datum System BIOS                                 10/29/07
     Datum Video BIOS                                  05/23/07
     Award BIOS Typ                                    Phoenix - AwardBIOS v6.00PG
     Award BIOS Nachricht                              Copyright 2007 by Hewlett-Packard Company  Rev. 5.13
     DMI BIOS Version                                  5.13


--------[ Energieoptionen ]---------------------------------------------------------------------------------------------

   Power Management Eigenschaften:
     Aktuelle Stromquelle                              Netzanschluss
     Akkustatus                                        Kein Akku
     Akkulaufzeit gesamt                               Unbekannt
     Verbleibende Akkulaufzeit                         Unbekannt



4
Antworten
5078
Aufrufe
USB to RS232
Begonnen von argwohn
23. Dezember 2009, 15:34:07

Hi,
wer kann einen Converter empfehlen, der auch unter Vista64 funktioniert?


Danke!
9
Antworten
4941
Aufrufe
Treiber vs Diensterkennungsname
Begonnen von argwohn
10. Dezember 2009, 16:53:52
Hi,
der Versuch, einen Treiber zu installieren (für PL2303) findet Vista zwar im Update etwas Passendes, sagt aber dann, eine Installation sei nicht möglich da der entsprechende Name (k.A.) bereits als Dienst oder Diensterkennungsname vorhanden sei.

Nun habe ich schon mal die Dienste durchgesehen aber keinen Verdächtigen identifiziert. Jetzt wüsste ich gerne:
1.) wie kriegt man den Namen raus, an dem Vista sich stört?
2.) wie kriegt man den zugehörigen Dienst raus?
3.) habe ich eine Lösungsmöglichkeit übersehen?

Wen da jemand was wüsste, wäre das große Klasse (oder auch obercool)!
Danke!
0
Antworten
4663
Aufrufe
Serial ATA 3.0 Standart veröffentlicht
Begonnen von ossinator
27. Mai 2009, 19:16:12

Die Serial ATA International Organization (SATA-IO) hat jetzt die Spezifikationen für SATA 3.0 veröffentlicht. Es werden Datentransfergeschwindigkeiten von bis zu 6 GBit/s erreicht.

SATA 3.0 ist Abwärtskompatibilität zu älteren Generationen der Schnittstelle. Vor allem schnelle SSDs werden von dem SATA 3.0 profitieren.
7
Antworten
8772
Aufrufe
Probleme mit dem USB-Controller
Begonnen von Cleaner2007
27. Mai 2009, 00:12:27
Hi Leute, ich bin ener von vielen die sich den Windows 7 RC runtergeladen haben und ihn gleich installiert haben.^^
So weit so gut....es sieht alles hammer geil aus und mein Leistungsindex hat sich um ganze 1,3 verbessert....

Aber nun zu meinem Problem:
Immer wenn ich meinen USB-Stick einstecke, und Daten vom PC auf den USB-Stick schiebe oder auch anderesrum, wirft windows 7 ihn gleich wieder raus und meint dass der Stick nicht erkannt wurde. Das gleiche is eigentlich mit jedem USB-Stick oder externe Festplatten, auf anderen PC´s funktioniert der UBS-Stick ohne Probleme.

Ich bin jetzt leider wieder auf Vista umgestiegen, weil mich das echt nervt, aber wenn mir einer sagen könnte wie ich mein Problem beheben könnte, dann würde ich mich echt sehr freuen und dann hau ich auch wieder Windows 7 drauf.^^
5
Antworten
46934
Aufrufe
Bidirektionale unterstützung aktivieren
Begonnen von Marec
18. Januar 2009, 12:18:46
Hallo,

ich habe ein D-Link Router "Dir 635" und neuerdings von D-Link auch die Software "D Link Shareport Network USB Utility" um den USB- Anschluss am Router nutzen zu können.
Dort habe ich meinen Drucker angeschlossen. Der Drucker wird nun von der Software gefunden und erkannt, doch ich kann ihn nicht nutzen, weil ich die "Bidirektionale Unterstützung" nicht aktivieren kann. Diese Option ist hellgrau.
Woran kann es liegen, dass das nicht aktivierbar ist?
Windows Defender und die Windows Firewall hatte ich schon deaktiviert.

Gruß Marec
12
Antworten
36972
Aufrufe
64 Bit Treiber für USB -> seriell Adapter gesucht
Begonnen von Formel-LMS
10. August 2008, 02:07:08
Hi,
die einzige Hardware, welche ich besitze und nicht funktioniert, ist dieser Adapter. Hat jemand einen Treiber, der unter 64 Bit läuft?
26
Antworten
32881
Aufrufe
Neuer ALDI PC - MD 8393
Begonnen von Katrin M.
14. Juli 2008, 14:29:50
« 1 2
Hi,

ich war gerade bei ALDI-Süd und es gab einen Prospekt über einen neuen ALDI PC MD 8393 zum 21. Juli.

MEDION akoya
P34592 (MD8393)
per Stück 599,-

--------------------------------------------------------------------------------

INTEL® Core™2 QUAD Prozessor Q6600
NVIDIA® GEFORCE® 9500 GS
mit 512 MB Grafikspeicher und HDMI-Anschluss
3.072 MB DDR2 SDRAM Arbeitsspeicher
500 GB Festplatte
Multiformat DVD/CD Brenner
Integriertes WLAN IEEE 802.11n Draft
mit bis zu 300 MBit/s, IEEE 802.11b/g kompatibel.
Netzwerk Controller Ethernet LAN
10/100 MBit/s on board
eSATA Anschluss
8 Kanal High Definition Audio


Hier it der PC auch schon online: www.hofer.at/at/html/offers/58_8520.htm

Ist der ganz neu oder gab es den in ähnlicher Hardwareausstattung schon?

LG Kati
4
Antworten
32159
Aufrufe
X10 USB wireless transceiver - Fernbedienung unter Vista
Begonnen von säft
16. Juni 2008, 22:41:37
Hallo zusammen!

Ich habe mir vor geraumer Zeit [url=http://www.ciao.de/Medion_4_in_1_TV_Tuner_Box_MD_95700__2258095]diesen [/url]DVB-T Tuner bei Aldi gekauft...dem Set lag eine durchaus gute Funkfernbedienung bei, welche jedoch leider nur mit den entsprechenden Treibern für das Cyberlink Home Cinema (&PowerDVD 5 usw.) ausgeliefert wurde.

Da ich nun auf Vista umgestiegen bin und hier (wie sollte es auch anders sein^^) der TV-Tuner keine Anwendung mehr findet (--> Keine Vista Treiberunterstützung), wollte ich die Fernbedienung gerne für das Vistaeigene MediaCenter nutzen. Vista erkennt den Empfänger im Gerät problemlos, es werden ein USB Hub sowie ein "X10 USB wireless transceiver" installiert. Nu leider tut sich rein gar nichts bei der Betätigung der FB, mir fehlt natürlich auch eine entsprechende Software, um die FB zu programmieren.

Irgendwie muss es doch möglich sein, diese Fernbedienung auch außerhalb von Cybelink Home Cinema zu nutzen...hat jeman eine Idee??

Ich würde mich sehr über Hilfe freuen!!!!
3
Antworten
12136
Aufrufe
Fehlende COM Schnittstelle emulieren
Begonnen von Diesel
10. Juni 2008, 17:18:22
Hi,

ich habe folgendes Problem, dass ich einen HP Switch via Serielle Schnittstelle managen möchte.
Leider besitzt mein HP Notebook keine Serielle Schnittstelle.
Mein Chef hat mir den Tip gegeben ein Adapter (USB2Serial) zu nutzen, jedoch weiß ich nicht wie ich den konfigurieren soll.
Die Switch konfiguration verläfut via Hyperterminal bie XP, bei Vista käme da nur Telnet in Frage es sei denn ich nutze tools a la Putty/Tutty.

Klartext:
Ich muss die genutzte USB Schnittstelle auf einen emulierten COM Port umbiegen.
Befehle könnten sein:
[code]net use com1 \\MEINNOTEBOOK\usb[/code]

allerdings will das nicht so ganz funktionieren bei mir. ;(
19
Antworten
14079
Aufrufe
drucker läuft nicht
Begonnen von secopa
08. April 2008, 15:58:48
« 1 2
hallo zusammen,

ich bin nagelneu hier.

natürlich habe ich ein problem.

ich habe seit einigen tagen einen neuen rechner mit windows vista, vorher xp.

mein alter drucker von brother mfc 9180 läuft nicht mehr, vorher auf xp schon.

ich bin kein experte, aber aus anderen erfahrungen weis ich das solche foren wunder wirken.

grüße ins land

8
Antworten
14044
Aufrufe
PS/2 Tastatur über Adapter an USB auf Vista Laptop
Begonnen von HansimPech
05. April 2008, 14:36:55
Hi,
ich habe hier folgendes Problem: Ich will meine normale Standardtastatur von meinem XP-Rechner an meinen Laptop anschliessen, damit ich auch mal n bisschen weiter weg vom Laptop sitzen und trotzdem daran arbeiten kann.
Jetzt hab ich mir einen Adapter gekauft der PS/2 auf USB wandelt.
diesen hier um genau zu sein: http://cgi.ebay.de/PS-2-PS2-Buchse-auf-USB-Stecker-Tastatur-Maus-Adapter_W0QQitemZ320236033723QQihZ011QQcategoryZ131844QQcmdZViewItemQQ_trksidZp1713.m153.l1262
Wenn ich meine Tastatur jetzt anschließe dann kommt nur "Unbekanntes Gerät" wenn ich nach Treibern suche meldet er dass die aktuellen Treiber installiert sind.
Ich hab auch schon mit Neustarten probiert, da PS/2 ja kein Plug&Play unterstützt, aber das hat auch nicht geholfen.
Ich hab es mit 2 unterschiedlichen Tastaturen probiert, mit keiner hat es funktioniert. Bei der einen leuchten die 3 LEDs dauerhaft, bei der anderen blinken sie.
Ich habs auch schon am XP-Rechner ausprobiert, da funktioniert es auch nicht.
Wichtiger ist aber dass es am Vistalaptop läuft, und wenn möglich schon bis freitag weil ich es da eigendlich bräuchte.
Ich hab schon mal drüber nachgedacht mir so http://cgi.ebay.de/USB-auf-2-x-PS-2-PS2-Maus-Tastatur-Y-Adapter-Konverter_W0QQitemZ320236028402QQihZ011QQcategoryZ131844QQcmdZViewItemQQ_trksidZp1713.m153.l1262 einen adapter zu kaufen, aber wenn er dann auch nicht funktioniert dann hab ich 2 mal geld zum fenster rausgeworfen.

Hoffentlich weiss hier einer woran es liegt und kann mir helfen.

Mein System:  MSI Megabook L735 mit:
Vista Home Premium 32 Bit
Athlon 64 X2 Dual Core TK-53 1,7 GHz
2 Gig Ram
GeForce 7600 Go

MfG
HansimPech
13
Antworten
12618
Aufrufe
ASUS K8V + SATA HDD + Vista = wie installieren?
Begonnen von Bartspritze
01. April 2008, 18:25:06
Hallöle,
seit geraumer Zeit versuche ich auf meine SATA Platte Vista zum laufen zu bringen.
Ich benutze das Board "ASUS K8V - Deluxe", es arbeitet mit dem via K8T800 chip. (Sockel 754)

Ich bekomm es nicht hin. Stell ich die HDD auf IDE Modus, dauert die installation ewigkeiten.
Lass ich die Platte auf Raid laufen und benutze den XP Raid Treiber bei der installation, wird mir als Fehler folgendes ausgegeben:

WIndows could not create a partitioon on disk 0. The error occurred while preparing the computer's volume. Error code: 0x8007045D

Bei meinem Bruder (GiGaybyte GA-7N400 Pro 2 / Sockel A Board, nforce2) geht vista ohne Probleme zu installieren, auch im Raid, es ist in gut 20mins fertig. Und das Board ist wesentlich älter als meins! (auch auf SATA, auf meine installiert)

Kann mir jmd helfen bitte?
Danke!


Bart
19
Antworten
79263
Aufrufe
USB Controller Treiber/ USB Geräte werden nicht mehr erkannt
Begonnen von Flunda
18. März 2008, 19:15:53
« 1 2
Hallo erst mal!

Bin neu hier und hab auch klarerweiße ein Problem:

Ich habe aus welchem Grund auch immer den USB Controller Deinstalliert, dann habe ich ihn Klarerweiße wieder installiert, die USB geräte die ich bis dahin angeschlossen hatte, funktionieren nocht, der Laptop erkennt sie und kann drauf zugreifen, wenn ich jedoch ein anderes USB Gerät einstecke, erkennt der Laptop zwar das etwas eingesteckt wurde, aber er will eine Treibersoftware suchen und installieren. (Er findet lokal keine und bei online suchen auch nicht)

Wenn ich dann im Geräte Manager schaue, ist beim USB Controller das gelbe Rufzeichen wenn ich auf Eigenschaften gehe meint er Treibersoftware ist nicht installiert. Ich habe lieder keine Treiber CD und ich hab auch keine Ahnung welchen Treiber ich brauche, oder was auch immer ich einstellen muss

Ich Habe ein ziemlich Neues ASUS PRO52RL Notebook mit Windows Vista 32 Bit.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

=)
25
Antworten
8906
Aufrufe
Bluescreen bringt mich zur Verzweifelung
Begonnen von musicsurfer
23. Dezember 2007, 00:56:59
« 1 2
Hallo

Seid einiger Zeit bekomme ich unregeläßig, machmal 1x die Woche, manchmal 2x die Woche eine Bluscreen unter Vista

Kann mir jemand weiterhelfen was ich da machen kann ?

Ich habe schon die Speichersteine in andere Slots gesteckt und auch ma nur mit jeweils einem Speicherstein gearbeitet

Fehlermeldung:
[img]http://www.pictureupload.de/originals/pictures/350/141207222638_1.jpg[/img]

Es handelt sich um diesen PC
[url=http://anonym.to/?http://h10010.www1.hp.com/wwpc/de/de/ho/WF06b/34515-35121-39821-39821-39821-79732777-80166566.html]http://anonym.to/?http://h10010.www1.hp.com/wwpc/de/de/ho/WF06b/34515-35121-39821-39821-39821-79732777-80166566.html[/url]

Von HP bekam ich übrigens folgende Mail dazu:
[quote]Vielen Dank, dass Sie Kontakt mit dem Email Support von HP aufgenommen haben.

Bitte schalten Sie das Gerät aus und öffnen Sie das Gehäuse.
Überprüfen Sie bitte alle Steckverbindungen auf seinen festen Sitz.

Starten Sie danach das Gerät neu und wechseln Sie in das BIOS.
Führen Sie im BIOS bitte den Festplattentest durch.
Festplatte markieren > SMART Support > SMART Extended Self-Test

Merken Sie sich bitte das Ergebnis.
Drücken Sie dann bitte im BIOS die Taste [F5] um die default Werte zu laden.
In manchen BIOS Versionen ist es die Taste [F9].
Starten Sie dann das Gerät neu.

Führen Sie dann ein BIOS Update durch:
http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/s...s=2093&lang=de

Sollte es dann nicht einwandfrei funktionieren, so sichern Sie sich bitte all Ihre persönlichen Daten auf externe Datenträger und führen Sie mit Hilfe der erstellten Recovery Medien eine solche durch.
Mehr Informationen dazu finden Sie unter:
http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/g...e&lang=de#N297

Installieren Sie dann keine weitere Software. Testen Sie das System ausgiebig.
[/quote]

habt Ihr eine Ahnung wie man das Problem lösen kann ?

Gruss

7
Antworten
17379
Aufrufe
VISTA-> netzwerk <-XP (drucker und allgemein)
Begonnen von wanne
01. Oktober 2007, 20:43:35
Hallo.

Ich benutze seit kurzem Vista da es auf meinem neuem Laptop drauf war.
Mein "alter Rechner" und auch alle anderen Laptops im Haus haben XP. Vorher war es kein Problem von einem Xp Rechner auf einen Xp Laptop über ein Drahtlosnetzwerk zuzugreifen. Das Internet und das Netzwerk laufen beides über ein Speedport 500 von T.

Nun habe ich folgendes Problem:
Vista erkennt das w-lan und geht problemlos ins internet, aber ich sehe in der netzwerkumgebung keine anderen pc´s (also die xp) , weder findet der vista laptop den drucker der am xp-rechner dranhängt.

Vielen Dank
wanne

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen