314 Benutzer online
14. November 2019, 07:16:59

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort antivirus
2
Antworten
2932
Aufrufe
Reicht der Windows Defender auch als Antivirusschutz aus ? ?
Begonnen von macjojo
29. Oktober 2019, 02:41:26
Hallo Leute,

Hallo liebes Forum,

ich bin neu hier und heute habe ich mir die Frage gestellt, ob der Windowsdefender von Windows 10 auch als Antivirenschutz ausreicht und man dadurch auch auf ein Antivirusprogramm verzichten kann.

Ich persönlich nutze Kaspersky und zahle jährlich c.a 7 bis 8 Euro für den. Daher wollte ich euch fragen, ob es auch ohne Antivirus geht. Ich habe nur gehört, dass man den Computer optimalerweise zusätzlich mit einen Virenschutz ausrüsten sollte. Ob das stimmt weiß ich jetzt jedenfalls nicht. Aber vieleicht könnt ihr mir ja in den Kommentaren eure Erfahrungen schreiben.

Und alles Belesen und Vergleichen hilft zwar, aber irgendwie würde ich mir gerne noch ein paar Meinungen von hier einholen. Vielleicht habt ihr ja auch noch Tipps.

Liebe Grüße


windowswindows go-windowsgo-windows vistavista forumforum problemeprobleme problemproblem winwin internetinternet win7win7 ymsyms softwaresoftware programmprogramm updateupdate gehtgeht bgebge funktioniertfunktioniert fehlerfehler zwuzwu keinekeine keinkein antivirantivir 20092009 bgqbgq treibertreiber hilfehilfe 20082008 installiereninstallieren downloaddownload bingbing windows7windows7
2
Antworten
8105
Aufrufe
Problem mit Avira free
Begonnen von windowsnutzer15
12. März 2015, 09:56:40
Hallo, die Avira free-Version will nicht auf meinem Laptop laufen (Windows XP). Kaum gestartet schon kommt die Fehlermeldung. Ich bekomm das Programm überhaupt nicht zum Laufen. Auf W7 arbeitet die free-Version ohne Probleme. Ich habe auch schon mehrmals versucht beim Chat der Avira Seite Hilfe zu bekommen, doch plötzlich antworten sie nicht mehr. Und für die Freeversion gibt es keinen Support.
19
Antworten
27634
Aufrufe
AntiVirus unter Windows 10
Begonnen von gdi
25. Januar 2015, 12:44:27
« 1 2
Falls jemand eine Anti Virus Lösung unter Windows 10 sucht, nach ein paar Versuchen mit verschiedenen AntiVirus Lösungen bin ich nun auf G-Data gestoßen. Es lässt sich ohne Probleme installieren und es scheinen auch alle Komponenten zu funktionieren.

Hat jemand noch gute Erfahrungen mit anderen Virenscannern gemacht?
26
Antworten
8027
Aufrufe
Notfall Virus legt System und GData 2014 lahm! Virus im Endstadium?
Begonnen von Windows 7 Ultimate
09. Oktober 2013, 19:56:36
« 1 2
[glow=red,2,300]Hilfe, habe heute mal wieder einen Virenscan gemacht und bekam folgendes Protokoll:
Trojaner Engine A Microsoft Outlook.psp
GData hängt sich beim Desinfizieren und Löschen auf
Das System und der Explorer reagieren nicht mehr.
Hab's gerade so geschafft Mozilla zu öffnen
Was soll ich tun?

In letzter Zeit habe ich nichts runtergeladen![color=red][/color]
Ist Outlook nicht das Email Program?
Habe ich noch nie benutzt!
Nichts funktioniert, außer Mozilla und das laggt wie sau.
Taskmanager - keine Chache; Neustarten - fehl am Platz!
Boot-Modus verweigert!
Anwendungen starten - selten und dauert Jahre!
Virus zum Teil in der Quarantäne![/glow]

Edit by Ossinator: bevor unser lieber Springer noch einen Herzkasper bekommt  :zwinkern
6
Antworten
6014
Aufrufe
Microsoft Security Essentials blockiert PC kein Wlan kein Internet
Begonnen von Markus
21. September 2013, 14:28:14
Musste eben bei einem bekannten Microsoft Security Essentials deinstallieren, weil nach Start der komplette PC  (Medion Akoya) blockiert war - eventuell hat sich irgendwas mit dem Bluetooth-Treiber nicht vertragen.
Keine Benutzerkontensteuerung, kein WLAN, Netzwerk-Center konnte nicht geöffnet werden und vieles mehr.
Hat mich den Vormittag über gekostet, den Fehler zu finden.
Jetzt läuft auf dem Windows 7-Rechner (32bit) AVG AntiVirus free.

Mfg
Markus
3
Antworten
3562
Aufrufe
Hartnäckige AVIRA-Reste
Begonnen von landratte
19. August 2013, 17:54:42
Hallo,
habe ein Problem mit Avira:
Nachdem ich Avira deinstalliert hatte und Neustart, habe ich eigentlich die Meldung erwartet „kein Antivirenprogramm installiert“ (oder so ähnlich), so eine Meldung kommt aber nicht.

Im Sicherheitscenter steht: Virenschutz AKTIV und: „Avira Desktop hat gemeldet, dass es auf dem neuesten Stand ist ….“

Um dem Übel beizukommen habe ich gemacht:
1) CCleaner – hat das Problem nicht gelöst
2) TuneUp 1-Klick Wartung – hat das Problem nicht gelöst
3) Win Sys Clean – hat das Problem nicht gelöst
4) Avira RegCleaner – hat das Problem nicht gelöst

- unter Programme gibt es keinen Avira-Ordner mehr
- unter Anwendungsdaten gibt es keinen Avira-Ordner mehr
- unter Dienste findet man keine Avira-Dienste mehr
- in der Registry ist kein Avira-Schlüssel mehr zu finden
- auch im Autostart (regedit …../Current Version / Run) ist kein Avira

Die Prozeduren 1 bis 4 habe ich mehrmals laufen lassen, freilich stets mit Neustarts und dennoch müssen irgendwo hartnäckige Avira-Reste versteckt sein.

Woher könnte das Sicherheitscenter die falsche Info her beziehen, dass angeblich Avira installiert sei, bzw. wie bekommt man das System sauber von Avira-Resten?
Es handelt sich um Windows XP Home SP3 mit sämtlichen aktuellen Updates.

Vorab schon mal vielen Dank und schöne Grüße
0
Antworten
2575
Aufrufe
System Care Antivirus - Trojaner/Virus entfernen
Begonnen von Markus
11. August 2013, 12:47:48
"System Care Antivirus" ist ein Trojaner/Virus der vorgibt den PC zu schützen.

kann mit folgenden Tools von Microsoft entfernt werden:
Microsoft Security Essentials oder für Windows 8, Windows Defender
Microsoft Safety Scanner
Microsoft Windows Malicious Software Removal Tool

Infos zu [b]System Care Antivirus[/b]

Schweregrad: Schwer
Dieser Eintrag erschien zuerst auf: 30. Juli 2012
Dieser Eintrag wurde aktualisiert am: 7. August 2013

Diese Drohung wird auch erkannt als:
Win32/Winwebsec (Microsoft)

Mehr infos finden sich unter:
http://www.microsoft.com/security/portal/threat/encyclopedia/Entry.aspx?Name=System+Care+Antivirus
4
Antworten
79129
Aufrufe
Internetzugriff vorhanden aber Browser läd keine Seiten
Begonnen von BoesesTucTuc
04. Juli 2013, 16:47:35
Hallo Leute,

bin durch einen andern Post in diesem Forum und Tante Google auf euch aufmerksam geworden.
Habe mom den Laptop von einem bekannten hier, bei diesem klappt das aufrufen von Webseiten nicht mehr. Vor geraumer Zeit ging dies aber noch ohne Probleme.
Der Internetzugriff ist laut Netzwerkcenter vorhanden, die Verbindung läuft über W-Lan. Weder bei ihm noch bei mir, funktioniert der IE-Explorer noch der vorhandene Chrome Browser. Andere Geräte im Netzwerk laufen tadellos.
Der Lappi läuft mit Win7 Pro. Habe schon "AntiVir" deaktiviert und auch die Aktuelle Version, vom Kasperski Rescue Center drüber laufen lassen. Aber ohne das finden von bösartiger Software oder ähnlichem. Im Linux bzw. Rescue Center klappt die I-Net Verbindung und das Surfen tadellos.
Beim Router anpingen, sendet er die 4 Pakete und empfängt sie auch.
Auch habe ich versucht, einen älteren Wiederherstellungspunkt auszuwählen aber bei allen vorhandenen, hat er leider nicht die möglichkeit das System wiederherzustellen (liegt wahrscheinlich an meinem schlechtem Karma  :grübel)
Hat einer von euch evtl. noch eine Idee? Ich bin leider am Ende mit meinem Latein...

Viele Grüße und schonmal Danke
BoesesTucTuc

PS: Ich hoffe es stört niemanden, dass ich einen neuen Post mit dem bekanntem Thema erstelle aber so wie die Diskusion im alten ausgegangen ist wollte ich das ganze nicht wieder neu hochholen.
[url=http://www.go-windows.de/forum/netzwerk/explorer-und-firefox-zeigen-keine-internet-seiten-an-trotz-internet-verbindung/#.UdWKEG20Z8E]http://www.go-windows.de/forum/netzwerk/explorer-und-firefox-zeigen-keine-internet-seiten-an-trotz-internet-verbindung/#.UdWKEG20Z8E[/url]
PPS: Und kann mir einer evtl. veraten, wieso das Forum hier keine GMAIL adressen mag? 
6
Antworten
7510
Aufrufe
Wlan und Lan eingeschränkte Verbindung
Begonnen von Terminator96
30. Juni 2013, 16:28:16
Hallo,

folgendes und zwar habe ich das Problem, das mein Internet vor 4 Tagen, als ich mit mein Pc gesurft habe, einfach verabschiedet hat also plötzlich war die Verbindung weg, dann habe ich Pc neu gestartet und mein Router auch. Doch wenn ich mich mit Wlan oder Lan verbinden möchte kommt immer eingeschränkte Verbindung, dann bin ich mit Rechtsklick in der Taskleiste unten rechts auf die Verbindung gegangen und auf Reparieren dann hatte er repariert und immer wenn er die Netzwerkadresse beziehen will sagt er eingeschränkte Konnektivität egal ob bei Wlan oder Lan. Dieses Problem ist nur bei mein Pc so ich schreibe grad von Pc meiner Mom. Was habe ich alles versucht, nachgeschaut. Also als erstes habe ich die neusten Treiber auf meine Adapter getan, sie deaktiviert, dann deinstalliert, Pc neugestartet und wieder installiert und wieder neugestartet. hat nichts geändert. 2 Schritt : ich habe geschaut ob dhcp beim Router an ist es war an dann geschaut ob alle Infos wie ip dns usw automatisch bezogen werden vom Pc aus ja werden bezogen dann habe ich die komplette Veschlüssellung vom Router deaktiviert wie auch die Firewalls vom Pc nix gebracht immer noch eingeschränkt. 3: ich habe die ip Adresse manuell eingegeben das sah so aus:
IP- Adresse: 192.168.2.111
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.2.1
Bevorzugte DNS-Server: 192.168.2.1
Alternativer DNS-Server: freigelassen

Dann war die Verbindung erfolgreich aber ich kann weder ins Internet noch in die Konfigurationseinstellungen des Routers zugreifen das einzige was möglich über die Eingabeaufforderung war: [u]ping 192.168.2.1[/u] alle 4 Pakete wurden gesendet und empfangen also kein Verlust.
jedoch bei z.B. [u]ping google.de[/u]  kam konnte Zielhost nicht finden....
ja also wenn ich dhcp nutze kommt eingeschränkte verbindung und ich kann 192.168.2.1 nicht anpingen da kommt Ziehlhost nicht erreichbar

(auf die ip adresse bin ich gekommen weil im router eingestelt ist 192.168.2.100 bis 199)
Router zu reseten habe ich auch gemacht ich bin mit mein Latein am Ende hier noch Infos Über mein Pc.:
bei ipconfig/all kam raus (bei automatisch zu weisen Verbindung):

Windows IP Konfiguration

Hostname: ibm
Primäres DNS Suffix: stand nix
IP Routing aktiviert: ja
WINS Proxy aktiviert: ja

Ethernetadapter Drahtlosverbindung:

Verbindungspezifisches DNS Suffix: stand nix
Physikalische adresse: 00-14-A4-4D-76-62
DHCP aktiviert: ja
Autokonfiguration aktiviert: ja
IP adresse(autoconfig): 169.254.68.136
Subnetzmaske: 255.255.0.0
Standardgateway: stand nix

da ist mir natürlich di ip und Subnetzmaske aufgefallen (Drahtlosverbindung)
wie kann denn das sein müsste eig. anders sein oder?
Adapter und Pc Daten:

Wlan Adapter: 11a/b/g Wireless LAN Mini PCI Adapter II
Lan Adapter: Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet
Pc:
Betriebssystem: Windows xp SP:3 ( schon solang ich denn Pc hab ungefähr ein Jahr)
Laptop: T43
Verbindung mache ich nur mit xp also hab keine Programme dafür
Antivirus Firewalls und andere Firewalls: Antivirus: AVG13 und Widows Firewall

wenn ich Manuelle IP habe , habe ich aber keine ipconfig jetz abgeschriben wenn ich das machen soll bitte melden:)
so werden noch Infosgebraucht melden und bitte helft mir:(
43
Antworten
14030
Aufrufe
Kein Internetzugang mehr (DNS-Server)
Begonnen von Knax
05. Januar 2013, 13:26:03
« 1 2 3
Guten Tag,

mit meinem Laptop komme ich nicht mehr ins Internet. Zwar erreiche ich noch die Fritzbox, aber ansonsten erscheint der Hinweis "Server nicht gefunden". Firma 1&1 meinte, dass evtl. der DNS-Server defekt sei.
Kennt jemand eine Möglichkeit, diesen zu reparieren? Den Treiber für die Netzwerkkarte habe ich neu installiert.

Das Webinterface der Fritzbox kann ich noch aufrufen. Ich bin per dLan über USB-Schnittstelle verbunden und benutze dynamische IP's per DHCP.

Über IP-Adresse (173.194.44.55) ist Google erreichbar. Eingaben auf dieser Seite sind jedoch nicht möglich. (Fehler: Server nicht gefunden).


Windows-IP-Konfiguration:

Hostname. . . . . . . . . . . . . : [Name]
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : fritz.box

Ethernetadapter LAN-Verbindung 5:
Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
Beschreibung. . . . . . . . . . . : National Semiconductor Corp. DP83815/816 10/100 MacPhyter PCI Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-03-0D-0D-53-3E


Ethernetadapter Devolo USB:
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : MicroLink dLAN USB
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0B-3B-6F-C5-A0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.24
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 4. Januar 2013 21:09:37
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 14. Januar 2013 21:09:37


Vielen Dank für Hilfe.
2
Antworten
6620
Aufrufe
avira search free toolbar
Begonnen von Norbert Metzer
22. Oktober 2012, 14:33:34
möchte avira search free toolbar unbedingt von meinem notebook herunternehmen.
Wie funktioniert das? Biite um Info.
MfG. Norbert Metzer
2
Antworten
20432
Aufrufe
STOP: 0x00000024 (0x00190203, 0x82364530, 0xc0000102, 0x00000000)
Begonnen von yana
16. Juli 2012, 22:06:18
Der Pc meiner Bekannten fährt nicht mehr hoch. Das Betriebssystem ist Win XP. Anfangs sieht es so aus, als ob der PC ganz normal startet. Es erscheint auch das WIN-Logo. Danach plötzlich ein blauer Bildschirm mit folgendem Inhalt:

Es wurde ein Problem festgestellt.
Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.
Wenn Sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal angezeigt bekommen, sollten
Sie den Computer neu starten. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird,
müssen Sie folgenden Schritten folgen:

Deaktivieren oder deinstallieren Sie alle Antivirus-, Festplattendefragmentations-
und sicherungsprogramme. Überprüfen Sie die Festplattenkonfiguration und stellen
Sie fest, ob aktualisierte Treiber verfügbar sind. Führen Sie CHKDSK /F aus um
festzustellen, ob die Festplatte beschädigt ist und starten Sie anschließend den
Computer neu.

Technische Information:

[b]*** STOP: 0x00000024 (0x00190203, 0x82364530, 0xc0000102, 0x00000000)[/b]

Starten im abgesicherten Modus funktioniert nicht. Ich habe mit der CD gestartet und chkdsk ausgeführt, ohne das /F dahinter, weil der Parameter ungültig war.
Ergebnis: CHKDSK hat [b]keinen [/b]Fehler auf dem Datenträger gefunden.

Danach habe ich den PC neu gestartet und es kam wieder die Auswahl: Windows normal starten, im abgesicherten Modus usw. Keine der Varianten funktioniert. Es kommt immer wieder o.g. Fehlermeldung.

Was kann ich tun?

Vielen Dank für jede Antwort.
11
Antworten
8957
Aufrufe
.dll in Windows\System32 "unsichtbar"/ wird nicht gefunden, obwohl vorhanden
Begonnen von KillBill
05. Juli 2012, 19:16:09
Ich habe die Datei avcodec-51.dll in den Ordner Windows/System32/ kopiert, sie ist auf jeden Fall vorhanden.

Wenn ich unter "Ausführen" folgendes eingebe:

regsvr32 \Windows\System32\avcodec-51.dll

Kommt diese Fehlermeldung:

[quote]Fehler beim Laden des Moduls

\Windows\System32\avcodec-51.dll

Stellen Sie sicher, dass die Binärdatei im angegebenen Pfad gespeichert ist, oder debuggen Sie die Datei...[/quote]

Ich habe woanders was gelesen, daß mit einem Programm (depends22) geprüft werden könnte, ob die Datei wegen einer anderen fehlenden .dll nicht gefunden wird. Wenn ich dieses Programm starte und avcodec-51.dll auswählen will, wird sie mir aber gar nicht angezeigt. Im Explorer ist sie zu sehen.

Windows 7 64bit
3
Antworten
7059
Aufrufe
"Kein Internetzugriff" über WLAN unter Win 7
Begonnen von coupe26
13. Mai 2012, 12:37:56
Ich hab mir  einen HP Laptop mit Windows 7 gekauft, er findet das WLAN auch sofort. Ich kann mich verbinden, aber beim Symbol der Signalstärke unten rechts in der Taskleiste erscheint ein gelbes Warndreieck und bei der Verbindung steht: "Kein Internetzugriff."
Ich kann somit nur beschränkt surfen und Internet ist sehr langsam!

Das Problem hat zum ersten Mal aufgetreten nach einigen Updates des installierten Antivirus Programm Norton.
2
Antworten
2646
Aufrufe
Internetgeschwindigkeit im Netzwerk nur beim Windows 7 PC
Begonnen von Oliver Hinrichs
17. April 2012, 17:44:37
Hallo !

Ich habe bei mir ein echt merkwürdiges Problem. Ich habe eigentlich eine 100 Mbit Internetverbindung und über den Router
Netgear Rp614 insgesamt 4 PC´s angeschlossen. Während meine 3 Windows XP Rechner volle Geschwindigkeit mit
ca. 94000 kbit erziehlen, erhalte ich über meinen Windows 7 Rechner lediglich ca. 6 bis 8000 kbit.
Somit ist mir eines klar.....es muß an Windows 7 bzw. dem Rechner auf dem Windows 7 installiert ist liegen.
Nur was wäre hier einzustellen damit ich auch auf dem Windows 7 Rechner volle Geschwindigkeit habe ?

Gruß
Oliver
5
Antworten
19885
Aufrufe
errorcode:7
Begonnen von michael pingel
11. April 2012, 13:02:04
hallo zusammen
mein problem ist das ich avira nicht deinstalliert bekomme,weil mir dann immer errorcode:7 angezeigt wird. einfach neu downloaden geht auch nicht,weil angezeigt wird das avira nicht alles alte gelöscht bekommt und ich manuell deinstallieren soll.da bin ich dann wieder am anfang.
würde mich über hilfe freuen und bedanke mich schon mal.
einen schönen tag noch,michael
14
Antworten
12853
Aufrufe
Lan und Internet vorhanden - kein surfen möglich
Begonnen von Bikerooky
20. März 2012, 11:01:11
Ich habe ein Toshiba Laptop, Vista 32Bit, 100MB-Netzwerkkarte, angeschlossen am Lan-Netz (Heimnetz und Öffentliches Netz probiert), Netzwerkfreigabe eingeschaltet. Habe eine Internetverbindung, kann Seiten (über cmd z.B. ping www.chip.de) anpingen, MS-Updates downladen (alles am neuesten Stand), aber komme mit keinem Browser (Iexplore, mozilla, opera - jeweils in neuester Version) ins Internet.
Dies passiert beim Anschluss an verschiedenste Lan-Netze / W-Lan-Netze, in denen andere Rechner problemlos laufen. Kann jeweils den Router im Netz erreichen. Firewall ist aus, TCP-IP auf DHCP, auch mit fester IP nicht möglich. Ipconfig zeigt Adresse und Netz ohne Probleme an. Auch ipconfig /release und -/renew brachte nichts. Auch bei deaktivirtem Antivirus (Free - AVG und vorher G-Data Pro) kein Verbindungsaufbau ins Netz. Wäre um jede Hilfe dankbar!!!
5
Antworten
8289
Aufrufe
Meldung "Kein Antivirenschutz"
Begonnen von Stadie
12. Februar 2012, 20:26:31
Das Wartungscenter meldet bei Virenschutz:
Es wurde keine Antivirensoftware auf dem Comp. gefunden.
Habe ich aber.
Just anläßlich Verlängerung des Vertrages die Version Avira Antivirus Premium 2012 eingespielt,
funktioniert auch, heute Systemprüfung gemacht - ok. Und das Control Center meldet, "Ihr Comp. ist sicher. Alle Dienste arbeiten korrekt".
9
Antworten
8508
Aufrufe
Startprobleme, langsames Sytem, "Keine Rückmeldung"
Begonnen von Electro92
29. Januar 2012, 16:47:02
Ein Guten Tag wünsch ich euch!

Ich habe folgendes Problem: Mein Laptop (Aspire 7738G) ist seit ca. 4 Wochen extrem langsam geworden. Sämtliche Programme frieren ständig ein und melden "Reine Rückmeldung" Programme wie z.B. Opera, Mozilla, IE, AVG Anti Virus oder auch die Windows Programme. In der Regel fangen sich die Programme nach 20-30 Sekunden wieder.

Mir ist speziell nicht aufgefallen das, dass einfireren bei bestimmten Aktionen passiert.

Heute morgen wollte er dann garnicht mehr Hochfahren. Nach dem Laden von Windows erhielt ich ein Bluescreen der so schnell wieder weg war das keine Information daraus entnehmbar war bis auf eine "unmountable_Boot_Volumen".

Ich habe bereits die Festplatte gewechselt um diese als mögliche Fehlerquelle auszuschließen sowie die RAM Speicher-Sticks getauscht und einzeln getestet.

Backup hab ich bereits Zurückkgespielt sowie auch die Recovery.

Jemand noch ne idee woran es liegen könnte?
3
Antworten
12191
Aufrufe
Bundestrojaner erkennen und entfernen
Begonnen von Markus
06. November 2011, 09:12:43
Dei meisten Anti-Viren-Programme sollten mittlerweile den Bundestrojaner erkennen.

Das CCC stellt hier einen Download bereit:
http://www.ccc.de/de/updates/2011/staatstrojaner

Direkt-Link zum Download:
http://www.ccc.de/system/uploads/77/original/0zapftis-release.tgz

Einfach die Datei herunterladen und den Viren-Scanner laufen lassen - wenn euer Anti-Viren-Programm was findet, ist es in der Lage den Bundestrojaner zu finden.
Dann solltet ihr das Antiviren-Programm über den ganzen PC laufen lassen, um sicher zu gehen, dass der Bundestrojaner nicht auf euren PCs läuft...

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen