299 Benutzer online
16. Januar 2021, 21:56:06

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort word
2
Antworten
9720
Aufrufe
Outlook 2010: zu zweit auf einem Benutzerkonto nutzen
Begonnen von Lober
08. August 2010, 22:04:37
Hey Leute,

folgendes Problem:

Meine Freundin und ich teilen uns einen PC und ein Benutzerkonto. Nun habe ich mir Outlook 2010 angeschafft und bin damit so zufrieden, dass ich es meiner Freundin zu Herzen gelegt habe, es ebenfalls zu nutzen. Kann man bei Outlook selber quasi 2 Benutzerkonten anlegen, also eins für sie und eins für mich, dass nicht jedesmal ihre Emails abgerufen werden, wenn ich am PC bin und umgekehrt? Zwei eigenständige Benutzerkonten bei Windows wollen wir nicht haben! Ich würd es halt gerne so haben, dass sie Outlook öffnet und nur ihre Emailkonten und Kalender und Adressbücher sieht und ich mich ebenfalls so anmelden kann! Gibt es da ne Lösung?

Danke im Voraus!

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista ymsyms win7win7 winwin bgebge bgqbgq zwuzwu problemproblem forumforum programmprogramm gehtgeht windows7windows7 problemeprobleme zguzgu softwaresoftware d2sd2s bingbing funktioniertfunktioniert hilfehilfe keinekeine 20072007 windowwindow d24d24 fehlerfehler d2kd2k bggbgg yahooyahoo 5818717858187178
3
Antworten
15145
Aufrufe
Programmfenster immer im gleichen Bildschirmbereich öffnen
Begonnen von user1
05. August 2010, 14:25:00
Hallo,

ich bereite einen HTPC auf XP-Basis, wenn etwas zu konfigurieren ist greife ich vom PC per TightVNC auf den HTPC zu. Da der HTPC auch FullHD wiedergibt, habe ich bei TightVNC nur einen kleinen Ausschnitt des Desktops. Blöde wenn ein Fenster im Vollbild geöffnet wird. Den Explorer habe ich jetzt so weit, dass er nur im sichtabren Bereich öffnet, alle anderen Programme werden teilweise als Vollbild, teilweise nicht im sichtabren Bereich geööfnet. Kann ich irgendwo anpassen, dass alle Fenster (bis auf die Mediasoftware, die MUSS als Vollbild [d.h. auch ohne sichtbare Taskleiste] geöffnet werden) nur im sichtbaren Bereich und immer an der gleichen Stelle geöffnet werden?

[i]Achtung: Doppelposting mit Windows-Tweaks. Dort wusste leider keiner Rat[/i]
14
Antworten
39024
Aufrufe
Error - 6c10 mit Canon Pixma MP640 Multi-Printer
Begonnen von Markus
18. Juli 2010, 19:53:12
Servus!

haben den Canon Pixma MP640 (=WLAN-Multifunktionsgerät).

Ist als Netzwerkdrucker (WLAN) auf meinem Laptop installiert, seit heute bekomme ich beim Drucken die Fehlemeldung:
[b]Fehler 6C10[/b] - Drucker aus und wiedereinschalten, falls der Fehler weiterhin besteht im Handbuch nachschauen.

Fehler kommt nach ein- und ausschalten immer wieder und im Handbuch steht nicht's dazu.
Der Drucker ist aber auf alle Fälle richtig verbunden, da ich den Drucker-Status (Tintenstand, etc.) abrufen kann.

Ich finde über Google zwar ziemlich viele Leute, die das Problem haben, aber leider keinen Lösungsansatz....

hatte schon jemand den gleichen Fehler mit einem Canon-Drucker/-Multifunktionsgerät?

mfg
Markus
0
Antworten
20550
Aufrufe
Windows Vista/2008/7 Testversion zur Vollversion verlängern!
Begonnen von Cr4nk
28. Juni 2010, 20:08:20
Guten Tag,
da allgemein Micorsoft nicht grad die hellsten Mitarbeiter hat gibt es so einige Tricks wie man seine Testversion die nach 30 Tagen egtl. abläuft verlängern kann. Dies geht zwar weitere 90 Tage aber dann ist Schluß mit den Insgesamt 121 Tagen.

[quote][b]1. Aktivierungsmechanismen[/b]

Die Aktivierung von Windows ist ein Mechanismus, mit dem Microsoft sein Betriebssystem vor unautorisierter Nutzung schützen möchte. Die Aktivierung soll im Grunde genommen sicherstellen, dass eine Testversionen von Windows lediglich in dem von Microsoft definierten Zeitrahmen genutzt werden kann.

Beispiel: Eine Testversion von Windows ist zunächst nur 30 Tage uneingeschränkt lauffähig, wenn sie ohne Produktkey installiert wurde. Danach muss der Anwender das Sytem mit dem Befehl ----> slmgr -rearm reaktivieren. Der Testzeitraum verlängert sich hierdurch um weitere 30 Tage. Aber nach der 4. Reaktivierung ist auch hier Sense - ab dem 121. Tag geht nichts mehr. Windows fängt den Anwender ab und fordert auf einen Key einzugeben.

Der Windows-Schutz ist mangelhaft umgesetzt. Ein Simpler 3-Dateien-Trick hebelt den Mechanismus aus. Lediglich 3 Dateien muss man umbenennen und schon ist die Zwangsaktivierung wirkungslos, ist die zeitliche Limitierung des Testzeitraumes beseitigt ist die Windows-Demo technisch gesehen eine Vollversion .

Es werden hierbei keinerlei Manipulationen am System oder MS-Code vorgenommen.

So ab hier bewegen wir uns wohl ausserhalb der Legalität aber da viele Zeitschriften diesen Trick schon in Printausgaben gebracht haben sollte dies auch online in dieser Form gestattet sein.

1. Dienst abschalten

Die Windows-Produkt-Aktivierung ist dem Dienst SPP-Benachrichtigungsdienst zugeordnet. Dieser muss abgeschaltet werden - Das geht über die Dienste Verwaltung.

Systemsteuerung - System und Wartung - Ein Klick auf "Verwaltung" gefolgt von einem Doppelklick auf "Dienste" öffnet die Dienste-Verwaltung. Dort wird der Dienst " SPP-Benachrichtigungsdienst angezeigt. In den Konfigurationseinstellungen des Dienstes auf der Registerkarte "Allgemein" lässt sich sich SPP-Benachrichtigungsdienst im DropdownMenue bei "Starttyp" deaktivieren.

2. Dateizugriffsrechte ändern.

Um Veränderungen vorzunehmen muss sich der Administrator erst die nötigen Zugriffsrechte aneignen. Die relevanten Dateien befinden sich im Verzeichnis " C:\Windows\System32" . Die Dateien heissen : "slui.exe", "sppsvc.exe" und "sppuinotify.dll"

Um die Rechte für die Datei slui.exe zu ändern, klickt man mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählt im Kontextmenue "Eigenschaften". Auf der Registerkarte "Sicherheit" klickt man auf die Schaltfläche "Erweitert" . Auf der Registerkarte "Besitzer" klickt man auf die Schaltfläche "Bearbeiten" . Nun lässt sich der Besitzer ändern.

In der Rubrik " Besitzer ändern nach" ist der Name "Administratoren" zu markieren und die Wahl mit "Ok" zu bestätigen. Sicherheitsmeldung ebenfalls mit OK bestätigen . Ein Weiteres "Ok" und man befindet sich wieder in den Datei-Eigenschaften.

Die Zugriffsrechte für die Datei lassen sich über die Schaltfläche "Bearbeiten" verändern. Dazu markiert man in der Rubrik "Gruppen oder Benutzernamen" dein Eintrag " Administratoren".

Bei "Berechtigungen für Administratoren" ist unter "Zulassen" die Option "Vollzugriff" zu aktivieren. Die anderen Zugriffsarten werden darauf automtisch aktiviert. Ein "OK" speichert die Einstellungen. Folgende Meldung mit "JA" beantworten damit Zugriffsrechte für die Datei automatisch angepasst werden.

Entsprechend verfährt man mit den Dateien sppsvc.exe und der sppuinotify.dll

Letzter Schritt: Dateien umbenennen

Die 3 obigen Dateien müssen nun für das System unbrauchbar gemacht werden . Das Erreichen wir durch simples Umbenennen.

Zunächst machen wir die Datei-Endungen der drei Dateien sichtbar, unter der Registerkarte "Ordneroptionen". Die Ordneroptionen befinden sich im Explorer-Menue "Extras" .

Unter "Ansicht" ist bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen" das Häckchen . zu entfernen. Mit "OK" bestätigen.

Im System32 Ordner lassen sich nun die 3 Dateien umbenennen. Wir ersetzen die Endungen *.exe und dll einfach in *.old. [/quote]

[b]Quelle:[/b] [url]http://MyGully.com[/url]
2
Antworten
5011
Aufrufe
MS Outlook: Makro zum Automatisieren der PW-Eingabe?
Begonnen von DarthGedoens
14. Juni 2010, 16:24:58
Hallo Leute :rolleyes:,

ich hätte da ein Problem:

ich benutzte Outlook 2007 unter Windows 7 64-Bit und soweit hat das alles auch geklappt aber:

Seit neuestem merkt sich Outlook die Passwörter nicht mehr.
Ich weiß, dass es dazu unzählige Threads in anderen Foren gibt,
die aber immer diese ([url]http://support.microsoft.com/?kbid=290684[/url]) Lösung beschreibt.

Hab ich alles ausprobiert, Hab's auch neu installiert, klappt alles nicht. ?( ?(

Jetzt hab ich gehofft, es gibt eine Möglichkeit, sich per Makro einen "eigenen" Senden/Empfangen-Knopf zu basteln, der das PW automatisch einfügt.(Deswegen ist das hier auch im "Scripting"-Forum :D)

Bitte keine Posts wie "Benutze doch Thunderbird", da ich Outlook benötige, um Kontakte und Notizen mit meinem iPod zu synchronisieren


Ich hoffe ihr könnt mir helfen, gibt natürlich auch Danksagungen^^
MfG DarthGedoens
4
Antworten
30976
Aufrufe
Kreisel neben Cursor verschwindet nicht
Begonnen von Heroldi
07. Juni 2010, 22:23:25
Habe da ein Prob. ab und zu habe ich das der Kreisel neben dem Pfeil nicht verschwindet. Woran liegt das? Er dreht sihc auch nich er ist einfach nur da.
5
Antworten
18218
Aufrufe
Wie geht die Silbentrennung bei Office 2010
Begonnen von Günter Fischer
05. Juni 2010, 19:49:33
Hallo

Ich habe auch gleich eine nächste Frage, allerdings zu Office 2010. Bin ich hier dann richtig? :grübel
Ich habe mir die Beta-Version herunter geladen und frage mich, wo ist da die Sibentrennung?
Das Programm finde ich nach einem ersten Test ganz gut gelungen, doch muss ich mich erst noch durchkämpfen und mit den Funktionen vertraut machen. Was ich noch vermisse ist eine Hilfe-Funktion oder haeb ich da was übersehen? :grübel

Vielen Dank für Eure Hilfe! :))
Günter

-------------------------------------------------------

Ach Gott, da habe ich die Überschrift vergessen! 

Das sollte natürlich "Wie geht die Silbentrennung bei Office 2010" heißen!
Bitte entschuldigt!

Günter


edit by netzmonster
Überschrift geändert.
7
Antworten
14737
Aufrufe
Exel 2010 / Beta - Compilerfehler
Begonnen von Jenni
25. Mai 2010, 01:24:46
Hi,
ich habe mir mal zum Testen Word 2010 beta installiert leider bekomme in Excel immer eine Fehlermeldung
5
Antworten
4967
Aufrufe
Live Add-In Office 2007 lässt sich nicht aktivieren
Begonnen von elwadi
18. Mai 2010, 11:56:43
Hi!

Habe das Live add-in in meinem Office 2007 Home/Student. Dann waren im Menü plötzlich die Einträge "In MS Live speichern" und "von MS-Live laden" weg.
Hab Live Add-in neu runtergeladen und installiert. Es tauchte aber trotzdem nicht im Menü auf.

Unter Programm Optionen/Add-Ins steht es unter "inaktive Anwendungen" Wenn ich es unter "Verwalten Com-Add-Ins" wieder anklicke, dann lädt es aber trotzdem nicht. Es bleibt inaktiv.

Mit den Einstellungen im Vertrauensstellungscenter bin ich nicht klar gekommen, weil die Beschreibung der MS-Office Online Hilfe damit nicht übereinstimmte.

Wie kann ich es wieder aktivieren?
6
Antworten
19701
Aufrufe
Fehlercode: 0x80070001 - Installation Windows 7
Begonnen von Canx66
17. Mai 2010, 14:15:12
Hallo zusammen,

ich brauche bitte dringende Hilfe. Ich hatte ganz normal Windows7 Ultimate x64Bit drauf. War alles ganz normal. Ich dachter mir aber ich kann mit mein Mainboard eeh keine 4GB RAM erreichen, darum mach ich x32Bit Windows 7 Ultimate drauf. Bis dahin alles korreckt. Mitten in der Einstellung kommt der Fehlercode: 0x80070001 Windows kann erforderliche Dateien nicht installieren. -.- :(. An was kann das liegen? Was muss ich machen? Bitte um dringende Hilfe.

Mfg
Canx66
31
Antworten
12004
Aufrufe
Bilder einfügen - Programm meldet "Keine Rückmeldung" - Prozessor ausgelastet
Begonnen von elwadi
17. Mai 2010, 07:49:46
« 1 2 3
Hallo Leute!
Hab seit langem ein doofes Problem!

Wenn ich Bilder einfügen, bzw. Hochladen will, dann friert das entsprechende Programm ein. Egal, ob es ein Office 2007 Programm ist, oder Firefox, oder sonst ein Programm. Wenn ich dann auf das Programm klicke kommt "Keine Rückmeldung".

Der ganze Rechner ist dann wie eingefroren, weil der Prozessor (AMD 2x3000) komplett ausgelastet ist. Er ist also nicht einfach stehengeblieben, sondern glüht.

Habe probiert die Bilder in einen anderen als den "Eigene Bilder"-Ordner zu kopieren und von da aus zu laden. Das Ergebnis ist aber das selbe.

Parallel dazu ein anderes Problem. Beim Booten, wenn der komplette Desktop schon angezeigt wird, muss die Maschine so feste arbeiten, dass nichts geht. Es laden nur die nötigsten Programme (Antiviernprogramm und so). Habe mehrmals Bootvis laufen lassen. Das Booten bis zum Desktop geht auch schneller, aber dann dauert es ein paar Minuten, bis sich wieder was bewegt. Dann läuft aber alles normal und flott - bis auf die Sache mit den Bildern.

Hat jemand irgend eine Idee, was das sein könnte?
Freue mich auf eure Meldungen!
0
Antworten
5549
Aufrufe
Windows 7: Weitere Instanzen von Anwendungen starten
Begonnen von schreibermühle
14. Mai 2010, 11:11:51
Die Superbar von Windows 7,
ist eine schöne Sache und hat zahlreiche Vorteile
Es lässt sich zb. eine zweite Instanz der einzelnen Anwendungen starten.
man kann in Word ohne ein Umweg über „Datei/Neu“ ein zweites Dokument anlegen.

es reicht dazu lediglich die [UMSCHALT]-Taste gedrückt halten und mit der linken Maustaste auf eine der geöffneten Anwendungen in der Superbar von Windows 7 klicken.

[quote]Bei einem Klick mit der linken Maustaste bei gedrückter [UMSCHALT]-Taste auf Firefox öffnet sich dadurch ein neues Browser-Fenster. Bei Word wird hingegen ein weiteres Dokument und bei Excel eine neue Tabelle geöffnet.
[/quote]

Eine dritte, vierte, fünfte und noch weitere Instanzen der gewünschten Anwendung kann ebenso gestartet werden.

sollte man aber nicht bei Spielen machen. :D
5
Antworten
5606
Aufrufe
Office 2007 Produktkey
Begonnen von bigrala
04. Mai 2010, 17:51:20
Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit den notwendigen Produktkey zu ermitteln?

Ich habe Ende 2007 bei einem Internethändler offiziell das Office 2007 Prof. als Studentenversion gekauft.
Jetzt mußte ich es neu installieren, da ich von XP auf Win7 gewechselt bin und habe nach der Neuinstallation schmerzlich festgestellt, dass ich den Produktkey nicht mehr finde.

Jetzt die große Frage was soll bzw. kann ich tun um es wieder freizuschalten.

Hat jemand eine Idee ??
17
Antworten
5625
Aufrufe
"audiodg" Prozess nimmt viel ressourcen
Begonnen von Robin99
01. Mai 2010, 23:28:10
« 1 2
Hi

also: Vielleicht kennt einer das online mmorgp "Flyff". Nun ja seit neuerem ist mir aufgefallen, das die CPU Auslastung ungewöhnlich hoch ist. Hab mal den  aufgemacht und gesehen, das der Prozess "audiodg" Viel Leistung nimmt. Im Internet steht, das man in den Soundeinstellungen einen hacken bei "alle Effekte deaktivieren" Reinmachen soll. Da ich einen VIA Soundchip habe steht aber da nur "Disable all enhancements" (ok ich denke mal das ist das gleiche). Mach ich diesen haken rein, wird der sound extrem schlecht, der Prozess zieht sich aber weiterhin schön die Ressourcen rein.

[attachment=1]

edit: ein wenig abhilfe hat die neuinstallations des Soundtreibers gebracht. Jedoch hat der Prozess damalz überhaubt nix verbraucht.

edit 2: Der "Hunger" Des Prozesses steigt an, wenn ich musik höre (ok iw logisch". Trodsdem zieht er sich auch viel RAM "rein". Früher ist mir das noch nie aufgefallen :\
2
Antworten
3113
Aufrufe
Festplattenwechsel
Begonnen von Bine123
28. April 2010, 15:25:02
Hey,

wahrscheinlich ist meine Frage total dumm und ihr greift euch hier an den Kopf, aber leider bin ich kein Crack was PCs angeht.

Ich habe mir eine neue Festplatte gekauft und möchte diese einbauen, da meine alte am kaputt gehen ist, zumindest wird sie ab und zu beim Hochfahren nicht gefunden.

Kann ich mit einem Backup-Programm meine Daten einfach von der einen zur anderen Festplatte "kopieren".

Ich habe eine externe Festplatte, die wollte ich als "Zwischenspeicher" nutzen und dann alles wieder auf die neue kopieren.

Wird das funktionieren, oder muss ich es anders machen?

Vielen Dank für eure Hilfe.

LG,

Bine
1
Antworten
7541
Aufrufe
Office Live Add-In nicht mit Office 2010 kompatibel :(
Begonnen von janik.zeh@googlemail.com
27. April 2010, 21:57:44
Hi @all,
ich habe Office 2010 Beta und hatte auch vor mir das dann wenn es im Handel ist auch kaufen nur leider ist das Office Live Add in welches ermöglicht Dateien im Web zu Speichern und auch diese mit Office von dort aus zu bearbeiten nicht mit Office 2010 kompatibel. Natürlich besteht die Möglichkeit seine Dateien auf dem Skydrive ohne Add-In zu speichern allerdings kann man seine Dateien dort 1. nicht direkt bearbeiten sondern sie werden erst runtergeladen und 2. habe ich ja schon 5 GB auf [url]http://workspace.office.live.com/[/url] allerdings nützen diese mir reichlich wenig wenn ich dadrauf nicht von Office zugreifen kann und Dateien bearbeiten kann weil dann ist ja egal ob Skydrive oder Office Live. Zudem kann man auch direkt über die Website keine Dateien hochladen was ich ziemlich sinnlos finde.

Weiß jemand ob es bei Verkaufsstart ein Add-In geben wird, kennt einen Trick wie man es trotzdem installieren kann oder hat irgendeinen anderen Vorschlag?

Wäre euch sehr dankbar  :))
8
Antworten
14255
Aufrufe
Ausdruck von Adressen in Outlook!!!
Begonnen von bavarianteacher
17. April 2010, 18:08:20
Hallo!

Ich brauche dringend euere Hilfe:
Ich versuche verzweifelt eine Adressengruppe (geordnet unter einem best. Firmennamen) in Wordformat auszudrucken:
Folgendes habe ich schon gemacht:
Die Kontakte stehen auf der Ansichtsoption Visitenkarten. Ich habe die entsprechenden Visitenkarten markiert, da ich ja nicht alle auf dem Ausdruck haben will. Dann bin ich auf drucken gegangen:
Format: Kartenformat (schaut am schönsten aus) / Punkt bei allen markierten setzen und als Drucker XPS-Document writer wählen.
Dieses XPS-Dokument habe ich mit dem xps-viewer geöffnet.
So! Hat schon mal gut ausgeschaut. Jetzt noch einfach markieren und ins Word-Document kopieren?
Denkste! Verursacht nur ein Kauderwelsch und schaut bescheiden aus.
Ich hab mir nicht mehr anders zu helfen gewusst, als den ganzen Schmarrn auszudrucken, einzuscannen und die Scandatei in Word als Grafik einzufügen.
Das ist aber auch bescheiden, weil das eigentlich nicht Sinn der Sache war.
Ich wollte ja eine Word Datei, die ich verändern kann und pflegen.
:ups: Oh mann, bitte helft mir, das nerft mich derzeit tierisch!

Vielen Dank!
2
Antworten
12888
Aufrufe
Gratis Vollversion
Begonnen von bagira
12. April 2010, 16:55:10


Für die die das interessiert, PC Gratis Software


http://www.pcwelt.de/start/software_os/systemtools/news/2341524/advanced-registry-doctor-pro/index.html

10
Antworten
8686
Aufrufe
Suche die Grundeinstellung Microsoft Office 2007
Begonnen von Jenni
10. April 2010, 00:39:47
Hallo zusammen,
ich suche die Grundeinstellung Microsoft Office 2007 kann mir da einer Weiter helfen?
5
Antworten
8475
Aufrufe
Absender und Empfänger erstellen für Din A4
Begonnen von Jenni
30. März 2010, 11:53:32
Hallo zusammen,
besteht die -möglichkeit Absender und Empfänger zu erstellen für Briefumschläge.
Mein Betriebssystem ist Windows 7 und Word 2007

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen