378 Benutzer online
24. Juli 2017, 21:01:49

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort wlan-stick
10
Antworten
2819
Aufrufe
Realtek/Kootek USB Wlan Stick installieren
Begonnen von wesomo
21. April 2017, 16:24:40
Liebe Helfer

Versuche gerade meinem Vater und Win Vista folgenden WLAN-Stick zum Laufen zu bringen:

Kootek WLAN Stick 600Mbps Dual Band 5GHz / 2.4GHz USB WLAN Adapter mit High Gain WLAN Antenne für Windows XP / 7/ 8 / 8.1 / 10 / Mac OS (Jet schwarz)

Treiber konnte ich installieren.
Wlan wird auch gefunden, beim Verbinden kommt allerdings die Fehlermeldung "Es kann keine Verbindung mit  WLAN... hergestellt werden". Foto anbei. Sorry für die schlechte Qualität - musste es abfotografieren, da der Computer ja offline ist.

[attach=1]

Automatische Fehlersuche findet nur "... aus unbekannten Gründen...". Automatische Reparatur ebenfalls sinnlos.

Empfang ist übrigens perfekt (mein Smartphone & MacBook verbinden sich problemlos).

windowswindows wlanwlan go-windowsgo-windows vistavista stickstick win7win7 winwin ymsyms internetinternet treibertreiber problemeprobleme w-lanw-lan zwuzwu problemproblem wirelesswireless windows7windows7 gehtgeht usbusb bgebge keinkein lanlan netzwerknetzwerk funktioniertfunktioniert softwaresoftware keinekeine forumforum bgqbgq zguzgu d2sd2s bitbit
7
Antworten
9587
Aufrufe
USB W-Lan Adapter Belkin
Begonnen von Mafils
01. Oktober 2012, 20:11:24
Guten Abend,

Ich habe ein Problem mit meinem Belkin W-Lan adapter. Und zwar habe ich ihn gekauft, zuerst die CD eingelegt (wie beschrieben) und dann als es angefragt wurde den Stick angesteckt (Model F7D4101 v1). Er hat dann auch weitergemacht und irgendwas konfiguriert und mich dann aufgefordert den Pc neu zu starten. Auch das habe ich getan. Jedoch hat der Pc den Stick nicht erkannt.

Jetzt die Frage: Kann es sein dass das am internen W-Lan adapter liegt (der in meinen augen vermutlich einen leichten Defekt hat weshalb ich ihn durch den Belkin adapter ersetzen wollte). Und wenn ja wie behebe ich dieses Problem? Habe auch schon in einigen anderen Themen gesucht und keine passende Antwort gefunden. Auch das herunterladen der Dateien vom Belkin support brachte keinen Erfolg da sich dort exakt das gleich abspielte wie beim einlegen der CD.

Ich nutze auf meinem Lappi Windows 7 64 bit

Über eine schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar da es doch ein wenig frustrierend ist Geld für Dinge auszugeben die nicht funktionieren ;-) :D
1
Antworten
2678
Aufrufe
vista kann auf treiber von wlan usb stick N nicht zugreifen
Begonnen von walburga
09. Juni 2012, 11:53:35
ich habe einen wlan stick N gekauft, die treiber von AVM heruntergeladen, wenn ich diesen stick am PC einstecke,leuchten die dioden kurz auf und erlöschen dann. der vorhergende stick G funktioniert tadellos.wie gesagt der neue stick ist von AVM das gegenstück ist eine fritzbox 7240.ich hoffe daß mir jemand helfen kann.
1
Antworten
4218
Aufrufe
WLan USB Stick funktionieren nicht
Begonnen von M_Katja
07. April 2012, 16:03:48
Hallo
habe meinen Pc wegen neuem Mainboard + CPU neu aufgesetzt.
Seitdem kann ich keinen Wlan USB Stick mehr nutzen
(getestet mit einem Linksys und Fritz, beide haben vorher funktioniert)
habe mein Betriebssystem von 32 auf 64 bit umgestellt.
Bei beiden sticks wird der Treiber installiert und es erscheint auch die meldung das man das Gerät nun nutzen könnte, leider geht nach der Installation sofort der Wlan stick wieder aus und habe keine möglichkeit darauf zuzugreifen.
Woran kann das liegen? Inkompatibel?
(Neues Mainboard ist ein EVGA P55 V Mainboard Sockel Intel 1156 Micro ATX)
grüße Katja
21
Antworten
34899
Aufrufe
FRITZ!WLAN USB Stick Treiber lässt sich nicht installieren
Begonnen von PC
02. Januar 2012, 01:28:34
« 1 2
Hallo,
Betriebssystem: Win7 64Bit
ich habe folgendes Problem:
Ich habe mir letztens den FRITZ!WLAN USB Stick gekauft. Als ich den Treiber installiert habe erschien sehr bald unten rechts, dass der Treiber nicht installiert werden konnte. das eigentliche Installationsprogramm des Treibers lief dabei weiter. Nach einer ziemlich langen zeit erschien dann in einem pop up, dass der Treiber nicht installiert werden konnte. Ich habe mich aber an die Anleitung des Herstellers gehalten.
Im Gerätemanager wird der Stick bei den Netzwerkkarten mit einem Ausrufezeichen angezeigt, Fehlercode 31.

Ich habe bisher versucht einen neueren Treiber zu finden, allerdings gibt es auch auf der Homepage von avm keine neuere 64 Bit Version. wenn ich den Treiber im Kompatibilitätsmodus installiert habe hat es auch nicht funktioniert.
ich vermute, dass es vielleicht auch mit dem USB Bus zu tun haben könnte, aber eigentlich sollten die Treiber auf dem neuesten stand sein.
Falls jemand ne Idee oder Lösung haben sollte, würde ich mich sehr freuen.
3
Antworten
3502
Aufrufe
PC startet beim Herunterfahren wieder neu . Blaue Meldung
Begonnen von Ben Jäger
27. November 2011, 21:31:10
Hallo  Leute,

hab ein Problem mit meinem PC. Seitdem ich mir einen neuen WLAN Stick von HAMA gekauft habe startet mein PC beim Herunterfahren wieder neu. Während des Herunterfahren kommt sone komische blaue Meldung, dann startet er neu.
Vielleicht muss ich ja Windows 7 neu installieren??
Bitte um Hilfe :wink :wink :wink :wink :wink
15
Antworten
27141
Aufrufe
Virtual-Box kein internet :(
Begonnen von Lennart
12. November 2011, 11:04:49
« 1 2
Hi com..
Ich habe (auch wenn ich es nicht ganz so toll finde) jetzt mal probiert wie es ist ein Windows xp in Virtual-Box laufen zu lassen, so weit geht auch alles ganz gut, nur habe ich kein internet..
Bei den netwerkeinstellungen die man in der VB konfiguration vonnehmen kann habe ich folgendes eingestellt:

Angeschlossen an: Host-only Adapter
                Name: VirtualBox Host-Only Ethernet Adapter

das heißt doch so weit ich das verstanden habe das die Verbindung vom host System weiter an die VB gereicht wird oder etwa nicht?
1
Antworten
5760
Aufrufe
win 7 pro mit alice soll nicht automatisch ins internet einwählen!
Begonnen von ich.
24. Juni 2011, 23:49:47
Hallo Zusammen,

also: ich nutze Alice & hänge übers Kabel am Netz. Beim Einschalten des PCs wird automatisch eine Verbindung zum Internet erstellt. Das will ich aber nicht!
Fogendes probiert:

1) viele nicht zutreffende Googleeinträge gelesen
-> win 7 wählt fröhlich weiter ins Netz  :stinker ich werde ungeduldig

2) Systemsteuerung/Netzwerk und Internet/Internetoptionen/Verbindungen steht auf "keine Verbindung wählen"
-> win 7 wählt fröhlich weiter ins Netz  :stinker und ich koche vor Wut

3) Das hier aus einem anderen Forum/Beitrag, ebenfalls gemacht:
"Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Netzwerk- und Freigabecenter -> „ Verbindung herstellen oder trennen“ -> Rechtsklick auf deine Breitbandverbindung -> Eigenschaften ->  Reiter "Optionen" - Haken raus bei „Wählvorgang wiederholen, falls Verbindung getrennt wurde“
-> win 7 wählt fröhlich weiter ins Internet :stinker und ich schäume vor Wut! Nachdem ich die zerdepperte Tastatur ausgetauscht, das Mauskabel entfitzt und meinen Röhrenmonitor wieder aktiviert habe  :wink weiter im Text...

4) Eigentlich kann es nur noch an Alice liegen, sodann, eher zufällig: Systemsteuerung\Netzwerk- und Freigabecenter\Gesamtübersicht anzeigen (rechts neben Internet)->  Netzwerkübersicht für LAN-Verbindung -> BRCM_Router angeklickt! -> Alice-Routermenü öffnet sich -> Internet -> Manuell verbinden anklicken -> speichern, und siehe da
-> win 7 wählt nicht mehr fröhlich automatisch ins Internet! Der Wahnsinn, hätte ich nur gleich die teure Alicehotline angerufen  :wink

Zweieinhalb Stunden meines Lebens dahin, aber ich fühle mich besser  :D

Bis zur nächsten Odyssee

Grüße ich.
1
Antworten
17669
Aufrufe
wlan usb stick
Begonnen von rainer22
22. Juni 2011, 23:16:38
hab hier seit langem nen w-lan usb stick ( aquip 54m usb wireless) rumliegen aber nie gebraucht weil ich immer das notebook benutzt habe. bräuchte jetzt dringend den wlan stick, da ich mir einen neuen pc zugelegt habe, finder aber leider nirgends mehr treiber dafür (die seiten, die in foren angegeben wurden gibt es nicht mehr oder wurden geschlossen). kann mir jemand helfen? wäre super nett :)
4
Antworten
9160
Aufrufe
Keine Netzwerkverbindung zu 2. PC oder Router
Begonnen von user1
16. April 2011, 22:49:47
Hallo,

ich habe jetzt erstmals auf meinem Zweit-PC Win7 instaliert. Ich will jetzt nur irgendwie eine Netzwerkverbindung hinbekommen um per TightVNC alles einzurichten. Aber so einfach geht das ja unter Win7 nicht. Der PC hat eine WLAN- und eine LAN-Karte, beiden laufen unter XP problemlos. Mir wird angezeigt, dass eien Verbindung zum Router per WLAN hergestellt wurde, anpingen kann ich den Router aber nicht. Im Konfig-Menü des Routers wird manchmal eine merkwürdige IP ( 169.254.47.92) angezeigt, manchma auch eine normale 192.168.178.23. Auch vom 1. PC kann der 2. PC nicht angepingt werden.

Die direkte LAN-Verbindung beider Rechner geht nicht. Hier habe ich wie unter XP die IP manuell eingetragen, ergebnislos.

Win7 Firewall ist deaktiviert auf beiden Rechnern. Muss man das Netzwerk irgendwie noch als sicher markieren? Auf meinem 1. PC musste ich das aber nie (auch Win7). Ich steh gerade komplett auf den Schlauch. Anleitungen dazu gibt es genug - die nützen mir aber nichts, wenn ich alles genau so mache wie beschrieben und es trotzdem nicht geht.
7
Antworten
8071
Aufrufe
NetGear / WLAN-Problem
Begonnen von mdxdave
29. März 2011, 18:44:20
Hallo, ich hab folgendes Problem:
Ich habe hier zwei Router (einmal eine Easybox 802 von Vodafone (ex. Arcor) und einen NetGear Router WGR614v6, der hinter einem Modem von Unitymedia läuft) mein Problem ist der NetGear Router.
Wenn ich mit meinem PC (Windows Vista SP2 - Conceptronic Wireless PCI Card C54Ri) versuche mich mit dem NetGear Router zu verbinden, bekomme ich (wenn ich die Verschlüsselung aktiviert habe, nach Eingabe des Keys) die Meldung:
[quote]Es kann keine Verbindung mit umbox hergestellt werden[/quote] wenn ich dann auf Diagnose drücke kommt:

[quote]Bei der Drahtlosverknüpfung ist ein Fehler aufgetreten, da Windows keine Antwort vom Drahtlosrouter oder Zugriffspunkt erhalten hat.
[/quote]

Wenn ich mich (wie jetzt) mit der EasyBox verbinden will, funktioniert das innerhalb von Sekunden ohne Probleme. Bis vor ein paar Tagen ging auch alles noch gut, zwar wurde ich nach dem Hochfahren aus dem Ruhezustand manchmal aus dem Internet geschmissen, ging aber nach einem ein und ausschalten des Routers wieder.
Klingt jetzt nach einem Routerproblem, aaaaber...:
Ich bin mit einem Netbook mit Windows 7, einem anderen Laptop mit Windows Vista und meinem Android-Handy ohne Probleme mit dem Router verbunden und komme auch ins Internet, lediglich der dumme Vista-PC macht Probleme...
Aus Spaß hab ich vorhin mal eine Linux-Live-CD eingelegt und hab dann geschaut ob ich mich mit dem WLAN verbinden kann und siehe da: Es funktionierte ebenfalls problemlos. Auch das Trennen und Wiederverbinden war kein Problem.

Ich hab den Router bereits 5 mal Resetet und Neu-Konfiguriert, die PCI-Karte bereits einmal aus- und wieder eingebaut, die PCI Karte Deaktiviert/Aktiviert bzw. De-Installiert, installiert, aber bisher half nichts... Die letzten Updates hab ich auch schon wieder deinstalliert, weil ich dachte es läge vielleicht daran...

Meine Frage ist nun, hat jemand eine Idee was das sein könnte und kann ich irgendwas machen, ohne Vista neu zu installieren und zu hoffen ob es dann geht, bzw. mir einen neuen Router zu kaufen, da der jetzige wie es scheint noch funktioniert....

Danke
Dave

Nun ist meine Frage, gibt es irgendwas was ich noch tun kann
2
Antworten
11413
Aufrufe
WLan schaltet sich beim Herunterfahren ab
Begonnen von ackibaun
11. Dezember 2010, 22:00:33
Hallo ein Notebook (Fujitsu) meiner Schwägerin mit Vista Home Premium hat durch Wireless Stick eine WLan Verbindung, durchdie ich heute durch Anbindung an die Fritzbox 7120 den Internetzugang aktiviert habe.
Allerdings schaltet sich die WLan Verbindung und die LED Leuchte beim Herunterfahren ab. Nach dem
Neustart muss ich immer die die Fn Taste und F1 drücken, dann kommt ein Kasten wo ich nur on oder off anklicken
kann und dann funktioniert die WLan Verbindung wieder. Wie kann ich das dauerhaft einstellen?
Danke für einen tipp
3
Antworten
7294
Aufrufe
Wlan extrem langsam
Begonnen von janik.zeh@googlemail.com
30. März 2010, 23:21:06
Hi @ all,
ich habe ein großes Problem mit meinem Wlan unter Windows 7.
Zunächst einmal die Daten von mir:

-D-Link DIR-615 Router (bis zu 300MBit/s)
-AVM Fritz!WLAN USB Stick mit bis zu 125 MBit/s
-Windows 7 Ultimate
-WPA2-PSK verschlüsselung
-DSL 32000

Ich hab seit einiger Zeit das Problem, dass mein Internet extrem langsam ist und die Verbindung ständig abreisst. Vorher hat alles wunderbar funktioniert und ich habe auch nichts umgestellt. Das Problem ist das alle Treiber aktuell sind, ich den Router schon resetet hab und alle einstellungen schon neu gemacht hab also im Prinzip alles nochmal auf 0 gesetzt hab aber es sich nichts verändert hat. Das komische ist das ich ungefähr 1 Woche weg war und als ich wiederkam alles wieder gut war von der Geschwindigkeit her aber 1 Tag später es dann auch schon wieder vorbei war. Es kommt weniger als ein fünftel davon an was sonst war. Merkt man vor allem bei Bildern und die unglaublichen Downloadzeiten die sonst bei unter einer Minute lagen und jetzt bei einer viertel Stunde liegen und das bei gerade mal 11 MB!! Hatte schonmal jemand das Problem oder kann mir jemand noch weitere Tipps geben was ich versuchen kann. Ich möchte noch den Router auf die neueste Firmware bringen und einen anderen Stick des gleichen Models anschließen um zu sehen ob es nicht evtl. an dem Stick liegt was ich mir aber nicht vorstellen kann da beide Geräte, Router und Stick, nichtmal ein Jahr alt sind. Der Kabelanschluss vom Router funktioniert übrigens einwandfrei.

Bitte helft mir  :-\
10
Antworten
16350
Aufrufe
LED´s leuchten nach Herunterfahren immer noch
Begonnen von Blue-Air
19. März 2010, 18:25:34
Servus, wie oben schon erwähnt bleibt immer das licht meiner maus und das meines w-lan sticks an wenn ich mein PC herunterfahren.

Kann ich da was im BIOS rumstellen das das irgentwie aus geht oder so

weil das nervt abends wenn ich schlafen will und das brennt immer noch :p
3
Antworten
10208
Aufrufe
USB WLAN-Treiber
Begonnen von Ziesemann
11. März 2010, 18:38:58
Ich suche einen Teiber für meinen[b] Targa WLAN 11g USB 2.0 Adapter[/b]
7
Antworten
6296
Aufrufe
WLAN Stick schaltet selbst ab?
Begonnen von IcantHear
21. Februar 2010, 21:59:58
Grüß euch,

wollte unlängst meinen WLAN Stick wieder benutzen (es handelt sich um einen Atheros AR5007UG) nur um festzustellen, dass er nicht auf meinem Vista Ultimate x64 SP2 so richtig laufen mag.

Stecke ich den Stick in den USB Slot (habe schon verschiedene Slots versucht), so dreht er sich auf, wird vom System als USB Massenspeicher erkannt und letzlich bekomm ich manchmal noch den Autoplay Dialog (ob ich die setup.exe die am Stick ist ausführen mag oder über den Explorer den Stick begutachten will).
Klicke ich nun direkt auf die setup.exe, bekomm ich von Windows den Ton dass ein Plug&Play Gerät ausgesteckt wurde und die Lampe schaltet sich sofort ab am Stick. Wähle ich nicht die setup.exe, schaltet sich der Stick ebenfalls nach 1-2 Sekunden von selbst(!) ab.

Er scheint auch nicht im Gerätemanager auf und wird falls überhaupt nur als USB Massenspeicher im Systemtray angezeigt.
Dachte anfangs der Stick sei kaputt,also hab ich ihn beim Laptop(Vista x86) meiner Freundin getestet; und siehe da: er läuft einwandfrei und installiert sich von selbst.

Die Installationsroutine scheint bei dem Ding so zu laufen: Er schaltet sich an, lädt die Treiber, schaltet sich wieder ab. (so wie an meinem PC auch). Jedoch schaltet sich der Stick danach wieder von selbst an und ist ab dann installiert und betriebsbereit.

Auf meinem System scheint der Adapter wohl nicht diesen Initialisierungsprozess zu schaffen.
Wie muss ich nun vorgehen um den Stick zu überlisten und schon im Vorfeld "alles vorzubereiten" damit er nach dem Einstecken direkt funktioniert?
Habe bereits von der Herstellerseite die neuesten Treiber besorgt und in windows/system32/driver kopiert, jedoch hat sich nichts geändert; er dreht sich noch immer von selbst ab.

Wäre sehr dankbar wenn wer nen guten Ratschlag parat hätte :D

MfG
2
Antworten
12280
Aufrufe
Belkin Wireless G USB Network Adapter in Windows7
Begonnen von kranfan
06. Februar 2010, 13:20:28
Hallo,

Die Installationssoftware für Belkin Wireless G USB Network Adapter für XP läuft nicht.
System: Windows7 Professional Original-Version

Möchte mein WLAN-Stick in Windows7 installieren.

Nach der Installation sucht Windows nach der Cfg-exe

Einstellung des Kompatibilitätsmodus nicht möglich.

Der mitgelieferte Stick wird ebenfalls als Hardware nicht erkannt. Fehlende Treiber. Wird auf CD nicht gefunden.

Könnt ihr mir helfen?

Hab im Internet zwar Software gefunden (FD6050.exe), läuft aber auch nicht. Dasselbe Problem. Hab keine andere Möglichkeit, den PC direkt mit dem Internet zu verbinden.

Sind Einstellungen für Netzwerk vor der Installation notwendig? Wenn ja, welche?

Besten Dank im Vorraus

Gruss Kranfan
1
Antworten
5637
Aufrufe
Bitte um Hilfe bei Wlan Stick netgear wg111v3
Begonnen von Davidooo
11. Dezember 2009, 14:06:26
Hallo....

Habe folgendes Problem:

Bin umgezogen und benutze seitdem auch den Wlan Stick netgear wg111v3...
In Windows (WIN 7 Home Premium x64) wird mir von meinem Alice-Wlan-Router eine "ausreichende" Signalstärke angezeigt (4 von 5 Strichen).
Bei der Einrichtung des Wlan-Sticks wird mir eine Signalstärke zum Modem von 79% angezeigt, also meines Erachtens völlig ausreichend.

Gesagt, getan... USB Stick installiert... Läuft auch alles!
ABER: In diesem Netgear USB-Stick Setup-Assistent (welches bei mir immer im Hintergrund läuft) wird mir lediglich ein Datentransfer von 1 Mbit/sek angezeigt und nur 2-3 von 8 Signal"punkten").

Deswegen kommt es bei mir zwar nicht zu häufigen Abbrüchen (ab und zu nur), viel schlimmer ist jedoch die total niedrige Übertragungsrate, welches ein Online-Zocken o.ä. leider total unmöglich macht!

Mein Stick hat folgenden Treiber geladen: 6.1116.1228.2007 vom 28.11.2007

Habe hier im Forum auch schon ein wenig nachrecherchiert. Wenn ich über den Geräte-Manager den Treiber aktualisieren möchte wird mir jedes Mal gesagt das der Treiber auf dem neusten Stand ist. Aber das ist ja nicht ganz zutreffend.

Meine Frage nun?

Hat jemand ne Vermutung welche Ursprungsquelle mein Problem hat?
Was kann ich dagegen tun? Den neueren Treiber 1.5.0. einfach installieren?

Es wäre sehr nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte!
Vielen Dank!!
5
Antworten
17383
Aufrufe
Windows 7 - AVM Fritz!WLAN USB Stick N - keine Netzwerkverbindung nach Download
Begonnen von Markus
21. November 2009, 20:24:37
Servus!

hab heute auf meinem PC: http://www.mein-pc.eu/Profil/Deutschland-PC-6-DeutschlandPC6/910
auf einer weiteren Partition neben WinXP - Windows 7 Professional 32bit installiert.

Der PC ist über WLAN mit dem Fritz!Wlan USB-Stick N ans Internet angebunden.

Problem: nachdem ich einen Download starte (bspw. im IE oder Firefox) und dieser ein paar Minuten läuft, trennt sich die Internet-Verbindung und es ist nicht mehr möglich eine WLAN-Verbindung aufzubauen (obwohl das WLAN-Netz noch als verfügbar angezeigt wir - es kann dann aber keine Verbindung mehr aufgebaut werden).
Jetzt hilft nur folgendes: wenn ich in den Netzwereinstellungen auf "Probleme beheben" klicke; daraufhin wird der Stick deaktiviert und wieder aktiviert.
Dann läuft das WLAN wieder, so lange bis ich erneut was herunterlade.

Dachte zuerst es ist evtl ein USB-Problem - wenn zu viele Daten kommen, was auch immer, habe deshalb als erstes die Chipsatz-Treiber (nforce4) auf die aktuellste Version gebracht und alle Windows 7 Updates eingespielt, hat aber keinen Erfolg gebracht.

Hat jemand noch ne Idee, woran es liegen könnte, bin schon etwas ratlos wo ich ansetzen soll - der Treiber des Fritz!Wlan-Sticks ist auch der aktuellste;

Bin echt froh, dass ich WinXP noch nicht runtergeschmissen hab.

mfg
Markus  ;(
2
Antworten
9942
Aufrufe
zyair b-220 wlan-stick kein treiber für win7
Begonnen von mini-f
03. November 2009, 09:44:34
hallo erstmal,
folgendes problem:

wlan-stick kann nicht funktionieren, weil der treiber offebar nicht mit win7 kompatibel ist.
=> wenn ich auf das programm (zyair) klicke kommt fehlermeldung.

habe schon nach software updates für mein b-220 modell gesucht, aber keine gefunden. (geht also nur bei XP oder niedriger)

gibt es vielleicht noch andere treiber, mit denen das gerät funktioniert? oder bin ich nur zu blöd win7 richtig einzustellen?