337 Benutzer online
27. April 2018, 08:21:06

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort use
4
Antworten
9687
Aufrufe
Ready Boost funktioniert nicht
Begonnen von janik.zeh@googlemail.com
07. September 2009, 16:25:49
Hi, also ich habe mir einen 2GB USB Stick, den Sony Micro Vault Tiny, gekauft. Das Problem ist das da zwar drauf steht das er Ready Boost fähig ist nur das es auf Windows 7 RC nicht geht. Da steht bei Eigenschaften auch Ready Boost aber dann steht da:

"This Device cannot be used for Ready Boost.The Device does not have the required performance characteristics for use in speeding up your system"

Heißt das der Stick ist zu lahm oder was??? Und kann mir jemand nen Tipp geben wie das vielleicht doch funktioniert?

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista win7win7 problemproblem ymsyms winwin forumforum problemeprobleme bgebge bgqbgq zwuzwu funktioniertfunktioniert gehtgeht softwaresoftware forfor hilfehilfe keinkein zguzgu keinekeine fehlerfehler windows7windows7 d2kd2k d2sd2s 13555341691355534169 5818717858187178 yahooyahoo bingbing bggbgg searchsearch
6
Antworten
25558
Aufrufe
Unterstützt Win 7 nun 4 GB RAM bei einem 32 bit System?
Begonnen von Canon
29. Juli 2009, 23:22:50
Hallo,

wie gesagt: Unterstützt Win 7 nun 4 GB RAM bei einem 32 bit System?

Oder ist es wie bei Vista, dass nur 3 GB RAM unterstützt werden?

Danke für einen Hinweis.
12
Antworten
84955
Aufrufe
Bluetooth WIDCOMM Treiber Update - (für Windows 7, Vista, XP)
Begonnen von Markus
25. Juli 2009, 12:58:39
Die aktuellsten Widcomm Bluetooth Treiber für Windows Vista und Windows XP und neuerdings auch für Windows 7 gibt es von Broadcom jetzt unter http://update.broadcom.com/ zum Download.
Hierbei handelt es sich um einen Webinstaller, welcher immer die aktuellsten Treiber herunterlädt.
12
Antworten
8074
Aufrufe
Statische Kontrastfarben - wie bei XP, W2k?
Begonnen von Volker S
20. Juli 2009, 01:46:35
Hallo Forumgemeinde,

bei den alten OS brauchte man nur auf Darstellung -> Destop -> Hintergrundfarbe wählen und die ganzen Programm-Icon-Beschriftungen wurden eben mit dieser Farbe hinterlegt. Da diese Farbe dann konstant unter den einzelnen Beschriftungen lag, konnte man verschiedene Hintergrungbilder auf dem Desktop laden und man konnte die Schrift immer noch gut erkennen.

Bei Vista und nun auch W7 geht das nicht mehr?

Ich habe dort ebenfalls als Desktop-Hintergrundfarbe 'schwarz' gewählt. Da tut sich dann aber nichts, auch wenn ich den Aero Glass - Effekt abschalte. Nur wenn ich den Kontrast mit 'Linkes Alt - Umschalt - Druck' einschalte ist das komplette Hintergrundbild weg und der Hintergrund ist komplett schwarz. Das isses aber auch nicht. Kann mir da Jemand bitte auf die Sprünge helfen?


-volker-
6
Antworten
16745
Aufrufe
netzlaufwerke werden beim booten nicht automatisch verbunden
Begonnen von user1961
26. Mai 2009, 13:23:09
hallo, ich habe folgendes problem:
an meinem pc hängen über tcp/ip und router noch zwei netzlaufwerke. vista ultimate 64-bit läuft als betriebssystem ohne makel. leider klappt die automatische anmeldung der netzlaufwerke während des bootvorgangs nicht, die konfiguration dafür ist aber korrekt vorgenommen (test unter winxppro 32-bit mit gleichen einstellungen läuft tadellos). es erscheint jedesmal die fehlermeldung: "es konnten nicht alle netzlaufwerk wiederhergestellt werden." wo liegt der fehler?
dank schon im voraus für euren support.

mfg
user1961
10
Antworten
11110
Aufrufe
Crysis Map Editor (Sandbox-editor)...?
Begonnen von Blue-Air
18. Mai 2009, 12:09:31
Hallo,
ich wollte mal wissen wo ich den Crysis Map Editor (Sandbox-editor)her bekommen kann...?
9
Antworten
33522
Aufrufe
Windwos 7 O2 Surfstick
Begonnen von vis23
11. Mai 2009, 17:21:57
habe mir heute Das Windwos 7 RC Heruntergeladen  und es natührlich installiert^^
bin bis jetzt sehr zu frieden sound funktioniert , Grafikkarte auch nur das internet funktioniert nicht -.-

ich gehe über einen o2 Surf stick ins I-net und zwar über diesen hier...

http://www.o2online.de/nw/active/laptop/topprepaid

die installation lief reibungs loss ab und die Software "Mobiele Partner Manager" startet auch ,
das O2 Netz wird gefunden ABER :grübel dann wenn ich auf verbinden Klicke wird mir nur

VERBINDUNGS VERSUCH ERFOLGLOSS! angezeigt hat jemand eine ahnung wie man das Problem lösen kann? ?(

mfg Vis
21
Antworten
17066
Aufrufe
nVidia Geforce 9600M GT in Acer Aspire 7520G
Begonnen von Sgt_SteVe
31. März 2009, 20:23:04
« 1 2
Hallo Leute,

ich habe das Acer Aspire 7520G mit Win Vista Home Premium 32Bit... und habe mir eine nVidia Geforce 9600M GT gekauft und will die einbauen, müsste alles passen, jedoch kommt ne fehlermeldung, dass die MXM Schnittstelle nicht gefunden bzw ungültig sei!


Bitte helft mir!

Will diese Karte drinnen haben!

mfg stefan
19
Antworten
50715
Aufrufe
CD/DVD-Laufwerk Fehlermeldung "Anwendung nicht gefunden"
Begonnen von maaley
21. März 2009, 11:34:44
« 1 2

Hallo,
ich bin neu hier und hoffe, dass sich hier jemand erbarmt und mir hilft!
Mein Problem:
Seit kurzem liest mein Laufwerk weder CDs noch DVDs mehr. Den Geräuschen nach zu urteilen, die es macht wenn ich eine disc hineingebe, kann es nicht kaputt sein. Wenn ich über den Arbeitsplatz versuche darauf zuzugreifen erhate ich folgende Meldung: "H:\  Anwendung nicht gefunden". Über den Gerätemanager gelange ich zu einer Darstellung des DVD-RAM Device mit einem schwarzen Rufzeichen auf gelbem Grund. Ich habe mehrmahl nach aktuelleren Treibern gesucht, wobei mir gemeldet wurde, dass sie auf dem aktuellsten Stand sind. Intersessant war nur, dass dies nur für den CD-ROM Laufwerk und nicht für das eigentlich geforderte DVD Laufwerk angezeicht wurde.. Ich weiß leider nicht, ob das normal ist, da es sich um ein und dasselbe Laufwerk handelt, was jedoch 2 "Aufgabenbereiche" hat.. Unter Eigenschaften erfahre ich dann "Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)" unter Problemdetails erreicht mich dann das: "Die Treibersoftware konnte erfolgreich installiert werden, aber beim Versuch, sie auszuführen, ist ein Fehler aufgetreten. Der Problemcode ist 10." Wie kann ich das Problem beheben?

Ich bin wirklich ratlos! Ich vertraue auf eure Hilfe!
12
Antworten
7821
Aufrufe
Die Besitzer-SID eines Abonnements... Fehlermeldung beim Brennen
Begonnen von andreaskrieck
09. Februar 2009, 19:04:24
Zur Zeit bekomme ich beim Arbeiten mit dem DVD-Maker am Ende des Codierens, also vor dem Brennen folgende Fehlermeldung:

Die DVD kann nicht erstellt werden. Die Besitzer-SID eines Abonnements auf Einzelbenutzerbasis ist nicht vorhanden. Beim Klick auf OK hab ich wieder den DVD-Maker vor mir, wie vor dem Codieren.

Was will mir mein PC mit dieser Meldung sagen? Es handelt sich übrigens um eine Filmdatei, die ich mit meiner ATI-Karte per TV aufgezeichnet habe.

Kann mir da jemand weiterhelfen? Ich habe leider in diversen Foren nicht wirklich was hilfreiches dazu gefunden, weiß allerdings auch nicht ob das ein Vista-Typisches Problem ist.



PC: Siemens Scaleo
Prozessor: AMD Athlon 5000+
RAM: 3 GHZ
Grafikkarte: ATI RAdeon X1500
Brenner: LG & Optarc
Vista Ultimate
24
Antworten
22247
Aufrufe
Vista Startfehler 0x0000C1F5...brauche dringend Hilfe!
Begonnen von Ence
20. November 2008, 21:37:22
« 1 2
Hi allerseits !

Ich versuch euch mal mein Problem datailiert zu schildern...

Als ich heute Abend von der Schule Heim gekommen bin, starte ich meinen Rechner, geh nochmal aufs Klo. Als ich vom Klo wieder komme fragt mich der PC, ob ich Windows Normal starten will, oder im abgesicherten Modus usw. Habe alle versucht, doch jedes mal hat kurz ein Bluescreen aufgeblinkt und ich war wieder bei dem Bootscreen (kann man das so nennen ?). Dann hat mir wer den Tipp gegeben, die Vistainstallations CD einzulegen und im BIOS einzustellen, dass er vom CD Laufwerk booten soll. Nach nem langen Ladebalken erscheint mir plötzlich der Bleascreen mit folgendem Inhalt:


"A problem has been detected and Windows has been shut down to prevent damage to your computer.

If this is the first time you've seen this stop error screen restart your computer. If this screen appears again, follow this steps:

Check to make sure any new hardware or software is properly installed. If this is a new installation, ask your hardware os software manufactorer for any Windows updates you might need. If problems continue, disable or remove any newly installed hardware or software. Disable BIOS memory options such as caching or shadowing. If you need to use Safe Mode to remove or disable components, restart your computer, press F8 to select Advanced Startup Options, and then select Safe Mode.

Technical information:
*** STOP: 0x0000C1F5 (0x0000000000000000 0x0000000000000000 0x0000000000000000 0x0000000000000000)"


Ich also PC neugestartet, der Fehler tauchte wieder auf. Anschließend hab ich mich an den Laptop meines Bruders gesetzt und nach dem Problem gegoogelt und musste mit Entsetzen feststellen, dass dieser Fehler anscheinend schon öfter aufgetaucht ist. Irgendwo hab ich dann gelesen, dass man über F8 ins "Advanced Boot Option"-Menü gelangen kann und mit "Disable Driver Signature Enforcment" ne bestimmte Datei löschen, dann mit der Vista CD starten, dann sollts wieder gehen. Der Fehler kam wieder. Nach ner halben Stunde diversem Forumgewühle fand ich dann das hier:


[quote]Theoretisch kann man das auch ohne Neuinstallation fixen. Dazu müsste man z.B. mit der Ubuntu 8.10 Live CD auf dem defektem NTFS Volumen den Ordner /$TxfLog in ~/$Extend/$RmMetadata löschen. Danach muss man von einer Vista DVD starten und die Reparatur durchführen. In den meisten Fällen ist das System ohne Neuinstallation wieder lauffähig.

Das Problem an der Sache ist, solange sich die defekte $TxfLog im Volumen befindet, wird man auch keine Neuinstallation durchführen können, da das Setup auch darüber stolpern wird. Hier bräuchte man dann eine Windows 2000, XP o. Linux CD um das Volumen zu formatieren oder, wie gesagt, über Linux die defekte Datei löschen.[/quote]
Quelle: http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=153898&st=15

Daraufhin wollt ich mir dieses "Ubuntu" runterladen, doch da steht andauernd was von Linux. drum hab ich mal die Finger davon gelassen. Richtig so, Ja ? Nein ?



Nach vielen erfolglosen Versuchen meinen Rechner wieder auf trab zu bekommen, hab mich dann dazu entschlossen hier um Hilfe zu fragen. Hoffe hier kann mir wer helfen. Wenn möglich würd ich gern irgendwie meine Daten wegsichern, falls ich den PC neu aufsetzen muss, das wäre mir sehr sehr wichtig.

Und bitte verweißt mich nicht auf diese Seite (http://support.microsoft.com/kb/946084), denn anscheinend bin ich zu blöd um dort eine Lösung zu finden :<  (Falls die Lösung doch bei dieser Seite zu finden ist, wärs toll wenn mir wer ne genauere Anleitung dazu schreiben könnte)



Die technischen Daten meines PCs weiß ich jetzt auf die schnelle nicht alle auswendig, müsst ich erst die Rechnung suchen.
Was mir auf die Schnelle einfällt ist:

Prozessoer: Intel Core 2 Dou 2x2,4GHz
Arbeitsspeicher: 4048 MB DDR-2
Grafikkarte: NVidia G-Force 8800 GT (ziemlich sicher)


Bitte um schnelle Hilfe, kann nicht leben ohne meinen PC :<

Mfg Ence
24
Antworten
20101
Aufrufe
VISTA 64-bit TREIBER FÜR LEVELONE WNC-0301USB WLan-Stick GESUCHT
Begonnen von Quadmomo
04. November 2008, 21:26:42
« 1 2
Hallöchen Forum!

ich suche ganz dringend für den LEVELONE WNC-0301USB WLan USB-Stick einen 64 bit treiber für Vista home Premium.. habe schon alle treiber auf der supportpage versucht, installieren konnte man sie, jedoch wird der stick nicht erkannt!!

Leider war keiner dieser Treiber einer für ein 64-bit System.. bzw stand es nicht dabei!

und..es ist nicht für mich, sondern für nen kumpel. der wusste, dass ich hier angemeldet bin, also hat er mich mal gebeten hier anzufragen :)

PC:

Asus P5Q Pro
Core 2 Quad Q9550
4 GB OCZ Reaper 1066
Club 3D HD4870 X2
AuzenTech X-fi Prelude
Samsung Spinpoint F1

Vista Home Premium 64-bit

bitte helft schnell :D sein alter pc ist nicht mehr so gaming tauglich und er braucht dringend wlan für den neuen wegen patches und updates..

mfg Quadmomo
3
Antworten
8818
Aufrufe
Stop fehler 0x0000000A
Begonnen von Raimund333
24. Oktober 2008, 22:03:59
Guten Tag,

ich habe mir vor ein paar Tagen neue Hardware gekauft um mein System etwas auf zu rüsten:

Neue Hardware

Gehäuse (Thermaltake Xaser VI)
Mainboard (XFX nForce 780i SLI)
2 neue Ram-Speicher (Mushkin 2x2 GB XP2 6400(4-4-4-12)
Netzteil (Amptac 80 PLus 850 Watt)

Alte Hardware

CPU (Intel Core 2 Quad 6600)
Festplatte1 (SAMSUNG HD501LJ ATA Device) geteilt in C: / E: / F:
Festplatte2 (SAMSUNG SP2504C ATA Device)
Grafikkarte (Piont of View 8800 GTX)
Laufwerk 1 (DVD Super Write Master SH-S202)
Laufwerk 2 (LG DVD-Rom Driver GDR-H20N)
Diskettenlaufwerk (?)

Software (Windows Vista Ultimate 64 bit mit SP1)
              (Microsoft Office 2003)



Nun habe ich die Hardware in das neue Gehäuse eingebaut und habe versucht das System zu starten, zum Anfang sah alles recht ordentlich aus bis beim booten ein Fehler aufgetreten ist: Der MBR konnte nicht gefunden bzw. gestartet werden. Darauf hin hab ich versucht Windows zu reparieren auch das funktionierte nicht, anschließend kam ein Bluescreen mit folgender Fehlermeldung:

IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

STOP: 0x0000000A (0xFFFFFA8016800D9A, 0x0000000000000002, 0x0000000000000000, 0xFFFFF8000185E251)

A problem has been detected and Windows has been shutdown to prevent damage to your Computer.

If this is the first time you've seen this Stop error screen, restart your computer. If this screen appears again, follow these step:

Check to be sure you have adequate disk space. If a driver is identified in the Stop message, disable the driver or check with the manufacturer for driver update. Try changing video adapters.

Check with your hardware vendor for any Bios update. Disable Bios memory option such as caching or shadowing. If you need to use Safe Mode to remove or disable components, restart your computer, press F8 to select Advanced Startup Options, and then select Safe Mode.


Teilweise kamen auch andere STOP-Fehler, die habe ich leider nicht mit aufgeschrieben. Ich habe mehrmals versucht Windows Vista zu installiere, teilweise hat es auch geklappt, aber ich kam nie weiter bis zur der Installation.

Ich hoffe mir kann jemand helfen ich verzweifel langsam an dieser Aufgabe und vielen Dank schon mal im Voraus.


MFG

Raimund333
0
Antworten
60109
Aufrufe
Win XP/Vista Admin Passwort vergessen? (Tipp)
Begonnen von KingBKC
05. August 2008, 05:51:03
Also ich will heute euch ein kleinen Tutorial schreiben.
Wenn ihr 2 Konto´s auf Win XP/Vista habt und das Passwort beim Admin Konto vergessen habt, ist das kein Problem.
Ihr müsst kein Win XP/Vista neuinstallierung machen.

(XP)
Schritt 1:

Klick auf Start dann auf Ausführen.
Da gibst du CMD ein.

Schritt 2:

Nun gibs du da "net user" oder "net users" ein (Bestätige mit Eingabe)

Schritt 3:

Dann schreibst du "net user" oder "user name"* (Stern nicht vergessen hinter dem Benutzernamen)

Schritt 4:

Nun sollte eine Zeile kommen wo er nach einem neuem Passwort verlangt.
Dann muss du das neue Passwort bestätigen (also nochmal eingeben).

(Vista)

OK fangen wir mal an mit Schritt 1:
Klick auf Start und tipp CMD ein.
Und als Adminstrator  Ausführen
Schritt 2:

Dann gibt net user oder net users ein
Dann müsst ihr
net user Benutzername * eingeben
Danach fragt er nach das neue Passwort und wieder bestätigen.


Nun Ja das wars
Hoffe kann einige damit helfen.
MfG, KingBKC
2
Antworten
8239
Aufrufe
Zugriff mit Vista auf Netzlaufwerk auf Linux (Samba) Rechner
Begonnen von dietzenbach
24. Juli 2008, 15:22:29
Servus, ich habe folgende Problemstellung:

Ein Vista Ultimate Rechner soll per IP Adresse auf eine Freigabe auf einem Linux Server mit Samba zugreifen.
Die Freigabe via \\NamedesRechners\Freigabename funktioniert
Die Freigabe via \\IPAdresse\Freigabename funktioniert NICHT.

Was habe ich schon gemacht:
Ping (funktioniert)
Ping -a (funktioniert)
(der Linuxrechner hat auch nur eine Netzwerkkarte)
nslookup (funktioniert)
tracert (funktioniert, allerdings liegen die Maschinen im gleichen Subnetz, so dass keine weiteren HOP´s da sind)
Statt GUI am Dos-Prompt mit net use (gleiches Ergebnis)

hosts trotzdem angepasst (ohne Ergebnis)
Protokoll IPv6 deaktiviert (ohne Ergebnis)
firewall zeitweise ausgeschaltet (ohne Ergebnis)
Sicherheit von ntlmv2 auf LM und NTLM geändert (ohne Ergebnis)
diverse Foren abgeklappert (ohne Ergebnis :-))

Hat jemand eine gute Idee??? ?(
27
Antworten
12343
Aufrufe
Freenet Seite
Begonnen von manwer
22. Juli 2008, 10:38:24
« 1 2
Wenn ich die Freenet Seite ganz normal aufrufe über http://www.freenet.de kommt diese meldung und die seite öffnet nicht.
was bedeutet das kann mir da mal jemand helfen.alle anderen seiten im IE7 und Vista mit Sp1 gehen ohne Probleme.
Das ist die meldung:

Forbidden
You don't have permission to access / on this server.

Additionally, a 403 Forbidden error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.


--------------------------------------------------------------------------------

Apache/2.2.3 (Linux/SUSE) Server at mobil.freenet.de Port 80
25
Antworten
31272
Aufrufe
via Remote Desktop Mobile auf HTPC zugreifen
Begonnen von Sedlmase
16. Juli 2008, 18:43:59
« 1 2
Hallo Leute, nachdem mein HTPC nun läuft hab ich auch schon erfolgreich übers WLAN eine Remote verbindung hergestellt, was super klappt.

Nun möchte ich aber auch über das Mobile Web drauf zu greifen :)

Habe eine Fritzbox. dort habe ich schon alles eingetragen für Dynamic DNS.

Auf meinem HTC Touch Diamond (PDA, xda) habe ich "Remote Desktop Mobile" installiert.

Nun hab ich die folgenden Felder zur Auswahl

Computer: "denke mal Name des PC`s"
User name: "Benutzer des PC`s"
Password: "Passsword des Benutzers"
Domain: "XXXXX.dyndns.org"

ist das so korrekt????

Was mich auch interessieren würde ist wie ich auf den PC von einem anderen PC aus drauf zu greife?
Mit welchen Tool?

14
Antworten
9564
Aufrufe
Kein Internetzugang via 56K Modem nach SP1 Installation
Begonnen von ricochet
07. Juli 2008, 12:42:09
Hallo,
nach erfolgreicher SP1 Installation habe ich folgendes Problem:Bei Einwahl über ein 56K Devolo Modem (bei und gibt es noch keinen DSL Anschluss) hört man die typischen Einwahl Geräusche und bevor es eingewählt hat,habe ich einen Bluescreen mit vielen Fehlermeldungen(für ca.2 Sekunden,so dass ich die Meldungen nicht lesen kann) und der PC fährt herunter.Nach Deinstallation von SP1 läuft es wieder problemlos.Die SP1 Installation habe ich 3 mal durchgeführt und jedesmal mit dem gleichen Ergebnis.Alle anderen Vista Sicherheitsupdates sind ohne Probleme installiert.
Hat jemand einen Tipp?Vielen Dank.
Gruß ricochet
2
Antworten
5450
Aufrufe
Flight Simulator Upgrade Airbus Vol. 2
Begonnen von Lajolla
01. Juli 2008, 23:19:55
Hallo zusammen,

Ich habe mir für meinen neuen PC den Flight Simulator FSX und das dazugehörige Airbus Upgrade Airbus Series Volume 2 von Wilco gekauft. Der Simulator funktioniert absolut top, nur mit dem Airbus Vol. 2 habe ich so meine liebe Mühe. Jedesmahl wenn ich ein entsprechendes Flugzeug anklicke, stürzt der FS ab.
Weiss jemand was man da in diesem Falle machen kann?
Wäe wirklich froh um eine Antwort.

Danke schon im Vorraus.
4
Antworten
30616
Aufrufe
X10 USB wireless transceiver - Fernbedienung unter Vista
Begonnen von säft
16. Juni 2008, 22:41:37
Hallo zusammen!

Ich habe mir vor geraumer Zeit [url=http://www.ciao.de/Medion_4_in_1_TV_Tuner_Box_MD_95700__2258095]diesen [/url]DVB-T Tuner bei Aldi gekauft...dem Set lag eine durchaus gute Funkfernbedienung bei, welche jedoch leider nur mit den entsprechenden Treibern für das Cyberlink Home Cinema (&PowerDVD 5 usw.) ausgeliefert wurde.

Da ich nun auf Vista umgestiegen bin und hier (wie sollte es auch anders sein^^) der TV-Tuner keine Anwendung mehr findet (--> Keine Vista Treiberunterstützung), wollte ich die Fernbedienung gerne für das Vistaeigene MediaCenter nutzen. Vista erkennt den Empfänger im Gerät problemlos, es werden ein USB Hub sowie ein "X10 USB wireless transceiver" installiert. Nu leider tut sich rein gar nichts bei der Betätigung der FB, mir fehlt natürlich auch eine entsprechende Software, um die FB zu programmieren.

Irgendwie muss es doch möglich sein, diese Fernbedienung auch außerhalb von Cybelink Home Cinema zu nutzen...hat jeman eine Idee??

Ich würde mich sehr über Hilfe freuen!!!!