337 Benutzer online
27. April 2018, 08:16:24

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort systemstartreparatur
2
Antworten
1938
Aufrufe
Schwarzer Bildschirm, Windows 7
Begonnen von Emely
27. Dezember 2017, 21:36:21
habe ein ähnliches Problem wie hier: https://www.go-windows.de/forum/index.php?topic=17155.0 Bildschirm bleibt nach Start von Windows 7 dunkel
Bei mir ist es aber so, dass auch kein Mauszeiger oder Ton da ist. Sämtliche Tastenkombinationen Helfen nicht, auch kein Ausschalten,nichts.Ich hatte mir vorher etwas heruntergeladen, bin dann in die Küche Mittag Essen gegangen und habe den Laptop in einem anderem Zimmer stehen gelassen, damit er fertig downloaden kann. Als ich dann wieder kam war der Bildschirm schwarz. Bitte Helfen!

windowswindows vistavista go-windowsgo-windows startetstartet winwin win7win7 ymsyms bgebge hilfehilfe startstart bootboot updateupdate yahooyahoo searchsearch windowwindow forumforum windows7windows7 computercomputer bgqbgq startenstarten treibertreiber ohneohne softwaresoftware gehtgeht zguzgu systemsystem keinekeine problemproblem kommtkommt microsoftmicrosoft
0
Antworten
665
Aufrufe
Windows bootet nicht,systemreperatur funktioniert nicht
Begonnen von The Theorist
22. Dezember 2016, 15:02:44
Hallo,

habe ein ähnliches Problem wie hier: https://www.go-windows.de/forum/index.php?topic=20641.0 Win7 bootet nur teilweise - zeigt Desktop-Hintergrund und Maus

Angefanen hat es damit,dass Itunes  langsam reagierte,die songs liefen erst sekunden nach dem klicken und sowas ,ein paar minuten später hab ich meinen benutzer abgemeldet,fürs abmelden hat es dann einfach 10-20min gebraucht ohne das irgendwelche windows-updates aktualisieren mussten.

Als es dann endlich fertig war mit abmelden und ich mich normalweise dann wieder anmelden könnte schaltete sich mein bildschirm aus und es hies "No Signal". Ich dacht mir erstmal nich viel dabei und hab den neustartknopf gedrückt. Jetzt aber das Problem,windows lässt sich einfach in keiner Weise mehr hochfahren.

Ich hab natürlich als erstes versucht es mit der Starthilfe zu probieren aber auch nach ewiger Ladezeit kommt es nur bis zu einem Punkt wo der klassische Windowshintergrund (der auch in der normalen Anmeldeoberfläche ist) angezeigt wird,der aber in einer anderen Auflösung als normal ist, die Maus wird auch noch angezeigt und ist sogar zu bewegen aber weiter lädt es einfach nicht.

Das gleiche Ergebniss kommt auch beim Normalen starten und im abgesicherten modus.

Dann hab ichs mit der systemstartreparatur über die CD versucht, hab schon wirklich Hoffnung bekommen als es vom suchen von Fehlern ins reparieren überging,aber auch nach mehr als 12h reparieren kam es nicht zu einem ende.  :gruebel:

Ich glaub auch nicht das es nach weiteren 12h fertg geworden wär, der PC ist einfach wie geistig zurückgeblieben, jede neue Anzeige beim hochfahren oder auch im menü der Boot-Cd dauert ewig bis unendlich.

Alles scheint auf einen Hardwarefehler hinzuweisen, aber neue hardware is halt teuer also meine letzte Wahl 

Auserdem gab es vorher keine Probleme mit der Harware.

In Computerforen hab ich dann gelesen das es etwas mit Fehlern bei den Hardwaretreibern,in der Registry oder in BIOS zu tun haben könnt.

Aber so gut kenn ich mich in dem Gebiet nicht aus desswegen hoff ich jemand zu finden der da weiter weis.

Ich hab eine GeForce GTX 470, ein ASUS Motherboard und Windows 7 Home Premium


Gefunden bei http://www.computerhilfen.de
6
Antworten
26490
Aufrufe
Startup Repair Offline
Begonnen von Panthalon
23. März 2013, 08:04:24
Hallo,
ich bin inzwischen vollkommen ratlos: Mein Notebook bootet nicht mehr. Win7 fährt immer nur bis zur s/w Anzeige "Auswahl im abgesicherten Modus" bzw. "normal Boot" dann aber geht nichts mehr. Folgende Fehlermeldungen treten auf:

Problemereignisname: Startup Repair Offline
Problemsignatur 01: 6.1.7600.16385
Problemsignatur 02: 6.1.7600.16385
Problemsignatur 03: unknown
Problemsignatur 04: 21200248
Problemsignatur 05: AutoFailover
Problemsignatur 06: 9
Problemsignatur 07: BadPatch
Betriebssystemversion: 6.1.7601.2.1.0.256.1
Gebietsschema-ID: 1031

Aber nirgendwo im Internet finde ich zu den oben genannten Fehler von Microsoft Hinweise. In allen möglichen Foren und Blogs finde ich ähnliche Fehler, aber immer mit anderen Fehlernr. bei Problemsignatur 04. Nirgends etwas über 21200248.

Kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen? Ich bin Programmierer an einem IBM Grossrechner aber dort gibt es immer Informationen zu allen Fehlermeldungen, die auftreten können. So etwas muss es doch auch bei Micorsoft geben.

Bitte helft mir, denn auch die Reparatur-Versuche haben nichts genutzt. Danke Euch schon jetzt!
Viele Grüße
Panthalon       
2
Antworten
7596
Aufrufe
systemstartreparatur spinnt
Begonnen von derdudi
04. August 2012, 18:29:40
systemstartreparatur spinnt.pc läuft seit ner ewigkeit in der reparatur und nichts passiert
4
Antworten
11574
Aufrufe
Windows Vista startet automatich mit Starthilfe.
Begonnen von SubZerom
26. Dezember 2011, 15:23:35
Hallo erstmal,
also ich wollte meine PC über die F8 funktion formatieren.
Ich habe ihn per Knopf beim Start neugestartet, da ich nur eine Partition formatieren wollte(Habe mich vertan).
Doch nun startet er immer per Starthilfe.
Ich habe bereits probiert über F8 ihn normal zu starten, aber es tauchen keine Optionen auf, sondern starten automatisch.
Ich habe die Recovery DVD leider nicht.
Freue mich über eure Hilfe.
2
Antworten
6229
Aufrufe
Virus im Master Boot Record
Begonnen von thommys83
01. Juli 2011, 22:41:02
Hallo zusammen,

ich bin langsam am verzweifeln und erhoffe mir hier Hilfe  :wink

Ich habe hier einen Rechner stehen, bei dem der Vista Ladebalken ununterbrochen durchläuft, Windows startet jedoch nie, weder normal noch im abgesicherten Modus. Habe die Windows CD eingelegt und diverse Optionen (Systemstartreparatur, Systemwiederherstellung usw.) probiert leider ohne Erfolg. Festplatte ausgebaut und an einen anderen Rechner angeschlossen. Es erscheint sofort eine Meldung von Antivir das ein Virus im MBR sitzt. Habe dann die Festplatte an den ursprünglichen Rechner angeschlossen und versucht den MBR neu aufzusetzen, leider jedoch ohne Erfolg  ;( Windows läuft auf dem Laufwerk X. Jedes mal wenn ich "X:\> bootrec /fixmbr" erscheint die Meldung "Das Gerät ist nicht bereit". Hat jemand eine Idee wie ich den MBR erneuern kann, ohne sofort zu formatieren?

Danke im Voraus
18
Antworten
7968
Aufrufe
ASUS P5Q Premium W7 64bit Bootlogo hängt
Begonnen von Anreni
28. April 2011, 16:52:10
« 1 2
Hallo, und noch ein Problemchen, nichts dragisches, nur nervig.... also..

Mein Gigabyte Board ging im letztn Oktober hinüber, also legte ich mir das ASUS P5Q Premium zu. Konfiguration wie vorher ( siehe Profil ) bis auf das Board. Das System bootete ein paar mal normal, dann stockte der Bootvorgang kurz nach dem Anlaufen der vier Punkte die sich später zu dem Logo vereinen. So bleiben die 4 Punkte für ca. 20 Sec. stehen, dann geht der Bootvorgang normal weiter. Nervig. Fand bislang keine Ursache.
Hab zwischenzeitlich mein System auch schon mal neu installiert.  Das Problem blieb. Auch wenn ich die Bootanimation abstelle bleibt es bei der gleichen Bootzeit, nur sieht man dann kein eingefrohrenes Logo.

Kennt jemand das Problem? Hängt das mit dem Board zusammen? Mein Sohn hat fast die gleiche PC Konfiguration, aber ein Gigabyte Board und da hängt nichts. Ebenso bei meinem HTPC mit Gigabyte Board. Nur bei meinem ASUS Board gibts den Hänger.

Ist wohl nicht dramatisch, aber vielleicht kennt einer eine praktikable Lösung.

Gruß Anreni
1
Antworten
5737
Aufrufe
Vista Systemwiederherstellung
Begonnen von lithium
04. April 2011, 09:27:33
Seid dem Wochenende kann ich meinen Toshiba Laptop nicht mehr hochfahren.
Die Systemstartrerparatur läuft ins Leere da der Fehler nicht gefunden wird.
Und die Systemwiederherstellung über einen verfügbaren früheren Status funktioniert auch nicht.

Die Systemwiederherstellungsoptionen bieten mir eine Möglichkeit an ein HDD Recovery durchzuführen. Ich habe nach dem Kauf sogar 2 Recovery DVDs erstellt, allerdings möchte ich diese Option erst einsetzen wenn gar nichts anderes mehr geht - denn dann wird ja meine gesamte Festplatte glöscht.

Hilft mir die in [url=http://www.go-windows.de/forum/vista-hardware-treiber/laptop-mit-vista-fhrt-nicht-mehr-hoch!!!hilfe!!!/]http://www.go-windows.de/forum/vista-hardware-treiber/laptop-mit-vista-fhrt-nicht-mehr-hoch!!!hilfe!!!/[/url] gepostet Lösung via Recovery DVD und der Eingabeaufforderung (Befehle bootrec /fixboot und bootrec /rebuildbcd)?

Besteht die Möglichkeit Vista wieder zum Laufen zu bringen, ohne dass die Festplatte komplett überschrieben wird?

Bin für jede Hilfe dankbar.
2
Antworten
43293
Aufrufe
Windows 7 über Eingabeaufforderung wieder herstellen
Begonnen von schreibermühle
17. Dezember 2010, 15:45:26
Wenn Windows 7 mal nicht mehr starten will und gerade keine DVD da ist geht es auch so.

Beim starten von dem Computer die <F8> Taste drücken sowie  der Startvorgang von Windows beginnt

Am Bildschirm erscheint das Menü Erweiterte Startoptionen.

Wählt hier Option Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung.

Wechselt hier in der Eingabeaufforderung in den Ordner \Restore:
Mit cd c:\windows\system32\restore

Gebt [b]rstrui[/b] ein um die Wiederherstellung zu starten

Nun habt Ihr anschließend die Möglichkeit, einen Wiederherstellungspunkt zu wählen und Windows 7 in einen früheren Zustand zurück zu versetzen.
1
Antworten
6967
Aufrufe
Systemstartreparatur
Begonnen von Markus
08. August 2010, 17:01:21
Die Systemstartreparatur in Windows 7 meldet:
[quote]Reparatur wird ausgeführt . . .
Datenträger werden repariert. Diser Vorgang kann über eine Stunde dauern.[/quote]

mittlerweile sind's schon über 5 Stunden - habe zwei 250GB-Platten drinnen.
Abbrechen ist leider nicht möglich.
Hat jemand ne Ahnung, ob das normal ist?

mfg
Markus
28
Antworten
22282
Aufrufe
Notebook fährt nicht mehr hoch!!!
Begonnen von asena200475
02. April 2009, 10:39:57
« 1 2
[color=purple]Hallo an alle!

Heute morgen wollte ich mal surfen, doch ohne Erfolg.
Mein Notebook fährt nicht hoch. Ich habe es eingeschaltet, dann kam die weiße Schrift auf schwarzem Hintergrund
und es stand "Der Datenträger muß überprüft werden"! Ich habe es gemacht und seitdem läuft es permanent mit dieser schwarzen Schrift. Es hört einfach nicht auf. Ich habe vorhin abgebrochen und wollte nochmal hochfahren, aber es geht nicht.

Nachdem ich meinen Benutzernamen eingebe, steht dort: "[u] [b]Die Anmeldung des Benutzerdienstes ist fehlgeschlagen. das Benutzerprofil kann nicht geladen werden."[/u][/b]Was kann das sein?
Kann mir bitte jemand helfgen?

LG

asena200475[/color]
0
Antworten
6872
Aufrufe
S-ATA modus native oder ahci, andere Treiber nötig?
Begonnen von Harry Callahan
01. April 2009, 20:51:24
So, vor ein paar Tagen hab ich mir auch endlich W7 installiert aber wenn ich den s-ata im bios umschalte findet es den bootloader nicht mehr. Da ich eher vorsichtig bei beta versionen bin hab ich das OS im serial ata compatible modus installiert. Wechsle ich den modus auf enhanced fährt der PC zwar hoch, läuft aber langsam! Wechsle ich den s-ata modus noch weiter zu ahci geht nichts mehr. -- Selbst ohne abspeichern der änderungen im bios kommt nachher die Systemstartreparatur.  :D --
Raid-treiber sind noch keine installiert weil beim versuch den matrix raid zu installieren die Meldung kommt dass die Hardware die mindestanforderungen nicht erfüllt  :kaffee  :] Ich lach mich weg, aber es ist ja eine beta version von Windows.
60
Antworten
10962
Aufrufe
Festplatte
Begonnen von Fluka
15. Januar 2009, 22:44:16
« 1 2 3 4 5
[color=blue]Hallo,

ich habe ein Problem mit meiner Festplatte.

Sie wird lauter (sie dreht schneller) und dann hägt sie. Dann bekomme ich einen blauen Bildschirm, was da dann steht,  weiss ich nicht mehr. Nachdem ich dann den Laptop aus gemacht habe und neu startete bekomme ich von Windows eine Meldung.

Damit ihr das sehen könnt, möchte ich den gespeicherten Screenshot im Word einfügen, aber ich habe kein Plan wie das geht. Kann mir das jemand sagen?

Danke... .[/color]
10
Antworten
30171
Aufrufe
Laptop mit Vista fährt nicht mehr hoch!!!HILFE!!!
Begonnen von pc-laie
02. November 2008, 12:05:07
hallo@all,

ich hab ein riesen Problem denn mein Laptop mit Windows Vista fährt nicht mehr hoch.

Ich habe ihn Gestern Abend hochfahren wollen und es kam ein schwarzer Bildschirm mit den zwei folgenden Auswahlmöglichkeiten: "Windows normal starten" oder "Windows mit Hilfe starten". Bei beidem kam nach (ca!) 5 min ein komplett schwarzer bildschirm und der PC startete neu. Innerhalb dieser (ca!) 5 min sah ich diesen "Balken" der beim Start von Windows Vista immer zu sehen ist. Dann kam schwarzer Bildschirm, dann automatischer Neustart.

wenn ich beim start F2 drücke und das BIOS zurücksetze(was ich beim gogglen des problem in mehreren diversen foren gelesen habe als lösungsvorschlag) passiert das selbe wie oben beschrieben. wenn ich F8 drück und "letzte als funktionierende bekannte konfiguration" auswähle, passiert das selbe wie oben beschrieben.

nehme ich den "abgesicherten modus" kommt ein blue screen mit der meldung "UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME! wenn dies das erste mal auftaucht starten sie den rechner neu...".

Es handelt sich um ein "Toshiba satelite A200-10N" laptop mit "vista home premium". Es ist schon mit Vista gekauft worden. es war ein geschenk vor ca 1,5 Jahren. Es ist also "offizielles" vista.

Ich erhoffe mir nun lösungsvorschläge, wie ich den Laptop wieder zum laufe bekomme und am aller liebsten wäre es mir natürlich noch, wenn ich meine Daten behalten würde/könnte.

Ein Windows-cd war (denk ich mal) bei dem kauf enthalten, da ich aber im moment zu besuch bei bekannten bin habe ich diese nbatürlich nicht greifbar. ich bitte also um antworten ohne diese CD.

Im moment sitze ich natürlich nicht an dem besagten laptop, sondern an einem PC des bekannten.



mfg und vielen dank im vorraus:

pc-laie
1
Antworten
16739
Aufrufe
schwarzer Bildschirm mit Maus nach Start
Begonnen von Sanoj
09. Juli 2008, 17:49:11
Hallo liebe Community,

ich habe folgendes Problem:
Wenn ich meinen Laptop (mit Vista) starte kommt wenn eigentlich das Vistalogo kommen sollte nur ein schwarzer Bldschirm auf dem aber die Maus zu sehen ist, die ich auch bewegen kann. Wenn ich ihn eine halbe Stunde stehen lasse schaltet er sich in den Energiesparmodus, woraus ich schließe, dass das OS eigentlich funktioniert.

was ich schon versucht habe:
[list]
[li]beim starten F8 drücken und alle Funktionen (abgesicherter Mosud, VGA Modus,..) ausprobiert. Alle führen zum gleichen ergebniss[/li]
[li]von DVD gebootet und Systemstartreparatur gemacht, die sagt mir aber, dass windows ordnungsgemäß startet[/li]
[li]in Eingabeaufforderung (von der DVD) chkdsk ausgeführt...ohne Ergebnis[/li]
[li]ich habe probiert sfc /scannow auszuführen, aber dann gibts eine Fehlermeldung, dass windows ressourcenverwaltung das nicht machen kann...[/li]
[/list]

kennt einer das Problem, kennt jemand die Lösung, kann mir jemand sagen, wie ich sfc richtig ausführen kann oder den GraKatreiber per Konsole deinstallieren kann?

vielen Dank
Jonas
28
Antworten
19753
Aufrufe
Ruhezustand funktioniert nicht mehr! :(
Begonnen von säft
22. Juni 2008, 08:16:46
« 1 2
Gute Morgen!

Aus irgendeinem Grund funktioniert mein Ruhezustand nicht mehr: Wenn ich den PC in den Ruhezustand versetzen möchte, schaltet sich der Bildschirm wie gehabt aus, nur fährt der PC nicht runter...er bleibt an und es tut sich gar nichts mehr, einzige Abhilfe schafft ein Reset!

Ich habe meine Energieeinstellungen überprüft und den im Netz des Öfteren zu findenen Befehl "powercfg -h on" in der Kommandozeile ausgeführt...leider keine Besserung.

Es wäre hilfreich, wenn Ihr mir ein paar Tipps hättet, ich habe den Ruhezustand schon unter XP gerne genutzt! :(
28
Antworten
9551
Aufrufe
Windows mit seltsamen Fehlern(SP1/Systemdateien)
Begonnen von IcantHear
13. Juni 2008, 15:02:44
« 1 2
Grüß euch

Über Umwege (wollte eigentlich nur meine Creative Treiber updaten) bin ich draufgekommen,dass ich doch nicht SP1 installiert habe (obwohl ichs einen Tag nach dem Release eigentlich installiert habe; gab wohl einen Fehler). Nun gut,gleich mal Windows Update angezwirbelt und siehe da: ich kann SP1 nicht als Update runterladen (wird nicht angezeigt).
Daraufhin hab ich mir SP1 natürlich gleich von Microsoft direkt geladen,jedoch funktioniert die Installation nicht. (Fehlercode 0x80070002)

Hab mir natürlich gleich die Windows Problemlösung durchgeschaut und versucht über sfc.exe /scannow nachzusehen ob mein System vielleicht fehlerhaft ist.
Schlussendlich steht dann dort,dass die Überprüfung zu 100% abgeschlossen ist, aber der Windows-Ressourcenschutz dennoch fehlerhafte und nicht mehr reparierbare Dateien gefunden hat.

Danach hab ich gleich Google angeworfen und nachgesehen wie ich nun die Dateien wiederherstellen kann. Habs gleich nochmal über sfc.exe /scannow probiert mit DVD im Laufwerk (weil das angeblich die Dateien von der DVD wiederherstellen soll; das Laufwerk macht jedoch genau 0 und die Fehler bleiben) und über die Installation nach dem Booten (also Reparaturfunktion nachm Boot ... jedoch geht da ja nur die Systemwiederherstellung, und die einzigen Checkpunkte die ich dazu hab sind von gestern,als ich Programme gelöscht habe.)

Irgendwie bin ich nun mit meinem Latein am Ende.
Eine Neuinstallation kommt für mich eigentlich nicht in Frage.
Gibt es eine andere Methode um die fehlerhaften Systemdateien von der Vista DVD wiederherzustellen? (hab die Ultimate Edition)


MfG
8
Antworten
17424
Aufrufe
Update Konfiguration Absturz
Begonnen von Harley80
15. Februar 2008, 10:36:07
Hallo zusammen,

gestern hat mein neues Notebook ein automatisches Windows-Update gezogen, selbstständig runtergefahren wie immer, dann beim Hochfahren kommt der Fehler. Es steht wie sonst auch: Konfiguration Abschnitt 3 von 3: 0%, dabei bleibt es dann auch, der PC fährst sich von allein alle 2 Minuten runter und wieder hoch kommt aber nicht über dieses Konfigurationsproblem hinweg... Hat jemand eine Idee wie ich das Update abbrechen kann?

Danke im Voraus!!

Gruß
Harley
56
Antworten
19220
Aufrufe
Win/TV-PCI
Begonnen von schreibermühle
08. Dezember 2007, 16:25:37
« 1 2 3 4
Hallo,
kann mir jemand helfen meinen Oldtimer unter Vista zum Laufen zu bringen

Win/TV-PCI
PAL_B/G
60134 Rev C1V          Bt848 KPF Video Decoder

das ganze unter

Vista Home Premium
P 4 3,2 Ghz
1 GIG Arbeitsspeicher


Ich verbleibe in dakbarer treue
1
Antworten
20680
Aufrufe
Bootloader von Windows Vista mit der Setup-DVD reparieren
Begonnen von ossinator
29. Mai 2007, 17:10:54
Wenn der Bootloader von Vista beschädigt oder zerstört ist, kann man ihn mit Hilfe
der Setup-DVD wieder reparieren lassen.

Der PC muss mit der Setup-DVD gebootet werden.

Wenn der Startbildschirm erscheint, wird die Sprache ausgewählt und im folgenden Dialog auf [color=green][i]"Computerreparaturoptionen"[/i][/color] geklickt.
Es wird nun automatisch nach vorhandenen Vista-Installationen gesucht.
Fehlt der Bootloader komplett, wird er bereits an dieser Stelle wiederhergestellt
und zum Neustart aufgefordert.
Wird die Vista-Installation gefunden, muss man diese auswählen und [color=green][i]"weiter"[/i][/color] wählen.

Im folgenden Dialog auf den obersten Eintrag [color=green][i]"Systemstartreparatur"[/i][/color] klicken.
Die Reparatur wird automatisch durchgeführt, zum Abschluss wird der Status angezeigt.

Unter Umständen muss diese Prozedur mehrfach durchgeführt werden.

[size=8pt][i]Quelle: drvista.de[/i][/size]