262 Benutzer online
30. Oktober 2020, 23:56:58

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort umts
1
Antworten
10117
Aufrufe
Mails und Kontakte von Windows Mail zu Outlook Express importieren
Begonnen von saerah
29. Dezember 2008, 16:25:16
Hi ihr Lieben,

ich hab ein Problem und zwar hat mein guter lieber Freund das bescheuerte Vista von meinem Laptop entfernt und XP raufgehaun, jetzt möcht ich gern die Kontakte und Mails die im Format ".CONTACT" und ".eml" abgespeichert sind in meinen guten alten Outlook Express 6 reinimportieren, jedoch funktioniert das überhaupt nicht. Wenn ich die Kontakte einzeln importieren möchte (weil über Adressbuch importieren gehts auch nicht) dann werden nur kryptische Zeichen angezeigt. Die Emails kann ich zwar öffnen mit Outlook Express, aber nicht importieren.

Was tun??  ?(

Lg Sarah

windowswindows vistavista go-windowsgo-windows internetinternet forumforum winwin win7win7 problemproblem problemeprobleme ymsyms treibertreiber softwaresoftware keinekeine windows7windows7 bgebge keinkein gehtgeht zwuzwu bgqbgq funktioniertfunktioniert wlanwlan netzwerknetzwerk hilfehilfe fehlerfehler stickstick installiereninstallieren windowwindow updateupdate verbindungverbindung installationinstallation
5
Antworten
27093
Aufrufe
LAN und WLAN keine Verbindung - Keine IP Zuweisung mittels DHCP
Begonnen von Sunsurfer
29. Dezember 2008, 15:14:49
Hallo Zusammen,

habe seit 2 Tagen Probleme mit der Internetverbindung bei Vista Home Premium/ ASUS Notebook Z53 Serie. Am 27.12. hat Vista automatisch auf  SP1 upgedatet. Nun bekomme ich über LAN oder WLAN überhaupt keine Verbindung mehr zum Router. Vor diesem Update hatte ich keine Probleme.

Folgende Details:

DHCP ist ein. Allerdings bekommt Vista keine IP vom Router zugewiesen bzw. weist Vista eine APIPA (169.er) IP zu. Somit ist die IPv4-Konnektivität nur lokal. Bekomme also keine Verbindung zum Router.

Siehe lt. IPconfig (Bsp. WLAN):

Windows-IP-Konfiguration

  Hostname  . . . . . . . . . . . . : Chris1
  Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
  Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
  IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
  WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG-Netzwerkverbindung
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-1C-BF-21-1D-CE
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.146.86(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
  Standardgateway . . . . . . . . . :
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Über LAN ergibt sich dasselbe Problem. IPv6-Konnektivität= eingeschränkt. Ausschalten bringt nichts. Beim Versuch eine feste IP zuzuweisen hängt sich das Programm immer auf (Wlan und Lan). Kann also momentan keine IP zuweisen. Warum auch immer?

Hab schon alles mögliche Versucht bzw. allemögliche Tips aus mehreren Threads ausprobiert, jedoch noch keine Lösung gefunden. Momentan bin ich mit meine alten Laptop unter XP im Netz. Hier habe ich Null Probs.
IPconfig sieht auch super aus:

Windows-IP-Konfiguration

        Hostname. . . . . . . . . . . . . : chris2
        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
        DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : Speedport_W_700V

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Speedport_W_700V
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom 440x 10/100 Integrated Cont
roller
        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0A-E4-5C-6B-2D
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.6.102
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.6.1
        DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.6.1
        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.6.1
        Lease erhalten. . . . . . . . . . : Montag, 29. Dezember 2008 13:48:19
        Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 2. Januar 2009 13:48:19

Somit denke ich, dass es nicht am guten, alten Speedport liegt. Hat ja auch vorher alles super funktioniert. Kann mir evtl. jemand bei dem Prob helfen oder hat jemand n guten Tip, wie ich das Problem evtl. lösen könnte. Ich Dank schon ma im voraus für jede Hilfe.

Gruss
Chris

1
Antworten
8648
Aufrufe
Keine Internetverbindung mit Alice (WLAN)
Begonnen von Isi
25. Dezember 2008, 23:26:25
Hallo =)
Ich habe seit kurzem ein Medion Laptop (MD 96640) mit Windows Vista. Alice habe ich schon länger als Internet Anbieter, habe es bis jetzt aber nur mit Kabelverbindung genutzt.
Die Kabelverbindung über den neuen Router von Siemens (SL2-141-I) funktioniert einwandfrei - auch mit dem Laptop.
Das Laptop kann auch eine Verbindung zum Router herstellen und zeigt guten Empfang an. Wenn ich mich dann mit WLAN ins Internet einwählen will, friert der Laptop nach Eingabe von Benutzername und Passwort ein und reagiert überhaupt nicht mehr (keine Maus, kein STRG+ALT+ENTF).
Mit Medion und Alice habe ich auch schon telefoniert, aber die weisen sich gegenseitig die Schuld zu (Alice sagt, Vista updaten; Medion behauptet, der Router von Alice sei Schuld).

Kennt jemand von euch das Problem, bzw kann er mir weiterhelfen? Würde mich sehr freuen.

Lg
8
Antworten
4151
Aufrufe
Internetverbindung über LAN
Begonnen von MadAss
25. Dezember 2008, 17:02:39
Hallo Leute,
Ich habe schon einmal ein thema geöffnet aber bin zu keinem ergebnis gekommen.
Also ich habe ein Arcor Modem und 2 Pcs wenn ich mich mit einem pc ins internet eingeloggt habe kann ich mich logischer weise nicht mit dem anderen auch noch einlogen .
Wie kann ich über meinem hauptrechner wo ich eingeloggt bin mit dem anderen Pc internet über Lan beziehen ?
Sodass ich mit beiden rechner online bin!
Auf beiden rechnern ist Vista drauf!
Kann mir einer helfen Bitte

danke

Mfg Madass
6
Antworten
4935
Aufrufe
Schneller surfen mit Firefox
Begonnen von quaster
11. Dezember 2008, 16:52:48
Hier mal was das in die Rubrik "Tipps und Tricks" passen könnte.

Beim Laden einer Internetseite überträgt Firefox Texte, Bilder usw. nicht gleichzeitig, sondern nacheinander. Bei DSL Verbindungen ist das von Nachteil. Aber mit einer Einstellung kann man das ruck zuck ändern.
Startet Firefox und gebt ins Eingabefeld ein  [b]about:config [/b] Nach einem Druck auf Enter erscheint ein Warnhinweis worauf ihr klicken müsst.
Scrollt die Seite so lange nach unten bis zum Eintrag [b]network.http.pipelining [/b] zu sehen ist. Er hat standardmäßig den Wert „[b]false[/b]“, was ausgeschaltet bedeutet. Klickt doppelt auf den Eintag, es erscheint dann „[b]true[/b]“. Nach einem Neustart von Firefox ist die Einstellung wirksam.
9
Antworten
6605
Aufrufe
Graphikkarte im Notebook nachrüsten
Begonnen von 73r0C007
05. Dezember 2008, 22:04:33
Hi, ich will mir nächstes Jahr folgendes Notebook kaufen : [url=http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/nexoc/nexoc_odin_e805_quadcore_und_nvidia_geforce_9800gtx]http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/nexoc/nexoc_odin_e805_quadcore_und_nvidia_geforce_9800gtx[/url]. Ob für den Preis und auf der Seite, steht noch nicht fest. Was aber fest steht, ist die Konfiguration. Was ich vielleicht nach einem Jahr änder möchte ist die Graphikkarte, also nicht direkt ändern, ich will einfach nur das gleiche Model nochmal einbauen. Nun ist meine Frage, kann man das ohne großen Aufwand selber machen, und wo bekommt man solche Mobil Graphikkarten her?
Wegen dem Einbauen, ich bin schon in der Lage einen Desktoprechner zusammen zu bauen, aber im Notebook habe ich bist jetzt nur Festplatte und Ram gewechselt, deswegen meine Fragen.
7
Antworten
5988
Aufrufe
Eingeschränkte Konnektivität
Begonnen von Moin
05. Dezember 2008, 19:26:39
Hallo

Also ich hab ein problem seit dem ich Vista letztens draufgepackt habe
Immer wenn ich denn pc einschalte Steht unten rechts Bei verbindungen "eingeschränkte Konnektivität"
ich hab ein Wlan und Speedport 700v
erst wenn ich verbiundung trenne und dann wieder verbinde gehts wieder
woran liegst ?
hab schon in anderen Foren nachgeschaut aber keine lösung
ich hoffe ihr könnt mir hier helfen

bye
1
Antworten
4146
Aufrufe
Verbindung schwankt sehr stark!
Begonnen von Heroldi
04. Dezember 2008, 21:22:14
Habe ein problem mit der Verbindung von internet , sie schwankt sehr stark was ich vorher nicht hatte mit xp! Habe schon die TUningoption von vista für netzwerk deaktiviert sowie das Internetprotokoll 6 ! hat aber noch nich viel gebracht ! Nun habe ich noch  treiber die vista installieren wollte einmal  NVIDIA - system - nForce Memory Controller
wozu ist der? hat der was mit internet zu tun?



8
Antworten
4549
Aufrufe
IE 7 streikt nach 5 min
Begonnen von BrainStormXX
26. November 2008, 21:40:24
Hallo zusammen
Ich hoffe das ihr mir helfen könnt.

Seid ein paar Tagen habe ich das Problem, das mein Internet Explorer seine Arbeit nach ca 5 min einstellt.
An der Verbindung kann es nicht liegen, da ich mit meinem 2. Rechner über die selbe verbindung ins netz gehe.
Habe mir auch Firefox installiert, da ich von einem grundlegenden Problem am IE ausgegangen bin.
Doch auch da tritt dieser Fehler auf.
Habe mir dann sagen lassen, das es an Spyware liegen könnte.... hab mit Ad Aware durchsucht und auch ein bisschen was gefunden und gleich entfernt.
Problem besteht aber weiterhin.
Auch eine Systemwiederherstellung hat nichts gebracht.

Also... das genaue Fehlerbild:
- Nach einem Neustart des Rechners läuft das netz ca. 5 min. stabil.
- Nach 5 mins kann ich keine seiten mehr laden oder Aktuallisieren.
- IE Zeigt an im TAB: Verbindung wird hergestellt
-- IE Zeigt an in Statuszeile: Auf http://www.xxxxxxxxxxxxxxxxxxx.de wird gewartet
- Nach 1 min "Die Webseite kann nicht angezeigt werden"

Unter Firefox meldet er dann: 400 Bad Request und "Your Client has issued a malformed or illegal request"

Ich hoffe das einer von euch da ne Idee hat

MFG
Der
Brain
2
Antworten
9114
Aufrufe
Laptop Acer Aspire 5735Z WLAN Das Gerät startet nicht Code 10
Begonnen von aspoeck
20. November 2008, 07:56:04
Hallo,  zu Fehler Code 10 gibt es schon viele Beiträge, neuen Trieber suchen hilft aber nicht.
Folgende Situation: Beim ersten Hochfahren des Laptop findet dieser den WLAN-Adapter im Gerätemanager nicht, das bekannte gelbe Ausrufezeichen und Code 10 Meldung.

Starte ich den Laptop dann nochmal neu, wird das Gerät gefunden udn funtioniert einwandfrei.

Meist hilft auch zB nach 5 Minuten im Gerätemanager den WLAN-Adapter zu deaktivieren, den Gerätemanager dann zu schließen, kurz zu warten und im neu gestarteten Gerätemanager dann den Adapter wieder zu aktivieren.

WEnn man das zu schnell macht, dann bleibt das Ausrufezeichen, mit ien bischen Warten wird der Adapter aber auf diesem Weg erfolgreich eingebunden.

Ich denke also, dass beim ersten Hochfahren ein IRQ- oder Speicherplatz-Konflikt besteht, der beim zweiten Hochfahren oder mit der Wartetechnik mit Deaktivieren und Aktivieren sich löst.

Die Einbindung erfolgt dann immer an der gleichen Speicheradresse und IRQ 17 (plug an play) Der WLAN-Adapter ist intern beim Notebook, also kein Zusatzgerät oder Stick oder so.

Meine Frage ist, wie und wo durch eine Einstellung die ordnungsgemäße Einbindung bei jedem Hochfahren sichergestellt werden kann.

Vielleicht spielt auch eine Rolle, dass ich über Nokia-Handy einen UMTS-Zugang (T-Online) installiert hatte, dies aber wieder deinstalliert hatte, im Netzwerkbereich wird aber immer noch der UMTS-Zugang Nokia angezeigt.
Ich habe jetzt einen UMTS-Zugang über Vodafon-Stick, der auch geht.

Wie läßt sich der Nokia-Zugang im Netzwerk endgültig beseitigen? Ob hier noch ein Zusammenhang mit dem WLAN-Adapter-Problem besteht, weiß ich auch nicht.

Da ds Nottebook Acer Aspire 5735Z erst 1 Monat alt ist, sind alle Treiber aktuell, so dass nur Tipps zu dem Hochfahrvorgang selbst weiterführen dürften.

Hat hier jemand Erfahrungen, die er wietergeben kann? Dank für jede Unterstützung schon jetzt. 
3
Antworten
10255
Aufrufe
Neue Firmware für Nokia E66 und E71
Begonnen von ossinator
11. November 2008, 11:05:26
Nokia hat gestern ( 10.11.08 ) auf seinen Internetseiten die Verfügbarkeit der neuen Firmware 110.07.126 für das E66 und 110.07.127 für das E71 bekanntgegeben.
Schaut [url=http://europe.nokia.com/A4577225][color=blue][b]hier[/b][/color][/url]

Bislang bietet der SW-Updater allerdings nichts an. Könnte aber auch am Branding meines E71 liegen.
4
Antworten
4978
Aufrufe
BLUESCREEN UNTER VISTA,BITTE UM HILFE
Begonnen von SPIKE1512
30. Oktober 2008, 11:18:09
Hallo habe Probleme mit Bluescreen beim Online-spielen,ich hoffe mir kann jemand helfen um dieses problem zu beseitigen,vielen dank im voraus.

Betriebssystem: VISTA HOME  BASIC 32 bit Service Pack 1
          Prozesor: AMD Athlon 64x2 Dual CORE 6000+    3 GHZ
       Grafikkarte: Geforce 8600 GT
        Mainboard: MSI-K9VGM-V
Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
Sound on Board: Realtek High Definition Audio
            Internet: Vodafone UMTS / Huawei Mobile Connect 3G Modem

Im Bluescreen sreht diese Fehlermeldung

Memory Menagment

STOP: 0x0000001A ( 0x00041790 , 0xC0802090 , 0x0000FFFF , 0x00000000 )
1
Antworten
6826
Aufrufe
Zwei WLAN-Accesspoints miteinander verbinden (via WLAN)
Begonnen von jpkow
28. Oktober 2008, 21:40:50
Hallo,

habe eine Frage zum Thema WLAN:

Ich habe zwei WLAN-Access-Points, die ich gerne miteinander verbinden würde. Dies soll über eine etwas größere Entfernung sein und ich will dafür keine Kabel legen. Also anstatt der Kabel um einen zweiten Switch an den DSL-Router zu binden, dies über eine WLAN-Verbindung. Ist dies realisierbar?

Wenn ja, was müssen die Geräte für Voraussetzungen haben und was muss ich da einstellen?
Habe hier als DSL-Router eine Fritz!Box 7170 und als zweiten WLAN-Accesspoint einen von TP-Link (TL-WR340GD).

Kann mir hier jemand weiterhelfen, was jeweils konfiguriert werden muss?

Danke schon jetzt für hilfreiche Antworten.

jpkow

4
Antworten
10011
Aufrufe
Internetverbindung optimieren !
Begonnen von tomz
25. Oktober 2008, 19:59:32
Hallo liebe Forummitglieder

Ich bin neu hier únd hab da gleich mal eine Frage und zwar ich habe ,,TuneUp Utilities 2008'' und ich habe versucht meine Internetverbindung zu verbessern ich kenne mich da überhaupt nicht aus und habe einen Blödsinn angestellt und zwar wenn man auf TuneUp klickt dan auf ,, Leistung steigern '' dan unten auf ,, TuneUp System Optimizer '' hier wiederrum auf ,, Surfen und Downloaden beschleunigen hier habe ich anfangs dieses benützt ,, Modem ( 56 KBit oder weiniger) '' dan habe ich auf ,, ISDN 2 Kanäle (128 KBit) '' gecklickt und auf weiter geklickt. Jetzt stand hier wurde optimiert !!

Seitdem aber bemerke ich das mein Internet nicht schneller wie vorgehabt geht sondern langsamer jetzt die Frage wie kann ich wieder zurück auf ,,Modem (56 KBit oder weniger ) '' schalten weil wenn ich wieder auf TuneUp gehe und das alles wiederhole steht dan nur das Internet wurde schon optimiert und es bleibt immer das ,, ISDN 2 Kanäle ( 128 KBit)

Wie geht das also wieder zurücksetzen ???????????????????????????

l.g
tomz
7
Antworten
29437
Aufrufe
wlan probleme mit sony vaio
Begonnen von fräulein brösel
08. Oktober 2008, 15:48:09
hallo,

ich habe seit monaten ein problem mit meinem sony vaio laptop (vgn-n21z). ich dachte zu beginn es liegt an der internetverbindung, weil ich die letzten monate im ausland war. als ich jedoch in meine wohnung in österreich zurückgekehrt bin, hatte ich dasselbe problem. mein wlan funktioniert nicht einwandfrei, oft ist plötzlich die verbindung weg, diese wandert dann zu "eingeschränkte konnektivität" und dann kommt nach ein paar sekunden wieder die internetverbindung.
mein router steht nicht mal einen meter weit weg von meinem laptop, also daran kann es nicht liegen. u wie gesagt, vor meiner abreise vor ca 4 monaten, hatte ich das problem noch nicht.
ich hab auch in den letzten monaten keine soft- oder hardware raufgespielt. ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen. es nervt einfach, wenn man arbeitet u laufend das internet abbricht.

liebe grüße, stefanie
4
Antworten
7338
Aufrufe
Vista(64bit) verliert ständig kurzzeitig die verbindung mit dem internet
Begonnen von Seekuh
08. Oktober 2008, 00:35:46

Hi forum,  :))

ich habe da ein sehr nervtötendes problem mit meinem Vista 64bit


und zwar spiele ich gern das ein oder andere game im internet und verliere ständig kurzzeitig die die verbindung zum server
kann mich aber komischerweise gleich wieder einloggn
da fällt einem das spielen natürlich schwer  ;(

die disc´s machen sich bei skype auch bemerkbar da beim telefonieren gern die verbindung abbricht
offt 3-4 mal hinter einander
dann funktioniert es manchmal wieder ohne prob
mit anderen worten die disc´s sind willkürlich ..seufz..

zu meinem internet:

Router: Barricade (wireless) Broadband smcwbr 14-g2

6k dsl der anbieter ist M-net
wlan router ist deaktiviert habe eine direkte verbindung mit dem router hergestellt
es ist noch ein zweiter pc angeschlossen der jedoch mit winXP läuft und keine probleme diesbezüglich hat

zu meinem sytem:

CPU Typ: DualCore Intel Core 2 Duo E6750, 2666 MHz
Motherboard: Asus P5N-E SLI 
Ram: 2x 2 GB DDR2-800 SDRAM 
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8800 GTS 512 

ich hoffe ihr könnt helfen

mfg Seekuh  :D

---------------------------------------------------------------------------------
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten  :tongue:
4
Antworten
4928
Aufrufe
dell inspiron mini 9 und vodafone umts stick?
Begonnen von spartacus
29. September 2008, 07:52:47
möchte mit meinem dell inspiron mini 9 per vodafone umts stick ins internet gehen. sagt mal reicht der prozessor (Intel®  AtomTM -Prozessor 1,6 GHz, 512 KB L2-Cache, 533 MHz FSB) mit 1gb ram dafür aus? vodafone konnte mir dazu keine angaben machen.

lg spartacus
2
Antworten
5078
Aufrufe
G1 - mit Android-Betriebssystem - Go Android
Begonnen von markus
25. September 2008, 23:51:09
Das T-Mobile HTC G1 wird in den USA ab dem 22 Oktober zu einem Preis von 179$ mit einem 2 Jahresvertrag verfügbar sein. Es wird zwei Datenoptionen geben, beginnend bei 25$. Diese beinhaltet eine Internetflatrate sowie 400 Textnachrichten oder für 35$ auch unendlich viele Textnachrichten.
Googledienste wie Gmail, Google Kalender und GTalk sind bereits integriert und synchronisieren sich automatisch mit dem Gerät.
Damit ist das erste Google-Handy mit Android-Betriebssystem schon früher erschienen als frühere Gerüchte vermuten liesen...

weitere News zum Android-Betriebssystem finden sich auf [iurl=http://www.go-android.de]http://www.go-android.de[/iurl]

Und hier noch ein paar News zu Android: [iurl=http://www.go-android.de/was-ist-android]http://www.go-android.de/was-ist-android[/iurl]

Diskutieren über Android und das erste Android-Handy G1 kann man übrigens im [iurl=http://www.go-android.de/forum]Android-Forum[/iurl]
1
Antworten
10035
Aufrufe
Crack-Download führt zu Abmahnung
Begonnen von Blumenkind
19. September 2008, 01:36:45
[b]Die Hersteller statten ihre Spiele mit immer neuen Kopierschutzsystemen aus, doch oft dauert es nicht sehr lange, bis Cracks verfügbar sind, mit denen man das Spiel auch ohne Kopierschutz spielen kann. Schon wegen des Tauschens eines solchen Cracks werden Abmahnungen verschickt – doch die rechtliche Lage ist nicht immer klar.[/b]

Cracks sind Computerprogramme, die den Kopierschutz etwa von Spielen entfernen können. Auch legale Nutzer von Spielen - also Nutzer, die das Spiel erworben haben - fühlen sich immer öfter durch die Kopierschutzmechanismen der Hersteller eingeschränkt. So haben wir kürzlich darüber berichtet, dass für das PC-Spiel Spore illegale Downloads in Rekordhöhe festegestellt wurden und sich der Verdacht aufdrängt, dass hieran der Kopierschutz Mitschuld trägt.

[color=blue]Abmahnungen[/color]
Seit einiger Zeit scheinen Hersteller von PC-Spielen nun sogar dann Abmahnungen zu versenden, wenn Tauschbörsennutzer nicht das Spiel selbst, sondern nur den entsprechenden Crack zur Verfügung stellen. Hersteller legen häufig in ihren Lizenzbedingungen fest, dass eine Modifizierung des Programms/Spiels nicht erlaubt ist. Ob jedoch legale Besitzer einer Software einen entsprechenden Crack benutzen dürfen, ist rechtlich bisher nicht geklärt.
Fraglich ist aber die bisher übliche Abmahnungspraxis der von den Rechteinhabern beauftragten Kanzleien. So berichtet ein Rechtsanwalt in seinem Blog darüber, dass ein Mandant ein Abmahnschreiben erhalten hat, weil er einen Crack für das Spiel “Call of Juarez” getauscht habe. Bezüglich der urheberrechtlichen Beurteilung wirft er einige Fragen auf und betont unter anderem, dass verschiedene Beweise nicht geführt wurden, die einen Verstoß gegen das Urheberrecht belegen würden.

[color=blue]No-CD-Cracks[/color]
No-CD-Cracks sind Cracks, mit denen man das Zielprogramm auch ohne das Einlegen der Original-CD bzw. -DVD starten kann. Meistens ist für jede Version eines Spiels/Programms auch ein anderer Crack notwendig. Die Nutzung kann auch für legale Besitzer des Spiels interessant sein, weil man durch diese Programme oder Modifizierungen nicht regelmäßig die CD wechseln oder bei sich haben muss. In den geschilderten Fällen wird es oft um solche Modifizierungen gehen. So berichtet ein anderer Rechtsanwalt in seinem Blog, dass ein Mandant wegen des Uploads des Computerspiels „Call of Juarez“ eine Abmahnung erhalten habe, obwohl es sich bei der getauschten Datei nur um einen No-CD-Crack gehandelt habe. Er betont, dass in diesem Fall keine Gleichstellung mit dem Tausch des Computerspieles an sich stattfinden könne, insbesondere der Streitwert sei in solchen Fällen wohl wesentlich geringer zu beurteilen. Mit anderen Worten: Es müsse sehr wohl unterschieden werden, ob ein Nutzer das Spiel per Tauschbörse tauscht oder "nur" einen Crack dafür. "Selbst wenn man davon ausginge, dass der No-CD Patch Teile des Programmcodes enthielte, wurde nicht das Spiel als solches zur Verfügung gestellt", so der Anwalt Dr. Alexander Wachs.

[color=blue]Geänderte rechtliche Lage[/color]
Wegen der geänderten rechtlichen Situation im Bereich des Urheberrechtsschutzes sind der üblichen Abmahnungspraxis jedoch generell Grenzen gesetzt worden. Mittlerweile gilt nämlich eine Begrenzung der Abmahnkosten auf 100 Euro. Die Höhe der Forderungen für die eigentliche Urheberrechtsverletzung kann aber in jedem Einzelfall variieren, bisher gab es für den Bereich von Cracks keine gerichtlichen Entscheidungen.

[color=blue]Cracking kann auch legal sein[/color]
Bei einem CrackMe handelt es sich um ein Computerprogramm, das zu dem Zweck entwickelt wird, den Kopierschutz knacken zu lassen. Dies kann das einfache Herausfinden des Passworts bis hin zu komplizierten Modifizierungen (Patches) erfordern. Viele Internetseiten, etwa die Community crackmes.de, beschäftigen sich mit diesem Thema.

Quelle: <a href=http://www.pcwelt.de/start/dsl_voip/online/news/180374/crack_download_fuehrt_zu_abmahnung/>PC Welt</a>
10
Antworten
10373
Aufrufe
Kein Windows Update möglich und eingeschränkte Inet Verbindung
Begonnen von schwede
11. September 2008, 00:03:27
Habe einen neuen Rechner zusammen gebaut:

Board :MSI P43 Neo sockel 775
CPU:Intel Core 2 Duo E8200
RAM:4*1GB DDR2RAM Aeneon PC800
Graf.:POV 8800gts 512 MB

Dazu hab ich mir natürlich auch gleich die Windows Vista Home Premium 64Bit geholt.

So weit so gut!Installation ohne probleme.
Wenn ich jetzt ein Windows Update durchführen will bekomm ich die Meldung CODE 8024402C.
Auch lassen sich viele Internetseiten nicht anzeigen.z.b. Googel,Mozilla,microsoft...
Einige andere Seiten lassen sich anzeigen.
Bin wirklich am Ende mit meiner Weisheit!
Hab schon einiges versucht.
Treiber sind wirklich auf aktuellem Stand !
Hab es auch schon mit MS Updatevorbereitungstool oder auch Update Reperatur.
Hoffe Ihr könnt mir weiter helfen !


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen