253 Benutzer online
05. Juni 2020, 23:52:28

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort wir
2
Antworten
5795
Aufrufe
Oblivion CD wird nicht gelesen
Begonnen von Vroter
12. März 2011, 14:40:05
Hi.

Ich weiß jetzt nicht, ob das ins Games, Hardware oder Vista Forum passt, aber egal. :D

(Ich hab nen Vista Laptop von Medion. Geile Kombi  :evil:)

Na ja. Ich hab mir Oblivion frisch von Amazon gekauft, weißt keine Kratzer auf, und wollte es natürlich installieren. Fail... Das Laufwerk verzweifelt nach knapp 5 Minuten völlig, liest aber andere CDs/DVDs recht schnell. Programme wie CD-Bremse oder Unstoppable Copier funktionieren auch nicht.

Hoffe ihr könnt mir helfen oder evtl ins richtige Forum verschieben  :))

Viele Grüße  :D

go-windowsgo-windows windowswindows vistavista winwin ymsyms bgqbgq win7win7 zwuzwu bgebge zguzgu problemproblem yahooyahoo d2sd2s bingbing searchsearch d24d24 gehtgeht bggbgg computercomputer 13555341691355534169 forumforum keinekeine hilfehilfe keinkein problemeprobleme funktioniertfunktioniert d2kd2k 5818717858187178 8200133982001339 windows7windows7
3
Antworten
9943
Aufrufe
Treiber für Canon iP3000 Drucker findet Windows 7 nicht
Begonnen von taddy_inlinern
13. Februar 2011, 19:01:36
Hallo! Wir haben ein Heimnetzwerk zuhause. Unser Drucker Canon Pixma IP3000 ist per USB an unserem
Rechner (Windows XP) im Arbeitszimmer angeschlossen. Ich kann mit meinem Laptop (Windows XP) auch super Formulare drucken lassen. Nun haben sich meine Söhne einen neuen Rechner gekauft mit Windows 7 als Betriebssysthem. Über Systhemsteuerung, Drucker hinzufügen findet er den Drucker auch, aber hat immer die Fehlermeldung das die Treiber für Windows 7 nicht da sind und mit der Windowsaktualisierung auch nicht gefunden werden. Ich bin schon auf der HP Canon gewesen und es wird angegeben, dass Treiber vorhanden sind, aber trotz allem läuft es nicht.
Vielleicht könnt ihr ja einer verzweifelten Mutter helfen.
7
Antworten
14233
Aufrufe
Eingabegebietsschemaleiste wird in der Taskleiste nicht angezeigt
Begonnen von luggy333
21. Januar 2011, 16:11:07
Seit kurzem ist das DE von meiner Taskleiste verschwunden, obwohl bei Systemsteuerung - Region und Sprache - Tasten ändern - Sprachenleiste - auf Taskleiste fixieren aktiviert ist. Das Umschalten zwischen zwei Sprachen funktioniert mit der Tastenkombi. Alt + Umschalttaste. Wie bekomme ich diese wieder, denn es ist lästig, wenn man erst probieren muß, welche Sprache eingestellt ist. BS ist Win 7 Home Premium 64 Bit. Wer kann helfen?
21
Antworten
10481
Aufrufe
Tevion Webcam MD85872
Begonnen von schdaernchen83
20. Januar 2011, 05:38:20
« 1 2
Hallo zusammen..

Ich habe auch als geschenk die Webcam + Headset paket mit der MD85872 noch verschweisst daheim rumliegen gehabt.Hab sie eben ausgepackt eingestöpselt und die Treiber installiert.

ArcSoft Software Suite

MD 85872 WEBCAM

Ich zeig euch mal direkt die geschossenen Screenshots der probleme.Beide programme konnte man installieren von der beigelieferten CD oder wahlweise auch die aktuellen auf der hersteller seite.

Wie könnte man im device-manager Geräte manager die treiber manuell installieren und wo ist die .inf dafür?
Bzw welcher datei wird denn genau benötigt vom letzten screenshot.Das ist der ordner der web cam treiber sonst gibt es keinen.
Hab meine webcam bisher noch nicht zum laufen gebracht,eingestöpselt ist sie,hab usb slot auch schon ma gewechselt,es leuchtet kein rotes licht oder so.

[URL=http://www.pic-upload.de/view-8579041/Clipboard01.jpg.html][img width=640 height=480]http://www6.pic-upload.de/20.01.11/5n7p2td6b9.jpg[/img][/URL]

[URL=http://www.pic-upload.de/view-8579042/Clipboard02.jpg.html][img width=640 height=480]http://www6.pic-upload.de/20.01.11/m68bbuiytjm.jpg[/img][/URL]

[URL=http://www.pic-upload.de/view-8579043/Clipboard03.jpg.html][img width=640 height=480]http://www6.pic-upload.de/20.01.11/xw6fwd7aql3j.jpg[/img][/URL]

[URL=http://www.pic-upload.de/view-8579044/Clipboard4.jpg.html][img width=640 height=480]http://www6.pic-upload.de/20.01.11/g3spvd3ionqe.jpg[/img][/URL]


[URL=http://www.pic-upload.de/view-8579046/Clipboard05.jpg.html][img width=640 height=480]http://www6.pic-upload.de/20.01.11/l4di8bxkulb7.jpg[/img][/URL]

[URL=http://www.pic-upload.de/view-8579131/Clipboard065.jpg.html][img width=640 height=480]http://www6.pic-upload.de/20.01.11/ab8owngejlrv.jpg[/img][/URL]

19
Antworten
22120
Aufrufe
5.1 USB Headset wird nicht mehr erkannt
Begonnen von MichAa
16. Januar 2011, 10:45:00
« 1 2
Moin Leute  :))
Ich hatte mir gestern ein neues Headset zugelegt (Typhoon 5.1 Home Cinema). Funktionierte auch alles so weit so gut. Aber heute wird es von meinem Rechner garnicht mehr erkannt (auch im Gerätemanager habe ich es nicht gefunden  :-\)

(Treiber waren gestern installiert - mein Cousin meinte heute morgen deinstallier die Treiber mal und installier sie neu, sollte dann gehen - vergebens, nun kann ich die Treiber nichtmehr installieren da das Headset nicht erkannt wird).

An dem Headset selber dürfte es nicht liegen, denn am Laptop habe ich es versucht und es wurde erkannt.

was nun?

mfg
MichAa

ps: falls weitere daten zu meinem Rechner benötigt werden --> http://www.sysprofile.de/id108801
3
Antworten
12445
Aufrufe
Windows -Registrierung wieder hergestellt
Begonnen von wuschelroom1
27. Dezember 2010, 16:09:32
Hallöle,
habe folgendes Problem,beim Hochfahren des PC erscheint ein Fenster Windows-Registrierung wieder hergestellt.
Wie kann ich dieses Fenster deaktivieren.

Habe deswegen auch den Master of Disaster angeschrieben, weil er dieses Problem auch hatte.

Und wie gesagt er hat einen Weg gefunden dies zu beheben.

Bitte um Hilfe
12
Antworten
11160
Aufrufe
RAW Festplatte , zugriff verweigert.
Begonnen von NYC
22. Dezember 2010, 16:00:45
hallo Community:

Habe gestern windows vista installieren wollen, darraufhin ging meine interne 1,5 TB (WD) große festplatte nichtmehr (fehlermeldung kein zugriff)
,ich intallierte win7 um zu überprüfen ob es an der neuinstallation liegt. Die Festplatte funktionierte wieder einwandfrei ich konnte wieder zugreifen, seit einem neustart hab ich nun das selbe problem wie bei vista. Die Festplatte ist in RAW formatiert bzw nicht formatiernt.Denn ich soll sie laut windows formatieren.
das eigentliche problem meine 900 GB daten befinden sich nun ...... ja auf der Festplatte.

Ich wollte wissen ob es ne möglichkeit gibt die Festplatte wieder zum laufen zu bringen?
2
Antworten
19125
Aufrufe
cd-laufwerk wird nicht mehr erkannt ?
Begonnen von Taltosch
21. Dezember 2010, 17:37:27
Hallo Gemeinde

Nach langem googeln und vergeblichen suchen wende ich mich nun verzweifelt an euch.

Habe mir vor kurzem einen N24 stick (vodafon) geholt....und installiert.
funktioniert einwandfrei am Laptop

Habe ihn nun an meinen "guten Rechner" gehängt.
funktionierte wie gehabt auch einwandfrei.

Nun zu meinem Problem
seit ich diesen Stick benutze funktioniert nun mein CD-Laufwerk nicht mehr.

Seltsamerweise wird am Arbeitsplatz  einmal Surf-Stick (D) Typ [b]CD-Laufwerk[/b] ???
und desweiteren Wechseldatendräger (F) Typ: [b]Wechseldatenträger[/b] ???
angezeigt.


Lege ich eine Cd ein und versuche dann Wechseldatenträger (F) über Explorer zu öffnen
bekomme ich die meldung :
Legen sie einen Datenträger in Laufwerk F ein . Egal was für eine CD ich einlege.
Und wenn ich den Surfstick über Explorer öffne bekomme ich dann eben den Inhalt des Surfsticks
angezeigt.

Ich habe dann testweise den Surfstick und dazugehörige Programm deinstalliert.
neustart.......es wird dann überhaupt kein cd-Laufwerk angezeigt.

Nach vielen herumprobieren in der registrie , upper lower filter gelöscht; im gerätemanager aktiviert.
Windowsupdate , der Service von N24 konnte mir auch nicht helfen denen ist angeblich so ein problem nicht bekannt
ich weis mir nicht mehr zu helfen.



ich wäre sehr dankbar für jeden nützlichen tip



22
Antworten
16770
Aufrufe
CD-Rom wird nicht erkannt
Begonnen von valbuz
08. Dezember 2010, 13:28:46
« 1 2
Hallo

Ich habe seit kurzem ein Shuttle SH55J2 VISTA Business.

Das Problem liegt darin, dass von 3rd Party Softwaren meine CD-Rom nicht erkannt wird! Im Vista kann ich ohne Probleme darauf zugreifen. Jedoch als Bsp. Acronis/Nero findet kein CD Laufwerk.
Im Geräte-Manager sieht alles OK aus.

Wer kann mir hier ein paar Hilfestellungen geben?

Danke im voraus
pat
1
Antworten
11005
Aufrufe
Netzwerk wird trotz bestehender Verbindung nicht erkannt.
Begonnen von Kapitän Blaubär
01. Dezember 2010, 16:40:36
Wenn ich mich mit meinem Laptop in meinem Heimnetzwerk anmelde habe ich das Problem, dass Vista trotz bestehender Verbindung behauptet, dass keine Verbindung zum Netzwerk und zum Internet besteht.


Wenn ich aber im Freigabecenter mir die verfügbaren Netzwerke anschaue, sehe ich, dass die Verbindung zum Netzwerk besteht und ich sie nur trennen kann. Außerdem kann ich ganz normal Mails abrufen und im Internet surfen.

Beim Hochfahren des Rechners sieht man auch, dass er sich im Netzwerk anmeldet, aber dann ändert sich das Symbol in der Taskleiste und zeigt an, dass keine Verbindung besteht.

Woran kann das liegen? Was muss ich tun? Wer kann mir einen Tipp geben?
10
Antworten
83326
Aufrufe
Meine Icons sind zum Teil plötzlich nur noch weiß
Begonnen von bigrala
09. November 2010, 18:51:47
Hallo zusammen,

Bei mir sind von einigen Icons (ca. 20% aller Icons) auf dem Desktop, in der Schnellstart- und Taskleiste, Explorer usw. die Iconbildchen verschwunden. Es wird nur noch ein weißes Icon angezeigt (siehe Bild Office-Dateien). Das gleiche gilt für Dateien (z.B. hat eine Word-Datei auch nicht mehr das W sondern nur das weiße Kästchen.

Im Programordner sind sie noch da, aber sonst überall das gleiche.

Ein Löschen der Verknüpfung und neues Anlegen aus dem Programmordner hilft auch nicht wirklich.
Ich bekomme zwar die Programme-Icons wieder mit dem Bildchen - nicht jedoch zugehörige Dateien auf Desktop und im Explorer.

Hat jemand eine Idee was man machen kann ?

Gibt es im Win7 einen Cache oder so was wo die Icons beim Systemstart gespeichert werden ?
Vielleicht könnte man da was löschen und neu anlegen lassen?

Aber wo und was ?

Bitte um gute Tipps
Gruß bigrala


P.S. es handelt sich nicht nur um Office-Icons, Bitdefender, Skype, Malwarebytes und einige andere sind auch betroffen.[attachment=1]
14
Antworten
17493
Aufrufe
An allen USB-Anschlüssen wird "Unknown Device" angezeigt
Begonnen von schmand
19. Oktober 2010, 22:01:32
Hallo zusammen,

ich fürchte es wird ein Hardware-Problem sein, aber fragen kost ja nix.

Bei meinem PC mit Windows 7 Professional 64Bit werden mir im Gerätemanager an ALLEN USB-Anschlüssen "Unknown Device"s angezeigt. Dabei ist es egal ob ich etwas anschließe oder nicht, der Rechner erkennt nichts und es ist entsprechend auch nichts verwendbar (WLan-Stick, USB-Speicher, Maus oder Headset). Ich habe schon alle USB-Zugehörigen Treiber deinstalliert und die INFCACHE.1 unter ../Windows/System32/DriverStore gelöscht. Im BIOS (Asus Mainboard P5B Premium Series) wird mir bei "USB Devices Enabled: None" angezeigt. -Kann ich aber nichts ändern und könnte allerdings auch normal sein. Laut Windows sind alle Treiber auf dem neuesten Stand, sogar bei den "Phantomen". Irgendeine Idee was den Rechner dazu bringen könnte, an eigentlich leeren USB-Ports mysteriöse "Unknown Device"s zu finden? Zu einer kleinen Reaktion kommt es allerdings doch, wenn ich etwas anschließe:

1. leuchtet der WLAN-Stick kurz auf, die Diode am USB-Speicher leuchtet permanent
2. wenn ich alle "Unknown Devices" per Hand deinstalliere und anschließend etwas anstecke, erscheint sofort ein einzelnes Unknown Device, ganz tot scheinen die Ports auf jeden Fall nicht zu sein. Im Anhang ist nochmal ein Screenshot von meinem Geräte-Manager. [attachment=1]

Grüße,
Simon
11
Antworten
44863
Aufrufe
Problemmeldung: Eingeschränkte oder keine Konnektivität
Begonnen von Tachyonbaby
14. Oktober 2010, 22:45:45
Guten Abend, liebe Leute!

Mein Herr PC treibt mich noch in den Wahnsinn...
Nachdem ich nun glücklich Service Pack 2 installiert habe (vielen Dank noch mal für den Link @netzmonster) und endlich auch eine Firewall besitze, läuft mein Internet nur noch langsam und ich bekomme unten rechts in der Leiste neben meiner Breitbandverbindung ein zweites Paar Bildschirme mit gelbem Dreieck und Ausrufezeichen angezeigt: Eingeschränkte oder keine Konnektivität. Nachdem ich >Reparieren< angeklickt habe, kommt die Meldung, daß eine Reparatur nicht möglich ist, weil die IP-Adresse nicht erneuert werden konnte.

Kann mir jemand sagen, was ich wo einstellen muß, damit meine DSL-Leitung wieder funzt?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Liebe Grüße
Tachyonbaby
12
Antworten
25274
Aufrufe
Windows Sidebar Gadgets funktionieren nicht mehr richtig
Begonnen von Robin99
14. Oktober 2010, 22:19:45
Guten Abend :D

also: Nach einigen "Heftigen Operationen" (Habe mir eine neue Notebook festplatte gegönnt und darauf ein Image von Paragon aufgespielt..Windows 7 und Ubuntu 10.10 als nebenbetriebsysteme installiert). Naja ging auch alles mehr oder weniger gut soweit und es läuft jetzt alles so wie es laufen soll  :))

Doch als ich in Windows Vista wechselte wurde mir ein schrecklicher Anblick gewährt. Irgendwie gehen die Sidebar gadgets nicht mehr richtig. Entweder sehe ich nur Rote "X"se oder nix. Das skurrile..Vor 5 Stunden ging noch alles! Ein Weiteres Problem: Paragon hat mir keine systemwiederherstellungspunkte mitkopiert. Gibt es irgendeine Möglichkeit die sidebar gadgets zu reparieren?  ?(

ps: Theoretisch wäre es für mich kein Problem VIsta neu zu installieren. Jedoch habe ich angst.. das durch die Neuinstallation der GRUB Bootloader zerschossen wird. Und: Ich habe eine Power point Präsentation mit Power Point 2010 erstellt. Ich hab angst das ich Office 2010 Beta nicht mehr installieren kann ohne es zu kaufen.

Bitte Helft mir :(

lg
Robin :)
1
Antworten
8488
Aufrufe
PC immer langsamer und hängt sich auf - Virus?
Begonnen von Hundeleben
08. September 2010, 15:31:54
Hallo,
seit 2 Tagen habe ich folgendes Problem (Windows XP):
Die meisten Anwendungen werden extrem langsam (angefangen mit der Anzeige des Arbeitsplatz-Inhaltes), Internet funktioniert zwar zunächst noch ganz gut, aber bei Onlinezahlung und Belegausdruck hängt es sich auf (meist ohne Fehlermeldung, gelegentlich Fehler "Runtime Error").
Ein Scan mit AntiVir und AdAware ergab keine Funde.
Am nächsten Morgen scheint zunächst wieder alles o.k. zu sein, aber nach einer Weile wieder das Gleiche.

Woran kann es liegen und was kann ich tun?

Bitte allgemeinverständlich anworten, bin kein Experte!
DANKE schon jetzt für Tipps!!!

Hundeleben
13
Antworten
65682
Aufrufe
Was passiert bei der Initialisierung eines Laufwerkes?
Begonnen von Panthalon
30. August 2010, 13:40:12
Hallo,
ich bin im Augenblick ziemlich ratlos und befürchte das Schlimmste!

Vergangene Woche habe ich mir einen neuen PC mit Windows 7 Professional 64B gekauft. Damit sollte es auch möglich sein alle WinXP Software meines alten Rechners auch unter Windows 7 nutzen zu können. Sämtliche Installationen klappten auch einwandfrei.

Auf einer externen Festplatte (Maxtor NTFS 500GB) habe ich meine Foto-Sammlung gespeichert. Diese konnte ich auch einwandfrei verwenden. Bis gestern abend!

Gestern abend installierte ich Norton Ghost 15.0, das ich extra für Windows 7 gekauft hatte. Nach der Installation machte ich eine Image-Sicherung meiner C-Platte und allen Dokumenten der internen Festplatte auf eine [b]zweite [/b]externe Festplatte (NTFS 500GB). Mir fiel die extrem lange Laufdauer der Sicherunge (von 21 bis weit nach Mitternacht) auf. Es funktionierte aber scheinbar einwandfrei.

Als ich heute morgen nach dem Booten meine Fotos betrachten wollte, erkannte Windows 7 diese externe Maxtor-Festplatte nicht mehr. Es war kein Laufwerksbuchstabe mehr vergeben und die Datenträgerverwaltung möchte die Festplatte neu initialisieren.

Was bedeutet dies für meine auf der Festplatte befindlichen Fotos? Nirgendwo fand ich genaueres über eine solche Initialisierung. Ist eine Initialisierung gleichbedeutend mit einer Formatierung? Oder kann ich meine Fotos noch retten? Brauche dringend Hilfe oder zumindest einen Tipp was ich tun kann.

Danke Euch schon jetzt fürs Lesen und Hilfe
lG
Panthalon
6
Antworten
13716
Aufrufe
LAN wird nicht mehr erkannt
Begonnen von bigrala
24. August 2010, 09:32:03
Hallo zusammen,

Board = ASUS M2N-SLI-DeLuxe
OS = Win7 prof. (32)

ich habe nach einem verunglückten BIOS-Update (Ursprüngliche BIOS wiederhergestellt) das Problem, dass die LAN-Verbindung nicht mehr aufgebaut wird.
Wenn ich auf die Problembehandlung gehe, dann wird mir gesagt, es wäre kein LAN-Kabel angeschlossen.

Im Netzwerk/ Freigabecenter ist zwischen PC und Internet ein rotes Kreuz.
Im Gerätemanager "Eigenschaften von NVIDA-nForce Netzwerkcontroller" steht "Gerät funktioniert einwandfrei".

Ich habe absolut keine Idee woran das liegen könnte.
Hat jemand von euch eine Vorstellung ??

Gruß bigrala

P.S.: BIOS wurde wieder hergestellt durch;
entfernen der Batterie, Junper setzen, 10 Min warten, Jumper rücksetzen, Batterie wieder rein, PC starten, BIOS-Setup, load setup defaults geladen.
7
Antworten
10937
Aufrufe
USB-Stick erkannt, aber im Arbeitsplatz nicht angezeigt
Begonnen von Matze|Auxburg
02. August 2010, 13:30:17
Hey Leute
Ich mal wieder.
Habe ein Problem und komme damit zu euch Profis, da mir hier immer geholfen wurde.

Also folgendes.
Mein Arbeitskollege gab mir einen USB-Stick, damit ich von ihm Bilder aus der Arbeit bekomme. Diesen habe ich letzte Woche bei mir angesteckt und die Daten kopiert. Dann am nächsten Tag in der Arbeit am PC wieder angesteckt, da ging er auch noch.

Aber als mein Kollege den dann zuhause verwenden wollt, ging er nicht mehr. Er hat Windows 7 Home irgendwas...

Heute nahm ich ihn wieder zu mir nach hause und versuchte es dort. Auch dort wird er im Arbeitsplatz nicht angezeigt.

Im gerätemanager aber als Laufwerk I: gekennzeichnet. Dort kann man ja im Kontextmenü "Dateien durchsuchen" anklicken. Aber auch das ist bei mir grau unterlegt. 8o
Also für mich ist es jetzt, da ich mit meinem Latein am Ende bin nicht ersichtlich, warum er nicht mehr geht.  :grübel
Das ist ein relativ neuer USB-Stick der Marke "CN-Memory - Mistral 16GB"


Kann mir vllt irgendjemand helfen bitte bitte?  ?(

Viel Dank schon mal im Vorraus!

Matze aus Augsburg
0
Antworten
20374
Aufrufe
Windows Vista/2008/7 Testversion zur Vollversion verlängern!
Begonnen von Cr4nk
28. Juni 2010, 20:08:20
Guten Tag,
da allgemein Micorsoft nicht grad die hellsten Mitarbeiter hat gibt es so einige Tricks wie man seine Testversion die nach 30 Tagen egtl. abläuft verlängern kann. Dies geht zwar weitere 90 Tage aber dann ist Schluß mit den Insgesamt 121 Tagen.

[quote][b]1. Aktivierungsmechanismen[/b]

Die Aktivierung von Windows ist ein Mechanismus, mit dem Microsoft sein Betriebssystem vor unautorisierter Nutzung schützen möchte. Die Aktivierung soll im Grunde genommen sicherstellen, dass eine Testversionen von Windows lediglich in dem von Microsoft definierten Zeitrahmen genutzt werden kann.

Beispiel: Eine Testversion von Windows ist zunächst nur 30 Tage uneingeschränkt lauffähig, wenn sie ohne Produktkey installiert wurde. Danach muss der Anwender das Sytem mit dem Befehl ----> slmgr -rearm reaktivieren. Der Testzeitraum verlängert sich hierdurch um weitere 30 Tage. Aber nach der 4. Reaktivierung ist auch hier Sense - ab dem 121. Tag geht nichts mehr. Windows fängt den Anwender ab und fordert auf einen Key einzugeben.

Der Windows-Schutz ist mangelhaft umgesetzt. Ein Simpler 3-Dateien-Trick hebelt den Mechanismus aus. Lediglich 3 Dateien muss man umbenennen und schon ist die Zwangsaktivierung wirkungslos, ist die zeitliche Limitierung des Testzeitraumes beseitigt ist die Windows-Demo technisch gesehen eine Vollversion .

Es werden hierbei keinerlei Manipulationen am System oder MS-Code vorgenommen.

So ab hier bewegen wir uns wohl ausserhalb der Legalität aber da viele Zeitschriften diesen Trick schon in Printausgaben gebracht haben sollte dies auch online in dieser Form gestattet sein.

1. Dienst abschalten

Die Windows-Produkt-Aktivierung ist dem Dienst SPP-Benachrichtigungsdienst zugeordnet. Dieser muss abgeschaltet werden - Das geht über die Dienste Verwaltung.

Systemsteuerung - System und Wartung - Ein Klick auf "Verwaltung" gefolgt von einem Doppelklick auf "Dienste" öffnet die Dienste-Verwaltung. Dort wird der Dienst " SPP-Benachrichtigungsdienst angezeigt. In den Konfigurationseinstellungen des Dienstes auf der Registerkarte "Allgemein" lässt sich sich SPP-Benachrichtigungsdienst im DropdownMenue bei "Starttyp" deaktivieren.

2. Dateizugriffsrechte ändern.

Um Veränderungen vorzunehmen muss sich der Administrator erst die nötigen Zugriffsrechte aneignen. Die relevanten Dateien befinden sich im Verzeichnis " C:\Windows\System32" . Die Dateien heissen : "slui.exe", "sppsvc.exe" und "sppuinotify.dll"

Um die Rechte für die Datei slui.exe zu ändern, klickt man mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählt im Kontextmenue "Eigenschaften". Auf der Registerkarte "Sicherheit" klickt man auf die Schaltfläche "Erweitert" . Auf der Registerkarte "Besitzer" klickt man auf die Schaltfläche "Bearbeiten" . Nun lässt sich der Besitzer ändern.

In der Rubrik " Besitzer ändern nach" ist der Name "Administratoren" zu markieren und die Wahl mit "Ok" zu bestätigen. Sicherheitsmeldung ebenfalls mit OK bestätigen . Ein Weiteres "Ok" und man befindet sich wieder in den Datei-Eigenschaften.

Die Zugriffsrechte für die Datei lassen sich über die Schaltfläche "Bearbeiten" verändern. Dazu markiert man in der Rubrik "Gruppen oder Benutzernamen" dein Eintrag " Administratoren".

Bei "Berechtigungen für Administratoren" ist unter "Zulassen" die Option "Vollzugriff" zu aktivieren. Die anderen Zugriffsarten werden darauf automtisch aktiviert. Ein "OK" speichert die Einstellungen. Folgende Meldung mit "JA" beantworten damit Zugriffsrechte für die Datei automatisch angepasst werden.

Entsprechend verfährt man mit den Dateien sppsvc.exe und der sppuinotify.dll

Letzter Schritt: Dateien umbenennen

Die 3 obigen Dateien müssen nun für das System unbrauchbar gemacht werden . Das Erreichen wir durch simples Umbenennen.

Zunächst machen wir die Datei-Endungen der drei Dateien sichtbar, unter der Registerkarte "Ordneroptionen". Die Ordneroptionen befinden sich im Explorer-Menue "Extras" .

Unter "Ansicht" ist bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen" das Häckchen . zu entfernen. Mit "OK" bestätigen.

Im System32 Ordner lassen sich nun die 3 Dateien umbenennen. Wir ersetzen die Endungen *.exe und dll einfach in *.old. [/quote]

[b]Quelle:[/b] [url]http://MyGully.com[/url]
1
Antworten
6840
Aufrufe
Oulook 2010: synchronisierung mit Windows Mobile 6.5 klappt nicht
Begonnen von Col Sheppard
21. Juni 2010, 21:40:57
Hallo Jungs und Mädels von go-windows.de,

ich habe ein problem, ich habe mir Office 2010 64-bit zugelegt und hatte Probleme mit dem synchen von meinem I8000 Omnia 2 mit Windows Mobile 6.5. Ich bekam folgenenden Fehler

,, es ist kein standartmässiger E-Mail-Client vorhanden, oder der aktuelle E-Mail_client kann die Messaginganforderung nicht erfüllen. Führen Sie Microsoft Outlook aus, und legen Sie Outlook als standartmäßigen E-Mail-Client fest."

Dann habe ich gelesen das es mit der neuen 64-bit Version nicht kompatibel ist, also stieg ich um auf 32-bit. Und da bekam ich einen neuen Fehler

,, Die Synchronisierung kann nicht gestartet werden, da die Anmeldung am netzwerk und der zugriff auf Informationen nicht möglich ist. Starten sie den Computer neu, und führen Sie die Synchronisierung erneut durch. Wenn das problem weiterhin besteht, wenden sie sich an den Netzwerkadministrator."

Das der neustart nicht hilft, muss ich ja wohl nicht sagen, sonst wär ich nciht hier. Den Netzwerkadministrator kann ich nciht fragen, den bei meinem Heimnetzwerk bin ich das.

mfG, euer Col Sheppard alias LutColSheppard (YouTube)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen